ChannelEngine

4,3 (3 Bewertungen)

Was ist Channelengine?

ChannelEngine unterstützt Einzelhändler:innen & Marken dabei ihre Produkte über weltweite Online-Marketplaces zu vermarkten und zu verkaufen. Das übersichtliche ChannelEngine-Dashboard, ermöglicht auf einen Klick aktive und inaktive Marketplaces zu erkennen und neue hinzuzufügen. Mithilfe von kostenlosen Plugins integriert ChannelEngine den eigenen Webshop, ERP oder PIM in die bestehenden Marketplaces, sodass Produktinformationen automatisch importiert und aktualisiert werden. Zudem generiert ChannelEngine internationale Rechnungen, indem gleichzeitig die europäischen Mehrwertsteuer-Regelungen berücksichtigt werden. Im Tool sind dynamische Filter integriert, über die Nutzer:innen ihr Produktangebot nach Mindestbestand, Marge und Preis kontrollieren können. Außerdem helfen Übersetzungsdienste dabei, international zu verkaufen und zu skalieren. Über die Homepage kann eine kostenlose Demo angefragt werden.

So schätzen User das Produkt ein
9

Benutzerfreundlichkeit

Product Feed Management

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

9

Erfüllung der Anforderungen

Product Feed Management

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

9

Kundensupport

Product Feed Management

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

8.6

Einfache Einrichtung

Product Feed Management

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

ChannelEngine Screenshots & Videos

ChannelEngine Erfahrungen & Reviews (3)

“Für uns die beste Lösung, um national und international Marktplätze anzubinden”
M
In den letzten 3 Monaten
Marina
Verifizierter Reviewer
Key Account Manager E-Commerce bei
Paulmann Licht GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Zuerst hat uns der Umfang der Kanäle, die angebunden werden können, überzeugt. Zusätzlich gibt es einige hilfreiche Add-Ons, wie Übersetzungsschnittstellen und Bundle-Funktionen, die uns sehr helfen. Und zu guter Letzt ist das Team einfach unfassbar sympathisch!

Was gefällt Dir nicht?

Aktuell gibt es noch keinen vollumfänglichen deutschen Support. Allerdings wurde vor Kurzem ein deutscher Kundenservicemitarbeiter eingestellt, da Channelengine nun bei uns angreift.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir können nun Marktplätze anbinden, ohne auf interne EDV-Ressourcen angewiesen zu sein. Das gibt uns die Freiheit neue Kanäle und Länder zu testen. Außerdem können wir durch die Übersetzungsschnittstelle auch ohne Übersetzungsagentur schnell und einfach außerhalb der Kernländer listen.
“Solide Middleware mit viel Optimierungspotential”
N
In den letzten 3 Monaten
Nathalie
Verifizierter Reviewer
Marketplace Manager bei
LEDVANCE GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Electronics

Was gefällt Dir am besten?

Channelengine ist eine solide Middelware, die wir für die Marktplätze nutzen. Positiv zu erwähnen ist, dass man viele Marktplätze anbinden kann, da es hier fertige Schnittstellen gibt. Zusätzlich ist die Anbindung sehr einfach.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise sind die Anleitungen für die Marktplatz-Anbindungen nicht ausführlich genug, keine smarten Regeln für z.b. Produktdaten, immer wieder Übermittlungsprobleme (vor allem bei großen Volumen an Produktdaten), keine Infos bei Updates der Schnittstellen

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir benutzen Channelengine als Middleware für die Marktplätze. Hier sammeln wir die Produktdaten, welche dann pro Marktplatz ausgespielt werden. Das Handling und Onboarding ist sehr einfach gelöst.
“Ideal zur Anbindung von Marktplätzen”
P
Vor mehr als 12 Monaten
Patrick
Verifizierter Reviewer
Head of Retail Media bei
Nakoa Digital
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Channelengine erlaubt eine einfache Anbindung an viele Marktplätze, wodurch Produkte simultan europa- oder weltweit verkauft werden können.

Was gefällt Dir nicht?

Channelengine kann für kleinere Unternehmen relativ teuer sein

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- automatisierte Anbindung von Marktplätzen - Feedmanagement

Die besten ChannelEngine Alternativen