Logo

GTmetrix

4,5 (13 Bewertungen)

Die besten GTmetrix Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
8.7

Benutzerfreundlichkeit

Website Monitoring

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

9.2

Erfüllung der Anforderungen

Website Monitoring

Kategorie-Durchschnitt: 9

4.3

Kundensupport

Website Monitoring

Kategorie-Durchschnitt: 9

9.2

Einfache Einrichtung

Website Monitoring

Kategorie-Durchschnitt: 9

GTmetrix Screenshots & Videos

GTmetrix Preise

Zuletzt aktualisiert im Oktober 2022








GTmetrix Erfahrungen & Reviews (13)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

10
3
0
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

kanada wasserfall pagespeed speed ladezeit websites kostenlosen website
“Unersetzbar in der Website Optimierung”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Philip
Verifizierter Reviewer
Gründer bei
RylskiMedia
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

GTmetrix ist unersetzbar für jeden der Websites und Landingpages baut. Das Tool erstellt einem einen Report mit einer Übersicht über die Performance der Seite - welche dann benotet wird. Es werden einem auch direkt die Baustellen auf der Website angezeigt, welche die Performance drosseln. Diese "Baustellen" werden auch direkt mit Tipps versehen, wie man diese auf der Website beheben kann.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool kann in der kostenlosen Version nur vom Serverstandort Kanada aus testen, was für Webseiten die sich auf deutschen Hostern befinden eine schlechtere Einschätzung der Performance bietet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir prüfen alle unsere Websites und Landingpages unserer Kunden bei GTmetrix um sie vor der Veröffentlichung auf deren Performance zu testen und die vorgeschlagenen Anpassungen gegebenfalls vorzunehmen um eine hohe Performance und Ladegeschwindigkeit zu garantieren.
“Super Tool, um die Performance von Website zu analysieren & zu optimieren. ”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jessica
Verifizierter Reviewer
Gründerin & Inhaberin bei
getyourM - Webdesign & Website-Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

GTmetrix ist eine top Alternative zu Google Pagespeed Insights. Das Tool zeigt zuverlässig an, wie die Performance der eigenen Website ist und was verbessert werden kann. Dabei geht das Tool bereits in der kostenlosen Variante sehr in Detail, sodass es nicht unbedingt nötig ist, einen Account zu erstellen.

Was gefällt Dir nicht?

Einige Funktionen sind nur dann nutzbar, wenn man einen Account macht. Im direkten Vergleich zu Google Pagespeed Insights geht GTmetrix bei den Optimierungshinweisen weniger in die Tiefe.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bei technischen Messungen ist es nicht ratsam, sich nur auf ein Tool zu verlassen, auch wenn Google im Bereich Suchmaschinen den Ton angibt. Daher ist es clever die Website-Performance durch ein Zweittool checken / bestätigen zu lassen. Mein Zweittool der Wahl ist GTmetrix. Ich kann beide Ergebnisse miteinander vergleichen und die Performance meiner Website & die meiner Kunden dahingehend verbessern. Durch die technischen Verbesserungen steigen die SEO-Rankings der Websites.
“Ergänzung für das Performance Testing”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dennis
Verifizierter Reviewer
Teamleiter Online Marketing
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Human Resources

Was gefällt Dir am besten?

Für einen ersten Überblick reicht die kostenlose Variante ganz ohne Account. Ein Server in Kanada ist dafür natürlich nicht ganz optimal, aber "große Baustellen" fallen auch damit schon auf. Dabei sind Wasserfall-Diagramm & Co auch völlig in Ordnung, um auf Spurensuche zu gehen und Ursachenforschung zu betreiben.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt leider in der kostenlosen Version keinen Server, um direkt aus Deutschland zu testen. Ansonsten sind schon die meisten Funktionen auch im kostenlosen Account enthalten. Das Video vom Ladevorgang finde ich nicht ganz so hilfreich, das ist bspw. direkt in Chrome besser gelöst, wenn man sehen will, wann (und vielleicht auch wodurch) bspw. ein Sprung im Layout verursacht wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gerade bei einer neuen Seite oder nach sehr großen Änderungen finde ich es durchaus sinnvoll neben lokalen Tests oder den Google Tools auch das eine oder andere Tool einzusetzen, um einen Eindruck der Performance zu bekommen. Da das aber nicht so oft vorkommt, dass es sich für mich lohnt dafür Geld in die Hand zu nehmen, ist "kostenlos mal eben nutzbar" durchaus ein wichtiges Kriterium. GTmterix ist da ehrlicherweise nicht meine erste Wahl (aktuell wohl webpagetest.org), aber ab und zu kommt auch das zum Einsatz. Ehrlicherweise finden sich da inzwischen aber eher selten Infos, die ich nicht auch schon mit einem der anderen Tools erhalten würde.
“Ein unverzichtbares Tool für Website-Performance-Analyse”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Jeremy
Verifizierter Reviewer
Selbstständig bei
Marketing Services Jeremy Preuss
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Ich schätze besonders die umfassenden Berichte, die nicht nur Leistungsprobleme aufzeigen, sondern auch klare und praktische Empfehlungen zur Optimierung bieten. Die Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlich und intuitiv, was es einfach macht, die Ergebnisse zu verstehen und umzusetzen. Ein weiteres meiner Highlights ist die Möglichkeit, die Leistung über verschiedene Geräte, Browser UND LÄNDER hinweg zu testen. Letzteres ist für mich sehr wichtig, da ich Kunden aus verschiedenen Ländern betreue.

