Logo

Termlabs.io

4,3 (52 Bewertungen)

Die besten Termlabs.io Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
7.4

Benutzerfreundlichkeit

SEO Content

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

9.1

Erfüllung der Anforderungen

SEO Content

Kategorie-Durchschnitt: 9

8.6

Kundensupport

SEO Content

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

8

Einfache Einrichtung

SEO Content

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

Weiterführende Links

Termlabs.io Funktionen

SEO Content & SEO Rankings

Keyword-Recherche

Content Insights

Keyword-Recherche

Content Insights

Termlabs.io Erfahrungen & Reviews (52)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

31
18
3
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

termlabs textoptimierung terme nutzerfragen texter semantischen competition
“Termlabs.io ist das beste WDF*IDF Tool auf dem Markt.”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
foodforplanet GmbH & Co. KG
  • Branche: Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Dadurch, dass das Ranking der Konkurrenz bei der WDF*IDF Analyse zu bestimmten Seiten / Themen auch mit angezeigt wird, ist eine Optimierung von erhaltenen Keywords deutlich einfacher und am Ende auch effektiver. Zudem lassen sich die Keywords auch besser priorisieren. Nicht nur das WDF*IDF-Tool ist sehr hilfreich, sondern auch das W-Fragen-Tool. Damit lassen sich zum einen Fragen finden, für die ein hohes Ranking zu Stande kommen kann, zum anderen aber auch Ideen für relevanten Content, in dem die Fragen im Nachgang einfach beantworten werden.

Was gefällt Dir nicht?

TermLabs ist wirklich nur was für Experten oder erfahrene SEOs, da ein übergreifendes Verständnis zu den einzelnen Tools nötig ist. Die Kosten für TermLabs rechnen sich daher nur, wenn Analysen sorgfältig ausgewertet werden und die Keywords auch in Nutzersprache eingebaut werden. Schwierig ist, eine Test-Phase für dieses Tool zu kommen, da nur ausgewählte Personengruppen (Profis) einen Zugang erhalten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir konnten durch die Nutzung von Termlabs unsere Rankings zum einen deutlich verbessern und zum anderen auch viel länger halten, ohne Optimierungen der Texte vorzunehmen. Der Vorteil hierbei ist, dass SEOs Keywords erkennen können, die optimiert werden müssen. Zugleich auch sehen können, wie stark die Optimierung vorgenommen werden muss, um den Konkurrenten ernsthaft im Termlabs Scoring nahe zu kommen oder zu übertrumpfen.
“Das beste Tool für die Bewertung von Content für den deutschen Markt”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Patrick
Verifizierter Reviewer
Senior SEO Consultant bei
LEAP
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Termlabs hilft dabei gute Briefings zu erstellen und eine klare Übersicht für ein Keyword zu erhalten. Es werden spannenden W-Frage gefunden und außerdem der eigene Content mit der Keyword-Dichte der anderen Domains verglichen. Dadurch versteht man, welche Themen für einen Text bei Google wichtig sind. Dabei ist die WDF-IDF Analyse nur ein Teilaspekt und wird durch andere KPIs ergänzt.

Was gefällt Dir nicht?

Leider gibt es auch einige Nachteile. 1. Termlabs enthält keine Suchvolumen. Daher muss man hierfür andere Tools verwenden. 2. Das Tool crawlt nur die deutsche Sprache und das deutsche Netz (nicht AT und CH). Es ist daher sprachlich sehr limitiert. 3. Außerdem ist die Usability nicht einsteigerfreundlich. Ohne eine detaillierte Einleitung ist Termlabs nur schwer zu benutzen. Wenn der Hersteller diese allerdings gegeben hat, hat der Nutzer viele "Aha-Effekte" und kannd as Potential ausschöpfen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Termlabs hilft dir als SEO gute Briefings zu schreiben und die Qualität von Texten zu vergleichen. Texter können ihren Content nochmal überprüfen. Dadurch kannst du deinen Content besser für SEO optimieren. Außerdem gibt es die Möglichkeit im Tool den Text zu bearbeiten. Termlabs ist die perfekte Ergänzung zu Tools wie Sistrix und Searchmetrics. In den ersten Tools wählst du das Thema über das Suchvolumen und mit Termlabs gehst du in die Detailanalyse für den Content.
“SEO-Optimierung von Texten leicht gemacht”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Janik
Verifizierter Reviewer
Head of SEO bei
YOYABA GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

