Clarabridge CX Social (zuvor Engage)

Clarabridge CX Social (zuvor Engage) Bewertungen

8.6

Benutzerfreundlichkeit

Social Media

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

7.1

Erfüllung der Anforderungen

Social Media

Kategorie-Durchschnitt: 8

7.1

Einfache Einrichtung

Social Media

Kategorie-Durchschnitt: 8.2

Clarabridge CX Social (zuvor Engage) Übersicht

Was ist Clarabridge CX Social (zuvor Engage)?

Clarabridge Engage hat in den vergangenen Jahren gleich zwei Namenswechsel hinter sich. Die Software wurde als Engago bekannt und nach der Übernahme durch Clarabridge zu CX Social. Heute ist das Engagement-Tool unter Clarabridge Engage bekannt und hilft dabei die Kundenkommunikation über Social Media im Blick zu behalten. Nachrichten aus Facebook, Twitter, Instagram, Whatsapp & Co. werden zentral gesammelt und auf ihre Inhalte analysiert. So kann das Marketing-Team schnell auf Hilferufe oder Beschwerden eingehen. Gleichzeitig ist die komplette Kommunikationshistorie über alle Channel mit den Kunden:innen sichtbar. Direkt antworten funktioniert über Clarabridge Engage natürlich auch.

Clarabridge CX Social (zuvor Engage) Erfahrungen & Reviews

“Gutes Monitoring & Reporing Tool, Schwächen beim Publishing und Abstimmung der Creatives”

L
Lisa
Social Media & Performance Manager bei
Rabobank
Finance
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool hat eine super umfangreiche Möglichkeit, Such-Queries mit Keywords einzugeben. So können nicht nur die eigenen Social Media Channels, sondern auch Blogs, Foren, Public Websites, etc. sehr spezifisch gemonitored werden und man verpasst nichts.

Was gefällt Dir nicht?

Leider hat das Tool seine Schwächen bei der Abstimmung von Creatives - hier gibt es nicht die Möglichkeit, Bilder oder Texte in Freigabeschleifen abzustimmen. Auch das Publishing ist nicht das Kern-Feature des Tools. Gesponsorte Posts können gar nicht über das Tool veröffentlicht werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Tool bietet mir die Möglichkeit, alle "Gespräche", sei es auf unseren eigenen Kanälen oder irgendwo anders im Web, zuverlässig zu monitoren. Auch das Beantworten von User Anfragen und Kommentaren auf unseren Social Media Kanälen ist möglich. Dabei können Nachrichten/Threads auch an andere User - zum Beispiel den Kundenservice - zugewiesen werden, der dann die Beantwortung übernimmt. Am Ende des Monats lässt sich ein super ausführlicher und detaillierter Report zu allen Aktivitäten erstellen.