Logo

IROIN® Influencer Marketing Suite

4,6 (166 Bewertungen)
Verifiziertes Profil

IROIN® Influencer Marketing Suite Preise

Zuletzt aktualisiert im Juni 2023



Reviews für IROIN® Influencer Marketing Suite mit Preis-Informationen (7)

“Game Changer Tool inkl. überragendem Kundenservice”
C
In den letzten 6 Monaten
Chanté
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Interior Circle GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Obwohl ich als Start Up mein Budget gefühlt 3 mal umdrehen muss, habe ich mich für diese "Anschaffung" entschieden. Ich bereue es keinen Moment und sehe es als absolute Bereicherung. Dank des Tools bin ich in der Lage, mein Budget viel effizienter einzusetzen. Ich finde IROIN unfassbar smart und hilfreich! Hinzu kommt noch, dass ich von Tag 1 an bis heute einen überragenden Kundenservice erlebe: professionell, individuell, nahbar und persönlich! Ich werde hier stets wie ein A Kunde behandelt - und das obwohl ich mit meiner kleinen Unternehmensgröße und meinem kleinsten gebuchten Package (weil mir mehr budgetär einfach nicht möglich war) sicher nicht wirklich in diese Kategorie fallen kann. Von dem Erstkontakt über Mathis, über den Abschluss bei Miloud und der heutigen Betreuung von Julia - ich kann nur sagen: Leute ihr macht eine grandiose Kundenbetreuung!

Was gefällt Dir nicht?

Nichts! Selbst als ich mich beim aller aller ersten Kontakt vor Jahren dagegen entschied (weil es budgetär einfach nicht drin war) hätte ich nichts aber auch gar nichts Negatives sagen können. Von Anfang an habe ich eine sehr gute Erfahrung gemacht - umso bitterer war es für mich, ca. zwei Jahre warten zu müssen, bis das Business so gewachsen ist, dass es im Budget war. Umso besser, dass ich nun mit dem Tool unterwegs bin!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich bin dank IROIN in der Lage mein Budget viel effizienter und sicherer einsetzen zu können und im unübersichtlichen Preis-Dschungel des Influenzier Marketings nciht nur den Überblick zu halten, sondern auch das Gefühl der Kontrolle zu haben.
“Lieben wir, mit Verbesserungspotenzial!”
A
In den letzten 12 Monaten
Anna
Verifizierter Reviewer
Social Media Specialist bei
HAIX
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Die Tausenden Möglichkeiten die das Tool bietet. Es ist alles super übersichtlich und individualisierbar. Mein Favorit sind die Reports. Das Onboarding war erste Sahne!

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt nichts, was mir nicht gefällt. Hier und da gibt es Verbesserungsbedarf, z.b. beim nachträglichen Kampagnen erstellen, dass die Beiträge nicht automatisch gezogen werden. Auch toll wäre einen Auftrag nach Monate anlegen zu können, sprich ein Auftrag mit XX Euro Preis im Mai, so hätte man immer genau sein ausgegebenes Budget im Blick

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Auswertung von Langzeitkooperationen, unübersichtliche/nie aktuelle Excel-Listen, Jeder ist auf dem selben Stand,
“Flexibel zubuchbare Tools für individuelle Kundenanforderungen”
Herkunft der Review
L
In den letzten 12 Monaten
Lara
Verifizierter Reviewer
Senoir Campaign Managerin bei
Social Match
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Tools können individuell angepasst werden und flexible zu- oder abgebucht werden. Je nach Kunde benötigen wir nicht immer direkt alle, das stellt einen erheblichen Vorteil gegenüber Alternativanbietern dar. Das Tool bietet zudem eine umfangreiche Datenbank mit allen nötigen Informationen zu diversen Influencern. Das Influecer-Matching geht damit deutlich schneller und präziser von statten.

Was gefällt Dir nicht?

Sofern man nicht über das Content-Modul verfügt, ist die manuelle Pflege der Influencer-Beiträge sehr aufwendig und somit Zeitintensiv.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die Live-Daten-Übertragung und die Möglichkeit zur Schaffung einer kollaborativen Arbeitsumgebung, ist es uns möglich von überall und zu jeder beliebigen Zeit zu arbeiten. Außerdem sparen wir durch die flexiblen zu- oder Abbuchungen der Tools (je nach Kundenbedarf) einiges an Kosten.
“Tool senkt Personalbedarf”
Herkunft der Review
F
In den letzten 12 Monaten
Franka
Verifizierter Reviewer
Regional Communication Coordinator bei
Merck
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Pharmaceuticals

Was gefällt Dir am besten?

