Microsoft Dynamics for Finance & Operations (zuvor AX)

3,7 (11 Bewertungen)
So schätzen User das Produkt ein
6.7

Benutzerfreundlichkeit

ERP-Systeme

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

8.6

Erfüllung der Anforderungen

ERP-Systeme

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

7.5

Kundensupport

ERP-Systeme

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

5.5

Einfache Einrichtung

ERP-Systeme

Kategorie-Durchschnitt: 7.8

Microsoft Dynamics for Finance & Operations (zuvor AX) Erfahrungen & Reviews (11)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

1
8
2
0
0

Schlagwortsuche

“Microsoft AX / Dynamics - ein vielfältiges ERP-System”
M
In den letzten 12 Monaten
Manuel
Verifizierter Reviewer
Sie lautete Customer & Sales Support bei
OMICRON electronics GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Electrical/Electronic Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Ein großer Vorteil von MS Dynamics AX ist für mich die übersichtliche Darstellung, die Transparenz und die Optimierung für verschiedene Endgeräte. Auch die Möglichkeit, die Darstellung/Möglichkeiten auf verschieden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen anzupassen, ist sehr hilfreich. Bei Projekten kann die übersichtliche Darstellung sehr hilfreich sein, um mit vergangene Daten aussagekräftige Berechnungen für die Zukunft zu machen.

Was gefällt Dir nicht?

Generell kann ich nicht viel negatives erzählen. Das System ist - wie es ERP-Systeme leider sind - relativ "starr". Die Einarbeitungszeit ist je nach Erfahrung möglicherweise etwas länger und aufwendiger, lohnt sich aber.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit AX wird die Beschaffungsplanung, die Auftragsabwicklung und die Erstellung von Dokumenten (für Transport und Zoll, Rechnung, etc.) abgewickelt. Die zusammenhängenden Prozesse zwischen Wareineingang, Fertigung, Lager, Versand, etc. sind sehr gut und übersichtlich - dies ist ein klarer Vorteil. Manchmal kann es etwas länger dauern, bis man findet was man sucht (z.B. spezielle Daten zu einem Artikel).
“Umfassende Software-Suite für Flexibilität bei Verwaltung und Organisation der täglichen Aufgaben”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexandra
Verifizierter Reviewer
Procurement bei
Emma
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Fähigkeit, die Cloud zu nutzen und Microsoft-Ressourcen und -Tools auf verwaltete Weise zu verwenden Integration und Agilität bei der Datentransformation Automatisierung des Arbeitsplatzes, Live-Zugriff auf alle Finanzberichte und Ergebnisprognosen

Was gefällt Dir nicht?

Das Design und der Aufbau des Dashboards sind eher für Desktops und Laptops geeignet. Nutzer, die über Tablets oder Mobiltelefone arbeiten wollen, wurden nicht berücksichtigt, und UI- und UX-Designer sollten diesem Punkt Aufmerksamkeit schenken. Die Anzahl der Module und Plugins ist sehr groß und das ist gut so, aber es sollten mehrere umfassende und professionelle Module für tägliche Aufgaben entwickelt werden, die nicht die Installation mehrerer Module für einen einfachen Prozess erfordern.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es ist vollständig in die andere Microsoft-Software integriert, die wir täglich nutzen, und diese Koordination beschleunigt unsere Arbeit und gibt uns die nötige Flexibilität, um problemlos zu arbeiten. Bei einer Kaufanfrage beispielsweise bestimmt der Kunde, nachdem er eine Anfrage gestellt hat, die Teams, die an dem Projekt arbeiten sollen, und wenn sie von anderen Personen weiter geprüft werden müssen, werden sie dem Prozess hinzugefügt, und alles wird nahtlos verwaltet, anstatt den Verkaufsprozess zu unterbrechen. Sie erhalten das Ergebnis so schnell wie möglich.
“Das System kann sehr viel, allerdings ist es sehr komplex gestaltet.”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Kristina
Verifizierter Reviewer
Operation Manager bei
Ludwig Görtz GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

AX hat den Vorteil, dass es sehr verständlich aufgebaut ist. Man weiß immer, in welchem Bereich man sich grade befindet. Ein Rollensystem teilt die Rechte den richtigen Leuten zu.

Was gefällt Dir nicht?

Das System ist leider etwas langsam mit einem erhöhten Aufkommen von Daten. Bestimmte Bereiche lassen sich in AX nicht mit einem neuen Fenster öffnen, sodass eine parallele Bearbeitung nicht möglich ist. Man benötigt für eine Nutzung von AX eine sehr aufwändige und kostenreiche Implementierung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir benutzen AX als ERP System mit den Bereichen Buchhaltung, Debitorenmanagement, Auftragsverarbeitung und CRM. AX kann alle Bereiche der Prozesse eines Unternehmes abdecken.
“Finanzen im Überblick”
J
In den letzten 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Externer Berater
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Building Materials

Was gefällt Dir am besten?

