e.bootis-ERPII

4,4 (25 Bewertungen)

Was ist e.bootis-ERPII?

Die ERP-Software e.bootis-ERPII, als Cloud oder On-Premise Lösung, bezeichnet sich als individualisierbare Standard-„ERP-Software für den Mittelstand“ und betreut eigenen Angaben zufolge über 200 Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Die Software bietet einen sogenannten Single-Source-Ansatz und somit einen Releasewechsel innerhalb von 4 Stunden. Über die ‚OpenEngine‘ lässt sich die Software in bestehende Systeme integrieren und die ‚Multi-Client Technologie‘ bietet Nutzer:innen einen neben einem Desktop Client diverse Mobile Apps für verschiedene Anwendungsbereiche. In der ERP-Software sollen Nutzer:innen über 2000 Module in verschiedenen Bereichen, wie Einkauf, Warenwirtschaft, PIM-System, Rechnungs- und Personalwesen oder Servicemanagement zur Verfügung stehen. Ein B2B-Onlineshop inklusive E-Procurement und Kundenportale ist ebenfalls integriert. Unternehmen können die Dashboards individuell anpassen und Mandantenfähigkeit kann ebenfalls abgebildet werden.

So schätzen User das Produkt ein

8.2

Benutzerfreundlichkeit

ERP-Systeme

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

9.1

Erfüllung der Anforderungen

ERP-Systeme

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

9.3

Kundensupport

ERP-Systeme

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

7.1

Einfache Einrichtung

ERP-Systeme

Kategorie-Durchschnitt: 7.8

Weiterführende Links

e.bootis-ERPII Screenshots & Videos

e.bootis-ERPII Screenshot #0
e.bootis-ERPII Screenshot #1
e.bootis-ERPII Screenshot #2
e.bootis-ERPII Screenshot #3

e.bootis-ERPII Funktionen

Plattform

Leistung & Zuverlässigkeit

Customization

Benutzer- & Rechteverwaltung

Internationalisierung

Erzeugung von Ausgabedokumenten

Leistung & Zuverlässigkeit

Customization

Benutzer- & Rechteverwaltung

Internationalisierung

Erzeugung von Ausgabedokumenten

Reporting & Analytics

Dashboards

Jahresabschlüsse

Benutzerdefinierte Berichte

Dashboards

Jahresabschlüsse

Benutzerdefinierte Berichte

Integrationen

API-Schnittstelle

Vielfältige Partner-Anwendungen

Datenimport- & Datenexport-Tools

API-Schnittstelle

Vielfältige Partner-Anwendungen

Datenimport- & Datenexport-Tools

Accounting

Payments Scheduling

Payment Batches

Jahresabschlüsse

Rechnungsanpassung

Journal Entries

Zahlungsabwicklung

Abgleiche

Payments Scheduling

Payment Batches

Jahresabschlüsse

Rechnungsanpassung

Journal Entries

Zahlungsabwicklung

Abgleiche

Back Office

Allocation

Payroll

Portfolio Mix

Kaufaufträge

Allocation

Payroll

Portfolio Mix

Kaufaufträge

Front Office

Contact & Account Management

Quote & Order management

Returns & Refunds

Contact & Account Management

Quote & Order management

Returns & Refunds

Logistik

Inventory Forecasting

Inventory Pricing und Costing

Picking-Methoden

Picking planen

Empfangen

Inventory Reporting

Inventory Forecasting

Inventory Pricing und Costing

Picking-Methoden

Picking planen

Empfangen

Inventory Reporting

Produktion

Ressourcenmanagement

MRP

Ressourcenmanagement

MRP

General Ledger

Journal-Einträge

Audit Trail

Journal-Einträge

Audit Trail

Debitorenbuchhaltung

Rechnungsanpassungen

AR-Automation

Rechnungsanpassungen

AR-Automation

Kreditorenbuchhaltung

AP-Automation

Zahlungsabwicklung

Kaufaufträge

AP-Automation

Zahlungsabwicklung

Kaufaufträge

Andere Funktionen

Inventory Tracking & Bestellungen

Inventory Pricing & Costing

Inventory Reporting

Unternehmensübergreifend / Konsolidierung

Abgleich

Inventory Tracking & Bestellungen

Inventory Pricing & Costing

Inventory Reporting

Unternehmensübergreifend / Konsolidierung

Abgleich

e.bootis-ERPII Preise

Letztes Update im Juli 2022

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

e.bootis-ERPII Erfahrungen & Reviews (25)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

