Facebook Messenger

3,8 (15 Bewertungen)
So schätzen User das Produkt ein
9.4

Benutzerfreundlichkeit

Instant Messaging

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

8.7

Erfüllung der Anforderungen

Instant Messaging

Kategorie-Durchschnitt: 9

5.4

Kundensupport

Instant Messaging

Kategorie-Durchschnitt: 8.1

9.3

Einfache Einrichtung

Instant Messaging

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

Weiterführende Links

Facebook Messenger Preise

Letztes Update im Januar 2023

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

Facebook Messenger Erfahrungen & Reviews (15)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

4
8
2
0
1

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

messengers messenger facebook werbeanzeigen kundenanfragen emojis nachrichten
“Tolles Tool für intensiven Kundenkontakt”
A
In den letzten 3 Monaten
Ann-Christin
Verifizierter Reviewer
Co-Founderin bei
beziehungsfreunde
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Der Facebook Messenger bietet die Möglichkeit als Business mit seinen Besucher:innen in Kontakt zu treten bzw. in Kontakt zu bleiben. Die integrierten Bot-Funktionen können dafür eingesetzt werden, dass Besucher:innen bei "bekannten Anfragen" eine automatisierte Antwort erhalten. Wenn Besucher:innen mit der Antwort nichts anfangen können, kann man immer noch eine persönliche Nachricht schreiben. So ist man immer im engen Austausch mit den Besucher:innen.

Was gefällt Dir nicht?

Der Nachteil bei Facebook Messenger ist, dass relevante Geschäfts- und Kontaktinformationen über amerikanische Server laufen und dadurch die Thematik rund um den Datenschutz immer im Auge zu behalten bleibt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Facebook Messenger ist nach wie vor ein relevanter Instant Messenger, der vor allem von der Altersgruppe 30+ genutzt wird. Die Anfragen zum Unternehmen oder zu Produkten lassen sich auch sehr gut über den Messenger beantworten. Auch hier hat man – ähnlich wie bei WhatsApp – die Möglichkeit unterschiedliche Medientypen (Bild, Text, Video …) zu nutzen.
“Solider Messenger der tut was er soll”
M
In den letzten 3 Monaten
Moritz
Verifizierter Reviewer
PM im Online-Marketing bei
LCW
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Im Community Management für unsere mittelständischen Kunden sind wir gewissermaßen auf den Facebook Messenger angewiesen, zumindest wenn wir die Unternehmen aktiv auf Facebook betreuen. Hier fungiert der Facebook Messenger grundsolide für den Austausch mit zufriedenen oder unzufriedenen Usern die Lob oder Kritik äußern wollen. Im Dashboard behalten wir stets die Übersicht über offene Chats und auch die Möglichkeit GIF's oder Emojis einzubinden ist super.

Was gefällt Dir nicht?

Seit Jahren ist hier das große Minus, dass der Facebook Messenger nicht aus der Facebook App heraus benutzt werden kann. Der Aufwand schnell die App zu wechseln mag gering sein, bei der zigsten Wiederholung nervt es jedoch arg. Es wäre schön, wenn man hier auf die Community hören würde und den Facebook Messenger in die Facebook App intergriert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Facebook Messenger ermöglicht uns im Community Management für unsere Kunden einen reibungslosen, übersichtlichen Austausch mit den Usern. So können wir als Agentur die Kommunikation mit den Facebook-Nutzern aktiv gestalten und durch GIF's, Emojis oder Videos für Nähe sorgen. Durch ein tadelloses Benachrichtigungssystem seitens des Messengers bleiben wir dabei immer Up2Date, sodass keine User-Interaktion unter den Tisch fällt.
“Intuitiv chatten und mit Kunden verbinden”
Y
In den letzten 3 Monaten
Yannik
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
Sievers-Group
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Durch die eigenständige App ist der Messenger unabhängig von Facebook. Dadurch ist der Messenger ähnlich wie andere Dienste übersichtlich und intuitiv nutzbar. Wie andere beliebte Messenger ist das Chatten, Senden von Bildern und Dateien problemlos möglich. Cool ist, dass man oben direkt sehen kann, welcher Kontakt aktuell online ist. Durch den Messenger geht das Chatten bei Facebook einfacher und schneller. Als Unternehmen haben wir für kunden und Interessenten eine einfache Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten. Außerhalb unserer Öffnungszeiten können wir mit botähnlichen Nachrichten dennoch Antworten geben.

Was gefällt Dir nicht?

