Logo

Robin

4,7 (6 Bewertungen)

Die besten Robin Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
9.3

Benutzerfreundlichkeit

Meeting Room Booking Systems

Kategorie-Durchschnitt: 9.5

9.5

Erfüllung der Anforderungen

Meeting Room Booking Systems

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

7.1

Kundensupport

Meeting Room Booking Systems

Kategorie-Durchschnitt: 9.6

9.3

Einfache Einrichtung

Meeting Room Booking Systems

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

Robin Screenshots & Videos

Robin Preise

Zuletzt aktualisiert im Mai 2022



Robin Erfahrungen & Reviews (6)

“Starkes Tool für Open Desk Management”
Herkunft der Review
T
In den letzten 6 Monaten
Tiago
Verifizierter Reviewer
Biz Dev Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Es ist äußerst einfach im Voraus ein Desk oder einen Meetingraum zu buchen. Auf der Startseite wird immer die aktuelle Woche angezeigt und man mit einem Klick auf "Book a desk" am jeweiligen Tag wird man direkt auf den Tischplan es Büros weitergeleitet, in dem er gewünschte Tisch ausgewählt werden kann. Ganze Desk-Bereich können längerfristig blockiert werden wenn sie grundsätzlich für bestimmte Teams, die etwa täglich im Office sind freigehalten werden sollen. Das Zusammenspiel mit Google ist praktisch: zum einen kann ich mich direkt via Google-Account einloggen, zum anderen werden die gebuchten Räume direkt in meinem Google-Kalender angezeigt.

Was gefällt Dir nicht?

Eigentlich nichts da das Tool genau das macht, was es soll und das auf eine für den Nutzer sehr intuitive Weise. Für Raum-Buchungen muss man sich etwas durch das System klicken, aber das ist ein kleines Übel. Was ich auch weniger gut gelöst finde ist der Umstand, dass man auf der Wochenübersichtsseite bei den einzelnen Tage nicht auf einen Blick erkennen kann, wer auch im Büro ist und welche Meetingräume gebucht sind. Das zeigt sich erst wenn man auf "Whos is in" oder "Meetings" klickt. Das sind aber wie gesagt Kleinigkeiten, da die Hauptfunktion eines transparenten und flexiblen Desk Managements erfüllt wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Tool ermöglichst es unsere Open-Desk-Policy reibungslos umzusetzen. Es kommt zu keinen Konflikten mehr um bestimmte Lieblingsbürotische von Mitarbeitenden im Office. Für jeden ist klar, dass wer zuerst das Desk gebucht hat auch das Recht hat es am jeweiligen Tag zu nutzen. Gleichzeitig lässt sich auch transparent sehen, wer an einem Tag im Office ist, was wir bspw. vorher umständlich über einen Slack-Channel gelöst haben.
“Übersichtlich, praktisch und schnell!”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
Denise
Verifizierter Reviewer
New Business Manager bei
DEPT®
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Ich mag es sehr gern leiden, dass man die Offices (bei uns aufgeteilt in unterschiedlichen Standorten und Etagen) von der Vogel Perspektive erkennen und somit den geeigneten Platz buchen kann. Zudem kann jede:r sehen, wer an diesem Tag der:die Tischnachbar:in sein wird. Zusätzlich finde ich es sehr angenehm, dass auch andere Arbeitskolleg:innen Plätze für mich buchen können und anders herum. Es ist ein super einfaches und übersichtliches Tool, für die Buchung von Arbeitsplätzen und erleichtert das Hot Desking ungemein. Ich denke, DAS ist die Zukunft!

Was gefällt Dir nicht?

Ehrlich gesagt finde ich, das Tool macht das, was es soll - und das sehr gut. Ich habe nichts daran auszusetzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Erleichterung der Arbeitsplatzreservierung. Es spart Zeit, ist einfach zu handhaben und sehr leicht zu verstehen. Damit ist die Reservierung und Stornierung einer Arbeitsplatzes einfach und professionell gelöst. Es geht weg von einem unübersichtlichem Google Sheet hin zu einem optimalen Tool fürs Hot Desking.
“Open Desk easy & übersichtlich”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Kathrin
Verifizierter Reviewer
Inbound Marketing Manager bei
Remazing
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen Robin, seit wir das Desksharing in unserem Büro eingeführt haben. Die App ermöglicht es, sehr einfach und übersichtlich Arbeitsplätze und Meetingräume mehrere Tage und Wochen im Voraus zu buchen. Super dabei: Die Tische können für bestimmte Teams reserviert werden, bei uns etwa die mit größeren Bildschirmen ausgestatteten Plätze für das Grafik-Team.