Was gefällt Dir nicht?

Ich bin mit der kostenlosen Version schnell an die Grenzen gekommen, also musste ich für umfangreichere oder kontinuierliche Analysen ein Upgrade auf die kostenpflichtige Version machen. Inhaltlich ist das Tool aber top!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

GTmetrix hat mir geholfen, die Ladezeiten meiner Kunden-Websites zu verbessern, was direkt zu einer besseren Nutzererfahrung und höheren Suchmaschinenrankings geführt hat. Ich kann direkt aus dem Tool sehen welche Dateien verbesserungswürdig sind - inkl. potentieller Einsparung an Dateigröße. Das hilft beim priorisieren und macht es leichter vor den Devs zu erklären, wieso sie die gewünschte Anpassung durchführen sollen.
“GTmetrix - das All-in-One-Tool zur Optimierung von Websites”
S
In den letzten 12 Monaten
Sabrina
Verifizierter Reviewer
Inhaberin bei
Sabrina Bohn | Virtuelle Assistenz für Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

GTmetrix ist ein hervorragendes Tool zur Überwachung und Optimierung von Websites. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen, die es einfach machen, das Potenzial einer Website auszuschöpfen und ihre Leistung zu verbessern.

Was gefällt Dir nicht?

Einige Funktionen von GTmetrix sind nur in der kostenpflichtigen Version verfügbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mich unterstützt das Tool bei der Optimierung der Seitenladezeiten, denn es bietet detaillierte Berichte und Empfehlungen zur Verbesserung der Ladezeiten, einschließlich Komprimierung von Bildern, Minimierung von Dateigrößen und Optimierung von Caching-Einstellungen.
“Sehr gute Alternative zu PageSpeed Insights”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
Team Lead SEO
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

GTmetrix ist eine gute Alternative zum Google-eigenen Tool zur Bestimmung der Performance und Ladezeit einer Website. Sogar die kostenlose Version bietet hier sehr gute Einblicke in Ladezeiten und Verbesserungsmöglichkeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Die Pro-Version von GTmetrix ist ein wenig teuer. Zudem ist das Tool bislang nur in englischer Sprache verfügbar. Außerdem dauern manche Anfragen echt lange, da man zu einer Warteschlange hinzugefügt wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen GTmetrix zur Analyse der Ladegeschwindigkeiten der Websites unserer Kunden. Hier gibt es gute und passende Handlungsempfehlungen.
“Überprüfe die Performance deiner Website”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marko
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
MTK3
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

GTmetrix ist ein gutes Tool, um die Performance von Websites zu prüfen. Es hilft dabei, Schwachstellen aufzudecken und liefert konkrete Vorschläge, welche Bereiche man angehen sollte, um ein besseres Scoring zu erreichen. Diese Vorschläge werden farblich von rot bis grün dargestellt, um die Wichtigkeit der Maßnahmen zu illustrieren.

Was gefällt Dir nicht?