Die Nachteile des Messengers sind vor allem Datenschutzthemen. Der Messenger will sehr viele Zugriffsberechtigungen. Auch Chatverläufe sind nicht standardmäßig verschlüsselt. Zudem darf die App auch auf GPS zugreifen und den Standort auslesen und Audio/Videofunktionen des Smartphones nutzen. Die App beansprucht zudem relativ viel Speicherplatz.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch den Messenger wird die Kommunikation zwischen Einzelpersonen, aber auch Unternehmen und Kunden vereinfacht. Als Unternehmen können Standardbegrüßungsnachrichten hinterlegt werden, und die User zur Interaktion eingeladen werden. Die Messenger-App ist dann auch direkt auf der Unternehmensseite in Facebook einsehbar. Der Messenger hat ähnliche Funktionen wie andere Messenger. Diese sind intuitiv und verständlich und machen die Kommunikation einfach.
“Eigenständiges Kommunikationstool”
D
In den letzten 3 Monaten
Dominik
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Leisure, Travel & Tourism

Was gefällt Dir am besten?

Die eigenständige App ist sowohl Vorteil, wie auch Nachteil. Denn ein Appwechsel ist nervig, gerade wenn man nur kurz etwas lesen will. Dafür ist es natürlich super, dass man nicht gezwungen wird die Facebook App zu installieren, nur um Nachrichten zu versenden/empfangen. Einfacher Kontenwechsel und Stories sind ein Bonus.

Was gefällt Dir nicht?

Wie bereits erwähnt, ist die eigenständige App in manchen Szenarios auch nachteilbehaftet. Zusätzlich stören die Werbeanzeigen massiv die Übersichtlichkeit, da man dadurch weniger Kontakte angezeigt bekommt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Facebook Messenger ist ein wichtiger Baustein für das Community Management. Die Integration in der Meta Business Suite zentralisiert und vereinfacht die Bearbeitung zusammen mit Instagram. Automatisierte Nachrichten runden das Angebot ab.
“Kontaktanfragen für Kunden leicht gemacht: Messenger, der tut was er soll”
L
In den letzten 3 Monaten
Lena
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
Witt-Gruppe
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Facebook ist ein wichtiger Marketing- und Kommunikationskanal für Unternehmen wie Kunden. Via Messenger können die KundInnen uns als Unternehmen leicht und ohne Hürden erreichen - einfach und intuitiv per Chat. Die Kommunikation für uns ist ebenso problemlos, die technische Anbindung von automatischen Direktantworten möglich: Eine tolle Möglichkeit, um mit den KundInnen in Kontakt zu bleiben und qualitatives Community Management zu betreiben.

Was gefällt Dir nicht?

Um den Facebook Messenger nutzen zu können, braucht man einen Facebook-Account. Das ist aus Sicht des Kunden nicht die schönste Lösung. Auch aus Kundensicht weniger nutzerfreundlich: Der Messenger lässt sich nicht direkt in der Facebook-App öffnen, sondern ist eine eigene App - eine Anbindung würde die Kommunikation erleichtern.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit dem Facebook-Messenger können KundInnen einfach in den Kontakt mit uns treten, ohne die (öffentliche) Kommentar-Funktion nutzen zu müssen. Durch die gute Anbindung in andere Meta-Tools (wie das Creator-Studio) sind die Messenger-Nachrichten ebenso gut beantwortbar wie Kommentare. Für Kunden ist es ein einfacher Weg in Kontakt mit uns als Unternehmen zu treten und somit ein wichtiger Baustein für nutzerzentrierten Kundenservice.
“modernes Nachrichtentool mit vielen Extras ”
V
In den letzten 3 Monaten
Valentin
Verifizierter Reviewer
Fotograf bei
Pellio Pictures
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media Production

Was gefällt Dir am besten?

Der Facebook Messenger ist oft die erste Kontaktaufnahme mit potenziellen Kunden, die über die Unternehmens-Facebookseite auf unser Unternehmen aufmerksam werden. Der messenger ist einfach zu bedienen ohne weitere, umständliche Klicks und ermöglicht eine moderne Kommunikation innerhalb des Facebook Universums. Außerdem kann man automatische Antworten einfügen, sodass der Kunde eine direkte Rückmeldung und Eingangsbestätigung bekommt.

Was gefällt Dir nicht?

