STÄRKENRADAR

5,0 (26 Bewertungen)

Was ist STÄRKENRADAR?

STÄRKENRADAR ist ein Online-Check, der in zehn Minuten die „TOP 8“ Stärken einzelner Mitarbeiter:innen herausfiltern soll. Dabei sollen neben den individuellen „ureigenen Stärken“ auch Bedürfnisse und Rollen präzise herausgefiltert werden können. Die Kernziele des Tools sind laut Aussage des Entwicklers Wittmann & Mandl GbR aus Regensburg, dass Angestellte durch STÄRKENRADAR produktiver werden, zufriedener mit sich selbst sind, mehr Motivation erhalten, ihr Selbstbewusstsein stärken, sich besser mit ihren Aufgaben identifizieren können und allgemein mehr Freude an ihrer Arbeit haben. Das Tool setzt dabei auf sichere Server in Deutschland und löscht persönliche Daten nach Beendigung. Zugang zum Tool gibt es ab 29 Euro.

So schätzen User das Produkt ein

9.9

Benutzerfreundlichkeit

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

9.9

Erfüllung der Anforderungen

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 9.4

9.8

Kundensupport

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

9.8

Einfache Einrichtung

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

Weiterführende Links

STÄRKENRADAR Screenshots & Videos

STÄRKENRADAR Screenshot #0
STÄRKENRADAR Screenshot #1
STÄRKENRADAR Screenshot #2

STÄRKENRADAR Preise

Letztes Update im Mai 2022

Zugang

Ab €29,00 / einmalig

Unser Online-Test filtert Deine ureigenen Stärken in nur 12 Minuten heraus

STÄRKENRADAR Erfahrungen & Reviews (26)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

26
0
0
0
0

Schlagwortsuche

“Einfacher, schneller und dafür sehr praxisorientierter und treffgenauer Einstieg in die Arbeit mit den eigenen Stärken. Absolut motivierend!”

J
Vor mehr als 12 Monaten
Jutta
Verifizierter Reviewer
Projektmanagerin bei
Carlsen Verlag GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist super einfach zu bedienen und sehr nutzerfreundlich. Im Ergebnis liefert der Stärkenradar nicht nur die Stärken selbst, sondern u.a. auch Hinweise auf das dementsprechend passende (Arbeits-)Umfeld und den eigenen Wert. Das Tool ist u.a. z.B. sehr gut geeignet, um herauszufinden, ob das Setting, in dem man sich aktuell befindet, wirklich optimal zu einem passt und ein Umfeld bietet, in dem die eignen Stärken perfekt zum Tragen kommen können.

Was gefällt Dir nicht?

Ich kann keine Nachteile feststellen. Natürlich ist der Selbsttest nicht vergleichbar mit einem individuellen Coaching und Rückschlüsse aus dem Ergebnis muss man selbst ziehen. Sogar erste nächste Schritte empfiehlt der Stärkenradar am Ende der Auswertung - der Anfang ist also in jedem Fall gemacht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Stärkenradar ist ein sehr guter, erster Anlaufpunkt, wenn es darum geht, sich seiner eigenen Stärken bewusst zu werden und herauszufinden, welches (Arbeits-)Umfeld oder welche Aufgabe zu einem passt. Im unternehmerischen Kontext kann er wunderbar ad hoc eingesetzt werden, weil er sofort verfügbar ist. Ich persönlich war erstaunt von der Treffsicherheit der Ergebnisse.

“Viel mehr als nur ein "Stärkentest"”

C
Vor mehr als 12 Monaten
Carolin
Verifizierter Reviewer
Gründer bei
Frau Tatkraft
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Die Auswertung des Stärkenradars umfasst nicht nur eine Liste der eigenen Stärken sondern auch eine detaillierte Erklärung zu jeder eigenen TOP Stärke. Besonders interessant auch "Was ich brauche" und "Was mich wertvoll macht" das öffnet die Augen und zeigt auch, dass Stärken manchmal gleichzeitig die größten Schwächen sein können. In Kombination mit Coachings bei den Stärkentrainern des Stärkenradars lernt man sich selbst wesentlich besser kennen. Das alles wenig esoterisch und sehr greifbar! Für mich genau richtig!