17
6
2
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

ebootis e.bootis erpii erp2 aftersales

“Aufgrund der Komplexität unserer Unternehmensstruktur (Verbundgruppe) sind die schwierigen Abstimmungsprozesse sehr kurz, die Beratung ist gut. Keine Kommunikationsmängel aufgrund störender Hierarchien.”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Marcello
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
CMC – Coiffeur Marketing Company Einkaufs- und Vermarktungsgesellschaft mbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Beauty

Was gefällt Dir am besten?

Für uns als Verbundgruppe ist vor allem die Mehrmandantenfähigkeit extrem wichtig. Dank der Vererbungslogik können wir die Daten an einer zentralen Stelle pflegen und an unsere Mandanten weitergeben. Das spart sehr viele Ressourcen, beschleunigt die Pflege und reduziert gleichzeitig falsche Eingaben. Trotzdem haben unsere Mitglieder die Möglichkeit, auch eigene, individuelle Informationen zu hinterlegen. Mehr Flexibilität geht aus unserer Sicht nicht.

Was gefällt Dir nicht?

Wir würden uns an der ein oder anderen Stelle eine ausführlichere Dokumentation wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bis zur Einführung von e.bootis hatten wir einen hohen manuellen Aufwand, um z.B. die Aufträge der Außendienstmitarbeiter weiterzuverarbeiten. Unsere logistischen Prozesse waren papiergebunden und damit sehr unflexibel. Nun verfügen wir über ein zentrales und integriertes ERP-System bestehend aus Warenwirtschaft, Mobile App für unsere über 80 Außendienstmitarbeiter, eine MDE/Logistik-Lösung, die unsere logistischen Prozesse bis hin zu Fulfillment-Anforderungen effizient abbildet, eine Kassenanbindung, eine BI-Lösung für sämtliche Auswertungen, die wir benötigen und eine Finanzbuchhaltung mit mehr als ausreichenden Funktionen. Ein Gesamtpaket, das für uns Zukunfts- und Investitionssicherheit bedeutet. Gerade im Hinblick darauf, dass die Software als Basis für einen zukünftigen Zentraleinkauf der CMC-Verbundgruppe dienen soll.

“flexible Software zu einem fairem Preis”

H
Vor mehr als 12 Monaten
Holger
Verifizierter Reviewer
IT-Leiter bei
Roth GmbH + Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Engineering

Was gefällt Dir am besten?

Die sehr hohe Flexibilität, welche uns ermöglicht die Software optimal an unsere Geschäftsprozesse anzupassen! Auf stetig neue komplexere Anforderungen können wir schnell und eigenständig in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen (z.B. Vertrieb, Einkauf, Lager & Versand, Produktion) reagieren. Aufgrund des integrierten PIM-Systems ist die Anbindung eines separaten PIM-System überflüssig und erfüllt unsere Artikelstamm-Anforderungen (z.B. Artikelklassifikation, zwei Mengeneinheiten, Sachmerkmale, Multimedia, mehrsprachige Artikeldaten, etc.) und ermöglich die Publizierung unseres Online-Shops direkt aus unserem ERPII-System. Ergänzt wird die Software durch das vollständig integrierte Dokumentenmanagementsystem. Die vielen Anpassungsmöglichkeiten durch Customizing, Skripting, Datenabfragen und eigenen Desktop-Anwendungen runden das Komplettpaket ab.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher können wir nichts Negatives berichten. Das ERP2-System läuft stabil und zuverlässig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Perfekte Unterstützung unserer Geschäftsprozesse bei Optimierung unserer Auftrags- und Bestellabwicklung, Produktion sowie der Lager- und Bestandsverwaltung. Auswertungsmöglichkeiten und Schnittstellen (z.B. Klassisches EDI) waren im Altsystem so nicht möglich.

