Logo

Dynamic Yield

4,3 (15 Bewertungen)
Du bist der Anbieter dieser Software?

Die besten Dynamic Yield Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
8.9

Benutzerfreundlichkeit

CRM

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

9

Erfüllung der Anforderungen

CRM

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

9.3

Kundensupport

CRM

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

7.5

Einfache Einrichtung

CRM

Kategorie-Durchschnitt: 8

Dynamic Yield Screenshots & Videos

Dynamic Yield Funktionen

Segmentierung

A/B-Tests

Kundenprofile

A/B-Tests

Kundenprofile

Targeting

Verhaltensbasierte Zielgruppenansprache

Kontextbezogene Zielgruppenansprache

Verhaltensbasierte Zielgruppenansprache

Kontextbezogene Zielgruppenansprache

Triggered Content

Geofencing

Triggered E-Mails

Triggered Nachrichten

Geofencing

Triggered E-Mails

Triggered Nachrichten

Personalisierte Inhalte

Recommendation Engine

Personalisierte Rabatte

Website-Personalisierung

Recommendation Engine

Personalisierte Rabatte

Website-Personalisierung

Dynamic Yield Preise

Zuletzt aktualisiert im April 2023

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

Kostenlose Testversion (14 Tage)

Dynamic Yield Erfahrungen & Reviews (15)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

9
5
1
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

yield personalisierungstool dynamic serverseitige recommendations personalisierung ausspielung
“All-in-one Lösung für die Webseiten-Personalisierung”
Herkunft der Review
Y
Vor mehr als 12 Monaten
Yannick
Verifizierter Reviewer
Personalization Expert bei
moebel.de Einrichten & Wohnen GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Dynamic Yield ist sehr vielseitig einsetzbar. Es bietet viele Möglichkeiten, die eigene Webseite zu personalisieren. Ob nun mit Bannern, Empfehlungsslidern, Notifications, Overlays und einigem mehr, ob als AB-Test oder als 100% Ausspielung. Dabei ist vor allem die Ausspielung auf bestimmte Targetings, allem voran die Nutzeraffinität zu Produkten, Kategorien etc., sehr positiv herauszuheben. Der Kampagnenaufbau ähnelt bekannten Marketing-Tools, weshalb es Online Marketing Managern nicht sehr schwer fallen sollte, Kampagnen in DY aufzusetzen. Der Upload verschiedenster Feeds und das schreiben von kurzen Scripten erlaubt einem, sehr automatisiert verschiedenste Nutzersegmente anzusprechen. Neben der Client-Site-Integration bietet DY auch eine serverseitige Integration, was zwar die out-of-the-box-Lösungen für die Client-Site etwas egalisiert, aber der Page Performance gut tut.

Was gefällt Dir nicht?

Hier passt der Übergang sehr gut, denn das DY Script ist ziemlich schwer. Gerade die clientseitige Lösung beeinflusst die Seitengeschwindigkeit schon sehr, gerade im Zeitalter der Core Web Vitals. Während DY in der Segmentierung und der Ansprache der Nutzer sehr gut ist, ist der Schritt in die One-to-One Personalisierung schwerer zu machen. Dies bedarf höherem technischen Aufwand und schnittgenauen Use Cases. Es sollten immer Entwickler-Ressourcen für DY eingeplant werden, gerade wenn der serverseitige-Ansatz gewählt wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

DY löst ganz klar das Bedürfnis von Webseitenbetreibern, herauszufinden, ob bestimmte Features oder Banner gut funktionieren oder nicht. Gerade AB-Test gegen eine Kontrollgruppe ohne Änderung zeigt sehr einfach einen Uplift oder Decrease von Performancewerten. Aber DY kann auch als CMS-System genutzt werden, indem einfach Banner auszutauschen werden können an bestimmten Ankerpunkten auf der Seite. Das alles passiert unter dem Ansatz, Audiences auf Basis von Onpage-Traffic erstellen zu können, welche bei solchen Tests einfach angesprochen werden sollen. Und dies hat DY perfektioniert und wird damit klar zum Problemlöser, da nicht, wie oft gesehen, mehrere Tools für verschiedene Einsatzgebiete genutzt werden müssen.
“Marktführende Personalisierungsengine”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Andreas
Verifizierter Reviewer
Digital Communications Manager bei
Getzner Werkstoffe GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Chemicals

Was gefällt Dir am besten?

DY ist von der Usability und der Umsetzung von Use Cases nicht nur laut Gartner die marktführende Personalisierungsengine. Die Einfachheit in der Bedienung und direkte Optimierungen im Tool sind sicherlich die größten Stärken. Der gesamte Prozess von Demo, Angebot, Onboarding bis zum Livegang sind sehr professionell gestaltet und es wird auf die Kundenbedürfnisse eingegangen. Auch die Modularität mit den verschiedenen Modulen ist sicherlich von Vorteil

Was gefällt Dir nicht?