TermLabs überzeugt mich mit einer großen Datenbasis an Texten für die Auswertung deutschsprachiger Texte auf Webseiten der Konkurrenz Mithilfe der TF-IDF Analyse können wir so die Texte auf den Webseiten unserer Kunden optimal verbessern, um mit der Konkurrenz gleichauf zu bleiben.

Was gefällt Dir nicht?

Das User Interface der Software erinnert noch sehr an "Beta-Phase" - und das, obwohl die Funktionalitäten bereits weit über Beta hinausreichen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

TermLabs unterstützt uns bei der Textoptimierung von Webseiten Texten. Anstatt sich durch die Suchergebnisse zu klicken und eigenhändig zu analysieren, welche Begriffe und Ausdrucksweisen ein gutes Ranking erzeugen, können wir auf der Datenbasis von TermLabs aufbauen und somit effizienter optimieren.
“TermLabs.io ist ein Ideengeber.”
Herkunft der Review
A
In den letzten 3 Monaten
Anonym
Verifizierter Reviewer
Texterin bei
WORTKIND
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Bei Webtexten mit stark umkämpften Keywords biete ich meinen Kunden eine Analyse mit TermLabs.io an. Dazu arbeite ich mit einem SEO zusammen, für den TermLabs.io freigeschaltet ist. Gemeinsam nehmen wir die Analysen vor. Daraus erhalte ich ein Set an Keywords, die oft nur auf den zweiten Blick naheliegend sind. Dadurch spare ich Zeit und erhalte zusätzliche Inspirationen für Webtexten, die ranken. Das Tool ersetzt NICHT das Hineindenken und Einfühlen in die Bedürfnisse der potenziellen Kundinnen. Die Option, potenzielle Nutzerfragen anzuzeigen, erweist sich als äußerst nützlich.

Was gefällt Dir nicht?

TermLabs.io wirkte auf mich als ungeübte Betrachterin anfangs sehr komplex. Nach und nach und dank unermüdlicher Erklärungen verstehe ich das Tool immer besser. Die Nutzerfreundlichkeit und das Benutzererlebnis könnten durchaus optimiert werden. An einigen Stellen wäre es vielleicht hilfreich, kurze Erläuterungen oder Hinweise einzuführen, um insbesondere neuen Nutzern die Bedienung zu vereinfachen. Bedauerlicherweise ist dieses Tool ausschließlich für Texte in deutscher Sprache geeignet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wertvolles Tool als Unterstützung für Texter, die für umkämpfte Märkte schreiben. Wir setzen TermLabs hauptsächlich ein, um Briefings für unsere Texter zu erstellen, damit wir anschließend nur noch geringfügige Anpassungen an den SEO-Texten vornehmen müssen. Gelegentlich überarbeiten wir die Texte auch selbst. TermLabs ist dabei äußerst hilfreich, um Nutzerfragen und semantische Keywords im Zusammenhang mit dem angegebenen Fokuskeyword zu identifizieren.
“Super Tool für das Erstellen & Optimieren von Content!”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christina
Verifizierter Reviewer
SEO Manager bei
Witt-Gruppe
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Dank Termlabs sind Texte super schnell optimierbar! Besonders toll finde ich die WDF*IDF Funktion: dank dieser kann man ganz fix recherchieren, wie ein bestimmter Content noch besser aufgebaut werden kann - insbesondere im Hinblick auf den Wettbewerb. Dabei werden im Rahmen der Termanalyse Keywords vorgeschlagen, die im jeweiligen Text bisher fehlen, jedoch von der Konkurrenz genutzt werden. Super ist auch, dass angezeigt wird, wie oft die entsprechenden Begriffe eingebaut werden sollten, um den Text optimal zu optimieren. Den Question Finder finde ich auch sehr praktisch, um relevante Userfragen zu ermitteln.