Die Funktion die Kunden in Echtzeit über den aktuellen Status in Echtzeit zu informieren. Die Funktionen für Bestandskontrolle, Transportmanagement, Lagersteuerung sowie Nachfrage- und Lieferkettenplanung sind einfach zu verstehen und bieten einen soliden Umfang an Funktionen. Die Datenbank kann auch für nicht IT-ler durch die UI einfach abgefragt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Die Lizenzkosten sind recht üppig. Wenn man mitten im Prozess die Software beendet wird z.B. durch einen Fehler muss man den Gesamten Prozess von vorne beginnen. Für kleine Unternehmen sind Anpassungen zu teuer, es muss auf 3rd Party Software zugegriffen werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die Echtzeit Aktualisierungen wurde die Transparenz zum Kunden erhöht und Probleme können Proaktiv Kommuniziert werden, dadurch wird das Verhältnis zum Kunden verbessert.
“Umfassende Software, die zum gegenwärtige Zeitpunkt (11.2021) noch nicht komplett ausgereift ist”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jana-Luisa
Verifizierter Reviewer
Manager Business Development
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Microsoft Dyamics F&O - früher unter Microsoft Dynamics AX bekannt -deckt bereits im Standardumfang sehr viele Businessbereiche ab. Das ist der ausschlaggebende Aspekt im Entscheidungsprozess für dieses Verwaltungstool gewesen. Insbesondere für standortübergreifende Prozesse findet es bei uns seinen Einsatz, da die Teams / Kollegen von unterschiedlichen Geräten aus darauf zu greifen können. Positiv anzumerken ist - wie bei anderen Tools der Microsoft--Produktfamilie - dass die Integration und Verknüpfung von MD F&O mit Excel, Outlook und Co. Produkten einwandfrei umsetzbar ist.

Was gefällt Dir nicht?

Hier gibt es leider eine etwas größere Menge an kleinen Bugs und Funktionsstörungen zu nennen, die es aus unserer Sicht definitiv und schnellstmöglich zu optimieren gilt. Da wir regelmäßig mit dem hervorragenden Kundenservice in Verbindung stehen, ist uns bekannt, dass in unterschiedlichen Bereichen professionell entwickelt und nach Lösungsstrategien gesucht wird, um die Anzahl der Funktionsstörungen aufs Mindeste zu reduzieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen MD F&O für unsere Budgetplanung. Zudem kommt es bei uns für die Dokumentation und das Nachhalten von Leads sowie Verkaufschancen in den Einsatz. Es bildet die Gewichtung bzw. Relevanz dieser Informationen adäquat ab und bildet mit den Schnittstellen zu anderen Microsoft-Produkten eine solide, intuitive Arbeitsgrundlage.
“Ein muss in der Microsoft Betriebsumgebung”
R
Vor mehr als 12 Monaten
Rodin
Verifizierter Reviewer
IT. bei
HRS
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Services

Was gefällt Dir am besten?

Microsoft AX ist recht Übersichtlich und einfach für den User Strukturiert. Das integrierte Dashboard, vereinfacht den Usern das arbeiten. Lässt sich durch Expertise den Anforderungen des Unternehmens schön anpassen. Die Anwendung bietet eine hervorragende Komptabilität zu der vorhandenen Microsoft Struktur.

Was gefällt Dir nicht?

Die Anwendung ist preislich ganz hoch angesiedelt. Benötigt in unserem Fall aufgrund der Komplexität und der vielen Möglichkeiten (was wiederum auch Vorteilhaft sein kann) einen Fachangestellten der sich ganz allein der Anwendung widmet. Mobil ist die App noch nicht ausgereift.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es wird in Prinzip bei uns in der Kunden- sowie in der Termin- und Aufgabenverwaltung genutzt, was die Arbeit in der Abteilung erleichtert. Sämtliche Daten zum Kunden können schnellstmöglich nachvollzogen werden.
“One of the best ERP software solutions in the industry”
P
Vor mehr als 12 Monaten
Patricia
Verifizierter Reviewer
Human Ressources bei
Linklaters LLP
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Accounting

Was gefällt Dir am besten?

We have used Business Central and we loved it and we had started with the NAV 2009 and have upgraded multiple times. No other solution or product would have allowed us to modify the software to the extent that we did to meet specific quality and industry standards.We continue to enhance the software to improve productivity and user satisfaction

Was gefällt Dir nicht?

