Logo

Amazon Athena

5,0 (1 Bewertungen)

Die besten Amazon Athena Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
4.3

Benutzerfreundlichkeit

Data Warehouse

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

10

Erfüllung der Anforderungen

Data Warehouse

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

8.6

Kundensupport

Data Warehouse

Kategorie-Durchschnitt: 9

4.3

Einfache Einrichtung

Data Warehouse

Kategorie-Durchschnitt: 8.2

Amazon Athena Preise

Zuletzt aktualisiert im Februar 2024

Amazon Athena Erfahrungen & Reviews (1)

“Mit Analysen SQL auf den Datalake innerhalb der AWS? Ja das geht! ”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Software Entwickler bei
meinestadt.de
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Real Estate

Was gefällt Dir am besten?

Mega Tool! Wirklich eines der besten Features in der AWS. Mithilfe von Amazon Athena kann auf z.B. einen S3-Bucket mit SQL für Analysezwecke zugreifen und muss nicht mit einem Filesystem hantieren für z.B. einen Datalake egal ob CSV, JSON oder Text! Amazon Athena kann ohne Probleme mit sehr Großen Datenmengen umgehen da diese nicht geladen werden sondern über den S3-Bucket verarbeitet werden.

Was gefällt Dir nicht?

Der Einstieg in Athena ist leider nicht so einfach wie erwartet aber die Dokumentation ist ausreichend um sich mit etwas Zeit dort einzuarbeiten. Wie bei vielen Amazon Produkten ist es recht teuer. Zum Zeitpunkt der Review sind es 5$ Pro gescannten TB. Je na Größe der Datenquelle kann eine Abfrage also sehr Teuer werden und sollte mit bedacht verwendet werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Analysetool für Datalakes mit guter Performance!