Was gefällt Dir nicht?

Mit der ausführlichen Auswertung muss man sich intensiv auseinandersetzen, um den maximalen Mehrwert zu erzielen. Das Stärkenradar ist zwar sehr schnell durchgeführt, mit den Ergebnissen muss mal sich aber auseinandersetzen, um die Komplexität und das Zusammenspiel der Stärken zu verstehen. Das gute ist allerdings, dass alle Stärken super aufbereitet und klar dargestellt sind. Wer also motiviert ist, sich selbst zu verstehen, der wird im Stärkenradar jede Menge Erkenntnisse über sich selbst finden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch ein einfaches "Klicktool" findet man innerhalb weniger Minuten seine Top Stärken heraus. Unter den Begrifflichkeit kann man sich direkt etwas vorstellen und die Erkenntnisse für Berufs- und Privatleben nutzen! Auch für Teams sehr interessant, um optimal zusammenarbeiten zu können.

“Unfassbar genauer Test, der mir aufgezeigt hat, was für Bedürfnisse ich brauche, damit es mir privat und beruflich perfekt geht.”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Marc
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
MARC UHLMANN | HEAD COACHING
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Gesundheit

Was gefällt Dir am besten?

Der Test geht super schnell und hat ein klasse Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem zeigt er Teams auf, wie sie noch besser und effizienter zusammenarbeiten können. Ich war war sehr überrascht, wie gut ich erkannt wurde in meinem Wesen.

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe ehrlich gesagt keine gefunden. Schnell, direkt und auf den Punkt. Wer suchet, der findet - hier nicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich als Coach habe den perfekten Einstieg in meine Coachings damit gefunden. Ich kann nach dem Test, den ich mit meinen Coachees mache, sofort auf den Punkt eine so genaue Einschätzung abgeben, dass ich dem Coachee ein perfektes und passgenaues Angebot machen kann. Zudem kann ich Teams bis zu 8 Leuten unterstützen und nach vorne bringen, was ich als meine Lebensaufgabe sehe. Danke StärkenRadar.

“Mitarbeiterstärken erkennen mit StärkenRadar!”

A
In den letzten 12 Monaten
Anonym
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Managerin bei
VitaminExpress
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness

Was gefällt Dir am besten?

Mit einem Zugang zu Stärkenradar kann man den Mitarbeitern des eigenen Unternehmens dabei helfen, ihre Stärken besser kennen zu lernen. Davon profitiert dann auch das eigene Unternehmen durch eine zielgerichtetere Einsatzmöglichkeit der Mitarbeiter. Der Test selbst ist einfach gehalten und erinnert an gewöhnliche fragen basierte Persönlichkeitstests, wie sie auch von Partnervermittlungen eingesetzt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Der Preis erscheint auf der einen Seite zwar erschwinglich, da auf der anderen Seite aber nur ein mehr oder weniger herkömmlich wirkender automatisierter Persönlichkeitstest dahinter steht, ist er zu hoch. Hier sollten Vielbenutzerlizenzen für Großkunden ebenso standardmäßig angeboten werden wie eine Möglichkeit, für höhere Preise auch noch individuellere Ergebnisse zu erhalten, beispielsweise durch persönliche, nicht maschinelle Nachfragen. Aktuell wirkt das Gesamtkonzept noch zu sehr nach Spielerei.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Oft wissen gerade jüngere Mitarbeiter in der eigenen Firma noch nicht, wo genau ihre Stärken liegen. Dadurch entgehen einem als Unternehmen oft Einnahmen durch Mitarbeiter, deren Potenzial an der jeweiligen Position im Unternehmen nicht vollständig ausgeschöpft wird. Ein Mangel an Mitarbeiterzufriedenheit kann eine weitere Folge sein. Beidem kann man als Unternehmen erfolgreich mit Stärkenradar vorbeugen, sofern die eigenen Mitarbeiter bereit sind, daran teilzunehmen und die Ergebnisse offenzulegen.

