DocuSign

4,3 (80 Bewertungen)

Was ist DocuSign?

DocuSign eSignature ist eine Software für digitale Unterschriften, mit dem Verträge, Genehmigungen und andere Vereinbarungen direkt abgeschlossen werden können. Nutzer:innen können auf wiederverwendbare Templates zugreifen, den aktuellen Stand im Signaturprozess überwachen und Dokumente in 43 Sprachen signieren und in 13 Sprachen versenden. Mit ‚eSignature Signing Insights’ steht Nutzer:innen ein leistungsstarkes Visualisierungs-Dashboard zur Verfügung und ermöglicht datengesteuerte Entscheidungen und Optimierungen des Signaturprozesses. DocuSign soll die stärksten verfügbaren Datenverschlüsselungstechnologien verwenden. Das Tool ist Teil der DocuSign Agreement Cloud, welche zur Vorbereitung, Pflege und Verwaltung von Verträgen genutzt werden kann. Zudem bietet DocuSign über 350 Integrationen und API’s und lässt sich mit anderen Anwendungen verknüpfen. Preislich startet das ‚Personal‘-Paket bei €9 monatlich, das ‚Standard‘-Paket kostet monatlich €23 pro Nutzer und das ‚Business Pro‘-Paket €38 pro Nutzer monatlich.

DocuSign Preise

Letztes Update im Februar 2023

Persönlich

€9,00 / Monat

E-Signaturen für Dokumente einholen: 5/Monat

Nur Einzelnutzer

Basisfelder

Echtzeit-Prüpfad

Leistungsstarke mobile App

Wiederverwendbare Vorlagen

Standard

€23,00 / User/Monat

E-Signaturen für Dokumente einholen

Kaufen Sie bis zu 5 Benutzer online. Bei mehr als 5 Benutzern, kontaktieren Sie bitte den Vertrieb

Basisfelder

Echtzeit-Prüpfad

Leistungsstarke mobile App

Wiederverwendbare Vorlagen

Dokumentenfreigabe

Kommentare

Vorlagenfreigabe

Teamberichte

Vor Ort signieren

Personalisiertes Branding

Business Pro

€38,00 / Monat

E-Signaturen für Dokumente einholen

Kaufen Sie bis zu 5 Benutzer online. Bei mehr als 5 Benutzern, kontaktieren Sie bitte den Vertrieb

Basisfelder

Echtzeit-Prüpfad

Leistungsstarke mobile App

Wiederverwendbare Vorlagen

Dokumentenfreigabe

Kommentare

Vorlagenfreigabe

Teamberichte

Vor Ort signieren

Personalisiertes Branding

Anhänge

Zusammenarbeitsfelder

Erweiterte Felder

Zeichnungsfelder

Einwilligungen per 1-Klick einholen

SMS-Authentifizierung

PowerForms

Zahlungen einholen

Massensendungen

Erweiterte Lösungen

Auf Anfrage

Integrationen, Verbindungsmodule

APIs

Single Sign on

Support für Unternehmen

Eingebettetes Signieren

Admin-/Nutzerverwaltung

Erweitertes Branding

Anpassbare Nutzungsbegrenzungen

Reviews für DocuSign mit Preis-Informationen (12)

“E-Signaturen waren noch nie so einfach!”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lea
Verifizierter Reviewer
Werkstudentin bei
Dept
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

An DocuSign gefällt mir besonders gut die übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche. Der Upload von den zu unterschreibenden Dokumenten funktioniert problemlos (hier sollte man darauf achten, dass es sich um PDF handelt). Wichtige Signaturinhalte wie Ort, Zeit und Unterschrift lassen sich individuell anpassen und können an beliebige Stellen im Dokument gesetzt werden. Wer keine eigene Unterschrift hochladen oder "reinmalen" möchte, kann auch eine handschriftlich nachgeahmte Unterschrift mit eigenen Namen verwenden. Auch hier ist der Datenschutz - also die Sicherheit, dass die Unterschrift von dieser Person stammt - gesichert.

Was gefällt Dir nicht?