“anwenderfreundliches ERP-System mit hilfreichen Funktionen”

B
Vor mehr als 12 Monaten
Bianca
Verifizierter Reviewer
Projektassistenz e-Commerce bei
S-KON Gruppe
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Telecommunikation

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefallen mir die Usability, welche fast schon intuitiv erscheint. Die Anlage von Artikeln klappt schnell, reibungslos und fehlerfrei. Zudem kann ich mehrere Infos zu Aufträgen oder Lagerstatus in einer Übersicht erhalten und muss nicht zuviele Seiten öffnen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Oberfläche erscheint veraltet und unmodern und als Einsteiger ist es anfänglich schwer bestimmte Artikel-Parameter im System zu finden. Das muss erlernt und dokumentiert werden, weil sich doch so viel ähnelt im Aufbau.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das System dient in unserem Unternehmen der Erfassung der eingegangenen Bestellungen, genauer Mobilfunkverträgen im Form von SIM-Karten und Hardware vom Lieferanten in Form von Smartphones. Lagerbestände und die verschiedenen Status in der Auftragsabwicklung können beobachtet und auch ausgewertet werden. Vorteile sehe ich insbesondere in der ständigen Anpassungsfähigkeit für unsere Reportings, die wir täglich benötigen und immer weiter optimieren können, dank neuer Features in e.bootis.

“e.bootisERP² funktioniert”

A
Vor mehr als 12 Monaten
Andreas
Verifizierter Reviewer
IT Leiter bei
Daniel Gruppe GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Hochflexibles System, welches bis zu einem gewissen Grad durch erfahrene Anwender angepasst werden kann. Gute Nachvollziehbarkeit aller Vorgänge durch Belegketten. Auf neue Anforderungen wird zeitnah reagiert. Eine direkte Integration in den Online-Shop mit PIM-Funktionalität.

Was gefällt Dir nicht?

Die Dokumentation kann und muss deutlich besser werden. Gelegentlich sind die Reaktionszeiten des Supports etwas lang. Dies ist aber rein subjektiv.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Informationen können gebündelt da zur Verfügung gestellt werden, wo sie benötigt werden. Dadurch hohe Transparenz in allen Geschäftsbereichen. Durch die Anbindung der MDE in die Lagerprozesse wird hier jetzt zuverlässige und schneller eingelagert kommissioniert.

“Telena und e.bootis”

I
Vor mehr als 12 Monaten
Ingo
Verifizierter Reviewer
Prokurist bei
Telena GmbH & Co.KG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Die sehr gute Zusammenarbeit und die kurzen Reaktionszeiten, sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung von ERPii und dem ReWe.

Was gefällt Dir nicht?

Manche Anwendungen (BMEcat usw. ) sind für den Administrator eine Herausforderung, wenn man sich nicht mit Datenbankabfragen auskennt, doch das Problem hat man auch mit anderen Systemen wahrscheinlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Neben dem alltäglichen Bedarf an Bestell- und Auftragsabwicklung die Erstellung von Kunden Katalogen BMEcat und dem Importieren von Lieferanten-Katalogen.

“Ein ERP-System, dass passt!!!”

J
Vor mehr als 12 Monaten
Jens
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Maschinenfabrik OTTO BAIER GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Machinery

Was gefällt Dir am besten?

Das ERP II ist komplett durchgängig über alle Fachbereiche. Die Arbeitsweise ist klar strukturiert und lässt auch neue Mitarbeiter sind nach kürzester Einarbeitungszeit in der Lage selbständig zu arbeiten. Das System läuft seit Jahren absolut stabil und es gibt keine Ausfallzeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Da ist mir bisher noch nichts aufgefallen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir bekommen durch das ERP II eine komplette Übersicht über all unsere Vorgänge von der Logistik, Einkauf über Fertigung zum Vertrieb. Eine Software alles drin, ergibt einen super Überblick.

“Hohe Fachkompetenz und Kundenorientierung”

T
Vor mehr als 12 Monaten
Thorsten
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Anton Klocke Antriebstechnik GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Engineering

Was gefällt Dir am besten?

Das Produkt zeichnet sich durch hohe Integration und transparenz aus. Alle wesentlichen Geschäftsprozesse von der Leadgenerierung, kaufmännische Abwicklung, Produktion und Beschaffung lassen sich detailiert und effizient abbilden. Auch Schnittstellen zu anderen Systemen sind auf Basis von XML-Definitionen zeitnah umsetztbar.

Was gefällt Dir nicht?

Für einfache Geschäftsprozesse sind Masken oft übeladen. Usern mit wenig IT-Affinität haben am Anfang Schwierigkeiten die Übersicht zu behalten. Noch leichte Schwächen im Bereich der Einkaufsmodule und Massendatenpflege

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die hohe Transparenz und durchgängigen Belegketten, ist die Recherche sehr einfach und spart Zeit. Starke Suchfunktionen über Sachmerkmale.