“Aufschlussreiche Analyse der persönlichen Stärken und der dazugehörigen Bedürfnisse”

S
Vor mehr als 12 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
bynary GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Technologie

Was gefällt Dir am besten?

Die Website ist sehr intuitiv und optisch ansprechend gestaltet. Durch die Auswertung lernt man nicht nur die eigenen Stärken sondern auch die dazugehörigen Bedürfnisse besser kennen. Das hat insbesondere für die Arbeit im Team einen enormen Mehrwert.

Was gefällt Dir nicht?

In einem nachfolgenden Coaching wurde detaillierter auf die Zusammenhänge zwischen den Stärken und daraus entstehende Potenziale eingegangen. Diese Erkenntnisse fände ich auch in der Auswertung des Stärkenradars sehr aufschlussreich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Stärkenradar hat mir meiner, z.T. noch unerkannten Stärken bewusst gemacht. Es hilft mir, meine Bedürfnisse genau zu erkennen und mein volles Potenzial auszuschöpfen.

“Ein super Tool sowohl für die individuelle als auch die Teamentwicklung”

P
Vor mehr als 12 Monaten
Prof.
Verifizierter Reviewer
Teamlead Didaktik & Innovation bei
IU Internationale Hochschule
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education

Was gefällt Dir am besten?

Ein tolles Tool, das unkompliziert im Handling ist. Gleichzeitig ist der STÄRKENRADAR extrem treffsicher in der Stärkenermittlung. Wir nutzen den STÄRKENRADAR einerseits für Persönlichkeitsentwicklung jedes Einzelnen im Team und andererseits als Tool in der Entwicklung unseres Teams.

Was gefällt Dir nicht?

Ehrlich gestanden kann ich hier beim besten Willen nichts schreiben, weil ich den STÄRKENRADAR wirklich rundherum gelungen finde

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen den STÄRKENRADAR z.B. um die Rollenprofile unserer Kolleg:innen passgenauer auf deren Stärken auszurichten. Zudem kann die Auseinandersetzung mit dem STÄRKENRADAR helfen, in herausfordernden Situationen einen besseren, weil stärkenbasierten Umgang mit diesen zu finden. Letztlich ist der STÄRKENRADAR bei uns auch im Einsatz um konkret Teamkonstellationen zu beleuchten und ggfls. stärkenbasiert zu verändern.

“Ideal um seine eigene Persönlichkeit zu erkennen, zu verstehen und sich zu entwickeln.”

J
Vor mehr als 12 Monaten
Jens
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
jewah Coaching
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media

Was gefällt Dir am besten?

Ich habe den Stärkenradar für mich und mehrfach für meine Kunden angewendet. Es ist immer wieder genial zu erleben, wie treffsicher der Stärkenradar ist. Im Vergleich zu anderen Angeboten ist der Stärkenradar präzise, klar, verständlich, simpel in der Anwendung und überzeugt rundum.

Was gefällt Dir nicht?

Die verfügbaren Informationen im Vorfeld sind spartanisch, bzw. auf das wesentlichste beschränkt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit dem Stärkenradar schaffe ich die Grundlagen für meine Arbeit im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung. Das Tool ist einfach, ohne Vorkenntnisse und spezielle Fähigkeiten, anzuwenden. Das Ergebnis ist präzise und ich spüre eine große Erfahrung und Liebe zum Angebot. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist hervorragend.

“Unkompliziert und schnell die eigenen Stärken und Bedürfnisse kennenlernen - echt stark!”

