Logo

Copper

4,0 (15 Bewertungen)
Du bist der Anbieter dieser Software?

Die besten Copper Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
8.2

Benutzerfreundlichkeit

CRM

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

8.2

Erfüllung der Anforderungen

CRM

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

7.6

Kundensupport

CRM

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

8.6

Einfache Einrichtung

CRM

Kategorie-Durchschnitt: 8

Copper Screenshots & Videos

Copper Funktionen

Salesforce Automation

Contact & Account Management

Opportunity & Pipeline Management

Aktivitäts- & Aufgabenmanagement

Desktop-Integration

Vertragsmanagement für Kund:innen

Contact & Account Management

Opportunity & Pipeline Management

Aktivitäts- & Aufgabenmanagement

Desktop-Integration

Vertragsmanagement für Kund:innen

Marketing Automation

E-Mail-Marketing

Lead Management

E-Mail-Marketing

Lead Management

Kundenservice

Case Management

Kundenservice-Portal

Knowledge Base

Case Management

Kundenservice-Portal

Knowledge Base

Mobile & Social

Social collaboration Features

Mobile-User-Support

Social collaboration Features

Mobile-User-Support

Reporting & Analytics

Reporting

Dashboards

Forecasting

Reporting

Dashboards

Forecasting

Copper Preise

Zuletzt aktualisiert im Januar 2023



Copper Erfahrungen & Reviews (15)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

6
7
2
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

gmail leads
“Solides CRM mit Fokus auf Gmail ”
Herkunft der Review
T
In den letzten 6 Monaten
Tiago
Verifizierter Reviewer
Biz Dev Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Copper ist ein grundsolides CRM, das ein gutes Kunden- und Kontakt-Management erlaubt. Eines der stärksten Features fanden wir immer die Anbindung an Gmail mittels der Extension. Diese bildet fast das gesamte CRM nach. Alle Emails werden in die einzelnen Kontakte gezogen, sodass man teamübergreifend das CRM als eine Single Source of Truth nutzen kann mit der gesamten Kommunikation und allen Touchpoints. Auch die Copper App ist sehr stark und etwas, das bei den meisten CRMs eher vernachlässigt wird. Die Copper Knowledge Base ist ebenfalls stark, die meisten Fragen lassen sich gut darüber beantworten und man muss nicht den extra Weg über den Support gehen.

Was gefällt Dir nicht?

Copper hat diverse Investments erhalten und vor einigen Jahren auch einen groß angelegten Relaunch durchgeführt. Die Entwicklung des Produkts hat uns aber nicht gefallen, da wichtige fehlende Features nie eingeführt wurden und allgemein die Entwicklung auf uns langsam wirkte. Auch die UI war immer noch so träge wie vor dem Relaunch (früher Prosperworks). Zusammen mit den immer höher werdenden Preisen von über 150 USD pro Monat pro Seat haben wir uns gegen dieses Tool entschieden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Klassisches CRM mit starker, nativer Einbindung der Google-Welt.
“CRM mit Integration zu google Workplace”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dirk
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
fctb gmbh
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Sehr einfaches Setup und schnelle Implementierung wenn man google workplace Nutzer ist. Das bei anderen CRM oft nervige verbinden mit Mailservern und Postfächern entfällt komplett. Sehr gute Marketing Funktionen. Die zahlreichen Marketing Tools (powered by outfunnel) wie den App Connector, Webtracker und Segmentierungs-Möglichkeiten sind sehr nützlich.

Was gefällt Dir nicht?

Die Basis Version hat leider keine Möglichkeiten von Integrationen. Um das CRM mit Anwendungen wie Zapier, DocuSign oder externer Newsletter Anbieter zu verbinden benötigt man einen Pro Tarif. Für die Nutzung der LinkedIn Schnittstelle braucht man sogar das größte Lizenzpaket (Business). Das erhöht der Preis dann mal eben um Faktor 5.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Im wesentlichen die Mailintegration und das Zusammenführen von allen Vertriebs und Marketing Mailadressen. Allgemeine Kunden und Marketingaufgaben und das Controlling von Pipelines. Marketing Tracking von Apps und Webseiten.
“Lightweight-CRM zum Einstieg (mit super Gmail-Integration)”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Moritz
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Protofy GmbH & Co. KG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Copper ist eine sehr einfache CRM-Lösung, die besonders gut mit Gmail funktioniert. Dadurch ist die Kontakteingabe teil-automatisiert und kann sehr einfach gepflegt werden. Hier liegt der besondere Fokus von Copper – weniger manuelle Dateneingabe. Die CRM-Funktionen und Deal-Flows sind einfach, aber hilfreich.

Was gefällt Dir nicht?

