Screaming Frog SEO Spider

4,6 (123 Bewertungen)

Was ist Screaming Frog SEO Spider?

Hinter Screaming Frog SEO Spider steckt ein sogenannter Crawler, also eine Software, die gezielt eine Webseite oder Teile durchsucht und einmal komplett scannt. Per Voreinstellung oder individuell angepasster Eigenschaften sammelt das häufig nur „Frog“ genannte Tool verschiedenste SEO-relevante Daten wie Verlinkungen, (Zwischen-) Überschriften oder Seiten mit 404-Fehler. Alle Daten können exportiert und anschließend beispielsweise in Excel bearbeitet werden. Kleinere Webseiten mit bis zu 500 URLs können mit dem Screaming Frog SEO Spider gratis gecrawlt werden. Die schon seit 2011 verfügbare Software ist aber vor allem bei SEOs mit etwas Erfahrung extrem beliebt – weil sich durch das schlichte Erfassen von Rohdaten und der Möglichkeit, Googles Search Console und Analytics zu verknüpfen, ein enormer Spielraum für eigene Analysen ergibt.

Screaming Frog SEO Spider Funktionen & Eigenschaften

✓ Lokale Installation (On-Premise-Lösung)
✓ Spezial-Tool
✓ Technische Analysen (Crawling)
✓ Onpage-Optimierung
✓ Offpage-Optimierung
✓ Wettbewerbsanalyse
✓ Scraping

So schätzen User das Produkt ein

7.5

Benutzerfreundlichkeit

SEO

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

9.3

Erfüllung der Anforderungen

SEO

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

8.3

Kundensupport

SEO

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

8.5

Einfache Einrichtung

SEO

Kategorie-Durchschnitt: 9

Auszeichnungen

Top Rated - SEO Software

Screaming Frog SEO Spider Preise

Letztes Update im September 2022

Free

Kostenlos

Find Broken Links, Errors & Redirects

Analyse Page Titles & Meta Data

Review Meta Robots & Directives

Audit hreflang Attributes

Discover Exact

Duplicate Pages

Generate XML Sitemaps

Site Visualisations

500 URL Crawl Limit

Paid

£149,00 / Jahr

Find Broken Links, Errors & Redirects

Analyse Page Titles & Meta Data

Review Meta Robots & Directives

Audit hreflang Attributes

Discover Exact

Duplicate Pages

Generate XML Sitemaps

Site Visualisations

unlimited URL Crawl

Limit Scheduling

Crawl Configuration

Save Crawls & Re-Upload

JavaScript Rendering

Crawl Comparison

Near Duplicate Content

Custom robots.txt

AMP Crawling & Validation

Structured Data & Validation

Spelling & Grammar Checks

Custom Source Code Search

Custom Extraction

Google Analytics Integration

Search Console Integration

PageSpeed Insights Integration

Link Metrics Integration

Forms Based Authentication

Store & View Raw & Rendered HTML

Free Technical Support

Screaming Frog SEO Spider Erfahrungen & Reviews (123)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

102
18
2
0
1

Schlagwortsuche

“Preislich fair und sehr umfangreicher Crawling Mechanismus”

S
Vor mehr als 12 Monaten
Steffen
Verifizierter Reviewer
Gründer & Geschäftsführer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Screaming Frog ist sehr schmal gehalten und konzentriert sich auf ein wesentliches Feature - nämlich das Crawling. Da der Mechanismus sehr ausgereift ist, war es uns möglich sehr tiefergehende Informationen zu Errorseiten und zum Seitenaufbau von fremden und der eigenen Seite zu bekommen.

Was gefällt Dir nicht?

Die UX ist nicht sonderlich ansprechend und manchmal etwas umständlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Tool hilft mir zur Identifizierung von Fehlerseiten (z.B. 404) und gibt Einblicke zur Seitenstruktur. Insbesondere in der Vor- und Nachbereitung von Website Relauches ist Screaming Frog ein hilfreiches Tool, da die bereitgestellten Informationen der Search Console in der Hinsicht nur sehr oberflächlich sind.

“Schweizer Taschenmesser für SEO”

S
In den letzten 3 Monaten
Sven
Verifizierter Reviewer
Head of SEO bei
SMART LEMON GmbH & CO KG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mit dem Screaming Frog lassen sich nahezu alle technischen SEO-Herausforderungen einer Domain präzise rausarbeiten. Das Tool ist gefühlt seit Ewigkeiten am Markt, wird ständig weiterentwickelt, verfügt über zahlreiche API-Anbindungen und eine große User-Community. Gerade die Möglichkeit, zwei Crawls einer Domain miteinander zu vergleichen, ist aus SEO-Sicht Gold wert. Müsste ich mich auf zwei Tools festlegen, dann wäre der Screaming Frog zusammen mit der Google Search Console die perfekte Kombination. Damit kommt man im SEO schon sehr, sehr weit.

