Keywords Everywhere

4,0 (4 Bewertungen)

Was ist Keywords Everywhere?

Keywords Everywhere ist ein Browser-Add-on für die Keyword-Recherche. Das Browser-Add-on Keywords Everywhere kann in Chrome oder Firefox installiert werden. Ein monatliches Suchvolumen, CPC und Wettbewerbsdaten von Keywords werden auf mehreren Websites angezeigt. Volumendaten auf monatlicher, wöchentlicher, täglicher und stündlicher Ebene können angezeigt und heruntergeladen werden. Long-Tail-Phrasen mit genauen Suchvolumen-, CPC- und Wettbewerbsdaten sind ebenso möglich. Die Kosten starten bei $10 für 100.000 Credits.

So schätzen User das Produkt ein
10

Benutzerfreundlichkeit

SEO

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

8.6

Erfüllung der Anforderungen

SEO

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

0

Kundensupport

SEO

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

9.3

Einfache Einrichtung

SEO

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

Weiterführende Links

Keywords Everywhere Preise

Letztes Update im August 2022

Paket 1

$10,00 / Jahr

100.000 Keywords

Paket 2

$50,00 / Jahr

500.000 Keywords

Paket 3

$100,00 / Jahr

1.000.000 Keywords

Paket 4

$200,00 / Jahr

2.000.000 Keywords

Paket 5

$500,00 / Jahr

5.000.000 Keywords

Paket 6

$1.000,00 / Jahr

10.000.000 Keywords

Keywords Everywhere Erfahrungen & Reviews (4)

“Sehr gute Ergänzung zu den gängigen SEO-Tools”
L
In den letzten 30 Tagen
Lea
Verifizierter Reviewer
Senior Performance Marketing Managerin bei
247GRAD GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Am besten an Keywords Everywhere gefällt mir die Tatsache, dass ich das Tool via Browser Extension einfach einbinden und nutzen kann. Sobald ich in Google nach den Suchbegriffen meiner Kunden suche, die ich für deren Kampagnen verwende, bekomme ich Vorschläge angezeigt, nach was "echte" Nutzer ebenfalls gesucht haben. Nebenstehend finden sich dann auch Infos zum durchschnittlichen Klickpreis des jeweiligen Keywords und des Suchvolumens. Grade bei nischigen Keywords ist das Tool eine große Erleichterung.

Was gefällt Dir nicht?

Das Design von Keywords Everywhere könnte ein wenig schöner gestaltet sein. Es wirkt in meinen Augen etwas altbacken. Des Weiteren nutze ich derzeit nur die kostenfreie Version, das ich für tiefergreifende Recherchen den Keyword Planner, Sistrix oder Hypersuggest nehme. Die kostenfreie Version von Keywords Everywhere ist sehr abgespeckt und man erhält wirklich nur oberflächliche Ideen zu Keywords und Suchbegriffen, die man noch in die Kampagne integrieren könnte. Es ist für mich daher eher ein Add-on.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wie beschrieben nutze ich Keywords Everywhere als Ergänzung für meine Keyword-Recherche. Es ist ein nettes Tool, um zu prüfen, nach was Nutzer bei Google noch so gesucht haben und ggf. Begriffe aufzugreifen, die man für die Kampagnen noch nicht auf dem Schirm hatte. Grade bei B2B oder nischigeren Produkten kann das Tool durchaus von Vorteil sein und einem die Keyword-Recherche noch ein wenig erleichtern. Ansonsten würde ich für eine tiefgreifende Recherche aber immer zu dem Keyword-Planner und Sistrix inkl. Hypersuggest raten.
“Kostenlos und nutzlich”
C
In den letzten 3 Monaten
Craig
Verifizierter Reviewer
Content Manager UK bei
Idealo
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Das Beste an diesem Tool ist, dass es grundlegende Keyword-Recherchefunktionen kostenlos (oder sogar zu sehr niedrigen Kosten für die kostenpflichtige Version) bietet. Einen Überblick darüber zu bekommen, für welche Keywords Ihre Seite rangiert, die Dichte und die daraus resultierenden Traffic-Einsichten sind sehr gut, wenn man bedenkt, dass man nichts dafür bezahlt. Sehr gut für Leute mit sehr wenig Budget für fortgeschrittene Recherchen. Und natürlich ist die einfache Nutzung über die Chrome-Erweiterung sehr nützlich

Was gefällt Dir nicht?

