PostgreSQL

4,7 (3 Bewertungen)

Was ist PostgreSQL?

PostgreSQL ist ein leistungsfähiges, objektrelationales Open-Source-Datenbanksystem. PostgreSQL läuft auf allen gängigen Betriebssystemen, ist seit 2001 ACID-konform und verfügt über leistungsstarke Add-ons wie die PostGIS Geodatenbankerweiterung. PostgreSQL entspricht dem SQL-Standard und wurde von einer Open Source-Community entwickelt . Ebenso beinhaltet das Open-Source-Datenbanksystem eine Server-Client-Architektur. PostgreSQL kann kostenlos getestet werden. Dazu steht PostgreSQL kostenlos zur Verfügung und ist frei von Lizenzen.

So schätzen User das Produkt ein

7.6

Benutzerfreundlichkeit

Data Warehouse

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

9

Erfüllung der Anforderungen

Data Warehouse

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

10

Kundensupport

Data Warehouse

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9

Einfache Einrichtung

Data Warehouse

Kategorie-Durchschnitt: 8.2

PostgreSQL Screenshots & Videos

PostgreSQL Screenshot #0

PostgreSQL Funktionen

Datenbankfunktionen

Speicher

Verfügbarkeit

Zuverlässigkeit

Skalierbarkeit

Sicherheit

Datenmanipulation

Query Language

Speicher

Verfügbarkeit

Zuverlässigkeit

Skalierbarkeit

Sicherheit

Datenmanipulation

Query Language

Support

Datentypen

Betriebssysteme

Datentypen

Betriebssysteme

Sicherheit

Datenbanksperrungen

Zugriffskontrolle

Datenbanksperrungen

Zugriffskontrolle

Performance

Erweiterte Indizierung

Erweiterte Indizierung

Management

Datenschema

Query Language

Acid - Complaint

Datenschema

Query Language

Acid - Complaint

PostgreSQL Preise

Letztes Update im Mai 2022

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

PostgreSQL Erfahrungen & Reviews (3)

“Beste Datenbank mit SQL Syntax auf dem Markt”

J
In den letzten 30 Tagen
Jan
Verifizierter Reviewer
software developer bei
meinestadt.de
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Real Estate

Was gefällt Dir am besten?

PostgresSQL ist eine relationale Datenbank auf neusten Standards. Personen die bereits mit MySQL gearbeitet haben werden sich hier gut zurecht finden. Die Datenbank lässt sich einfach innerhalb der AWS aufbauen und verwalten. Auch der Support für IntelliJ ist super! Da es eine "open source" Software ist fallen teuere Monatsbeiträge weg.

Was gefällt Dir nicht?

Postgres sucht leider in der Default Einstellung case sensitive. Das kann zu unschönen Fehlersuchen führen. Aber wenn man es weiß ist die auch nur halb so schlimm. Unstrukturierte Daten lassen sich nur schwer mit einer relationalen Datenbank abbilden hierfür wäre dann eine MongoDB oder DocumentDB geeignet. Obwohl die IntelliJ Einbindung super ist, kann man das von PgAdmin nicht behaupten. Dieser ist Langsam und gibt kein gutes Feedback wenn eine Query mal etwas länger dauert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir halten Daten unserer Nutzer in der PostgreSQL-DB. Somit ist gewährleistet das nur Gewünschte Daten in der Datenbank landen (Datenschutz).

“Standardkonformes und einfaches Datenbankmanagementsystem”

D
In den letzten 6 Monaten
Dennis
Verifizierter Reviewer
Head of Engineering bei
Valantic
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

PostgreSQL ist als Open Source-Software extrem gut gepflegt und dokumentiert. Die ANSI-Features machen die Integration sehr einfach und die erweiterten Features sind extrem nützlich, sofern man davon Gebrauch machen möchte.

Was gefällt Dir nicht?

Von manchen Frameworks wird PostgreSQL nicht so gut unterstützt wie z.B. MySQL/MariaDB. Manchmal gar nicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

PostgreSQL kommt sowohl in kleineren Projekten, als auch im Enterprise-Bereich zum Einsatz.

“Flexible Open Source Datenbank ”

M
In den letzten 30 Tagen
Max
Verifizierter Reviewer
Systemadministrator bei
PW AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Open Source. Manged SQL Service in der Google Cloud verfügbar. Flexible Datengröße. Gute integration in Linux. Einfache und komplexe Zugriffsteuerung.

Was gefällt Dir nicht?

Im Gegensatz zu mysql oder Mongodb muss man sich erstmal an abfragesprache gewöhnen da Sie nicht so intuitiv ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Datenbank ohne leicht erreichbare limits. Einfache integration in andere services.

Die besten PostgreSQL Alternativen