Was gefällt Dir nicht?

Die Benutzeroberfläche/User Experience könnte zum Teil etwas besser sein. An manchen Stellen wären ggf. kurze Erklärungen/Hinweise sinnvoll, die die Handhabung gerade für neue Nutzer erleichtern. Nichtsdestotrotz tut das Tool auf alle Fälle was es soll.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ermittlung von uniquen Keywords und relevanten Userfragen in der Brainstorming-Phase, WDF*IDF Analyse, Content-Optimierung zur Verbesserung des Rankings
“Bestes TF*IDF Tool für den deutschen Markt”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alina
Verifizierter Reviewer
Senior SEO Manager bei
LEAP/
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool hilft dabei, existierende Texte zu analysieren und hilft außerdem dabei, neu geschriebene Texte zu optimieren, bevor diese livegestellt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Ich würde mir wünschen, dass das Tool auch für andere Sprachen, oder zumindest Zielmärkte im deutschsprachigen Raum kommt. Für die Schweiz ist es komplett unbrauchbar. Der Umgang mit den Daten muss gelernt sein und an einigen Stellen würden zusätzliche Infos helfen, wie man die Daten zu lesen hat. Das Tool erkennt auch oft überhaupt nicht den Main Content einer Seite, man muss also genau nachprüfen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir optimieren unsere Texte damit, bevor sie livegehen, recherchieren W-Fragen (hier viel besser als in anderen Tools) und analysieren die Qualität bestehender Texte. Wenn man das Tool richtig versteht, sagt es einem nicht nur, welche Wörter man hier und da noch in einen Text basteln soll, sondern welche Aspekte und Themen dem Inhalt noch fehlen. So schreibt man bessere Inhalte, die alle Nutzerfragen beantworten.
“Termoptimierung & Keywordrecherchen im Konkurrenzumfeld einfach gemacht”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Michelle
Verifizierter Reviewer
SEO Consultant bei
LEAP/
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist übersichtlich und leicht verständlich aufgebaut. Termlabs.io analysiert die Top 20 zum eingegeben Keyword oder URL und setzt diese in Zusammenhang mit der Konkurrenz. Der Abgleich sowohl mit einer vorhandenen Seite oder nur Text ist sehr praktisch zur Optimierung von fast allen (deutschen) Themenfeldern. Neben Termanalysen bietet das Tool auch ein Question Finder, der besonders für umfangreiche Themen sehr geeignet ist

Was gefällt Dir nicht?

Leider nur für deutsche Texte geeignet. Es ist nicht sofort ersichtlich oder erklärt, was die verschiedenen Farben und zahlen in der Tabelle TF-IDF Data bedeuten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Optimierung eines Themenfeldes außerhalb der üblichen Themenrecherche, oft ergeben sich aus den Termen weitere Themenbereiche/Keywords, die vorher bei einer einfachen Recherche über andere Tools nicht aufgekommen sind.
“Power-Tool für Content-Marketing und SEO-Briefings”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Philipp
Verifizierter Reviewer
Senior SEO Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Versicherung

Was gefällt Dir am besten?

Zentriertes Tool für Keyword, Research, Semantik, Fragen, Word-Count, Competitor etc. im Rahmen der Keyword-Research als Teil des Content-Marketing. Somit entfallen tausende kleine Suchen und der Mix aus mehreren Tools bei der Erstellung von Inhalten oder bei der Research nach Konkurrenten. Insbesondere das klassische WDF*IDF zur Auffindung von potentiellen semantischen Begriffen wird hier durch eine Relevanz mit oder ohne dein eigenes Dokument ergänzt. Somit funktioniert die eigene Content-Optimierung noch besser.