Die Performance kann bei zu vielen Einbindungen via dem Script stark leiden, hier muss gut abgewogen werden, welche Use Cases auf welchen Seiten wie, wann und wo greifen. Eine noch bessere Serverseitige Implementierung wäre schön.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Personalisierung auf die verschiedenen Geschäftsbereiche. Live-Trigger und Aquisekanäle können genutzt werden, sowie Drittdienste. Dadurch kann auf Produkt und Anwendungsebene, aber auch zu aktuellen Events eine personalisierte Experience geboten werden
“Game-Changer für Brand Experience”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Jessica
Verifizierter Reviewer
Senior Consultant bei
adesso SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Meine Erfahrung mit Dynamic Yield als Senior Consultant hat mir gezeigt, dass dieses Tool ein echter Mehrwertbringer ist. Besonders beeindruckend finde ich die personalisierte Kundenansprache, die durch die ausgefeilten AI-Algorithmen ermöglicht wird. Dies führt zu einer deutlich höheren Engagement-Rate und einer spürbaren Steigerung der Conversion Rates.

Was gefällt Dir nicht?

Ein Bereich, in dem ich Potenzial sehe, ist die Integration mit anderen Systemen. Nichtsdestotrotz ist dies nur ein kleiner Punkt in einem ansonsten sehr überzeugenden Gesamtpaket.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Tool hat es mir ermöglicht, Website-Inhalte dynamisch und in Echtzeit basierend auf dem individuellen Nutzerverhalten anzupassen. Diese gezielte Personalisierung führte zu einer spürbaren Steigerung der Nutzerinteraktion und -bindung auf den von mir betreuten Plattformen. Durch diese maßgeschneiderte Ansprache konnte ich die Relevanz der Inhalte für jeden einzelnen Nutzer deutlich erhöhen, was sich positiv auf die Kundenbindung und letztendlich auf die Conversion-Raten auswirkte.
“Tolles Personalisierungstool”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Svenja
Verifizierter Reviewer
Consultant bei
adesso SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist sehr übersichtlich und einfach aufgebaut. Es liefert verschiedene Möglichkeiten um eine Website zu personalisieren, ohne dass zwingend Programmierkenntnisse benötigt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Abseits von einfachen Use Cases, sind Programmierkenntnisse nötig. Die Auswertungsmöglichkeiten sind begrenzt, zum Beispiel bei den A/B Tests. Hier wären weitere Metriken wünschenswert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir versuchen durch das Tool die Conversions zu optimieren, um so Website-Besuchenden zielgruppengerechten Content zu liefern.
“Mit das Beste Personalisierungs-Tool am Markt”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alex
Verifizierter Reviewer
Consultant Marketing Automation & Personalisierung bei
adesso SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Dynamic Yield konzentriert sich auf seine Stärken – Personalisierung. Dynamic Yield bietet eine überschaubare Nutzeroberfläche die einfach zu bedienen ist. Sowohl die Segmentierung als auch die Erstellung von Personalisierungslösungen gehen auch Laien leicht von der Hand. Der Support ist dabei auch ein Highlight und sticht durch schnelle Response-Time hervor.

Was gefällt Dir nicht?

Die Integration von Dynamic Yield ist an sich betrachtet kein Hexenwerk. Jedoch hat hier die Knowledge-Area, die bspw. die Integrations-Anleitung bereit hält, schwächen. Widersprüchliche Informationen durch eben diese Anleitung und dem Support kann bei erstmaligen Einbindung zu Problemen führen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Dynamic Yield, sobald es etabliert und funktionabel ist, kann viele Personalisierungs-Use-Cases einfach umsetzen. Durch die einfache Einarbeitung ist es auch nur Neulinge möglich eigene Use-Cases zu erstellen. Die Ausspielung der Use-Cases und die dafür benötigten Segmente sind einfach zu erstellen, bieten dabei aber auch viel Möglichkeiten zur individuellen Anpassung.
“Starke Personalisierungslösung”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Markus
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
adesso SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Dynamic Yield ist meiner Meinung nach das fortschrittlichste Personalisierungstool auf dem Markt, das keine Kompromisse bei der Komplexität der Nutzung eingeht. Die neuen Features durch Master Card hören sich sehr spannend an. Die Personalisierungskampagnen sind umfangreich. Die Strategien und die Möglichkeiten bei Recommendations sind sehr gut und einleuchtend.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher sind die meisten Anforderungen die aufgekommen sind gelöst worden. Bei sehr speziellen muss teilweise der Support angesprochen werden. Teilweise sind einige Dinge nicht ohne Entwickler Know how möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Personalisierung auf Basis von Verhalten der Nutzer auf der Website. Die Zuordnung zu Audiences funktioniert sehr gut und ist sehr schnell. A/B Tests lassen sich leicht anlegen und gut monitorren.
“Der Platzhirsch für Personalisierung in Echtzeit!”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tarik
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing Consultant bei
adesso SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Dynamic Yield ist eines der besten Tools für Echtzeit-Personalisierung. Das User Interface ist sehr aufgeräumt und benutzerfreundlich. Sämtliche Bereich sind sehr gut miteinander integriert und es gibt ebenfalls eine Vielzahl von Standard-Schnittstellen, die schnell und einfach konfiguriert werden können.

