SAP Enterprise Consent and Preference Management

4,1 (7 Bewertungen)

Mit SAP Enterprise Consent and Preference Management können Unternehmen das Vertrauen ihrer Kunden stärken, indem sie ihnen Transparenz und eigenständige Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten bieten. Außerdem werden Datenschutzanforderungen wie DSGVO erfüllt. Laut der Forrester-Wave-Studie bietet die Lösung von SAP herausragende Funktionen für das Einwilligungsmanagement, sowie umfassende Selfservice-Funktionen für Kunden. Mit 2,5 Mrd. First-Party Profilen und über 5,5 Mrd. Einwilligungsdatensätzen verfügt SAP über umfassende Erfahrung im Bereich des Kundendatenmanagements und eine hochskalierbaren SaaS-Lösungen.

Alle Tools von SAP gibt es auf der Übersichts-Seite des Software-Herstellers.

So schätzen User das Produkt ein

SAP Enterprise Consent and Preference Management Screenshots & Videos

SAP Enterprise Consent and Preference Management Screenshot #0
SAP Enterprise Consent and Preference Management Screenshot #1
SAP Enterprise Consent and Preference Management Screenshot #2
SAP Enterprise Consent and Preference Management Screenshot #3
SAP Enterprise Consent and Preference Management Screenshot #4

SAP Enterprise Consent and Preference Management Preise

Preise im Detail
Letztes Update im August 2022

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen

SAP Enterprise Consent and Preference Management Erfahrungen & Reviews (7)

“B2B/B2C Kundendaten bei nachhaltiger Data Governance und Qualität sammeln und bereitstellen”
N
In den letzten 12 Monaten
Nike Steinhausen
Verifizierter Reviewer
Managing Consultant bei
Valantic
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting
“Eine Plattform für alle Kunden Daten Steuerung”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jannik
Verifizierter Reviewer
Marketing bei
Philips
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Electronics

Was gefällt Dir am besten?

Ein Riesen Thema was heutzutage immer wichtiger wird: Den großen Vorteil sehe ich persönlich darin dass Ableitungen umfangreicher business insights (insbesondere für den B2C Markt) sehr gewinnbringend für weitere Unternehmensbereiche durch die zentrale Kunden Daten Datenspeicherung abgeleitet werden können. So werden z.B. Marketing Kampagnen folgend noch effektiver ausgesteuert.

Was gefällt Dir nicht?

Erst ab einer gewissen Unternehmensgröße und einer potentiellen Anbindung an weitere Sap Module entfaltet SAP Enterprise Consent sein volles Potential. Zudem entstehen schnell "lock-in" Situationen, da alle Module aufeinander aufbauen und somit eine späterer System Wechsel häufig schnell sehr teuer werden kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Klasse ist die umfangreichen Datenschnittstellen die geboten werden. So können Daten aus verschiedensten Systemen (von E-Commerce bis Offline Tele Sales) miteinander verknüpft werden. Einige features die versprochen werden sind zwar noch Zukunftsmusik (AI basierte Optimierung) aber alles in allem sehe ich die größten Vorteile in der Datengetriebenen Effizienzsteigerung von vielen Vertriebs- und Marketingaktivitäten.
“Kundenorientiertes Datenschutzkomformes SAP Tool”
L
In den letzten 12 Monaten
Lena
Verifizierter Reviewer
Junior Consultant bei
McKinsey & Company
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Outsourcing/Offshoring

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist Cloud basiert und die Daten werden dort auch abgelegt. Die Kundendaten werden abgespeichert und alle Mitarbeiter können diese ohne größere Probleme einsehen. Außerdem erleichtert diese CPM den Informationfluss unserer Mitarbeiter, die durch die Einsicht in die gespeicherten Kundendaten besser informiert sind, auf welchem Stand ein Ticket ist und welche Aufgaben noch unerledigt sind.

Was gefällt Dir nicht?