Was gefällt Dir nicht?

Es wäre super, wenn man sich bei der Bestätigung des Platzes nicht extra einloggen müsste, um nachzusehen, welchen Tisch man gebucht hat. Das dauert zwar nicht lange, aber ein direkte Übersicht würde manchmal etwas Verwirrung vermeiden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Robin ermöglicht die schnelle und einfache Buchung von Arbeitsplätzen und vermeidet damit Chaos am Morgen im Büro. Die Reservierungen sind easy bearbeit- und stornierbar. Außerdem praktisch: Im Tool ist einsehbar, welche KollegInnen sich an welchem Tag fürs Office eingetragen haben.
“Optimales Tool um Plätze im Office zu buchen!”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
Lead Business Development bei
DEPT®
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt an Robin, dass sich die verschiedenen Offices so präzise abbilden lassen und dass das Buchen/Reservieren und das Freigeben von Plätzen so einfach ist. Cool ist auch, dass sich Meetingräume so einfach reservieren lassen und man sogar einen Kalendereintrag bekommt und der Raum dann für alle geblockt ist.

Was gefällt Dir nicht?

Auf dem Smartphone einen Platz zu buchen ist fast unmöglich, wenn man über den Browser geht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelles Buchen von Plätzen mit meinem Team. Einstellen von Meetings und buch der dazugehörigen Räume. Übersicht, wer an welchem Tag im Büro ist und das für jeden Standort.
“Super Tool für unsere neue Open Desk Regelung”
Herkunft der Review
F
Vor mehr als 12 Monaten
Fabian
Verifizierter Reviewer
New Business Manager bei
DEPT®
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben das Tool während der Corona Zeit eingeführt. Vorher hatte jeder einen festen Arbeitsplatz doch durch die neue Flexibilität, durch welche jeder Mitarbeiter selbst entscheiden kann, ob man von zuhause Arbeitet oder nicht, wurde dies abgeschafft. Das Tool ermöglicht es einen, individuell die Büroräume sowie Tische und Konfis darzustellen. Das ganze ist bei uns mit Google Hangout verbunden und ermöglicht so eine super Planung.

Was gefällt Dir nicht?

Aus der Nutzersicht gibt es hier meiner Meinung nach nicht wirklich etwas zu bemängeln. Ich fände es gut, wenn ein Tisch nach einer gewissen Zeit in der man nicht eincheckt, wieder freigegeben werden könnte. Ich weiß jedoch nicht, ob das nicht sogar von dem Admin eingestellt werden könnte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch unsere neue Open-Desk-Policy, war es unabdingbar, dass wir ein Tool einführen, um Tische rechtzeitig zu buchen um somit Doppelbelegungen zu vermeiden. Robin ermöglicht uns genau dies und sorgt dafür, dass die Mitarbeiter vorab entscheiden können, ob sie an dem Tag ins Büro kommen oder nicht.
“Gute Desk Booking App mit einer Handhabung”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexandra
Verifizierter Reviewer
Business Development bei
DEPT
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die App ist sehr übersichtlich und erhält alles wichtige zum Thema Desk Booking und Office Overview- man kann Räume einsehen, Tische buchen, Abwesenheiten checken (auch übergreifend an anderen Standorten) Die App gefällt mir noch besser, als der Desktop View. Mit der Anbindung an Slack erhält man auch Benachrichtungen über Events und seine eigenen Buchungen. Die Räume sind im Gegensatz zu anderen Anbietern sehr gut dargestellt- TOP

Was gefällt Dir nicht?

Es wäre hilfreich, wenn man eine Anbindung mit Google schafft, sodass im Kalender der aktuelle Desk angezeigt werden würde. (oder Slack)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Free Seating, Desk Booking, Besprechungsraumplanung- eine sehr übersichtliche Darstellung schaffen, die simple zu bedienen ist für alle Mitarbeiter.

Robin Content