PrestaShop

3,7 (11 Bewertungen)

Was ist PrestaShop?

Weltweit werden nach Angaben des Unternehmens, das ursprünglich übrigens als Studentenprojekt geboren wurde, inzwischen “mehr als 300.000 E-Commerce-Shops” mit der PrestaShop-Technologie betrieben. Die Open-Source-Software kann über die Website kostenlos heruntergeladen und direkt genutzt werden. Darüber hinaus bietet PrestaShop die Möglichkeit, den eigenen Shop beliebig zu personalisieren (600+ Funktionen, 5.000+ Module und Templates) sowie Produkte in verschiedenen Sprachen und Währungen (70+ Lokalisierungspakete) anzubieten. Getragen wird die Software von einer großen und aktiven Community mit rund 1 Million Mitgliedern.

So schätzen User das Produkt ein

7.3

Benutzerfreundlichkeit

E-Commerce-Plattformen & Shopsysteme

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

7.6

Erfüllung der Anforderungen

E-Commerce-Plattformen & Shopsysteme

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

6

Kundensupport

E-Commerce-Plattformen & Shopsysteme

Kategorie-Durchschnitt: 8

7.3

Einfache Einrichtung

E-Commerce-Plattformen & Shopsysteme

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

PrestaShop Funktionen

Merchandising & Marketing

Storefront-Design-Tools

Produktvisualisierung

Aktionen & Rabatte

SEO

Storefront-Design-Tools

Produktvisualisierung

Aktionen & Rabatte

SEO

Produktkatalog

Content Management

Produktkonfiguration

Produktsuche und -filter

Content Management

Produktkonfiguration

Produktsuche und -filter

Bestellprozess

Checkout-Prozess

Versandoptionen

Zahlungsabwicklung

Order Management

Checkout-Prozess

Versandoptionen

Zahlungsabwicklung

Order Management

Plattform

Benutzerverwaltung

Reporting & Analytics

Sicherheit

Leistung & Zuverlässigkeit

Benutzerverwaltung

Reporting & Analytics

Sicherheit

Leistung & Zuverlässigkeit

PrestaShop Erfahrungen & Reviews (11)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

2
6
2
1
0

Schlagwortsuche

“Sehr gutes System mit modularem Aufbau”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Michael
Verifizierter Reviewer
Einkauf bei
Partyhelden
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Mit Presta arbeite ich schon einige Monate und muss sagen ich bin von der Übersichtlichkeit immer noch begeistert. In die Grundfunktionen kann man sich schnell einarbeiten und die vorangelegten Module ermöglichen ein schnelles hinzu buchen von Funktionen. Dabei ist alles scheinbar auf Rechtssicherheit geprüft, viele Abfragen weisen einen schon in die richtige Richtung jeweils.

Was gefällt Dir nicht?

Dass die Themes so teuer sind. Auch einige Module sind recht kostenintensiv, hier ist es aber meiner Meinung nach meist noch eher zu rechtfertigen, da diese mitunter einen hohen Mehrwert bieten. Und ab und zu laden die Menüpunkte etwas langsam aber das kann Empfindungssache sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Presta wird von uns als Shopsystem eingesetzt. Wir hatten erst überlegt auf Magento zu gehen, allerdings waren uns da die Basis Funktionen zu teuer. Um erstmal skalieren zu können, ist Presta meiner Meinung nach genau richtig.

“Einfach und damit gut für kleine Shops aber ganz ohne Entwickler Know-how geht es nicht.”

R
In den letzten 6 Monaten
Roland
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Vanille Shop
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food & Beverages

Was gefällt Dir am besten?

Prestashop hat eine riesige weltweite Community, mit der man sich austauschen kann. Fast immer hat jemand anderes bereits dasselbe Problem gehabt, wie man selbst und man findet Lösungen. Es gibt eine sehr große Auswahl an Modulen, die im Prinzip alles ermöglichen, was ein kleines Unternehmen von einem Shopsystem erwarten wird. Die Bedienung im täglichen Business ist sehr einfach. Das Aufsetzen einer Standardversion in der bereits gute Themes enthalten sind, geht schnell und einfach. Man kann fast alle großen SaaS Lösungen für ERP, Buchhaltung, CRM etc. anbinden.

Was gefällt Dir nicht?

