Adobe Workfront

4,1 (13 Bewertungen)

Was ist Adobe Workfront?

Adobe Workfront verbindet und kollaboriert Arbeitsabläufe mit Adobe Workfront, um Kampagnen zu starten und personalisierte Erlebnisse bereitzustellen. Workfront ist vollständig in Adobe Creative Cloud und Adobe Experience-Manager-Assets integriert. Adobe Workfront beinhaltet Funktionen für Arbeitsautomatisierung, Zielausrichtung, Szenarioplanung, Workflow-Management, Prüfung & Zulassungen, Agiles-Arbeitsmanagement, Berichts-Dashboards und Unternehmenssicherheit. Adobe Workfront bietet verschiedene Preispakete an. Informationen dazu können über die Website von Adobe Workfront angefordert werden.

So schätzen User das Produkt ein
7.8

Benutzerfreundlichkeit

Digital Asset Management (DAM)

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

9

Erfüllung der Anforderungen

Digital Asset Management (DAM)

Kategorie-Durchschnitt: 9.4

8.6

Kundensupport

Digital Asset Management (DAM)

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

7.7

Einfache Einrichtung

Digital Asset Management (DAM)

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

Weiterführende Links

Adobe Workfront Funktionen

Aufgaben

Erstellen & Zuweisen

Fälligkeitsdaten

Aufgaben-Priorisierung

To-Do-Listen

Zuordnungen & Abhängigkeiten

Mass Updates

Drag & Drop

Wiederkehrende Aufgaben

Erstellen & Zuweisen

Fälligkeitsdaten

Aufgaben-Priorisierung

To-Do-Listen

Zuordnungen & Abhängigkeiten

Mass Updates

Drag & Drop

Wiederkehrende Aufgaben

Projekte

Planung

Projektplan

Kalenderansicht

Ansichten

Templates

Planung

Projektplan

Kalenderansicht

Ansichten

Templates

Ressourcenmanagement

Scheduling

Scheduling

Projektmonitoring

Dashboards

Dashboards

Adobe Workfront Erfahrungen & Reviews (13)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

9
3
0
1
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

workfront request
“High-End-Projektmanagement für Unternehmen für die Erledigung der täglichen Arbeit”
P
In den letzten 3 Monaten
Patrick
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing Consultant bei
Sage GmbH
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Workfront wurde ursprünglich als Projektmanagement-Anwendung entwickelt. Es ist immer noch im Projektmanagement verwurzelt, verfügt aber über zusätzliche Funktionen, die seine Möglichkeiten über die Verwaltung von Projekten und den darin enthaltenen Aufgaben hinaus erweitern. So enthält es beispielsweise ein Prüfsystem zum Hochladen, Prüfen und Genehmigen von Dokumenten und Mediendateien. Nur wenige Projektmanagement-Anwendungen enthalten diese Art von Tools.

Was gefällt Dir nicht?

Leider bietet die Lösung weder eine Chat- noch eine Timer-Funktion, die bei der täglichen Projektarbeit sehr hilfreich wären. Darüber hinaus ist es weniger für Unternehmen geeignet, die ein flaches Organigramm anstreben. Und umfangreiche Anpassungen können schon mehrere Wochen Einrichtungszeit in Anspruch nehmen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich arbeite jeden Tag mit Workfront. Als internationales Unternehmen arbeite ich mir globalen Teams zusammen. Egal ob die Erstellung eines E-Mailings, Formalaranforderungen, Änderungen auf unseren Webseiten oder eine aussagekräftige Datenliste - all diese Anforderungen laufen bei uns über Workfront.
“Wunderbar zum Managen größerer Projekte”
H
In den letzten 3 Monaten
Heike
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
Sage GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Besonders gut gefällt mir Workfront, dass ich Vorlagen erstellen kann für Projekte, die sich im Ablauf gleichen. Dadurch kann ich sicherstellen, dass ich bei jedem dieser Projekte stets alle Arbeitsschritte einhalte. Bei Verzögerungen bekommen alle Beteiligten eine Notiz, wobei man diese Funktion auch abstellen kann. Insgesamt nutzen wir Workfront viel für Approval Prozesse intern und extern, das lästige hin- und herschicken von Dokumenten zur Durchsicht entfällt und ein paralleles Arbeiten ist möglich.

Was gefällt Dir nicht?