Was gefällt Dir nicht?

Im Vergleich zu einigen anderen Tools für Personalisierung fehlt mir in Dynamic Yield die Einsicht in einzelne Kundenprofile, um Kampagnen besser optimieren und testen zu können. Eine Mini-CDP Funktionalität würde dem Tool sehr gut tun!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Dynamic Yield ist sehr einfach aufzusetzen und dementsprechend schnell implementiert. Das Tool bleibt auch danach Wartungsarm und kann durch Marketing-User verwendet werden. Es wird nicht für jede Kampagne ein Entwickler benötigt.
“Mit Dynamic Yield lassen sich personalisierte Online Kundenerlebnisse generieren!”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
Daniela
Verifizierter Reviewer
Quality Assurance Manager bei
Dept
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Dieses Tool ermöglicht Kampagnen einzurichten und personalisierte Kundenerlebnisse zu ermöglichen, um den ROI zu erhöhen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Templates benötigen HTML-Anpassungen sowie Web Applikation-Einbindungen, die aufwendig sein können in der Erstellung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kampagnen können über Dynamic Yields erstellt und personalisierte Inhalte dem Kunden präsentiert werden.
“Intuitives Tools für Personalisierung”
Herkunft der Review
R
Vor mehr als 12 Monaten
Richard
Verifizierter Reviewer
Performance Online Marketing Manager bei
moebel.de Einrichten & Wohnen GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Möbel

Was gefällt Dir am besten?

Mit Dynamic Yield können wir ganz einfach bestimmte Elemente (z.B.: Banner auf der Homepage) entfernen bzw. durch neue tauschen. Somit können wir saisonale Änderungen leicht vornehmen. Mit DY können wir auch entscheiden, was die verschiedenen Audiences sehen sollen (verschiedene Texte, Banner, etc.).  Somit sind wir in der Lage, relevanten Content zu zeigen und die CTR auf bestimmte Creatives signifikant zu erhöhen.

Was gefällt Dir nicht?

Das Interface finde ich ein bisschen überfüllt und man braucht ein bisschen Zeit, bis man sich zurechtfindet. Bei A/B-Tests fühle ich mich manchmal in der Auswertung begrenzt bzw. eingeschränkt und würde mir mehr Metriken wünschen. Mehr Metriken würden dazu beitragen, die richtige Entscheidung selbstbewusster zu treffen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Als Performance Marketing Manager nutze ich vor allem DY in Kombination mit SEA-Anzeigen. Wenn bestimmte Anzeigen geklickt werden, triggern sie einige Dynamic-Yield-Parameter und der User sieht Content, welcher zu ihm besser passen sollte. Je nachdem wie die Werte am Ende aussehen, wissen wir dann, ob wir den Test ausrollen sollen oder ob noch weitere Änderungen notwendig sind. Dynamic Yield ermöglicht es mir am Ende meine SEA-Anzeigen zu optimieren bzw. noch aggressiver einkaufen zu können.
“A/B Testing und Personalisierung leicht gemacht”
Herkunft der Review
F
Vor mehr als 12 Monaten
Fabian
Verifizierter Reviewer
Digital Sports Leader bei
Decathlon Deutschland
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sportartikel

Was gefällt Dir am besten?

Die übersichtliche Darstellung der A/B Tests auf dem Dashboard und die vielfältige Möglichkeit unterschiedlicher Empfehlungs Strategien für noch bessere Kunden Experiences. Außerdem ist der Kundenservice für uns großartig und unterstützt wo es nur geht.

Was gefällt Dir nicht?

Neue Features gemeinsam mit DY umzusetzen dauert manchmal länger als erhofft. Wir würden uns außerdem noch mehr Optionen in der Auswertung und im Speziellen im Vergleich von Kampagnen und Experiences wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Über die Kombination aus A/B Testing und Personalisierung erhalten wir direkt für unterschiedliche Zielgruppen Testergebnisse und können so Schritt für Schritt feiner personalisieren. Durch DY sind wir auf ca. 75% personalisierte Websitenutzer gekommen, die nachweislich eine höhere CV haben als nicht personalisierter Traffic.
Alle Reviews

Software Guide für die Kategorie CRM

OMR Briefing
CRM

Dynamic Yield Content