Bis jetzt habe ich nichts an diesem Tool zu bemängeln. Man könnte allerdings den Preis etwas senken, da es für kleinere Unternehmen doch ein ordentlicher Batzen Geld ist, dafür, dass man wahrscheinlich gar nicht so viele Dokumente versendet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit DocuSign können Unterschriften schnell und einfach eingeholt werden, auch wenn eine Person nicht in der Lage ist, physisch zu unterschreiben. Besonders in Home Office Zeiten ist das ein großer Vorteil. Außerdem kann dadurch eine Menge Papierverbrauch unterbunden werden. DocuSign ist simpel in der Anwendung und lässt sich sowohl innerhalb der Organisation als auch außerhalb (also an firmenfremde E-Mail Adressen) verschicken.
“Lässt Papier alt aussehen”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Andre
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Bavaria Aerial
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Graphic Design

Was gefällt Dir am besten?

DocuSign hat zahlreiche Vorlagen. Mit DocuSign lassen wir in unserem Unternehmen Papier alt aussehen! Der einfache Upload eines Dokuments und die Möglichkeit den Kunden digital unterschreiben zu lassen, beschleunigt unsere Prozesse und ist sogar Geräte und Standortunabhängig. Der Kunde wird automatisch zum hinterlegten Feld geführt. Nach der Unterschrift kann der Kunde mit einem Klick die Unterschrift einsenden. Viele Kunden haben kein Fax,Drucker oder etwa einen Scanner. Bei unseren Kunden kommt es sehr gut an.

Was gefällt Dir nicht?

Bis heute haben wir bei DocuSign nichts negatives feststellen können. Lediglich das komplizierte Pricing der Software ist ein Problem. Die kostenlose Version ist für Unternehmen viel zu mager ausgestattet. DocuSign lässt sich dies auch deutlich merkbar bezahlen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit DocuSign lösen wir das Drucken,Unterschrieben auf dem Papier und wieder Einscannen ab. Oft wird eine Unterschrift schnell vom Kunden benötigt. Wir senden das Dokument oder NDA per Mail zu. Der Kunde wird automatisch von DocuSign durch die Felder geführt. Der Kunde kann das Dokument erst einsenden, wenn wirklich alle Felder ausgefüllt und unterzeichnet sind. Das lästige erinnern, dass noch auf irgendeiner Seite etwas fehlt, gehört der Vergangenheit an. Nicht zu vergessen wieviel Papier wir sparen (Kosten) und der Umwelt gutes tun! Ein super Produkt das mann wirklich jedem empfehlen kann.
“Starkes Tool, aber mit hohem Pricing”
D
Vor mehr als 12 Monaten
David
Verifizierter Reviewer
Co-Founder bei
vchfy gmbh
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Man kann eine Standardvorlage erstellen und für alle Cases einsetzen. Der Kunde trägt dann einfach nur noch seine Adressdaten ein. Das erspart uns viel Zeit bei der Angebotserstellung.

Was gefällt Dir nicht?

Das Pricing ist eindeutig zu hoch. Für Startups lohnt es sich nur, wenn man wirklich auf Masse geht

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Docu-Sign soll genutzt werden, um die Prozesse im Sales & Vertragsabschluss zu beschleunigen und unnötige Rückschleifen zu vermeiden. Gerade die Default Vorlagen, die man einfach an jeden potentiellen Kunden schicken kann, sind klasse.
“Einfaches Digital-Signature Tool und vielseitig integrierbar”
A
In den letzten 3 Monaten
Adrian
Verifizierter Reviewer
Specialist - Digital Platform Solutions bei
Draexlmaier Group
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automotive

Was gefällt Dir am besten?

DocuSign erlaubt es nutzern einfach Dokumente digital zu unterschreiben, zudem ist das Dashbord m.E. besser ausgeprägt als bei der Konkurrenz und es lassen sich besser autom. Workflows umsetzen. Wir haben DocuSign im Rahmen einer Einführung verprobt und es ließ sich fast überall (ERP, Microsoft 365 Office, Successfactors, Salesforce etc.) integrieren. Es gibt zahlreiche Abstufen mit Hinblick auf die Sicherheit und Authentifizierung der Unterschrift. Von daher sind auch alle Use cases von internen Bestätigungen bis Arbeitsvertrag abgedeckt. Externe TSPs die eIDAS-konform sind lassen sich recht einfach integrieren für AES & QES.