Die Discovery Funktion, sowie die Influencer-Connect Funktion stellen sich meiner Meinung nach klar heraus. Zum einen lassen sich Influencer suchen und auf bestimmte Werte analysieren und zum anderen werden Profildaten in Echtzeit synchronisiert.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher fällt mir nichts Negatives auf. Bin fairerweise aber auch noch nicht so lange dabei, da ich gerade erst die Position Unternehmensintern gewechselt habe.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Influencer Marketing Bedarf viel Pflege. Um seinen Kunden einen umfassenden Service zu bieten, ist Personalaufwand notwendig. Das Tool verbindet viele Schnittstellen, sodass diese automatisiert werden können. Es nimmt uns daher erheblichen Personalbedarf ab und somit auch anfallende Kosten.
“Vielseitige Features haben jedoch ihren Preis”
Herkunft der Review
N
In den letzten 12 Monaten
Nadine
Verifizierter Reviewer
Marketing Mananger bei
DDB München
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefallen mir die unterschiedlichen Filtermöglichkeiten Im Portfolio. Man kann hier nach selbst gewählten Kategorien und Mentions oder sogar Influencer- und Follower-Kennzahlen filtern. Dazu verfügt die Software über jegliche Influencer-Kanäle, sodass eine Suche in den allermeisten Fällen erfolgreich ist.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool kann so ziemlich alles abdecken was man im Influencermarketing benötigt. Jedoch sind hierfür zusätzliche Add-on Käufe notwendig. Diese machen das ganze Tool, in vollem Umfang, sehr kostenintensiv.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Dank der neuen Feedoption können wir jetzt direkt über das Tool auf die Postinghistorie der letzten 28 Tage eines Influencers zugreifen. Damit sparen wir uns doppelte Dokumentationsarbeit, die wir bisher durch das manuelle Einfügen der Postings hatten.
“für Agenturen bestes Influencer CRM unter den Tools!”
Herkunft der Review
I
Vor mehr als 12 Monaten
Iris
Verifizierter Reviewer
Sr. Influencer Campaign Managerin|Data&Tech Expert bei
Social Match
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Sehr angenehme & lösungsorientierte Ansprechpartner:innen, in der Regel schnelle Rückmeldungen und das Tool an sich ist übersichtlich aufgebaut und bietet tolle Features. Wir haben als Agentur verschiedene Tools getestet und vor allem das Portfolio Feature überzeugt im Vergleich zu anderen Tools sehr stark. Vieles ist adaptierbar bzw. können wir viele individuelle Felder anlegen. Super ist auch in der Übersicht zu sehen, welche Influencer in welchen Kampagnen zu welchem Preis dabei waren.

Was gefällt Dir nicht?

Beim Discovery Report sind die Werbe-Beiträge, die angezeigt werden, oft nicht aktuell. Das Reporting inkl. KPIs ist ausbaufähig, ansonsten fallen uns immer mal Kleinigkeiten auf, die optimiert werden können. Es wäre super, wenn manches noch individueller anpassbar wäre -- wie gesagt sind es aber v.a. Kleinigkeiten und das Tool entwickelt sich auch weiter.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Eine Discovery ist für uns als Agentur unabdingbar (Metriken der Influencer:innen einsehen und passende Infuencer:innen für unsere Kunden recherchieren). Zusätzlich sind wir mit dem Portfolio (Influencer CRM) von IROIN sehr gut aufgestellt, um alle relevanten Daten übersichtlich zu hinterlegen.
“Schönes Tool, nettes Team”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Steffen
Verifizierter Reviewer
CEO bei
BERMVDA
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Music

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt die einfache Datenpflege und der nette Kontakt zum Team, alles unkompliziert und gut zu handeln, auch mit vielen Datensätzen.

Was gefällt Dir nicht?

Wie jedes andere Tool auch müssen gewisse Dinge an unsere Needs angepasst werden, was zusätzliche Kosten verursacht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir lösen das Problem, dass wir keine Excel Tabellen mehr führen.