Was gefällt Dir nicht?

Daten benötigen Speicherplatz, sehr große Datenmengen sehr viel davon. Das ist aus meiner Sicht der größte Nachteil. Irgendwo müssen die ganzen Crawl-Daten auch gespeichert werden. Selbst wenn ich hier Begrenzungen mache, sollte man sich – gerade für größere Websites – ein paar Gedanken über eine Cloud-Lösung machen. Der Screaming Frog bietet hier verschiedene Ansätze, diese produzieren dann aber zusätzliche Kosten neben der eigentlichen Jahreslizenz.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kein anderes SEO-Tool liefert einen so guten Überblick über die technischen Strukturen und ihre jeweiligen Elemente bei einer Website. Gerade für anstehende Relaunch-Projekte ist der Screaming Frog in Kombination mit verschiedenen APIs ein unverzichtbares Tool. Selbst wenn er nur als Backup-Lösung für bestehende OnPage-Elemente eingesetzt wird.

“Das Standard-Crawling Tool - gut, aber auch mit viel ungenutztem Potenzial”

M
In den letzten 3 Monaten
Michael
Verifizierter Reviewer
SEO Manager bei
Peek & Cloppenburg KG
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Textilwirtschaft

Was gefällt Dir am besten?

Die Arbeit eines SEO-Managers ist heutzutage ohne den Screaming Frog kaum noch denkbar, er gehört einfach zur absoluten Grundausstattung. Insofern ist es schon fast schwierig, ihn zu bewerten - ohne den Frog könnte ich viele essenzielle Tasks nicht ausführen. Die Software ist stabil (läuft lokal auf dem eigenen Computer) und bietet beim Crawling eine große Vielfalt an Optionen.

Was gefällt Dir nicht?

Ich denke, der Screaming Frog hat durch seine Marktstellung einen Riesenvorteil - die meisten nutzen es, ohne sich die (deutlich teureren Produkte der Konkurrenz, etwa Audisto) anzusehen. Im direkten Vergleich fällt aber auf, dass Screaming Frog gerade in Sachen Design/Übersichtlichkeit sowie Nutzerfreundlichkeit einiges aufzuholen hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Probleme liegen eher in der Bedienung des Screaming Frogs - gerade als Anfänger muss man eventuell etwas länger nach bestimmten Funktionen suchen. Das Tool wurde leider nicht immer übersichtlich und intuitiv aufgebaut. Hat man sich allerdings zurechtgefunden (an der Stelle: auf der Website https://www.screamingfrog.co.uk/seo-spider/tutorials/ sind sehr viele, hilfreiche Tutorials zu finden!), wird man mit einer sehr großen Funktionsvielfalt belohnt. Noch eine Anmerkung: Sollte man nicht weiterkommen, kann man immer den Support anschreiben, der in der Regel schnell antwortet und auch über ein gutes SEO-Wissen verfügt.

“Das einzig wahre Must-Have Seo-Tool!”

S
In den letzten 12 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
SEO Manager bei
Sparkassen Finanzportal GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Der Screaming Frog SEO-Spider stellt ein umfassendes Werkzeug zum Crawling und die Analyse von Webseiten dar. Das Tool wird laufend uns zügig weiterentwickelt und bringt immer wieder spannende und hilfreiche Neuerungen mit. Auch der Support via Twitter und Email läuft extrem gut! Durch die Anbindung von APIs können Crawls mit wichtigen Daten angereichert und Analysen vorbereitet werden. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar.

Was gefällt Dir nicht?