Für technische Laien (so wie mich) können die Analyseergebnisse schon etwas erschlagend sein. Zudem werden die Websites immer von einem Standort in Kanada aus überprüft und nicht aus Deutschland.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe GTmetrix zusammen mit dem Pagespeed-Tool von Google genutzt, um die SEO-Performance meiner eigenen Website zu verbessern. Die Analyse hat mir gezeigt, an welchen Punkten ich Änderungen vornehmen muss – Details, die ich ohne das Tool nie selbst erkannt hätte. Und tatsächlich ist es mir gelungen, nach dem Ergreifen der vorgeschlagenen Maßnahmen, das Ergebnis nach und nach zu verbessern.
“Schnelle und einfache Optimierung von PageSpeed & Website Size”
Herkunft der Review
K
Vor mehr als 12 Monaten
Kevin
Verifizierter Reviewer
Senior Consultant bei
Excubate GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen GTMetrix wegen der schnellen & einfachen Einrichtung und die wöchentlichen Berichte für neue Projekte - und das Ganze völlig Kostenlos. Wir erstellen Websites auf verschiedenen Plattformen und bekommen Bilder & Inhalte extern geliefert, weshalb wir den Page Speed und Skripte ständig überprüfen müssen. Dabei hilft uns GTMetrix neben Google Pagespeed Insights enorm und ist unsere Quelle #1 für die Fehlersuche.

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe keinerlei Nachteile an GTMetrix zu bemängeln, aber manchmal ändert sich die Bewertung während der erneuten Prüfung einer Seite - das verwirrt manchmal.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

GTmetrix ist die beste Plattform für Leistungstests. Sie testet die Zeit für das Laden des größten Bilder auf der Seite, die gesamte Blocking Time der Seite, die Zeit für Layout-Verschiebungen und die vollständige Ladezeit meiner Website. All diese Parameter tragen dazu bei, die Gesamtgeschwindigkeit und Leistung unserer Websites zu messen und zu verbessern. Mit den Waterfall-Charts kann man genau sehen, welche Skripte wann zu Verzögerungen führen und dann optimieren.
“GTmetrix gutes tool für die Speed Messung einer Website ”
Herkunft der Review
S
Vor mehr als 12 Monaten
Steven
Verifizierter Reviewer
Webdesigner bei
RylskiMedia
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Ich finde gute das es eine Kostenlose Version gibt. Es ist einfach zu verstehen und man braucht keine riesiges Vorwissen um das Tool zu benutzen. Wenn man diese benutzt finde ich sehr gut, das die Probleme in die meine Webseite beinträchtigen in der eine Liste aufgelistet werden, wo das schwerwiegendste Problem oben ist und das unwichtigste unten.

Was gefällt Dir nicht?

Leider kann ich mit der Kostenlosen version nur eine bestimmte Anzahl von seiten checken, und die bezahlten Versionen, sind mir zu teuer. Ab und zu habe ich auch verschieden Ergebnisse für die gleiche Webseite bekommen, welche ich nur nach kurzer Zeit nochmal getestet habe, ohne etwas daran zu ändern.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das erste mal auf GTmetrix bin ich gestoßen als ich eine Webseite hatte, welche langsam war ohne einen für mich erkennbaren Grund. Dort habe ich GTmetrix ausprobiert und es hat mir sehr geholfen. Jede fast jede Webseite kann man irgendwie schneller und GTmetrix hatte mir immer gute Lösungen angezeigt.
“Super tool um die Performance unserer Websites zu testen und Probleme zu identifizieren”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Patrick
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Fuchs & Jäger GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

GTmetrix ist ein hervorragendes tool um die Performance von Websites zu analysieren und Probleme zu identifizieren. Dabei bietet es weitaus tiefere Einblicke als z. B. PageSpeed Insights von Google. Schon mit der kostenlosen Version hat man Zugriff auf jede Menge nützlicher Features wie eine Übersicht der Website-Struktur, Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Core Web Vitals und auch einen Waterfall Chart, der mir schon so manches Bottleneck sichtbar gemacht hat.

Was gefällt Dir nicht?

Das Interface ist etwas überladen und unübersichtlich. Allgemein könnte die Website einen neuen, moderneren Anstrich vertragen. Allerdings ist das im Vergleich zum großen Funktionsumfang den GTmetrix bietet aber nur ein sehr kleiner "Kritikpunkt".

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen GTmetrix um herauszufinden wie wir die Performance unserer Websites verbessern können. GTmetrix bietet hierfür jede Menge Indikatoren und zeigt gleichzeitig, welche Verbesserungen einen besonders hohen Einfluss auf die Performance haben. So können wir diese Probleme mit höherer Priorität behandeln. Über unser Benutzerkonto lassen sich mehrere Domains in GTmetrix verwalten und Messergebnisse miteinander Vergleichen. Dadurch können wir direkt nachvollziehen wie sich eine Websiteänderung auf die Performance auswirkt. Diese Aufzeichnungen nutzen wir auch für Reportings an unsere Kunden.
Alle Reviews

GTmetrix Content