“Viele Möglichkeiten geboten”

A
In den letzten 30 Tagen
Andrea
Verifizierter Reviewer
Einkäuferin bei
Haack Fachgroßhandel
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Programmwahl ist leicht auszuführen und anwenderfreundlich zu modifizieren durch unsere erfahrenen "ERP-Entwickler". Kein Wunsch blieb bisher offen für individuelle Anfragen an das Programm. Der Navigationsaufbau ist umfassend und detailliert aufgebaut und bietet auf einen Blick alles, was das Programm beinhaltet. Artikelanlage über Kopieren simpel durchzuführen und damit viel Zeit gespart. Dokumentenmanagement 1A von der Bestellung der Ware bis hin zur evtl. Endkunden-Reklamation.

Was gefällt Dir nicht?

Benutzeroberfläche leider altbacken und etwas monoton. Dokumentationen oder Infos wären oftmals hilfreich zu einigen Funktionen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Artikelanlagen und Bestellungen von Artikeln, Dokumentation von Eingangsrechnungen von Lieferanten, Erstellungen und automatisierte Mengenplanungen von Waren, Auftrags- und Versandabwicklungen bis hin zur Integration und Einsicht von Dokumenten, Reporting-Auswertungen.

“sehr strukturiertes System, einfache Handhabung und top Kundenbetreuung”

V
In den letzten 3 Monaten
Vera
Verifizierter Reviewer
SachbearbeiterIn Service Innendienst
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Machinery

Was gefällt Dir am besten?

Die Funktion "ähnliche Aufträge" bzw. "ähnliche Angebote" erstellen ist sehr nützlich. Oftmals werden die Angebote auf Kundennummern gem. Standort ausgestellt. In der Bestellung ist erst die Rechnungsadresse ersichtlich, weshalb wir die Angebote auf die KD-Nr. der Rechnungsadresse ausstellen. Bei vielen angebotenen Artikeln spart man sich dadurch viel Zeit!

Was gefällt Dir nicht?

viele Vorgänge müssen doppelt erledigt werden. z.B. Preisänderungen im Lieferantenartikel, oft werden die Preise nicht automatisch im EK-/VK- Feld im Artikel überschrieben

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

seit Kurzem werden die zurückgegebenen Artikel über Streichmenge im Lieferschein zugebucht, weshalb diese nicht in der Rechnung berechnet werden. Dadurch spart man sich das Erstellen einer Gutschrift

“EBootis bietet viel, kann aber noch verbessert werden ”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Maria
Verifizierter Reviewer
Call Center Agent bei
S-KON Gruppe
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Telecommunikation

Was gefällt Dir am besten?

Ich finde es gut, dass man zu unserem Produkt alle wichtigen Informationen einsehen kann. Wenn ich einen Kunden am Telefon habe kann ich genauestens einsehen wie der aktuelle Stand ist, was schon geschehen ist und kann Informationen aus dem Telefonat für die Kollegen hinterlegen, die mit dem Customer Case als Nächstes zu tun haben.

Was gefällt Dir nicht?

Das System funktioniert im Home Office wesentlich langsamer, es erscheint keine Meldung ob nun kein Datensatz gefunden wurde oder das Laden fehlgeschlagen ist. Das wäre sehr hilfreich. Das System an sich könnte ein wenig moderner gestaltet werden, so dass gewisse Klick-Abfolgen klarer zu erkennen sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bei uns im Unternehmen laufen in E-Bootis eigentlich alle relevanten Informationen zusammen. Wir sehen die Lagerbestände der Hardware, die unterschiedlichen Tarife und vor allem für mich relevant die Infos zu der AfterSales Kommunikation mit dem Kunden sowie den Lieferstatus.
Alle Reviews

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Briefing für die Kategorie ERP-Systeme

Briefing:
ERP-Systeme
Februar 2022

In unserem OMR Reviews Briefing für die Kategorie ERP-Systeme geben wir Dir einen detaillierten Einblick in die Funktionen sowie Vor- und Nachteile der Tools. Informiere Dich über das Briefing oder lade es direkt über den Button herunter.

Die besten e.bootis-ERPII Alternativen