Logo

Piwik PRO Analytics Suite

4,3 (20 Bewertungen)

Piwik PRO Analytics Suite Preise

Zuletzt aktualisiert im August 2022


Reviews für Piwik PRO Analytics Suite mit Preis-Informationen (3)

“Suchen Sie nach Web Analytics? Ihre Antwort ist "Piwik" ”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Maik
Verifizierter Reviewer
Consultant bei
Infosys
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Capital Markets

Was gefällt Dir am besten?

Piwik ist einfach einzurichten, bietet vollständige Kontrolle über Ihre Daten, ist Open Source und leicht zu verstehen. Ich bin kein Webanalyse-Profi und mit "Piwik" fühle ich mich, als ob ich das nicht sein müsste :D Da ich nur ein Entwickler bin, war ich in der Lage, die Analyse mit dem Einrichtungsassistenten zu verstehen. Es bietet auch ein Docker-Image für die Einrichtung, was die Einrichtung noch reibungsloser macht. Bis ich Piwik fand, war die Webanalyse für Intranet-Anwendungen ein Albtraum für mich und den Kunden.

Was gefällt Dir nicht?

In meinem speziellen Anwendungsfall, das sage ich ganz ernsthaft, habe ich keine Probleme damit gefunden. Es war nur bereitstellen und starten Sie es verwenden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es gab eine Anforderung, Analysen für eine Intranet-Anwendung zu finden, und dafür haben wir sehr schnell eine Piwik-Instanz eingerichtet. Was die Vorteile angeht, so hat mein Kunde dadurch enorme Kosten gespart.
“Piwiks großer Analyse-Vorteil im Datenschutz”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Panograf
Verifizierter Reviewer
Inhaber - Einzelunternehmer bei
Panograf e.U.
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Photography

Was gefällt Dir am besten?

Die personalisierten Dashboards mit einem zielgerichteten Bericht-Tool, um automatisiert die KPI´s an die Verantwortlichen zu leiten. Ein großer Vorteil ist auch, dass Piwik im Vergleich zu Analytics auf dem eigenen Server läuft und keine Daten in die USA schicken (Thema DSGVO). Zudem hat Piwik noch ein GDPR Tool mit an Board, sodass man hier keine Drittanbieter-Software braucht ---> spart Kosten

Was gefällt Dir nicht?

Eigentlich gibt es keine Nachteile. Google Analytics schlägt Piwik Pro nur im Preis, da Google kostenlos ist. Aber für mich lohnt sich der Preis auf alle Fälle. Bericht-Importe von Dritten sind meines Wissens nach nicht möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Automatisiert werden alle wichtigen KPIs im Dashboard gesammelt und bei Wunsch auch direkt an die Verantwortlichen geschickt, z.B. als CSV Export. Für mich ist Piwik Pro gefühlt auch schneller als Analytics. Die Google Tools sind oft recht zäh beim Durchklicken. Somit habe ich die benötigten Daten schneller zur Hand.
“Analytics tool with a focus on data ownership.”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dimitrios
Verifizierter Reviewer
Data consultant bei
Dept
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Piwik Pro offers most of the things other competitors offer, with a focus on privacy. The data of the users are not remotely hosted and not used in any other way other than being included in the reports that the analysts see in Piwik Pro's interface. This means that the company owns their users' data. Other than that there are some other advantages such as a simpler pricing model that includes unlimited hits (unsampled data), and unlimited properties, among others.

Was gefällt Dir nicht?

The UI seems a little bit old compared to competitors and there are not as many options in terms of visualisations and reports. Other competitors offer a bit deeper analysis, but at the cost of not knowing what exactly is happening in the background with the data of your users.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

The main problem that Piwik PRO is solving is the ownership of data, especially for clients that really care about their data privacy. The analytics capabilities are there, and data can be extracted easily via the API in order to create some more complex custom data models.