A
Vor mehr als 12 Monaten
Annabell
Verifizierter Reviewer
Scrum Master bei
msg nexinsure
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Technologie

Was gefällt Dir am besten?

Das Stärkenradar kann easy und nur mit einem Zugangscode direkt ausprobiert werden. Die eigentliche Einschätzung ist in gut 10 Minuten erledigt und es folgt eine ausführliche, sehr differenzierte Beschreibung der eigenen Stärken. Die Aufbereitung ist sehr ansprechend und leicht verständlich. Was mir besonders gefallen hat, war die Verbindung der eigenen Stärken mit den dahinterliegenden Bedürfnissen. Das hat mir nochmal geholfen mein Arbeitsumfeld zu überdenken, was BRINGE ich MIT und was BRAUCHE ich um zufrieden und produktiv arbeiten zu können?

Was gefällt Dir nicht?

Nachteil fällt mir direkt keiner ein, an sich fände ich es auch spannend in regelmäßigen Abständen das Stärkenradar zu nutzen und eine Auswertung über meine längerfristige Entwicklung zu erhalten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Refokussieren auf die eigenen Stärken, besonders, als ein Umbruch anstand, hat das Stärkenradar optimal unterstützt. Auch das Erkennen vom Stärken meiner Teammitglieder wurde geschärft und ich versuche jetzt die Bedürfnisebene hinter den verschiedenen Stärken zu erkennen. Im Vergleich zum Clifton Strengths haben mich sowohl die Fragen des Stärkenradars, aber vor allem die Auswertung noch deutlich besser abgeholt.

“Die eigenen Stärken auf einen Blick”

m
Vor mehr als 12 Monaten
markus
Verifizierter Reviewer
Vorstand bei
potential-akademie.com
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Ich setze den Shärkenradar total gern im Coaching ein. Aus meiner Perspektive sind die Stärken in diesem Verfahren sehr griffig und verständlich, sodass bislang jeder gut daran andocken konnte.

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe bislang keine wirklichen Nachteile finden können. Die Abwicklung funktioniert gut und sehr flüssig. Bin bislang sehr zufrieden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bislang konnte ich keine adäquate Alternative finden. Bei anderen Verfahren habe ich im Coaching oft Trouble zwecks Datenschutz o.ä., weil andere Anbieter oft in den USA sitzen. Aus meiner Sicht sind die hier aufgeführten Stärken außerdem am besten ausdefiniert.

“Ein Muss für Unternehmen und Mitarbeiter*innen!”

C
Vor mehr als 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Perspektive i UG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Stärkenradar basiert auf einem leicht verständlichen Vorgehen mit ausgeklügelten Fragen, die aber dennoch jede*r ganz leicht beantworten kann (sowohl grafisch, als auch die Fragestellung). Die daraus entstehende Bewertung/Auskunft zu Stärken und Schwächen ist so aufbereitet, dass sich eine beeindruckende Tür öffnet, um die eigenen Stärken und die der Mitarbeiter*innen besser zu verstehen und zu fördern. Wenn man mit diesem Verständnis richtig umgeht eröffnet sich dadurch ein enormes Potenzial für Mitarbeiter*innen, neu zusammengestellte Teams und für das Unternehmen! Das Preis-Leistungsverhältnis spricht zudem für das Stärkenradar!

Was gefällt Dir nicht?

Mir gefällt nicht, dass Tools wie Stärkenradar nicht standardmäßig in allen Unternehmen und Projekten zum Einsatz kommt. Mit Stärken zu arbeiten hilft von Kunden über Mitarbeiter*innen allen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zum einen besser verstehen wo die eigenen Stärken liegen, dann zu analysieren wo die Stärken mit denen anderer sinnvoll kombiniert werden können. Teams lassen sich so auf Basis der Stärken seiner Mitglieder passend zusammenstellen.
Alle Reviews

Die besten STÄRKENRADAR Alternativen