Logo

Adverity

4,3 (24 Bewertungen)

Die besten Adverity Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
8.4

Benutzerfreundlichkeit

Marketing Analytics

Kategorie-Durchschnitt: 8.1

9.2

Erfüllung der Anforderungen

Marketing Analytics

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9

Kundensupport

Marketing Analytics

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

8.2

Einfache Einrichtung

Marketing Analytics

Kategorie-Durchschnitt: 7.9

Adverity Screenshots & Videos

Adverity Funktionen

Marketing Operations

ROI Tracking

Data Collection

Multi-User-Access

Kunden Insights

ROI Tracking

Data Collection

Multi-User-Access

Kunden Insights

Campaign Activity

Campaign Insights

Reports & Dashboards

Multichannel Tracking

Dauerhaftigkeit der Kampagne

Brand Optimierung

Campaign Insights

Reports & Dashboards

Multichannel Tracking

Dauerhaftigkeit der Kampagne

Brand Optimierung

Management

Reporting

Reporting

Funktionalität

Auszüge

Transformation

Laden

Automatisierungen

Scalability

Auszüge

Transformation

Laden

Automatisierungen

Scalability

Adverity Preise

Zuletzt aktualisiert im Juni 2023

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

Adverity Erfahrungen & Reviews (24)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

16
7
0
1
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

marketingdaten
“sehr cleanes look und feel um technische Themen gut zu verpacken!”
P
Vor mehr als 12 Monaten
Philipp Rathmann
Verifizierter Reviewer
Senior Manager Data Driven Marketing Digital & Tech bei
Vodafone Deutschland
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Telekommunikation
“Wir lösen mit Adverity das Problem der Datentransparenz”
F
Vor mehr als 12 Monaten
Florian Schiehauer
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
The Fitness Company - Technogym Österreich
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness
“Harmonisierung verschiedener Plattformdaten”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Katharina
Verifizierter Reviewer
Team Lead SEA
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Mit Adverity kann man alle Daten verschiedenster Plattformen harmonisieren - zumindest hat bei unserem Setup noch keine gefehlt. Wir nutzen Adverity vor allem dafür die APIs der unterschiedlichen Plattformen anzuzapfen, was problemlos funktioniert. Da wir uns nun auch nicht mehr selbst um die Anbindung an die APIs kümmern müssen, fallen für uns einige Fehlerquellen weg und entsprechende Ressourcen sind freigeworden. Auch der Export der Daten aus Adverity läuft für uns deutlich schneller als zuvor über unsere eigenen Anbindungen. Wenn es Probleme gibt oder man nicht mehr weiter weiß bei den Regeln, hilft auch der Support mal aus.

Was gefällt Dir nicht?

Man muss auf jeden Fall Zeit und Commitment mitbringen, um sich in das Tool und die vielen Regeln und Möglichkeiten reinzudenken und für seine Zwecke umzusetzen. Sobald man das aber geschafft hat, läuft alles erstmal problemlos.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir konnten nicht alle APIs selbst automatisiert nutzen, was einen teils enormen manuellen Aufwand mitgebracht hat, um entsprechende Reports aufzusetzen. Mithilfe von Adverity fällt das nun weg und es bleibt lediglich der Initialaufwand, um die Datenstreams zu erstellen. Bei Änderungen an den APIs müssen wir nur noch die Datenstreams überprüfen und gegebenenfalls anpassen, sparen aber unsere IT- und BI-Ressourcen, die sich sonst mit Änderungen an den APIs auseinandergesetzt haben.
“Die beste Plattform zur Extraktion von Nutzen-Kosten-Daten!”
Herkunft der Review
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nico
Verifizierter Reviewer
Data Engineer bei
Data Visualisation
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Die Plattform ist wahnsinnig einfach zu bedienen und mit externen Datenquellen zu verbinden. Und die Preise sind wirklich gut für das, was die Plattform bietet. Alle Erfahrungen waren großartig, seit dem ersten Treffen und jetzt mit einem engagierten Account Manager. Mit Adverity habe ich alle DSPs, die mein Unternehmen nutzt, integriert und die Daten an unser GBQ geschickt, damit ich ein Dashboard auf Data Studio erstellen konnte, um sie zu visualisieren. Auch wenn es nicht ihre Aufgabe war, hat Adverity mir bei der Konfiguration des GBQ geholfen :)

