Trackboxx

Trackboxx Bewertungen

8.8

Benutzerfreundlichkeit

Web Analytics

Kategorie-Durchschnitt: 7.9

9

Erfüllung der Anforderungen

Web Analytics

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9.3

Kundensupport

Web Analytics

Kategorie-Durchschnitt: 7.9

8.6

Einfache Einrichtung

Web Analytics

Kategorie-Durchschnitt: 7.7

Trackboxx Übersicht

Was ist Trackboxx?

Trackboxx ist eine deutsche DSGVO-konforme Tracking Lösung ohne Cookies, welche Besucherstatistiken analysiert, verarbeitet und visualisiert. Das Tool kann verschiedene Daten auswerten, wie Besucherzahlen (unique), Page Views, Verweildauer, Absprungrate, Live Besucher, geografische Herkunft, Referer/ Verweise, Geräte Browser, UTM Tracking oder Conversion Tracking. Die Lösung benötigt keinen Consent Banner und über ein weltweites CDN soll sichergestellt werden können, dass das Trackingscript effektiv ausgeliefert werden kann. Preislich startet die Nutzung bei € 3,90 monatlich und beinhaltet bis zu 10.000 Seitenaufrufe.

Trackboxx Screenshots

Trackboxx Screenshot #0
Trackboxx Screenshot #1
Trackboxx Screenshot #2
Trackboxx Screenshot #3

Trackboxx Erfahrungen & Reviews

“Macht meinen Alltag mit SEO leichter.”

A
Adriano
Geschäftsführer bei
Humanis GmbH
Hospital & Health Care
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Jederzeit das Geschehen im Blick. Mit der hervorragenden Technik der Trackboxx kann ich als Unternehmer rund um die Uhr wichtige Daten wie beispielsweise Besucher oder Seitenaufrufe sichten. Durch den schnell verständlichen und klaren Aufbau der Inhalte sind Analysen auch für den nicht geschulten Anwender einfach durchzuführen.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher habe ich noch keine Nachteile entdeckt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Tolles Tool für alle, die auf Datenschutz Wert legen, das auch entsprechend an ihre User kommunizieren wollen und gleichzeitig nicht auf ein umfangreiches User-Tracking verzichten möchten.

“Datenschutz top, einfach zu bedienen”

M
Michael
Initiator bei
katar-antrag.de
Consumer
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Trackboxx kommt ohne Cookies aus, man braucht also keinen consent banner. Persönliche Daten werdne nicht gespeichert. Es wird außerdem direkt ein Text bereitgestellt, den man in seine Datenschutzerklärung einfügen kann. Sehr komfortabel!

Was gefällt Dir nicht?

Hat ohne Cookies natürlich nicht die gleiche Datenfülle wie Google Analytics, für mich aber absolut ausreichend. Die Vorteile durch Rechtssicherheit und Datenschutzkonformität wiegen das wieder auf. Da mangels persönlicher Daten mit dem Dienst nichts verdient werden kann, ist er kostenpflichtig. Man muss also schon vom Datenschutz überzeugt sein, um sich darauf einzulassen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kein nerviges einarbeiten in rechtssichere Ausgestaltung von Datenschutzerklärung und Consent banner.

“Gutes Webseiten Analyse Tool ohne Cookies”

J
Justus
Entwickler bei
Webdesign Logik
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ein sehr Übersichtliches Interface wo alle relevanten Kennzahlen auf einen Blick gesehen werden können und leicht verändlich sind. Zudem werden keine personenbezogen Daten gespeichert, was das Thema DSGVO Vorgaben etwas entstärft.

Was gefällt Dir nicht?

Bei der Einrichtung auf meiner Wordpress Seite gab es Probleme mit Tracking Code, auf anderen Seiten hat es gleich geklappt (Der Fehler kann hier auch bei mir liegen). Die Funktionen sind nicht so vielfältig wie bei ähnlichen Analysetools.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zur Analyse der Webseite mit den wichtigsten Kennzahlen und zur weiteren Optimierung. Der größte Vorteil ist wohl die große Rechtsicherheit.

“Große Leistung für vergleichsweise wenig Geld”

C
Celine
Content Creator
Food & Beverages
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ohne große Kenntnisse kann man sich aussagekräftige Analysen erstellen lassen. Die Benutzeroberfläche muss man an dieser Stelle defintiv erwähnen, so modern und übersichtlich gestaltet - das sieht man nicht oft. Der Preis für das Tool ist sehr, sehr fair. Auch sehr gut und hilfreich ist es, dass man sehen kann von welcher Quelle die Zugriffe getätigt wurden und bei kurzweiligen Aktionen wie z.B. dem BlackFriday ist es super verfolgen zu können wie viele Besucher LIVE auf der Seite sind.

Was gefällt Dir nicht?

Ich kann mir vorstellen, dass größeren Unternehmen teilweise der Umfang fehlt den wir als kleines Unternehmen sehr bevorzugen. Man hat keine guten Möglichkeiten zum Export, das wäre toll wenn das bald folgt! Weitere Nachteile haben sich mir bisher nicht aufgetan.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir checken mit Trackboxx was wir verbessern müssen. Wir sehen alle wichtigen Kennzahlen mit Analysen und ziehen daraus unser Verbesserungspotenzial. Wir verfolgen die Zahlen, grade zu gewissen Aktionen LIVE und können die Besucher (Dauer, Gerät, Abgesprungen?) genaustens analysieren.

“Trackboxx lohnt sich!”

F
Fabian
Inhaber bei
Görg Kommunikation - Agentur für Online-Marketing
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Trackboxx bietet eine enorm aufgeräumte Benutzeroberfläche. Die wichtigsten Daten kann man mit nur einem Blick erfassen. Im Fokus der Vorteile steht natürlich die Tatsache, dass keine personenbezogenen Daten von Usern gespeichert oder an Dritte weitergegeben werden. Der weitere Funktionsumfang ist absolut ausreichend – die Preisstruktur fair.

Was gefällt Dir nicht?

An Analytics und Co kommt der Funktionsumfang nicht heran. Allerdings muss das nicht unbedingt ein Nachteil sein. Gerade für den “Otto-Normaluser” bzw. -Publisher – aber auch für Agenturen – bleiben die Dinge dadurch klar und benutzerfreundlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sehr umfassend nutze ich das Conversion-Tracking. Auch die Export-Funktion (Report als PDF-File) verwende ich regelmäßig.

“Große Leistung, kleiner Preis”

R
Rainer
freier Mitarbeiter bei
Steenbuck Automobiles GmbH
Automobil
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die klare und übsichtliche Struktur führt zu schnellen, aussagefähigen Analysen, ohne dass der Anwender dazu Spezialkenntnis besitzen muss.

Was gefällt Dir nicht?

Die Möglichlichkeit, Analysen zu sortieren exportieren (z.B. in EXCEL), wäre sehr hilfreich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Analyse von Seitenaufrufen, Besucherzahlen, Absprungraten usw. zeigt, wo Verbessserungen möglich sind.

Die besten Trackboxx Alternativen