Was gefällt Dir nicht?

Sehr "einfach" gehaltene UX mit einigen strukturellen Unverständlichkeiten im Bezug auf Wordings und Platzierung von Tools. Somit ist es immer aufs neue ein Suchen nach einem entsprechenden Thema. Viele Inhalte von Termlabs unterscheiden sich teilweise nur minimal in ihren Datenergebnissen, wodurch man nicht immer weiß, welchen Bereich man nun tatsächlich ansteuern sollte bzw. wollte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Termlabs werden sämtliche SEO-Themen von der Keyword-Research, über die Briefing-Aufbereitung, bis hin zur Content-Optimierung betrieben. Zu jedem Thema finden sich passende Fragen (mehr als in den Google Serps), es werden Keywords gefunden, die nicht nur den gleichen Wortstamm haben, sondern direkt in das Umfeld passen und Redakteure, können die gesammelten Daten direkt in einen Text-Wizard kippen, um Inhalte entsprechend der Daten zu erstellen. Analysiert werden kann dies anschließend on-top in Richtung Flesh-Reading-Ease und weiteren Metriken.
“Praktisches Tool, das bei uns täglich eingesetzt wird”
Herkunft der Review
E
Vor mehr als 12 Monaten
Elena
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
kreativkarussell GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Besonders hilfreich ist die Funktion, sich mögliche Nutzerfragen anzeigen zu lassen. Damit lassen sich schnell und einfach Briefings für neue SEO-Texte erstellen, die dem Nutzer dann auch wirklich einen Mehrwert bieten. Wenn wir nur die holistischen Keywords angeben, werden die Texte qualitativ eher mangelhaft. Wenn wir allerdings mit den Nutzerfragen auch Hinweise auf mögliche Inhalte geben, sieht das ganz anders aus!

Was gefällt Dir nicht?

Das Layout bzw. die Gestaltung des Tools ist eher altbacken, aber ansonsten sind wir sehr zufrieden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen TermLabs primär zur Erstellung von Briefings für unsere Texter, um an den SEO-Texten im Anschluss nur noch wenig anpassen zu müssen. Teilweise überarbeiten wir die Texte jedoch auch selbst. Dabei hilft TermLabs besonders dabei, Nutzerfragen und semantische Keywords zum eingegebenen Fokuskeyword herauszufinden. Die Keywords können auch direkt mit der bestehen Landingpage abgeglichen werden. So wissen wir genau, an welchen Stellen wir noch ein paar Anpassungen treffen müssen.
“Gutes Tool für Textoptimierung, der Effekt ist allerdings fraglich”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Michael
Verifizierter Reviewer
SEO Manager bei
Checkout Charlie
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Termlabs ist eine kleine Sammlung von verschiedenen Textoptimierungstools. Am nützlichsten finde ich das WDF-IDF Tool, das den eigenen Content mit dem der Konkurrenz vergleicht und hilfreiche Möglichkeiten zur Optimierung vorschlägt.

Was gefällt Dir nicht?

1. Es gibt nach meinem Wissen keinerlei Handbuch / Dokumentation. Man muss sich also etwa für eine Einführung beim Team von Termlabs melden oder sich auf die Intuition verlassen. 2. Der Effekt beim Optimieren der Texte ist sehr davon abhängig, wie gut die Texte vorher waren. Nach einer Textphase von mehreren Monaten und entsprechend viel Optimierungsaufwand kann ich sagen, dass sich in meinem Fall die Rankings nicht bewegt haben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Termlabs hilft beim Optimieren von (SEO-) Texten. Es zeigt zum Beispiel, welche Keywords bei der Konkurrenz auftauchen, nicht aber im eigenen Content. So kann man den eigenen Content aufwerten.
Alle Reviews
Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Software Guide für die Kategorie SEO Content

OMR Briefing
SEO Content

Termlabs.io Content