VideoPad

4,5 (2 Bewertungen)

Was ist VideoPad Video-Editor?

VideoPad ist ein Videobearbeitungsprogramm für jede Anwendungsstufe. VideoPad wurde für die intuitive Nutzeranwendung entworfen und ist ein vollständiger Video-Editor zur Erstellung von professionellen und hochqualitativen Videos. Videos schneiden für unter anderem DVD, HD, 360, und YouTube sind in VideoPad möglich. Videos können auf DVD oder Blu-Ray gebrannt werden, als Videodatei online geteilt oder auf Mobilgeräte übertragen werden. Das Programm unterstützt alle gängigen Videoformate wie, DV-Camcorder, VHS, GoPro oder Webcams. Ebenso gängigen Videoformate zum Importieren, inklusive AVI, WMV, DIVX und mehr. VideoPad Video-Editor starte in der Home-Edition bei 70 Euro.

So schätzen User das Produkt ein

10

Benutzerfreundlichkeit

Video Editing

Kategorie-Durchschnitt: 8.1

8.6

Erfüllung der Anforderungen

Video Editing

Kategorie-Durchschnitt: 9

0

Kundensupport

Video Editing

Kategorie-Durchschnitt: 8.1

7.9

Einfache Einrichtung

Video Editing

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

VideoPad Screenshots & Videos

VideoPad Screenshot #0
VideoPad Screenshot #1
VideoPad Screenshot #2

VideoPad Preise

Letztes Update im Oktober 2022

Video-Editor Master's Edition

€80,23 / einmalig

Alle Funktionen

Unbegrenzte Audiotitel und Plug-ins

Video-Editor Home Edition

€50,14 / einmalig

Vollversion

Nur zwei Audiospuren

Keine externen Plug-ins möglich

VideoPad Erfahrungen & Reviews (2)

“Einfach zu bedienender VideoEditor ”

C
In den letzten 30 Tagen
Canan
Verifizierter Reviewer
Customer Support
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Versicherung

Was gefällt Dir am besten?

VideoPad lässt sich leicht und intuitiv bedienen. Es führt einen regelrecht durch den Prozess der Videobearbeitung bis hin zum Exportieren. Es beinhaltet viele Übergänge und Effekte, die man anwenden kann. Man kann mit VideoPad wirklich schöne Videos erstellen und bearbeiten. Der Videoeditor lässt sich sowohl privat als auch beruflich vielfältig nutzen. Ist für Anfänger geeignet.

Was gefällt Dir nicht?

Die Features sind ziemlich standard, aber dennoch gut. Man könnte die Auswahl allerdings noch etwas erweitern. Ab und zu hängt der Editor bei mir, das kann aber auch an meinem Gerät liegen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe mit VideoPad sowohl privat schon Videos bearbeitet und zusammen geschnitten, als auch für die Arbeit Videos editiert. Vorallem bei der Umstellung zum Homeoffice konnten wir mit VideoPad Schulungsvideos und Anleitungen schön bearbeiten und schneiden.

“Ein einfacher Editor um Videos zu bearbeiten ”

D
In den letzten 30 Tagen
Daniel
Verifizierter Reviewer
Techniker
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Facilities Services

Was gefällt Dir am besten?

Die Bedienung von VideoPad ist wirklich für Anfänger geeignet. Man kan aus einigen Features auswählen und so schöne Effekte in Videos einbauen. Man kann die Videos anschließend direkt exportieren. Die Handhabung ist außerdem selbsterklärend und somit gestaltet sich das Bearbeiten von Videos leicht.

Was gefällt Dir nicht?

VideoPad ist eine gute Alternative, allerdings eher für Anfänger geeignet. Wenn man bereits fortgeschritten ist und viele verschiedene Features und Effekte nutzen möchte, ist VideoPad nicht mehr der richtige Editor. Für den einfachen Gebrauch eignet sich der Editor aber sehr und mir haben die angebotenen Features bisher immer gereicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Als in der Pandemie im Betrieb vieles auf online und Homeoffice umgestellt wurde, haben wir VideoPad genutzt, um Anleitungen für Arbeitsvorgänge zu bearbeiten. Schulungsvideos haben wir ebenfalls mit dem Editor bearbeitet und geschnitten. Privat lässt sich der Editor sicher auch schön nutzen.

Die besten VideoPad Alternativen