Auf den ersten Blick schien Workfront relativ komplex und es hat etwas Einarbeitungszeit erfordert. Wenn man regelmäßig damit arbeitet, ist man aber schnell drin und ich vermisse nichts.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Workfront zur Arbeit in größeren Projekten, die sich in der Vorgehensweise sehr ähneln und für die ich hier Vorlagen erstellen kann. Ich kann Kollegen und externe Agenturen einbinden und mit allen Beteiligten Dokumente teilen, bearbeiten und approven lassen.
“Großartiges Projektmanagement Tool ”
C
In den letzten 3 Monaten
Carina
Verifizierter Reviewer
Global Production Manager bei
Sage
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Proof HQ: Proofs (Korrekturabzüge) können mit mehreren Parteien geteilt und diese je nach ihrer Funktion als Reviewer oder Approver benannt werden. Jede Partei hat Zugriff auf den Proof, kann ihn durch Taggen anderer Personen weiter teilen, in ihm Änderungen markieren, Kommentare hinterlassen und auf kurzem und transparentem Weg Feedback hinterlassen. Perfekt für die Zusammenarbeit mit externen Agenturen, denn auch das teilen großer Dateien ist uneingeschränkt möglich.

Was gefällt Dir nicht?

Im Update Bereich ist das Anhängen von Bildern wie z.B. Screenshots nur möglich, wenn man diese zuvor gespeichert hat. Es wäre wünschenswert, könne man einen Screenshot an der Stelle reinkopieren, ohne ihn speichern zu müssen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Teilen großer Dateien, Projektarbeiten zwischen Agenturen und einem erweiterten Kollegenkreis, Automatische Benachrichtigungen per E-Mail, vollständige Transparenz und Projektüberblick, finale Dateien können in DAM gepusht und im Frontend für alle Kollegen zugänglich gemacht werden
“Workfront erleichtert die Durchführung von Projekten”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Constantin
Verifizierter Reviewer
Consultant bei
umlaut
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Workfront ist insbesondere in Zeiten von Corona und HomeOffice ein nützliches Tool. Mit den Kommunikationstools lassen sich alle Team Mitglieder einfach abholen, sodass alle immer auf dem selben Stand sind und über den Projektstatus informiert sind. Außerdem ist der Datenzugriff auf verschiedene Quellen sehr angenehm eingerichtet und funktioniert einwandfrei.

Was gefällt Dir nicht?

Das Produkt ist für kleine Unternehmen relativ teuer. Außerdem ist es für neue Benutzer sehr schwierig zu verstehen und nicht so intuitiv bedienbar wie man denkt. Das gesamte UI könnte eine Überarbeitung gut tun. Die Suchfunktion könnte außerdem verbessert werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Workfront manage ich Projekte und lasse mein Team Teil daran haben. Ich versuche eine gemeinsame Projekttransparenz und ein Projektverständnis zu schaffen, damit alle wissen wie der aktuelle Projektstatus ist. Mithilfe der Aufgabenpriorisierung wird klar ersichtlich, welche Themen aktuell priorisiert werden müssen und welche sich eher in den Hintergrund stellen lassen. Außerdem lassen sich mit Workfront einzelne Arbeitsschritte teilautomatisieren.
“Viele Möglichkeiten und gute Erleichterung der Zusammenarbeit”
P
In den letzten 3 Monaten
Patricia
Verifizierter Reviewer
Channel Marketing bei
Sage GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Es gab in den letzten Monaten immer wieder Updates, die die Nutzung vereinfacht haben. Super ist die Möglichkeit, mit anderen Menschen Dokumente, Videos, etc. in Workfront gemeinsam zu bearbeiten und freizugeben.

Was gefällt Dir nicht?

Das Dashboard könnte übersichtlicher sein. Die Bedienung ist nicht intuitiv, ich habe zum Beispiel jetzt nochmal in Workfront geschaut und habe nicht auf Anhieb herausgefunden, wie ich ein (altes) Request abschließen kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bessere und vor allem viel schnellere Zusammenarbeit mit Kollegen.
“Great For Overview Of Tasks And Tickets”
R
In den letzten 3 Monaten
Ronny
Verifizierter Reviewer
Director, Global Best Practice and Reporting bei
Sage GmbH
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

The tidy, streamlined and highly customisable interface. The possibility to work with individual teams and bespoke views. In-App chat based collab via task oriented messaging.

Was gefällt Dir nicht?