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal dauert die Datenextraktion länger als erwartet, aber ich vermute, dass dies ein Problem der DSPs und nicht ihrer Plattformen ist. Ich kann mir vorstellen, dass es Dinge gibt, die ich nicht mag, aber ich fand den ganzen Prozess und das Onboarding wirklich toll.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- Visualisierung von Daten - Zentralisierung von Daten - Historische Daten Wir hatten hier ein Problem mit der Datenvisualisierung. Wir benutzten Excel-Tabellen, um mehrere Kampagnen zu verfolgen, aber die Excel-Tabellen befanden sich nur auf dem Computer des Benutzers, und nur er hatte im gesamten Unternehmen Zugriff auf die Daten. Außerdem verbrachten die Kundenbetreuer sehr viel Zeit damit, Daten von allen DSPs, Verizon Media, Xandr (früher Appnexus) und Sizmek, zu extrahieren. Das Hauptproblem war, die Daten historisch zu halten. Wir hatten nur die Kampagnendaten, die uns die DSPs schicken konnten, und so gingen alle 180 Tage alle Daten verloren. Mit Adverity sende ich alle Daten an ein Google Big Query-Konto, wo ich alle Kampagnendaten nachverfolge. Mit Adverity bin ich in der Lage, alle Daten, die mein Unternehmen generiert, zu zentralisieren. Das ist großartig, um neue Erkenntnisse zu gewinnen.
“Bietet alles was man für ETL braucht.”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
Lead Data & Intelligence bei
Dept
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Anzahl der Standardkonnektoren ist bereits sehr hoch, insbesondere im Bereich Digitales Marketing sind so ziemlich alle Anbindungen vorhanden, die man sich wünscht. Darüber hinaus ist das Support-Team auch sehr offen neue Anbindungen hinzuzufügen.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise sind Funktionen relativ kompliziert zu erreichen, die Navigation ist nur so halb intuitiv. Es braucht daher schon eine gute Einarbeitung und die Dokumentation ist dafür nicht immer der beste Helfer.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch Adverity kann ich meine Datentransfers erstellen und sehr flexibel verwalten. Die einfache Anbindung und das sehr granular modifizierbare Scheduling von Transfers spart meinem Team Entwicklerressourcen und sorgt für gleichbleibende Qualität.
“Alle Marketingdaten zentral verwalten & analysieren”
F
Vor mehr als 12 Monaten
Florian
Verifizierter Reviewer
Head of digital Marketing
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Analytics

Was gefällt Dir am besten?

Wir können den Großteil unserer Plattformen/Datenquellen automatisiert an Adverity anbinden. Das geht nach etwas Einarbeitungszeit auch recht einfach. D.h. dass wir alle Marketing- und CRMdaten vollständig an einem Ort zentralisiert zur Verfügung stehen haben, wodurch wir uns primär auf das Analysieren der Daten fokussieren können. Das Reporting-Thema fällt nach dem Einrichten der Dashboards auch völlig weg, da alles automatisiert wurde, wodurch wir uns enorm viel Zeit sparen. Sehr positiv ist auch (für uns), dass Adverity aus Österreich ist und dort deshalb die Datenschutz-/GDPR-/Privacy Shield-Thematik sehr ernst genommen wird.

Was gefällt Dir nicht?

Man muss sich am Anfang bei der Implementierung aller notwendigen Datenquellen/APIs sehr viele Gedanken machen und sich auch recht viel in die Plattform einarbeiten. Der Support- und das Implementation-Team ist zwar sehr hilfreich, dennoch würden wir uns mehr Videoanleitungen im Helpcenter wünschen, um weniger auf diesen angewiesen zu sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

20+ Datenquellen wurden von uns in Adverity angebunden, was den Vorteil bringt, dass wir alle Datensätze an einer Stelle automatisiert bearbeiten, visualisieren und reporten können. Das spart sehr viel Zeit und reduziert die typischen Fehlerquellen, die bei der manuellen Bearbeitung anfallen könnten. Auch sehr spannend ist die "Echtzeit-Mediaplan-Funktion" sowie die Verknüpfung aller Werbekosten mit unseren CRM-Daten, wodurch wir in der Lage sind die Kosten eines Leads per Sales Funnel Stage genauer zu ermitteln. Von Vorteil ist auch, dass das Support-/Implementation-Team (auch) deutschsprachig ist.
“Wertvolles Tool für den Marketing-Alltag”
Herkunft der Review
V
In den letzten 6 Monaten
Viktor
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
Mittwald CM Service
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Ohne viel Programmierkenntnisse können über Adverity APIs von so ziemlich jedem relevanten Marketing-Tool genutzt werden. Kombiniert mit einer nachträglichen Datenbereinigung Aufbereitung und Kombination ist damit alles gegeben, um aus mehreren Quellen Daten zu sammeln und in sinnvolle Reports zu kombinieren. Diese Prozesse lassen sich zudem automatisieren. Das schafft die Möglichkeit Datenverarbeitungen komplett zu automatisieren. Ein weiteres beeindruckendes Merkmal von Adverity ist die Möglichkeit, Daten zu bereinigen und zu transformieren.

Was gefällt Dir nicht?