Was gefällt Dir nicht?

Was mir damals nicht gefallen hat war das suboptimale Pricing (tendenziell teurer als die Konkurrenz) und der saleslastige Pitch, bei dem weniger auf die funktionalen/technischen Aspekte eingegangen wurde. Im Rahmen von Corporate Identity Aspekten war das Branding bei den unteren Paketen bei DocuSign nur eingeschränkt möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Wartezeiten bei ausstehenden Unterschriften wird reduziert, der Zeitraum im Recruiting (time-to-hire) kann signifikant verkürzt werden und Transparenz wird hergestellt über die noch ausstehenden Unterschriften, was zuvor oft für alle beteiligten eine Black Box war. Gerade in der Einkaufsabteilung wurde die Lösung sehr gut angenommen in der Zusammenarbeit mit externen Partnern.
“Sehr gutes Vertragstool”
A
In den letzten 12 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
CMO bei
HELFERLINE GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Auf jeden Fall das erstellen von Vorlagen. Bei DocuSign kann man diese Vorlagen nicht nur einmal erstellen, sondern auch einfach ein anderes .pdf hinterlegen (z.B. wenn sich eine Kleinigkeit im Vertrag ändert) und behält dennoch die anfangs mühsam angelegten Felder und Verknüpfungen.

Was gefällt Dir nicht?

DocuSign ist in seinem Pricing bzw. bei der Kontengestaltung nicht ganz transparent, zum Level-Up braucht es oftmals einen Kontakt zu einem Sales-Mitarbeiter. Lieber wäre mir ein einfaches Upgrade auf einen höheren Plan. Außerdem zahlt man keine Flatrate, sondern Kuverts (also verschickte Verträge). Aus DocuSign-Sicht macht das natürlich Sinn, mir wäre eine (wenn auch hohe) Flatrate aber lieber.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir schließen jährlich unzählige Verträge ab (und da einen von ca. fünf Versionen) und sind dank DocuSign das ewige Einscannen und Abheften losgeworden. Weniger Mails, weniger Aufwand und vor allem perfekter Überblick.
“Der Drucker wurde abgeschafft”
J
In den letzten 12 Monaten
Jana
Verifizierter Reviewer
Business Operations Manager bei
yamuntu GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Services

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt es mir, dass ich seit ca. einem Jahr keinen Drucker mehr brauche, kein Papier, keine Tinte. Ich kann nun alle Dokumente easy per DocuSign an verschiedene Personen gleichzeitig schicken, ohne dass ich es ausdrucken und wieder einscannen muss. Zudem gefällt mir die Template Funktion extrem doll da ich hier beispielsweise Partnerverträge für den Partnerships Manager vorbereiten kann und dieser dann selbstständig die Anpassungen machen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Das was noch ein wenig zu wünschen übrig lässt, ist die Tatsache dass man zwar sehen kann wenn ein Participant das Dokument anschaut, nicht aber dass er es auch tatsächlich unterschrieben hat. Dazu muss ich erst in DocuSign geben. Außerdem ist der Preis für ein solches Tool ehrlicher Weise etwas hoch.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstens kann ich Arbeitsverträge, Kündigungen und Jahresabschlüsse nun komplett legal über DocuSign schicken. Dies erleichtert meine Arbeit extrem und ich habe mehr Zeit für andere Sachen. Zudem muss ich nicht manuell die Participants erinnern, bitte das Dokument zu unterschreiben. DocuSign sendet hier automatisch alle 5 Tage eine Erinnerung.
“Einfach, einfacher, unterschrieben. ”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Caren
Verifizierter Reviewer
Digital Creative Concept bei
oddity GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das digitale Unterschreiben von Dokumenten ist wirklich kinderleicht. Auf dem Weg zum papierlosen Office ein absolutes Muss. Wer viel unterschreiben muss, freut sich über die Möglichkeit, die eigene Signatur zu speichern - das spart auf Dauer Zeit. Unterschrieben werden kann von jedem Endgerät aus - zumindest habe ich bisher nichts Gegenteiliges erlebt. Die Zeitersparnis ist wirklich das größte Plus.

