Logo

VideoPad

4,2 (3 Bewertungen)
Du bist der Anbieter dieser Software?

Die besten VideoPad Alternativen

So schätzen User das Produkt ein

Noch nicht genügend Bewertungen vorhanden

9

Benutzerfreundlichkeit

Video Editing

Kategorie-Durchschnitt: 8.1

9

Erfüllung der Anforderungen

Video Editing

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

0

Kundensupport

Video Editing

Kategorie-Durchschnitt: 8.1

7.6

Einfache Einrichtung

Video Editing

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

Weiterführende Links

VideoPad Screenshots & Videos

VideoPad Preise

Zuletzt aktualisiert im Oktober 2022


VideoPad Erfahrungen & Reviews (3)

“Unendlich viele Möglichkeiten in einem einfachen Tool”
Herkunft der Review
V
Vor mehr als 12 Monaten
Vanessa
Verifizierter Reviewer
Projektleitung
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Es gibt viel Gutes über VideoPad zu sagen. Ich habe es schon aus den verschiedensten Gründen weiterempfohlen. Es ist einfach, intuitiv, einfach zu installieren und benötigt keine PC-Ressourcen. Unsere am häufigsten verwendete Funktion ist der Untertitel. VideoPad macht das Importieren, Bearbeiten und Exportieren von Untertiteln sehr einfach. Es unterstützt die SSA-, SRT- und VVT-Dateien. Ich konnte immer sehr einfach neue Untertitel für Übersetzungszwecke erstellen. Die Untertitel können für bestimmte Dauer, Hintergrund und Schriftarten angepasst werden. Jeder Untertitel kann bearbeitet werden und man kann ihn abspielen und prüfen, wie er aussieht, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn es etwas gibt, das verbessert werden muss, ist es vielleicht, die Benutzeroberfläche benutzerfreundlicher und weniger kompliziert zu machen, da ich manchmal Zeit damit verschwende, nach den Dingen zu suchen. Deshalb verwende ich es lieber in der Videobearbeitung als in der Videoerstellung. Lizenzcodes sind nicht zwischen mehreren Computern, oder wenn Sie einen neuen Computer bekommen, übertragbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstellen und einpflegen von Untertiteln ohne viel Aufwand. VideoPad macht das Importieren, Bearbeiten und Exportieren von Untertiteln sehr einfach. Es unterstützt die SSA-, SRT- und VVT-Dateien. Man kann schnell neue Untertitel für Übersetzungszwecke erstellen. Die Untertitel können für bestimmte Dauer, Hintergrund und Schriftarten angepasst werden. Jeder Untertitel kann bearbeitet werden und man kann ihn abspielen und prüfen, wie er aussieht, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist.
“Einfach zu bedienender VideoEditor ”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Canan
Verifizierter Reviewer
Customer Support
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Versicherung

Was gefällt Dir am besten?

VideoPad lässt sich leicht und intuitiv bedienen. Es führt einen regelrecht durch den Prozess der Videobearbeitung bis hin zum Exportieren. Es beinhaltet viele Übergänge und Effekte, die man anwenden kann. Man kann mit VideoPad wirklich schöne Videos erstellen und bearbeiten. Der Videoeditor lässt sich sowohl privat als auch beruflich vielfältig nutzen. Ist für Anfänger geeignet.

Was gefällt Dir nicht?

Die Features sind ziemlich standard, aber dennoch gut. Man könnte die Auswahl allerdings noch etwas erweitern. Ab und zu hängt der Editor bei mir, das kann aber auch an meinem Gerät liegen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe mit VideoPad sowohl privat schon Videos bearbeitet und zusammen geschnitten, als auch für die Arbeit Videos editiert. Vorallem bei der Umstellung zum Homeoffice konnten wir mit VideoPad Schulungsvideos und Anleitungen schön bearbeiten und schneiden.
“Ein einfacher Editor um Videos zu bearbeiten ”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
Daniel
Verifizierter Reviewer
Techniker
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Facilities Services

Was gefällt Dir am besten?

Die Bedienung von VideoPad ist wirklich für Anfänger geeignet. Man kan aus einigen Features auswählen und so schöne Effekte in Videos einbauen. Man kann die Videos anschließend direkt exportieren. Die Handhabung ist außerdem selbsterklärend und somit gestaltet sich das Bearbeiten von Videos leicht.

Was gefällt Dir nicht?

VideoPad ist eine gute Alternative, allerdings eher für Anfänger geeignet. Wenn man bereits fortgeschritten ist und viele verschiedene Features und Effekte nutzen möchte, ist VideoPad nicht mehr der richtige Editor. Für den einfachen Gebrauch eignet sich der Editor aber sehr und mir haben die angebotenen Features bisher immer gereicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Als in der Pandemie im Betrieb vieles auf online und Homeoffice umgestellt wurde, haben wir VideoPad genutzt, um Anleitungen für Arbeitsvorgänge zu bearbeiten. Schulungsvideos haben wir ebenfalls mit dem Editor bearbeitet und geschnitten. Privat lässt sich der Editor sicher auch schön nutzen.