Agiloft Alternativen (33)

Agiloft

5,0
(1 Bewertungen)
Preis: Auf Anfrage
(1 Bewertungen)

Was ist Agiloft?

Agiloft legt seinen Fokus auf Sales-Teams, Einkauf und Rechtsabteilungen. Entsprechenden Anwendern:innen möchte man ein flexibles System mit viel Sicherheit bieten. Ersteres soll zum Beispiel durch die relativ einfache Integrierbarkeit in bestehende Software-Strukturen gewährleistet werden. Außerdem sind Customizations möglich, ohne dafür Code anfassen zu müssen und man kann grundsätzlich wählen, ob man Agiloft in der Cloud oder on-premise verwenden möchte. In puncto Sicherheit sind insbesondere die verschiedenen Verschlüsselungs-Maßnahmen bzw. –Möglichkeiten, die DSGVO-Konformität und die Complience-Analytics zu nennen. Dazu gibt es KI-gestütztes Contract-Building, Zeitmanagement, Workflow-Features und mehr. Agiloft bietet laut eigener Aussage für jedes Unternehmen den individuell passenden Software-Plan – dann auch mit einem Individualpreis. Eine Testversion ist aber ebenfalls verfügbar.

ContractWorks

5,0
(1 Bewertungen)
Preis: Ab 600,00 $ / Monat
(1 Bewertungen)

Was ist ContractWorks?

ContractWorks bietet als Vertragsmanagement-Software in jedem Bundle die Nutzung durch eine unlimitierte Anzahl an Usern an. Die unterschiedlichen Pakete staffeln sich in erster Linie hinsichtlich der zu verwaltenden Dokumente und der Lizenzen für E-Signatures. Das System richtet sich mit dem schon in der Grundversion vorliegenden Bearbeitungsvolumen von bis zu 2.500 Dokumenten und Kosten ab 600 Euro monatlich eher an große Unternehmen oder solche, die für ihre Geschäfte typischerweise viele Verträge verwalten müssen. Diese bekommen mit ContractWorks vom gleichnamigen US-Unternehmen praktisch sämtliche Features, die man von einer guten Contract-Management-Software erwarten kann - samt elektronischer Signaturen und 24/7-Support.

Vertragsanhänge

Benachrichtigungen und Erinnerungen

Vertragsdatenbank

Reporting & Dashboards

Benachrichtigungen und Erinnerungen

ContractHero Vertragsmanagement

4,7
(44 Bewertungen)
Preis: Ab 249,00 € / Monat
(44 Bewertungen)

Was ist ContractHero?

ContractHero bezeichnet sich selbst als intuitive Software zum Verwalten und Organisieren von Unternehmensverträgen. Mit ContractHero sollen alle Arten von Verträgen digitalisiert und von überall aus verwaltet werden können. Dazu organisiert ContractHero alle wichtigen Vertragsinformationen übersichtlich im Vertrags-Dashboard. Außerdem bietet das Tool eine Suchfunktion, automatisch generierte Erinnerungs-Mails für Verlängerungs- und Kündigungsfristen, Verträge per E-Signatur zu unterschreiben, ein Berechtigungskonzept, wer Verträge lesen und bearbeiten darf sowie eine Exportfunktion für Excel. Die Software soll für alle Unternehmensgrößen geeignet sein, richtet sich aber besonders an KMUs und Startups. Das Tool lässt sich ab 99€ im Monat nutzen, für die verschiedenen Preispakete gibt es jeweils eine Demo-Version.

In diesem Video erfährst du mehr darüber, wie du mit ContractHero immer die Kontrolle über deine Verträge hast.

Anpassungsfähigkeit: Variablen und Felder

Vorlagenerstellung und Flexibilität

Warnungen und Benachrichtigungen

Vertragsanhänge

Benachrichtigungen und Erinnerungen

plus 7 weitere

ShakeSpeare

Keine Preisinformationen
(0 Bewertungen)

Was ist ShakeSpeare?

Das Münchener Unternehmen 42DBS GmbH bietet mit Shakespeare S-Contract laut eigener Aussage eine Software für das unternehmensweite Vertragsmanagement. Das System soll alle relevanten Vorgänge rund um Verträge an einem zentralen Ort abwickeln lassen – von der Vertragserfassung über die Vertragserstellung und entsprechendem Fristenmanagement bis hin zur Archivierung. Dabei sind spezielle Lese- bzw. Schreibberechtigungen für bestimmte Abteilungen einzurichten, automatische Erinnerungen an Vertrags-To-dos zu schalten, es gibt eine Exportfunktion, Reportings und einiges mehr. Die Integration von digitalen Signaturen ist ebenfalls möglich. Shakespeare S-Contract steht in drei Paketen bereit – „Klein“, „Mittel“, „Groß“ und „Enterprise“. Die Kosten bewegen sich zwischen 195 und 995 Euro monatlich. Insbesondere die Anzahl der Nutzer bestimmt den Preis.

Condecco

4,0
(1 Bewertungen)
Keine Preisinformationen
(1 Bewertungen)

Was ist Condecco?

Condecco Control bietet cloudbasiertes Online-Vertragsmanagement. Die Kern-Benefits sieht das gleichnamige Entwicklerunternehmen aus Münster in der einfachen Verwaltung von Verträgen in der Cloud und einem intuitiv nutzbaren Interface. Um ein effizientes Vertragsmanagement zu gewährleisten, bietet man eine Terminverwaltung, ein Archiv mit Suchfunktion und Filtern, eine Rollenzuweisung, eine Vertragshistorie und Auswertungs-Features. Alternativ zur Cloud-Variante steht auch eine On-Premise-Lösung zur Auswahl, die vor Ort auf Rechnern installiert werden kann. Condecco Control gibt es in einer 30-tägigen Testversion und in einem Standard-Bundle für 39,98 Euro pro Monat. Hier sind zwei User inklusive, jeder weitere kostet 9,99 Euro extra. Die On-Premise-Software wird individuell berechnet.

Trackado

4,5
(1 Bewertungen)
Preis: Kostenlos
(1 Bewertungen)

Was ist Trackado?

Trackado möchte Unternehmen sehr einfaches Contract-Management ermöglichen. Dafür bekommt man in der cloudbasierten Lösung von überall her Zugriff auf sämtliche Verträge. Es gibt als Key-Benefits weiterhin automatische Benachrichtigungen für Termine oder wichtige Tasks und Insights zum finanziellen Nutzen der Contracts. Weitere klare Vorteile von Trackado sind laut Entwicklerunternehmen der hohe Sicherheitsstandard, die schnelle Verfügbarkeit des Systems über die Cloud, ein intuitiv verwendbares Interface und ein Support, der schnelle Hilfe bei allen erdenklichen Systemfragen bietet. Trackado wird vom gleichnamigen schwedischen Entwickler für einen User komplett kostenlos angeboten. Darüber hinaus gibt es drei Bezahl-Bundles zwischen 39 und 199 US-Dollar monatlich für bis zu 25 Nutzer:innen.

Weitere Tools in der Kategorie Vertragsmanagement