Es fehlt insbesondere an Möglichkeiten zur Automatisierung von Prozessen. Zwar gibt es Hinweise "dieser Kontakt wurde zuletzt vor X Tagen kontaktiert". Anders als in anderen Tools (Empfehlung: Hubspot) lassen sich aber weniger echte Workflows und Prozesse automatisieren. Mir fehlt so etwas wie: "Hat Whitepaper gelesen -> Sende E-Mail A"; "Hat Seite x besucht -> Sende E-Mail B"; "Hat zuletzt vor x Wochen interagiert -> benachrichtige Slack".

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Copper kann insbesondere mit der Gmail-Integration sehr komfortabel schriftliche Kommunikation mit Leads nachverfolgt werden. Hier unterstützt Copper besonders dabei, Kontaktdaten aus Signatur etc. zu übernehmen und in einer Seitenleiste zu pflegen. Zu solchen Kontakten können dann basierend auf der Kommunikation Deals erstellt werden, die durch einen Akquise-Prozess nachverfolgt werden.
“Einfache Einrichtung trifft Google Suite und bildet zuverlässig schmale Prozesse ab”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
Digital Strategist bei
ZweiDigital GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Der zuverlässige Austausch zwischen Google und Copper erspart viel manuelle Arbeit und lässt wenig Wünsche offen. Die gut durchdachte Suche zeigt alle relevanten Inhalte, die zu dem Suchbegriff passen. Durch die API hat man schnell weitere relevanten Programme wie Slack und Zapier angeschlossen.

Was gefällt Dir nicht?

Durch die mangelnde Individualisierbarkeit ist keine Abbildung von komplexen Vertriebsprozessen möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Eine klare Einstufung aller Stages im Verkaufsprozess und einfaches Kontakthandling. Teilweise zieht es sich die Daten aus verschiedenen sozialen Netzwerken und man hat immer aktuelle Daten parat.
“Super in Gsuite integriertes CRM mit einigen Schwächen”
F
Vor mehr als 12 Monaten
Fabian
Verifizierter Reviewer
Product Owner CRM / IT-Specialist bei
FINEXITY AG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fintech

Was gefällt Dir am besten?

Copper CRM fügt sich bestens in eine bestehende GSuite Infrastruktur ein. Emails werden automatisiert abgezogen und den jeweiligen Leads / Personen zugeteilt. Die Anbindung an Calendar, Sheets/Docs und Mail ist innerhalb eines Klicks erledigt und geht im Vergleich zu anderen namhaften CRM Systemen spielend leicht

Was gefällt Dir nicht?

Leider lassen sich bei Copper CRM bisher nur bestimmte Dinge anpassen. Beispielsweise fällt es noch recht schwer automatisierte Mailings und passende Templates zu erstellen. Wer jedoch etwas Dev Budget hat, kann das easy per API machen..

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Copper CRM fungiert als zentrales CRM und die komplette Kundenkommunikation läuft über dieses. Das angesprochene, automatische Mail-scraping macht dies einfach und vor allem schnell.
“Das perfekte und smootheste CRM für Google Workspace-Nutzer!”
Herkunft der Review
P
In den letzten 12 Monaten
Pete
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
favineo GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Sehr smooth und in Kombination mit Google Workspace, Gmail und Co. eine unschlagbare Kombination als CRM. Insbesondere für die Sales-Steuerung, Kontaktpflege und Konvertierung von Lead zu Kunde sehr hilfreich! Diverse Automatisierungsmechanismen und individuelle Ansichten / Filter lassen einen hohen Grad der Anpassung an den eigenen Arbeitsflow zu. Die Integration in Gmail (alle CRM-Infos in separater Leiste beim Öffnen von Kontakten), das automatische Tracken von Anrufen via App sowie das Anreichern von Kontaktdaten über LinkedIn-Profile ist sehr hilfreich und unterstützt die recht arbeitsintensive Kontaktpflege. Der Kundensupport von Copper ist hervorragend. Bei Fragen oder Problemen können wir uns auf ein kompetentes und freundliches Support-Team verlassen, das uns schnell weiterhilft.

Was gefällt Dir nicht?