Not much attention has been paid to the development and design for tablet or mobile phone users and its more suitable for despots and laptops. 2) One of the main challenges I faced was with the bank module which does not allow for easy reconciliation as the statements cannot be uploaded except for specific format. 3)AX reporting tool was another challenge I faced as it did not come across as very user friendly and required external resources to write them.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Cost management Drive revenue growth Improve compliance & risk management
“MS AX Bewertung Retail Fashion Branche”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Andreas
Verifizierter Reviewer
Projektmanager bei
Rudolf Wöhrl AG
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Die integrierte Business Logik über den Beschaffungsprozess bis zum Verkauf ist für ein Unternehmen mit einem stark gleichbleibenden Sortiment gut ausgestattet. Der Beschaffungs- und Dispositionsprozess kann bequem über einzustellenden Parameter wie Mindest- und Meldebestand durchgeführt werden. Hinter jedem Produkt lassen sich mehrere Lieferanten hinterlegen, sodass man je nach Vertragslage und Verfügbarkeiten beim Lieferanten die Bestellungen steuern kann.

Was gefällt Dir nicht?

Im Bereich der Mode/Retail mit einem stark wechselnden Sortiment ist der Prozess im Standard ERP anzupassen. Stark davon ausgehend, dass in der gesamten Branche die Produkte bei der Bestellung angelegt werden um effizienter zu sein, verlangt das AX vorab angelegte Produkte. Die Übernahme des Standardprozesses bereitet zugleich eine starke Veränderung in den Unternehmensprozesse, im schlimmsten Fall auch der Aufbauorganisation.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Genutzt wurde das MS AX grundsätzlich als vollintegrierte ERP Lösung. Nach Einführung wurden die Komponenten der Bestell- und Lagerverwaltung, sowie die Buchhaltung (Finance) bedient. Für einen kleinen Teil des Business wurde auch die Vertriebsprozesse mit Kundenverwaltung und Auftragserfassung genutzt, jedoch wurde für die Standorte im restlichen Business eine separate Kassensoftware an das ERP abgebunden. Im späteren Verlauf wurde die Komponente Finance mit allen Buchhaltungsprozessen auf eine SAP Lösung umgezogen.
“Kann viel, aber teilweise auch sehr umständlich aufgebaut”
J
In den letzten 30 Tagen
Jens
Verifizierter Reviewer
eCommerce Manager bei
Westland Deutschland GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Mit Dynamics (AX) bekommt man ein sehr umfangreiches ERP. Die Integration in die Microsoft Welt, aber auch darüberhinaus it sehr gut. Die Darstellung kann individuell auf den Nutzer zugeschnitten werden. Die Rollenverteilung ist sehr einfach und übersichtlich gestaltet und funktioniert sehr gut.

Was gefällt Dir nicht?

Ab und an muss man Funktionen schon fast suchen. Eine etwas bessere Übersichtlichkeit wäre schon wünschenswert. Fürs mobile Arbeiten ist AX defintiv nicht geschaffen, hier besteht deutlicher Nachholbedarf. Es gibt zwar viele Erweiterungen, aber leider nur sehr wenige professionell entwickelten Erweiterungen, welche die Arbeit wirklich erleichtern.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

AX ist vollständig in alle Microsoft Tools integriert und beschleunigt daher auch die Arbeit. AX an sich wird in erster Linie als ERP Software genutzt inkl. Buchhaltung. Sämtliche Kundendaten können verständlich nachvollzogen werden.
“Komplexes ERP System”
J
In den letzten 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Inex System
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Construction

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool hat unendlich viele Features. Für unsere Möbelfertigung nutzen wir das Tool für den gesamten Order to Cash Prozess und auch die Produktionsplanung wird über F&O gemacht. Zudem können Add-ons wie sales, etc. dazugeschaltet werden.

Was gefällt Dir nicht?

Die Einrichtung ist relativ komplex, wir haben ca. 3 Monate für den Transfer von unserem alten ERP System benötigt und das mit Hilfe von einem Consultant. Die Einrichtung ohne Hilfe ist so gut wie nicht möglich, wenn man das Programm nicht kennt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Bedienung ist nicht intuitiv und auch die Online Hilfen sind nicht wirklich hilfreich. Für neue Mitarbeiter braucht man ca. 2 Wochen Eingewöhnungszeit. Das Programm bietet alles, was man braucht, aber es ist nicht immer einfach die Funktionen und Features zu finden.
Alle Reviews

Briefing für die Kategorie ERP-Systeme

Briefing:
ERP-Systeme
Februar 2022

In unserem OMR Reviews Briefing für die Kategorie ERP-Systeme geben wir Dir einen detaillierten Einblick in die Funktionen sowie Vor- und Nachteile der Tools. Informiere Dich über das Briefing oder lade es direkt über den Button herunter.

Die besten Microsoft Dynamics for Finance & Operations (zuvor AX) Alternativen

Microsoft Dynamics for Finance & Operations (zuvor AX) Content