Die Module sind alle kostenpflichtig und leider kann das System in der Standardvariante vieles nicht oder nur unzureichend, was dann mit diesen Modulen nachgerüstet werden muss. Man muss das System und die Module alle ständig selbst aktualisieren, was manchmal nicht wenig Aufwand verursacht. Gelegentlich muss man Probleme durch Änderungen im Quellcode des System oder den Modulen lösen. Dabei helfen die Modulentwickler, aber nur in der Garantiezeit am Anfang.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Prestashop ist unser E-Commerce System für unseren Online Shop, aktuell (noch) unser Tool für Rechnungstellung und bis vor kurzem auch unsere Warenwirtschaft. Es ist einfach zu benutzen und bietet für kleine Online Shops bereits sehr viel "out-of-the-box" (ggf. inkl. der dazu gekauften Module), so dass große Teile der Prozesse unseres kleinen Online Shops damit abgedeckt werden.

“Super Lösung für kleine shops”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Marc
Verifizierter Reviewer
Teamleiter bei
Donaldsen
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fintech

Was gefällt Dir am besten?

Prestashop ist mit nur wenigen Mausklicks einzurichten. Die vielseitigen Module, themes und Erweiterungen machen dass Erstellen des webshops zu einer guten Lösung wenn man sich einen guten und kostengünstigen webshop erstellen möchte.

Was gefällt Dir nicht?

Für die Professionelle Erstellung sind ggf HTML und CSS Kenntnisse erforderlich. Das erweitern des webshops mit Themes und Erweiterungen kann schnell recht teuer werden. Kommt auch drauf an was für Ansprüche man an seinen webshop hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Erstellen von webshops. Ohne viel schnickschnack. Ist da der Preis dann auch überschaubar bleibt. Ich nutze Prestashop für kleine webshops oder startups.

“Größtmögliche Flexibilität und kostenloser Download”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Max
Verifizierter Reviewer
Chief Operating Officer bei
Niche Beauty Lab
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Beauty

Was gefällt Dir am besten?

Prestashop kann man kostenlos downloaden und bietet größtmögliche Flexibilität. Prestashop bietet eine vielseitige und dennoch einfach zu verstehende Plattform. Von Vorteil ist die Tatsache, dass Prestashop viele Möglichkeiten zur Individualisierung bietet.

Was gefällt Dir nicht?

Weniger für Anfänger/Nicht-Developer geeignet, wie zum Beispiel Shopify.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Unser Online Shop basiert auf Prestashop. Ein großer Vorteil ist, dass wir den Shop in Bezug auf Designelemente komplett individualisieren konnten und nicht nur mit Templates arbeiten mussten. Es gibt viele nützliche Add-ons.

“Kostenloser Shop in der Grundversion - mit teils teuren AddOns”

M
In den letzten 12 Monaten
Matthias
Verifizierter Reviewer
Selbstständiger bei
IT-Dienstleistungen Matthias T. (Kleingewerbe)
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

PrestaShop ist kostenlos. Das ist schonmal super. Zumindest ist das in der grundlegenden Version so. Der Shop ist schnell und mit wenig Hintergrundwissen installiert. Klar, man muss schonmal was mit Webspace und Datenbanken gemacht haben, aber dann ist es schnell erledigt. Top finde ich auch, dass es für PrestaShop sehr sehr viele AddOns und Module gibt. So kann man den Shop individuell herrichten.

Was gefällt Dir nicht?

Viele AddOns für PrestaShop kosten wirklich ordentlich Geld. Das sollte man im Vorfeld wissen. Für kleinere Shops braucht man die teuren AddOns nicht zwingend, sobald man aber etwas größer wird oder mehr Flexibilität und Kundenservice haben möchte, zahlt man drauf.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe PrestaShop für derzeit drei Kunden aufgesetzt. Alle drei betreiben nebenher diesen Shop im Kleingewerbe und verdienen ein Paar Euro dazu. Wichtig war meinen Kunden, dass der Shop an sich nichts kostet, auch keine monatlichen Kosten auf sie zukommen (neben den Kosten für den Webspace), da das Umsatzvolumen wirklich klein ist. Für diese Art der Nutzung ist PrestaShop zwar eine Shopsoftware unter vielen, aber für mich und meine Kunden die beste durch die einfache Weise der Konfiguration und dennoch bietet es viel Flexibilität.

“Solide und stabile kostenlose Shop-Basis - wer den Funktionsumfang erhöhen will, muss entweder coden oder laufend investieren.”

R
Vor mehr als 12 Monaten
Robert
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Prestashop ist in der Basisversion kostenlos, in der Bedienung recht intuitiv und benutzerfreundlich und bietet recht umfangreiche (aber kostenpflichtige) Erweiterungspakete

Was gefällt Dir nicht?