Die Aufgabenliste in Copper ist neben Asana nun eine zweite Liste, die ich nutze, hier wäre eine API sinnvoll. Die Synchronisierung der Google-Kontakte läuft bislang nur einseitig (Copper -> Kalender) und der Kalender könnte noch stärker für eine automatische Terminvereinbarung integriert werden. Die konkreten Logiken der Steuerung baut man sich selbst auf, hier könnte das Tool aber noch etwas stärker lernen und auf dieser Basis Vorschläge machen. Die umfangreichen Berichterstattungstools von Copper sind zwar leistungsstark, können aber auch komplex sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Unser gesamte Sales-Steuerung, die Kontaktpflege und die Nachverfolgung von Kontakten. Insgesamt hilft es uns dabei, Neukunden sehr reibungslos zu Bestandskunden zu konvertieren und jeglichen Kontakte (Mail, Anruf, Notizen..) nahezu automatisiert in unser CRM zu übergeben. Die tiefe Integration in Google Workspace ist natürlich nur im Falle der Nutzung unterstützend. Copper bietet eine Vielzahl von Integrationen mit anderen Tools, was es uns ermöglicht, unser CRM-System an unsere individuellen Bedürfnisse anzupassen.
“Sehr gutes CRM welches viele Vorteile bietet”
Herkunft der Review
R
Vor mehr als 12 Monaten
Ramsey
Verifizierter Reviewer
Sales Manager bei
InnuScience
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Biotechnology

Was gefällt Dir am besten?

Übersicht, Einfachheit, Individualität

Was gefällt Dir nicht?

Übersetzung von EN auf DE

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Terminplanung, Mailing, Erinnerungen, Kundendaten, Verkaufszahlen, Übersichten
“CRM mit Vorteil von Google Workplace Nutzern”
Herkunft der Review
E
Vor mehr als 12 Monaten
Eva
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
LeRoy
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Wer schon google workplace nutzer ist wird sich freuen – Copper bietet ihnen eine einfach Implementierung. Das lästige verbinden von Mailservern fällt weg. Für mich persönlich ein großer Vorteil bei Copper sind die zahlreichen Marketingfunktionen über outfunnel.

Was gefällt Dir nicht?

Die Tarifgestaltung und die damit verbunden Kosten :(- viel schöne Funktionen sind nur mit einem Pro Tarif möglich oder z.B. die Verbindung zu LinkeIn ist nur im größten Tarif im Business Paket möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Weitestgehend Für Marketingzwecke – die dieses CRM im Vergleich zu anderen super umsetzen kann. Fürs Marketing Tracking von Apps und Webseiten würde ich es überwiegend nutzen.
“Umfangreiche Customer Relationship Management App”
Herkunft der Review
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lena
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
MTB-News
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sport

Was gefällt Dir am besten?

Copper ermöglicht als CRM-App einen nahtlosen Datenaustausch zwischen verschiedenen Anwendungen. Gut kompatibel mit Google Workspace. Man hat alle Aktivitäten auf einen Blick und kann die Kommunikation mit Leads nachverfolgen.

Was gefällt Dir nicht?

Kostenpflichtige Anwendung. Die Basisversion reicht in den meisten Fällen nicht aus. Die App könnte noch benutzerfreundlicher sein. Aktuell ist es leider noch etwas schwierig komplexe vertriebliche Prozesse damit abzubilden. Weiterhin ist die richtige Einrichtung anfangs relativ aufwendig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Copper lässt sich die gesamte Kundenkommunikation vereinfacht managen. Tolles Tool für Task-Management im Vertrieb. Praktische Kontaktlistenfunktionen, sodass man immer die aktuellen Kundendaten parat hat.
“Gutes CRM-System mit Googlemail-Intergration”
Herkunft der Review
I
Vor mehr als 12 Monaten
Inga
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Versicherung

Was gefällt Dir am besten?

Toll ist, dass sich Copper ganz einfach in Googlemail integrieren lässt. So werden die Konversationen automatisch zugeordnet und das Team kann z.B. bei Ausschied oder Krankheit den letzten Mailverkehr einsehen. Man hat außerdem die Möglichkeit, Gesprächsnotizen einzubinden. Neue Mail-Kontakte werden automatisch in Copper aufgenommen und direkt mit den entsprechenden Infos zur Person versehen. Auch das Abbilden von Aufträgen lässt sich sehr gut in Copper umsetzen. So kann man immer den aktuellen Stand eines Leads/einer Opportunity ansehen und sieht auf einen Blick, wo sich ein Nachfassen lohnt.

Was gefällt Dir nicht?

Bislang haben wir im Team sehr gute Erfahrungen mit Copper gemacht. Für kleine Unternehmen scheint es sehr gut geeignet zu sein, ob sich größere Prozesse abbilden lassen, kann ich noch nicht sagen. Die Individualisierbarkeit des Tools hat seine Grenzen. Die deutsche Übersetzung ist nicht wirklich gut, daher lieber auf Englisch nutzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zum einfachen Erfassen und Pflegen von Kontakten. Zur Nachvollziehbarkeit der Mail- und Gesprächsverläufe. Zur Verwaltung von Vertriebsprozessen (von Lead über Angebot, Vertragserstellung bis zum Abschluss). Als Reminder für neue Verträge nach Ablauf der Vertragslaufzeit.
Alle Reviews

Software Guide für die Kategorie CRM

OMR Briefing
CRM

Copper Content