Salesforce CPQ

3,8 (2 Bewertungen)

Was ist Salesforce CPQ?

Salesforce CPQ ist eine Software, die Unternehmen in ihren Vertriebsprozessen unterstützt und diese automatisiert. Mit Fokus auf Preiskalkulationen und Angebotserstellungen kann der Vertrieb einfach Angebote und Verträge für die Kund:innen generieren. Das Tool stellt bei der Erstellung von mehreren Angeboten sicher, dass konsistent einheitliche Rabatte und Preise übermittelt werden. Weitere Features sind beispielsweise die Integration von elektronischen Signaturoptionen, das beschleunigte Einholen von Genehmigungen oder die Erstellung von Abrechnungen für Abonnements oder Lizenzen. Die Software bietet drei unterschiedliche Pakete, startend ab 75 € pro Monat je Mitarbeiter, an.

Ihr wollt alle Tools von Salesforce sehen? Dann schaut doch mal bei unserer Saleforce-Overview vorbei.

So schätzen User das Produkt ein

5.7

Benutzerfreundlichkeit

CPQ

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

8.6

Erfüllung der Anforderungen

CPQ

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

7.9

Kundensupport

CPQ

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

5

Einfache Einrichtung

CPQ

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

Salesforce CPQ Preise

Letztes Update im Oktober 2022

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

Salesforce CPQ Erfahrungen & Reviews (2)

“Allumfassende Pricing solution in Salesforce”

L
In den letzten 30 Tagen
Lennard
Verifizierter Reviewer
Business Excellence bei
BASF
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Chemicals

Was gefällt Dir am besten?

CPQ (Configure, Price Quote) überzeugt durch umfassende Möglichkeiten rund um die pricing Prozess. Von der Erstellung von Angeboten direkt in Salesforce über das Management von Aufträgen und Verträgen in der Cloud bis hin zu ausführlichen Möglichkeiten an analytics (sowohl auf der Plattform via Tableau als auch extern in anderen BI Applikationen) bietet CPQ alles was das pricing office Herz begehrt!

Was gefällt Dir nicht?

Die Salesforce Integration kommt mit gewissen Limitierungen einher was das Rollout und die Individualisierung leider erschwert. Lizenzkosten sind Salesforce üblich auch durchaus signifikant. Durch sehr hohen Funktionsumfang recht hohe Komplexität!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir sind in der Lage mit CPQ unseren sehr fragmentierten pricing Prozess auf einer zentralen Plattform zu steuern und umzusetzen. Durch die Einführung der Sales- / Marketingcloud besteht bereits ein gewisses Vertrauen in das Salesforce-Ökosystem was die Adaptierung der Software deutlich beschleunigt. Durch die zusätzliche Transparenz durch die pricing analytics können wir deutlich differenzierter und effektiver preisen - return on investment für die zusätzlichen Softwarekosten ist auf jeden Fall gegeben!

“Einführung CPQ in einem Kleinunternehmen ”

B
In den letzten 30 Tagen
Bari
Verifizierter Reviewer
Projektmanager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Events Services

Was gefällt Dir am besten?

- direkte Nutzung im vorhandenen Crm Tool - State of the Art um Preise zu kalkulieren - spricht mit Systemen und lässt sich zugegeben mit etwas Aufwand und entsprechendem Team installieren

Was gefällt Dir nicht?

Es macht Sinn eine Beratung zu haben, wenn man sich nicht allzu gut auskennt. Es gibt schnellere Tools, aber die Vorteile übertreffen die Nachteile.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Preiskalkulationen direkt in dem Core Tool Salesforce, Inklusive Rabatte und Cross Selling Möglichkeiten. Löst das Problem dass angebotserstellung

Die besten Salesforce CPQ Alternativen