Adverity hat einen beeindruckenden Support, der in der Regel sehr zeitnah antwortet und in vielen Fragen direkt weiterhilft. Ich würde mir jedoch daneben eine gründlichere Dokumentation wünschen, mit der die zahlreichen Funktionen, die es gibt, besser erklärt werden. So ließen sich auch komplexere Logiken einsetzen, ohne immer wieder den Umweg über den Support zu gehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Herausforderung im Alltag vieler im Online-Marketing ist sicherlich die Flut an Daten zu verarbeiten. Dabei geht es nicht nur darum sinnvoll damit umzugehen, sondern auch effizient. Adverity erlaubt vieles, was sonst als Fleißarbeit von Personen im Alltag erledigt werden muss, zu automatisieren. Das erlaubt es sehr effizient mit der Flut an Daten umzugehen. Ich nutze Adverity hauptsächlich für die Integration und Analyse von Daten aus verschiedenen Marketingkanälen. Das Dashboard ist äußerst benutzerfreundlich und ermöglicht es mir, alle meine Datenquellen mühelos zu verwalten. Egal, ob es sich um Google Ads, Facebook Ads, Google Analytics oder E-Mail-Marketing-Plattformen handelt - Adverity verknüpft sie alle an einem zentralen Ort.
“leistungsstarke Plattform zur Verwaltung und Optimierung von Marketingaktivitäten”
S
In den letzten 12 Monaten
Sonja
Verifizierter Reviewer
Partnermanager bei
emetriq GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Als Nutzer von Adverity schätze ich die Fähigkeit, Daten aus verschiedenen Quellen zu sammeln und zu verarbeiten, um eine umfassende und genaue Analyse der Performance unserer Marketingkampagnen durchzuführen. Die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv gestaltet, was mir eine reibungslose Nutzung der Plattform ermöglicht. Was ich besonders beeindruckend finde, ist die Fähigkeit von Adverity, Daten aus einer Vielzahl von Quellen zu sammeln und zu integrieren, um ein umfassendes Bild unserer Marketingaktivitäten zu erhalten. Die Möglichkeit, Daten in Echtzeit zu verarbeiten, gibt mir die Möglichkeit, auf kritische Ereignisse und Trends schnell zu reagieren. Auch die Möglichkeit, benutzerdefinierte Dashboards und Berichte zu erstellen, gibt mir die Freiheit, meine Daten genau so zu visualisieren, wie ich sie benötige. Ich schätze auch die Möglichkeit, benutzerdefinierte Warnmeldungen und Benachrichtigungen basierend auf Metriken und Daten zu erstellen, was mir die Möglichkeit gibt, auf kritische Ereignisse und Trends schnell zu reagieren.

Was gefällt Dir nicht?

Gibt nur wenig zu bemängeln. Zum Beispiel könnte die Integration von einigen Tools und Datenquellen verbessert werden, um sicherzustellen, dass ich alle Daten, die ich benötige, erfassen kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Adverity hat mir geholfen, unsere Marketingaktivitäten effektiv zu verwalten und zu optimieren. Die Fähigkeit, Daten aus verschiedenen Quellen zu sammeln und zu integrieren, hat es mir ermöglicht, ein umfassendes Bild unserer Marketingkampagnen zu erhalten, während die Möglichkeit, benutzerdefinierte Warnmeldungen und Benachrichtigungen zu erstellen, mir geholfen hat, kritische Ereignisse und Trends schnell zu erkennen und zu reagieren. Zusammenfassend hat Adverity mir geholfen, unsere Marketingkampagnen effektiver zu gestalten und unsere ROI zu maximieren.
“Adverity hat meine Arbeit sehr viel vereinfacht”
Herkunft der Review
N
In den letzten 12 Monaten
Nuria
Verifizierter Reviewer
Campaign Manager Trading Desk bei
AZ Direct GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Banking

Was gefällt Dir am besten?

Einfach zu bedienen. Sehr flexibel. Man kann viele Systeme verknüpfen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Gesamtreichweite kann nicht richtig kalkuliert werden. Es funktioniert nur auf Tagesbasis.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Klare und schöne Reportings, die ich an den Kunden weiterleiten kann.
“Pending der Datastreams”
Herkunft der Review
F
Vor mehr als 12 Monaten
Femke
Verifizierter Reviewer
Paid Media Manager
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Handhabung und Einrichtung der Datastreams, sowie die große Auswahl der zu verknüpfenden Datenquellen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Datatastreams sind 14 Stunden+ pending oder laden gar nicht. Fehlermeldungen sind Zahlencodes für die es keine Erklärung gibt. Man kann adverity nicht mit den Google Datastudio direkt verknüpfen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstellen von Reportings, da ich damit die Daten aus Analytics, Google Ads, BIng & Facebook/Meta ziehen kann.
Alle Reviews

Software Guide für die Kategorie Marketing Analytics

OMR Briefing
Marketing Analytics

Adverity Content