Die Optik und die bisweilen etwas fummelige Bedienung und Konfiguration ist für Einsteiger.innen unter Umständen abschreckend. Das ist allerdings im Vergleich zu den gebotenen Features kein Manko.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit dem SEO-Spider sind technische Audits von Webseiten sehr einfach und schnell erstellt. Der SERP-Mode macht es extrem leicht Metadaten für Webseiten zu erstellen/vorzubereiten oder zu prüfen. Regelmäßige automatische Crawls sind mittlerweile kein Problem mehr und der automatische Upload der Crawl-Ergebnisse zu Google-Docs sind mittlerweile ohne viel Aufwand erstellbar. Im Vergleich zu SaaS Produkten kann der Frog im lokalen Netzwerk laufen und benötigt kein Whitelisting durch die IT, die Crawleinstellungen sind überragend detailliert und die Konfiguration individueller Suchen und Extraktionen machen ihn zu einem sehr stark individualisierbaren Tool. Bei Bedarf läuft das Tool auch auf einer VM oder in der Cloud. Alle Daten sind schnell und einfach exportierbar für die weitere Verarbeitung, kein kompliziertes Usermanagement mit Taskmanagement etc.pp. notwendig. Das hervorragende Preiss/Leistungs-Verhältnis sei hier noch einmal hervorgehoben!

“Das Tool ist ein wertvoller Begleiter.”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Marco
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Hello Performance GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist perfekt geeignet zum Crawlen von kleinen und sehr großen Webseiten. In den Grundeinstellungen tut das Tool genau das was es soll und ist in der Freeware für kleine Firmen bis 500 Unterseiten bereits gut zu benutzen. In der günstigen Bezahlversion entfaltet es dann seinen vollen Funktionsumfang der im Detail sehr mächtig ist und aus professioneller Sicht fast keine Wünsche offen lässt. Es gibt viele Filter- und Anpassungsmöglichkeiten und natürlich auch einen Export, sobald der Crawl erfolgreich beendet wurde.

Was gefällt Dir nicht?

Bei sehr großen Seiten muss man viel Geduld mitbringen. (was aber auch der Seitengröße geschuldet ist und nur bedingt dem Tool) Die Oberfläche wirkt sehr technisch aufgeräumt und ist damit weniger etwas für Menschen die grafisch ansprechende Software mögen. Die Einarbeitung in die tiefen des Programms und all seiner Möglichkeiten nimmt Zeit in Anspruch.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Um einen guten Überblick über die Seitenstruktur zu bekommen, die inhaltlichen Themen und generell einen Export “aller” Informationen zur Seite zu haben, ist dieses Tool sehr gut geeignet.

“Ein absolutes Must-Have für jedes SEO-Projekt”

T
Vor mehr als 12 Monaten
Tim
Verifizierter Reviewer
Senior SEO-Account Manager bei
wyn
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Durch Screaming Frog werden die technischen Herausforderungen beim SEO schnell sichtbar gemacht. Gerade für einheitliche Meta-Tags oder Überschriften-Strukturen ist dieses Tool ein absoluter Zeitsparer. Auch eine umfangreiche URL-Struktur ist innerhalb kürzester Zeit erstellt. Weitehrin kann man Fehler in den Meta-Robots oder durch falsche Redirects sehr schnell aufdecken. Diese Tool erleichtert die Arbeit ungemein.

Was gefällt Dir nicht?

Die Nutzeroberfläche wirkt auf den ersten Blick noch etwas veraltet und drückt die Tiefe, die man mit diesem Tool erreichen kann, kaum aus. Bei sehr großen Seiten kann der Crawl den PC ausbremsen und je nach Power des PCs kann es auch mal zu einem Absturz des Programms kommen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Doppelte Meta-Titels und Meta-Descriptions sind oftmals sehr mühselig herauszufinden. Durch dieses Tool kann innerhalb weniger Minuten eine Liste erstellt werden. Auch doppelte Überschriften, zu lange Meta-Titles sind innerhalb kürzester Zeit gefunden. Weiterhin werden auch Bilder gecrawlt, sodass fehlende Alt-Titles bei Bildern zügig gefunden werden können. Das Tool funktioniert auch bei Stage-Seiten (Login-Daten vorrausgesetzt).

“Ohne Frog geht nix”

A
In den letzten 12 Monaten
Andre
Verifizierter Reviewer
SEO
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Der schnelle technische Überblick. Gleichzeitig auch unglaublich viele tieferliegende exportfunktionen für diverse SEO Faktoren. Immer up to date, nun auch mit CLS

Was gefällt Dir nicht?

Die Möglichkeit es mit einfachen Worten in Präsentationen einzubinden. Die Ansichten sind generell sehr technisch. Daher nur für high Level SEO nicht für high Level Präsentationen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Probleme bei internen Linkstrukuren. Der Export kann alle Linkstrukturen aufdecken zur Optimierung. Die externen Verlinkungen. Kein anderes Tool zeigt so schnell und zuverlässig ausgehende Links. So werden böse Überraschungen ausgehender links vermieden. Überwachung und Optimierung der Metadaten.