On the whole great, a bit more drag & drop could make the new agile views even more intuitive.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Collect and classify own projects and initiatives. Record work statuses and add additional information to work packages and briefings. Collecting tickets from different areas of the company that need to be dealt with. Track and trace progress across the board.
“Workfront dient dazu Aufgaben an Kollegen weiterzuleiten”
D
In den letzten 6 Monaten
D.
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Mit Workfornt kann man Aufgaben an Kollegen anderer Abteilungen weiterleiten. Anhänge den Requests hinzufügen. Und sind durch Updates auf dem Laufenden halten.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn ich zu einem Request eine Datei hochgeladen habe und sehe, dass ich bessere eine neue Datei zu dem Thema hochlade (da ich die Kollegen nicht mit der Datei ggf. verwirren möchte), kann ich diese nicht löschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Workfornt dient dazu, dass ich Aufgaben an Kollegen anderer Abteilungen weiterleiten kann. Sie haben dann alles zur Hand, da ich auch Anhänge den Requests hinzufügen kann. Durch Updates halten wir uns auf dem Laufenden.
“Gutes Tool für die Produktion/Review von Werbemitteln und die digitale Asset-Bibliothek”
A
In den letzten 12 Monaten
Andre
Verifizierter Reviewer
Director Marketing bei
Sage Group
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool funktioniert für uns prima für die Produktionssteuerung, Reviews und Freigaben von Werbemitteln, zB Media-Assets und Content. Zudem nutzen wir Workfront als den zentralen Speicher von Werbemitteln und Content.

Was gefällt Dir nicht?

Die Navigation und Steuerung könnte etwas intuitiver sein, auch das UI/Design ist zumindest in unserer Version etwas in die Jahre gekommen

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

wir nutzen Workfront für die Produktionssteuerung, Review und Freigabe von Werbemitteln mit unseren Agenturen. Das Tool wird international eingesetzt für alle zentral entwickelten Assets, auch für Transcreation/Translationen Prozesse. Die Freigabeprozesse und die logische Ablage von Assets überzeugen uns.
“Die beste Arbeitsmanagement-Software!”
B
Vor mehr als 12 Monaten
Benjamin
Verifizierter Reviewer
Programm Coordinator
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Ich benutze Workfront nun schon seit einiger Zeit und bin sehr zufrieden damit. Workfront verfügt über verschiedene Funktionen, die es ermöglichen, Workfront in einem breiten Bereich des Projektmanagements einzusetzen. Workfront hat die Funktion der Projektautomatisierung, die uns als Unternehmen hilft, weniger Zeit mit der Planung zu verbringen. Workfront ist im Vergleich zu anderen Anwendungen auf dem Markt sehr erschwinglich, da der Preis auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Unternehmens zugeschnitten ist.

Was gefällt Dir nicht?

Leider hat Workfront eine Programmoberfläche, die der von Excel ähnelt, die unübersichtlich und für die meisten Menschen, insbesondere für Erstanwender, schwer zu navigieren ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Workfront waren wir in der Lage, unsere Arbeit als Unternehmen zu automatisieren, indem wir einfach aus der Ferne auf das laufende Projekt zugreifen und sicherstellen konnten, dass die Mitarbeiter an den wichtigsten Arbeiten arbeiten, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Wir sind auch in der Lage, als Unternehmen Betriebskosten zu sparen, indem wir den Projektfortschritt ständig verfolgen und alle unnötigen Aktivitäten und andere Verschwendungen eliminieren. Auf diese Weise konnten wir Größenvorteile für unsere Tätigkeit erzielen. Durch die Automatisierung unserer Arbeitsabläufe, die Erstellung benutzerdefinierter Formulare und die Überwachung des Fortschritts konnten wir unsere Geschäftsstrategie optimieren, um die Erreichung unserer Geschäftsziele sicherzustellen.
“Vernetzung führt zu mehr Performance”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marcus
Verifizierter Reviewer
Berater bei
Under Armor
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Durch die Vernetzung aller Adobe-Programme und die Nutzung von allen Daten können wir uns am globalen Markt behaupten. Und überzeugt mit Markenkonsistenz und schneller Reaktionsfähigkeit. Workfront dient als wichtigste Treiber der digitalen Transformation bei uns im Haus. Automatisierte Prozesse, die Einbindung aller wichtigen Tools und ein optimaler Überblick sorgen für mehr Agilität. Und für mehr Zeit für in der Strategiefindung.

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe nicht wirklich eine Menge Beschwerden, wenn das System gut konfiguriert ist. Vielleicht, dass es zu viele Funktionen gibt? Es kann eine Menge sein, den Kopf zu wickeln, aber wenn Sie die Zeit haben, es kennenzulernen, ist es unersetzlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Workfront hat es unserer Abteilung ermöglicht, unsere Projekte zu verfeinern, die aus ca. 45-50 Projekten pro Jahr über drei Verkaufssaisons bestehen, die alle gleichzeitig arbeiten. Wir konnten unsere Produktentwicklungsabteilung in NYC und unsere Vertriebseinrichtung in South Carolina integrieren, um nahtlos auf den Markt zu gehen. Es gibt Transparenz für jeden, der sie benötigt, und eine Reihe von Berichtsfunktionen.
Alle Reviews

Die besten Adobe Workfront Alternativen