Kleinigkeiten, für die es bei anderen Shop-Systemen oft einfache Hacks oder kostenlose Erweiterungen gibt, sind bei Prestashop meist mit Zusatzaufwänden verbunden (in Form von Entwicklung und/oder Geld). Da die Entwicklung (sowohl der Basis, als auch der Erweiterungen) Open Source ist, kann es manchmal zu Problemen im Zusammenspiel verschiedener Komponenten kommen. Aber das Probleme besteht auch bei den meisten anderen kleineren und mittleren Shop-Systemen

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Prestashop lässt sich recht unkompliziert aufsetzen, läuft auch auf Standard-Hosting-Paketen problemlos und man ist recht schnell online, wenn der Shop und die Produktpalette keine speziellen Anforderungen aufweisen.

“Einfache Verwaltung der Produktverkäufe”

L
In den letzten 12 Monaten
Laura
Verifizierter Reviewer
Sales Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen

Was gefällt Dir am besten?

Prestashop ist ein sehr gutes CMS, das auf E-Commerce ausgerichtet ist. Ich kann auf einfach Art und Weise selbst Shops mit komplexeren Back-Office Environments erstellen und gestalten.

Was gefällt Dir nicht?

Es erfordert ein wenig Erfahrung im Bereich der Programmierung für die Installation und Konfiguration des CMS. Darüber hinaus sind einige Integrationen und Ergänzungen in der Regel sehr teuer.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Prestashop ist das tool, das ich bei der Entwicklung von E-Commerce-Geschäften am häufigsten verwende, da es ausgezeichnete Möglichkeiten zur Verwaltung von Produkten und Werbeaktionen bietet.

“Toll als Shop, sehr schwer im Bereich CMS”

J
Vor mehr als 12 Monaten
Johannes
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführung bei
Blueline
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Das Shop Tool hat sehr gute Funktionen und Anbindungen. Wir haben komplexe Varianten umsetzen können. Das war aufwendig aber hat super funktioniert. Auch in verschiedenen Sprachen und Währungen. Das Backend ist übersichtlich und lässt sich klasse auch bei vielen Bestellungen auslesen und bearbeiten.

Was gefällt Dir nicht?

So toll der Shop ist, umso schwerer ist es für einfache Redakteure mit Marketingbackground hier Inhalte zu erstellen - bspw. Blog. hier sind andere System um ein vielfaches einfacher. Schnell mal eine kostenlose Erweiterung ist nicht angesagt. jedes Plugin ist sehr teuer und braucht Programmierleistung. So macht das marketing wenig Spaß.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben weltweite Shops auf Prestashop laufen. So kann der Kunde vom Marketing bis zum Shop Business machen. Auch Logistiklösungen sind möglich. Als reiner Shop macht das Tool Sinn.

“Flexible Open Source Lösung für kleinere Unternehmen mit einem attraktiven Preismodell”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Markus
Verifizierter Reviewer
E-Commerce-Manager bei
Ideaz GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Handhabung und Bedienbarkeit ist einfach zu verstehen. Sehr schlanker Systemaufbau Flexibel erweiterbar durch eine Vielzahl von Templates und Plugins Einrichtung des Shops sehr einfach und ohne großes Expertenwissen machbar Europäische Lösung

Was gefällt Dir nicht?

Leider noch nicht so weiterverbreitet in Deutschland, daher existieren nicht immer Schnittstellen zu anderen Partnern / Software. Themes und Extensions müssen gekauft werden, daher kann es zum Teil teuer werden. Kundensupport ist ausbaufähig

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schlanke Kostenstruktur, da keine regelmäßigen Lizenzkosten anfallen. Einfache Bedienung und schnelle Einarbeitung neuer Kollegen möglich. Eigenständige Weiterentwicklung möglich ohne zwangsweisen Abhängigkeit einer Agentur. Schnelle Anpassung des Shops möglich

“Einfache Gestaltung des Online Shops ohne Programierung”

C
In den letzten 12 Monaten
Clara
Verifizierter Reviewer
Web Entwicklerin
  • 1-50 Mitarbeiter:innen

Was gefällt Dir am besten?

Prestashop ist eine Online-Software für die Verwaltung meiner digitalen Geschäfte, mit der ich meinen Warenbestand verwalten kann. Ich kann Statistiken über Besuche und Produktverkäufen über das Bedienfeld einsehen.

Was gefällt Dir nicht?

Der einzige Nachteil der Verwendung von Prestashop besteht darin, dass zusätzlichen Add-Ons und Themes extrem teuer sein können. Und wenn Sie irgendein Element auf Ihrer Website anpassen müssen, benötigen Sie erfahrene Programmierer, um die Änderungen vorzunehmen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Für meine Firma war Prestashop sehr hilfreich. Wir konnten unsere Website so gestalten, dass wir unsere Produkte und Dienstleistungen nun vollständig online verkaufen können.Wir erreichen mehr Kunden und können problemlos Zahlungen erhalten.
Alle Reviews

Die besten PrestaShop Alternativen