Die Einarbeitung in das CPR dauert leider etwas zu länger, da meiner Meinung nach zu wenig Anleitungen/Tutorials zu den vielen verschiedenen Funktionen vorhanden sind. Die vielen kleinen "Bugs" wurden in den letzten zwei Jahren weitestgehend, aber nicht vollständig eliminiert und teilweise konnte mir der Support nur bedingt bei meinen Fragestellungen helfen (Erreichbarkeit des Supports aber sehr gut).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mir als Mitarbeiter dient das CRM vor allem als zentraler Speicher für Kundeninformationen, die von allen Kollegen eingesehen und bearbeitet werden können. Dies schafft uns eine neue Variabilität in der Kundenbetreuung, da jeder Kundenberater umgehend vorgenommene Änderungen einsehen kann. Die dataconnection über die verschiedenen interfaces sorgt für eine erhebliche Zeitersparnis und wurde im Jahr 2021 nochmals verbessert.
“Gutes Tool, das hilft Kundenservice zu verbessern”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Candan
Verifizierter Reviewer
Werkstudentin
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Versicherung

Was gefällt Dir am besten?

Es ist hilfreich, dass alle relevanten Kundendaten gespeichert und von allen Mitarbeitern aufgerufen werden können. So hat jeder Mitarbeiter Einsicht auf den Kundenkontakt und ist somit bestens informiert auf welchem Stand man mit dem Kunden ist. Der Kunde muss so nicht alles jedem Mitarbeiter neu erzählen, es hilft also enorm beim Informationsfluss. Hilfreich sind auch die verschiedenen Absprünge, die es ermöglichen schnell in andere Systeme zu wechseln und so effizienter zu arbeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool ist nicht sehr intuitiv zu bedienen, man muss sich erstmal einige Zeit damit auseinandersetzen, um einen Überblick zu bekommen. Wenn man dies aber einmal gemacht hat, erleichtert es das Speichern und Zugreifen auf Kundendaten sehr. Das Programm eignet sich allerdings nicht so sehr für Neukundenakquise sondern eher für bereits bestehende Kunden und deren Daten. Das Programm hängt zwischendurch etwas und reagiert nicht immer so schnell wie gewünscht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen das Tool im Kundenmanagement. Alle Kundeninformationen können so in einem Programm gespeichert werden und alle Mitarbeiter können darauf zugreifen. So ist jeder Mitarbeiter, der mit dem Kunden in Kontakt ist immer auf dem neusten Stand.
“Das Beste in Sachen Einwilligungs- und Präferenzmanagement!”
T
In den letzten 30 Tagen
Tilmann
Verifizierter Reviewer
Controlling bei
BMW Group
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automotive

Was gefällt Dir am besten?

Das Wichtigste ist, dass unsere Kunden glücklich und zufrieden sind, wenn sie die Produkte und Dienstleistungen erworben haben. Gleichwohl das sie das Gefühl haben, dass sie mit Transparenz sowie Integrität behandelt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Der Zeit- und Arbeitsaufwand für die Einführung von SAP in einem neuen Unternehmen ist sehr hoch und führt in manchen Fällen zum Scheitern des Projekts. Hohe Implementierungs- und Abonnementkosten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Software hat eine vielversprechende Schnittstelle, die Selbstbedienungseigenschaften zu Kontrolle der Kundendaten mit sich bringt. Ich kann als Nutzer der Software auf die komplette Historie mit dem Kunden zurückgreifen und der Kunde kann die mitgeteilten Daten selbst verwalten. Es ist ein automatisiertes System um auch neue Kunden zu gewinnen.
“Sehr bedienerfreundlich”
M
In den letzten 12 Monaten
Miriam
Verifizierter Reviewer
Sachbearbeiterin
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Pharmaceuticals

Was gefällt Dir am besten?

Ich kenne die Software aus dem Bereich Kundenmanagement. Für mich zeigt sich ein großer Vorteil durch die Cloud-Anbindung, da so Änderungen in den Kundenkarteien schnell verarbeitet und für alle User sichtbar sind.

Was gefällt Dir nicht?

Die Software ist nicht ganz so intuitiv wie ich es mir wünsche. Wenn man sich aber erst einmal ein bisschen eingearbeitet hat, klappt die Bedienung gut.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es entsteht ein effizienteres Arbeiten für mehrere Unternehmensbereiche, da alle Informationen schnell synchronisiert werden.
“Solides SAP Produkt.”
F
Vor mehr als 12 Monaten
Fergus
Verifizierter Reviewer
IT Projektleiter + Application Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: International Trade and Development

Was gefällt Dir am besten?

System performance in der Cloud. Identity und Access-Management Aspekte der CDC.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist bei mir noch zu früh zu sagen was mir nicht gefällt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Identity und Access Management über mehrere Applikationen hinweg. Consent Management wird noch vorbereitet und ausgerollt.
Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Die besten SAP Enterprise Consent and Preference Management Alternativen