Die Kehrseite der Medaille ist, dass die Funktionalität von kostenpflichtigen Keyword-Recherche-Tools (wie sie die meisten Profi-SEOs haben) im Vergleich dazu sehr eingeschränkt ist. Die kostenpflichtige Version bietet natürlich mehr, ist aber im Vergleich zu den großen Anbietern in diesem Sektor immer noch begrenzt

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Grundlegende Keyword-Recherche und eine gute und schnelle Möglichkeit, das Ranking und konkurrierende Keywords zu überprüfen. Die Möglichkeit, solche Aspekte über die Erweiterung schnell zu überprüfen, kann eine echte Zeitersparnis sein. Die Funktionalität ist einfach, aber dennoch aufschlussreich. Und natürlich Günstig
“Als Browser-Erweiterung sinnvoll und nützlich”
M
In den letzten 30 Tagen
Martin
Verifizierter Reviewer
Inhaber
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Publishing

Was gefällt Dir am besten?

Als Browser-Erweiterung für Chrome und/oder Firefox lässt sich Keywords Everywhere permanent einblenden und liefert auf einen Blick Keyword-Daten zu eingegebenen Suchbegriffen. Dazu gehören neben der Brand Query die SEO-, OnPage- und OffPage-Difficulty (jeweils im bekannten 100er-System) sowie eine Trendanalyse. Ein weiterer Klick offenbart die zehn stärksten Mitbewerber für den jeweiligen Suchbegriff, inkl. Domain Authority und Page Rank (ja, tatsächlich ;)), oder zum Beispiel starke Long Tail Keywords. Fun fact: Das stärkste LT KW für den Suchbegriff "online marketing" lautet "online marketing rockstars" - sehr gute Arbeit, Freunde! Übrigens läuft KW Everywhere z. B. auch auf YouTube mit und zeigt dort zu jedem Video nicht nur die verwendeten Tags, sondern auch den Engagement- und Optimization-Score, die täglichen Views und Channel-Infos wie Standort und Subscriber. Das spart Zeit bei Ideenfindung und Konkurrenzfeldanalyse.

Was gefällt Dir nicht?

Leider liefert die Erweiterung nur entweder globale Daten aus oder spezifische Parameter für die USA, den UK, Australien, Kanada, Indien, Neuseeland bzw. Südafrika. Daten aus Deutschland oder zumindest der EU sind (noch) nicht separiert abrufbar (Stand 11/2022). Aufgrund der Marktvergleichbarkeit und der zumindest vergleichbaren Einwohnerzahl (UK: 67,3 Mio. vs. D: 83,1 Mio. vs. DACH: 100,8 Mio., alle Zahlen für 2021) helfen die UK-Daten hier am besten weiter. Man kann und muss also wenigstens überschlägig hochrechnen. Auch wurden die kostenlose Datenauswertung in über die letzten Jahre deutlich eingeschränkt. Immerhin erfolgt die weitergehende Vergütung aber nicht über ein Abomodell, sondern als Micro-Payment im Credit-System. Man füllt also sein Konto mit Credits auf und löst diese nur für Parameter ein, die in der jeweiligen Situation tatsächlich benötigt werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Extension läuft bei mir immer mit und bringt regelmäßig neue Ideen, zudem erspart sie in der täglichen Nutzung, zumindest was grundlegende Daten angeht, das lästige Switchen zu anderen Anwendungen. Die Preisgestaltung im Credit-System ist fair.
“Die Chrome Extension von Keywords Everywhere liefert einen super Eindruck von Keywords & deren Trend”
S
In den letzten 6 Monaten
Sabrina
Verifizierter Reviewer
Inhaberin bei
Sabrina Bohn | Virtuelle Assistenz für Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Mit der Chrome Extension von Keywords Everywhere kann ich in der Google Suche direkt Rückschlüsse über ein Suchwort erhalten. Es ist einfach zu bedienen und wird von mir täglich genutzt.

Was gefällt Dir nicht?

Die kostenlose Version ist natürlich sehr abgespeckt, was aber auch nicht weiter tragisch ist, wenn man sowieso noch andere Tools nutzt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit der Chrome Extension von Keywords Everywhere erhalte ich bereits in der Google Serp selbst einen ersten Eindruck über die Suchvolumina von Keywords, deren Trends und ähnlichen Keywords.

Briefing für die Kategorie SEO

Briefing:
SEO
Dezember 2021

In unserem OMR Reviews Briefing für die Kategorie SEO geben wir Dir einen detaillierten Einblick in die Funktionen sowie Vor- und Nachteile der Tools. Informiere Dich über das Briefing oder lade es direkt über den Button herunter.

Die besten Keywords Everywhere Alternativen