Was gefällt Dir nicht?

Nicht immer ganz ohne Bugs, hält sich aber im Rahmen. Kleine Unternehmen bleiben wegen dem Preis lieber bei Papier und Post, das ist schade.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Keine Papierverschwendung mehr durch einfaches, digitales Unterzeichnen von Dokumenten und Verträgen. Das Unterzeichnen geht auch viel schneller, dadurch wird die Effizienz gesteigert.
“Digital-signierte Unterschriften: Einfach verwaltet”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dennis
Verifizierter Reviewer
Head of E-Com
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Electronics

Was gefällt Dir am besten?

Es ist sehr einfach, Dokumenten-Templates zu hinterlegen mit dynamisch ausfüllbaren Feldern. Diese können dann einfach an verschiedene Empfänger:innen verschickt werden, damit diese die Verträge und Dokumente digital rechtssicher unterzeichnen können. Easy-Handling, schnelle Einrichtung und sehr intuitiv.

Was gefällt Dir nicht?

Man muss mindestens den zweitgünstigsten Tarif nehmen, weil sich der günstigste einfach nicht lohnt. Pricing basierend auf Jahresverträgen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Digitale Unterschriften einholen und signierte Dokumente archivieren. Ein sehr großer Vorteil ist, dass DocuSign bspw. die Empfänger:in permanent (frei wählbarer Zeitraum) daran erinnert, dass eine Unterschrift aussteht und noch zu leisten ist. So kann es nicht untergehen, dass ein Vertrag noch nicht unterzeichnet wurde.
“Steigert Effizienz und spart Papier”
R
Vor mehr als 12 Monaten
Robert
Verifizierter Reviewer
Consultant bei
Döres
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Mit DocuSign lässt sich viel Zeit und Aufwand sparen. Die digitale Signatur erleichtert Geschäftsabschlüsse und vereinfacht die Zusammenarbeit mit Partner. Obendrein ermöglicht es papierlos zu arbeiten und nützt somit auch der Umwelt.

Was gefällt Dir nicht?

Die Nutzung von DocuSign ist erstmal mit signifikanten Kosten verbunden. Um die Lösung einzuführen bedarf es der Umstellung von einigen internen Prozessen, was Hürden sein können. Die Akzeptanz der digitalen Signatur ist (besonders in Deutschland) noch deutlich ausbaufähig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Verträge und sonstige Dokumente lassen sich schnell und unkompliziert signieren, das spart Zeit. Außerdem ist durch die Einführung von DocuSign die Verwaltung der Dokumente übersichtlicher geworden. Das papierfreie Arbeiten sorgt für reibungslose Abläufe und schont die Umwelt.
“Einfach, schnell und zuverlässig”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Luca
Verifizierter Reviewer
Relationship Management bei
CAPinside
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fintech

Was gefällt Dir am besten?

Sehr wenige Arbeitsschritte nötig. Das automatische Erstellen von vorgefertigten digitalen Unterschriften ist extrem hilfreich. Alle Parteien des Vertrags können zeitgleich, remote und auf dem selben Dokument unterschreiben.

Was gefällt Dir nicht?

Die Ansicht und das Herunterladen des unterschriebenen Dokuments fand ich anfangs unübersichtlich. Insbesondere bei nachträglichen Änderungen am Vertrag, schaue ich mehrmals, ob es nun wirklich die aktuelle Version. Ansonsten könnte nur der Preis ein wenig gesenkt werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Räumliche als auch zeitliche Trennung sind keine Hindernisse mehr. Langsame Prozesse können erheblich beschleunigt. werden, weil keine Anwesenheit des Unterschreibenden erforderlich ist. Die Dokumentation und Sicherung der Dateien ist denkbar einfach, da nicht gescannt werden muss.
Alle Reviews