Der Messenger erfüllt zu voller Zufriedenheit seinen Zweck. Oft ist die viele Werbung etwas störend, aber als Unternehmer weiß ich die Möglichkeit von Werbeflächen natürlich zu schätzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Facebook Messenger fördert die Kommunikation mit Interessenten und Kunden. Die Pushbenachrichtigungen sind zuverlässig, sodass ich keine Nachricht verpasse. Das Einfügen von Stickern und Emojis lockern die Chats auf.
“Einfaches Tool, um auf Social Media in Kontakt zu kommen”
A
In den letzten 3 Monaten
Adrian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Finanzdienstleistungsunternehmen
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt am Facebook Messenger, dass er ein Kontaktmedium zu Millionen Menschen ist, die auf der Plattform registriert sind. Man kann Inhalte leicht teilen und sukzessive Kundenbeziehungen aufbauen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Datenschutzkonformität ist natürlich ein seit längerem bekanntes Thema, weswegen wir keine sensiblen Daten über den Messenger austauschen können. Weiterhin könnte der Spam Filter etwas feiner sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir kommen mit potentiellen Interessenten und Kunden in Kontakt, sofern diese auf Anzeigen antworten. Das senkt die Hürde zum Erstkontakt des Kunden zu uns und erhöht damit die Leadanzahl.
“Kundenanfragen ganz einfach über Facebook beantworten”
P
In den letzten 3 Monaten
Pascal
Verifizierter Reviewer
Senior Digital Marketing Manager bei
esentri AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Facebook hat nach wie vor eine hohe Nutzerbasis und es ist einer der Touchpoints der gerade bei einer Zielgruppe von 30+ Jahren noch gerne bedient werden sollte. Der Instant Messenger bietet die Möglichkeit per Chat sich mit Besuchern auszutauschen. Zum Teil kann man dies sogar automatisiert machen, wenn man den Chatbot von Facebook nutzt.

Was gefällt Dir nicht?

Ab und zu kommt es zu kleineren Bugs, sodass mir Nachrichten als ungelesen angezeigt werden, obwohl ich sie bereits beantwortet habe.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit dem Facebook Messenger stellen wir sicher, dass wir an einem weiteren Austausch mit dem Kunden sorgen können. Für uns besitzt der Facebook Messenger nach wie vor eine Relevanz, denn es gibt den Kunden das Gefühl auch an digitalen Touchpoints verfügbar zu sein. Vor allem weil das Thema Chat eine größere Bedeutung hat als noch vor einigen Jahren.
“Kurze Kundenkommunikation mit kleineren Schwächen”
K
In den letzten 3 Monaten
Katharina
Verifizierter Reviewer
Social Media bei
LCW
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

- schnelle und einfache Kommunikation mit potenziellen Kunden, die über die Social Media Kanäle auf das Unternehmen aufmerksam wurden, - Verschicken von Bildern/Videos, Sprachnotizen ohne Probleme möglich, - technische Einbindung von automatischen Direktantworten möglich: Super Möglichkeit, um auf Kundenanfragen schnell reagieren zu können (auch am Wochenende oder an Feiertagen)

Was gefällt Dir nicht?

- Nicht verwendbar in der Facebook App, was sehr schade ist, da das die Kommunikation oft noch einfacher machen würde, gerade wenn sich Fragen auf die Social Media Aktivitäten beziehen, die auch auf Facebook liefen, - Datenschutz: Gerade bei nicht-deutschen Firmen kann das oft ja ein Thema sein, so ist natürlich auch der Facebook Messenger noch in der Kritik, da auch öffentlich ja viele Datenlecks diskutiert werden, - teilweise sind Anfragen sehr versteckt, diese sind in der App oft nur schwer zugänglich und werden dafür leider oft übersehen

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die schnelle Kundenkommunikation im Community Management! Ohne den Facebook Messenger würde der Kundenkontakt enorm einbrechen, für den direkten Kontakt also ein Muss!
“In Verbindung mit dem Business Manager ein gutes Tool.”
F
In den letzten 3 Monaten
Frederik
Verifizierter Reviewer
Co - Founder bei
Blickpunkt Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Der Facebook Messenger ist als hauseigener Messenger von Facebook ein gutes Tool um die Nachrichten und Anfragen an einem Ort zu beantworten. Wenn man vermehrt auf Facebook unterwegs und dort Anfragen generieren möchte oder sich mit der Community austauschen möchte sicherlich ein Muss.

Was gefällt Dir nicht?

Mittlerweile gibt es auch im Messenger Werbeanzeigen die meiner Meinung nach sehr lästig sein können. Muss aber jeder selbst beurteilen ob es jemanden stört.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Dort Facebook Messenger ist optimal für ein gutes Community Management. Dort können Kundenanfragen etc. zentral verwaltet und beantwortet werden.
Alle Reviews

Die besten Facebook Messenger Alternativen