Oktopost

4,2 (3 Bewertungen)

Was ist Oktopost?

Bei Oktopost handelt es sich um eine Social-Media-Management-Plattform, die für B2B-Unternehmen entwickelt wurde. Mit Oktopost können B2B-Vermarkter Inhalten über mehrere soziale Netzwerke hinweg planen, Geschäftsleistungskennzahlen verfolgen und soziale Daten in ihr gesamtes Marketingsystem integrieren. Durch die Integration werden Leads von den Nutzer:innen in bestehenden Marketingautomatisierungsplattformen (Marketo, Act-On, Eloqua usw.) übertragen.

So schätzen User das Produkt ein

8.1

Benutzerfreundlichkeit

Social Media

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

9

Erfüllung der Anforderungen

Social Media

Kategorie-Durchschnitt: 8.2

8.6

Kundensupport

Social Media

Kategorie-Durchschnitt: 7.9

8.6

Einfache Einrichtung

Social Media

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

Weiterführende Links

Oktopost Funktionen

Social Management

Social Analytics

Social Publishing

Campaign Optimization

Social Engagement

Social Analytics

Social Publishing

Campaign Optimization

Social Engagement

Reports & Dashboards

Benutzerdefinierte Reports

Report Exports

Skalierbarkeit

Benutzerdefinierte Reports

Report Exports

Skalierbarkeit

Social Analytics

Follower-Analyse

Post Performance

Attribution

Follower-Analyse

Post Performance

Attribution

Monitoring & Listening

Social Measurement

Social Measurement

Data Management & Analysis

Social Reporting

Social Reporting

Oktopost Erfahrungen & Reviews (3)

“Employer Advocacy Plattform mit Entwicklungspotenzial”

S
In den letzten 30 Tagen
Samuel
Verifizierter Reviewer
Customer Marketing Lead bei
Spryker
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen Oktopost um verschiedenen Teams Inhalte und Vorlagen bereitzustellen, welche die Mitarbeiter auf sozialen Plattformen wie LinkedIn posten können. Wir erhalten gutes Feedback und sehen eine gesteigerte Nutzung des Angebots, was uns freut. Darüberhinaus nutzen wir Oktopost auch für Organic Social und bereiten darin unseren Social Media Kalender vor.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher sind uns einige Limitierungen untergekommen, von denen wir hoffen, dass sie alsbald gelöst werden könnten. So können bspw. Personen oder Unternehmen nicht immer in den Vorlagen vertaggt werden, weiterhin werden auch nicht alle Formate von Oktopost unterstützt (bspw. Dokumente/PDFs für LinkedIn oder Bilderstrecken, usw.). Mit anderen Worten: man ist immer im Nachzug falls LinkedIn neue Funktionen hinzufügt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Aktivierung von Mitarbeitern, um Inhalte über ihre persönlichen Social Media Profile zu teilen im Kontext von Social Selling und Thought Leadership (Die Hypothese ist die Erreichung einer größeren Zielgruppe, in dem wir auch die individuelle Reichweite anzapfen). Darüberhinaus auch die Planung unseres Corporate Social Media Accounts und dessen Content (im Zusammenspiel mit Asana).

“Social Media B2B Management ”

D
In den letzten 6 Monaten
Daniel
Verifizierter Reviewer
Inhaber
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Ich habe nach einen Tool gesucht, einer „Platform", zur Organisation und besseren Nachvollziehbarkeit von Kampagnen und Social Media Aktivitäten. Tracking und Analyse von Kampagne, tiefergehende Analysen. Was mir auch wichtig ist/war, die Ergebnisse der verschiedenen Kanale (linkdin, twitter, insta etc) vergleichen zu können. Das Dashboard ist hier wirklich viel wert

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe mich zu Beginn bei der Einrichtung etwas schwer getan und muss noch einige Funktionen entdecken. Manchmal merkt man, dass dieses Toll für größere Unternehmen ausgelegt ist

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vernetzung, Networking und Organisation. Ich kann Berichte kreieren und endlich Postings auf verschiedenen Plattformen besser vergleichen. Ich habe einen aktuellen Überblick über sceduled Posts und kann hiermit super organisieren.

“Tolles Softwaretool zur Social Media-Planung”

J
In den letzten 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Electrical/Electronic Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Das Management der Social Media Aktivitäten wird sehr erleichtert. Gemeinsamer Content kann einfach geteilt und übernommen werden. Zudem sind wir an der Nutzung der weiteren Möglichkeiten von Oktpost gespannt.

Was gefällt Dir nicht?

Die Analyse von Arbeitspaketen bzw. die Gruppierung ist knifflig. Sicher hat das Oktopost-Team dazu auch eine Lösung, da es uns aktuell nicht eingeschränkt hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Approval-Prozesse für Social Media und Content-Sharing über Branches hinweg. Durchführung von Kampagnen.

Briefing für die Kategorie Social Media

Briefing:
Social Media
August 2021

In unserem OMR Reviews Briefing für die Kategorie Social Media geben wir Dir einen detaillierten Einblick in die Funktionen sowie Vor- und Nachteile der Tools. Informiere Dich über das Briefing oder lade es direkt über den Button herunter.

Die besten Oktopost Alternativen