“Eine Software für alle technischen SEO-Fälle”

M
In den letzten 12 Monaten
Marco
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
reseen GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Es geht nur um das eine: Technische SEO. Schnell lässt sich die gesamte Website crawlen und die gesamte Analyse als Excel-File exportieren, sodass die Daten dort weiter aufbereitet werden können. Das Tool ist relativ einfach zu nutzen und zu konfigurieren.

Was gefällt Dir nicht?

Das Interface des Tools ist nicht mehr zeitgemäß. Außerdem ist eine gewisse Lernkurve vorhanden, um verschiedene Ansichten und Daten zu finden. In manchen Fällen kommt es leider vor, dass nicht alle Seiten gecrawlt werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Tool nutze ich zur Generierung von URL-Listen, um Redirects bei einem Relaunch zu planen. Außerdem ist es praktisch für den technischen Teil von SEO Audits, um Probleme und Optimierungspotenziale an verschiedenen Stellen zu erkennen. Die Visualisierung des Seitenbaums ist zudem für Link Audits hilfreich.

“Umfangreich aber unübersichtlich”

L
Vor mehr als 12 Monaten
Lisann
Verifizierter Reviewer
Quality Assurance Manager bei
JvM
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Screaming Frog ist super, um auf einen schnellen Weg URLs zu crawlen. Bequem ist für mich hier z.B. dass ich ohne einen weiteren Formatierungsschritt einen Überblick über fehlende Metadaten bekomme. Hinzukommen zahlreichen Möglichkeiten, das Tool so einzustellen, dass es zur jeweiligen Anforderung passt.

Was gefällt Dir nicht?

Die Nutzung des Zahlenreihen Möglichkeiten empfinde ich nicht als intuitiv. Dadurch ist immer wieder googeln erforderlich, auch für Sachen, die ich schon mal gemacht habe, dann aber nicht wiederfinde. Es fehlt mir hier auch eine gute Einführung ins Tool.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Screaming Frog fast ausschließlich in Kombination mit anderen Tools wie z.B. ryte. Die Exportfunktion für gecrawlte URLs hilft mir, wenn Probleme auf zahlreichen URLs auftreten. Darüberhinaus nutze ich die Funktionen unregelmäßig.

“Eine günstige Lösung, um Websites zu crawlen.”

T
Vor mehr als 12 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
foodforplanet GmbH & Co. KG
  • Branche: Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Screaming Frog ist sehr nützlich, wenn Websites nach indexierten URLs durchforstet werden sollen. Denn damit lassen sich auch URLs oder Seiten finden, die man gar nicht mehr auf dem Schirm hatte oder die Existenz überhaupt nicht bewusst ist. Des Weiteren lassen sich zahlreiche Meta Tags auslesen, was für deren Optimierung sehr hilfreich ist. Eine tolle Sache ist auch das herauslesen vom kompletten Quellcode und die Speicherung der gesamten Webseite als Bild. So lassen sich Vorher-Nachher-Vergleiche einfach machen, wenn z.B. Konkurrenz-Artikel analysiert werden müssen.

Was gefällt Dir nicht?

Die kostenlose Variante ist nicht in jedem Anwendungsfall hilfreich, da nur 500 URLs gecrawlt werden können. Wenn in diesen 500 URLs eher unwichtige URLs zu finden sind, dann macht die Analyse mit der kostenlosen Variante wenig Sinn. Um wirklich alle URLs crawlen zu können, ist schon die kostenpflichtige Variante nötig. Beim Crawling mit Speicherung der einzelnen Webseiten als Bilder gibt es manchmal Probleme, da die Webseiten nicht immer richtig als Bild gespeichert werden. Das kann daran liegen, dass der Compiler nicht korrekt arbeitet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ein großer Punkt ist das Finden von ungenutzten URLs, die indexiert werden oder URLs, die auf 404 laufen. Solche Seite können mit dem Tool leicht gefunden werden. Zudem ist das Tool auch bei Relaunches oder Ändeurngen in der Verzeichnisstruktur von Websites sehr nützlich, um die alten URLs zu den neuen URLs korrekt weiterleiten zu können. Meta-Tags lassen sich auch einfach auslesen, so können wir gesammelt die Meta Tags optimieren, ohne alls Meta Tags einzeln in den Quellcodes oder CMS-Backends heraussuchen zu müssen.
Alle Reviews

Die besten Screaming Frog SEO Spider Alternativen