airfocus

airfocus Bewertungen

9

Benutzerfreundlichkeit

Projektmanagement

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

9.8

Erfüllung der Anforderungen

Projektmanagement

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

9.7

Kundensupport

Projektmanagement

Kategorie-Durchschnitt: 8

8.9

Einfache Einrichtung

Projektmanagement

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

airfocus Übersicht

Was ist airfocus?

Produktstrategie hat endlich ein Zuhause.
airfocus, die modulare Produktmanagement-Plattform für effektive Strategieumsetzung von der Vision bis hin zur Delivery.

Erstelle und teile schlanke Roadmaps sofort und teamübergreifend, ersetze subjektives Bauchgefühl durch ein objektives Scoring-Modell und zentralisiere Feedback aus verschiedenen Kanälen, um verwertbare Erkenntnisse zu gewinnen.

Das “Essential” Paket liegt bei $15 monatlich (1 Workspace), das “Advanced” Paket bei $49 monatlich und das “Pro” Paket bei $89 monatlich

airfocus Screenshots

airfocus Erfahrungen & Reviews

“Grandioses Tool um Klarheit in dein Backlog zu bekommen”

M
Maik
Gründer bei
Mittwald, Tante Else
Food & Beverages
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ein Tool welches super Klarheit ins Backlog bringt. Wir verwenden häufig die Relative Weight Methode um Items zu priorisieren (Vorteil+Strafe)/(Risiko+Kosten). Diese und viele andere Bewertungsmethoden sind Standardmäßig integriert und können weiter individualisiert werden. Wenn man einmal seinen Turn gefunden und airfocus passend konfiguriert hat, so legt sich die Roadmap anschließend wie von Zauberhand danieder. Um den Einstieg gerade mit externen Stakeholder zu erleichtern, integrieren wir airfocus zusätzlich häufig noch in Trello. Dann haben wir die Einfachheit und Verbreitung von Trello, mit der Voting Power von Airfocus.

Was gefällt Dir nicht?

Eigentlich hat es den Zweck für den wir es nutzten und brauchen voll erfüllt. Die ein oder andere Funktion wirkt manchmal noch nicht ganz ausgereift, wie z.B. die grafisch Darstellung vieler Tasks bzw. Items in einem 2 Achsen Diagramm.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Klare Priorisierung des Product Backlogs, nach eigenen Wunschkriterien. Airfocus ersetzt das Bauchgefühl durch ein logisches Voting.

“Ein komplettes Produkt”

R
Roberta
Business Development bei
cw-mobile
Elektronik
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das erste, was meinem Team und mir an dieser Software am besten gefallen hat, ist, dass sie alle Grundlagen für das Projektmanagement abdeckt: Gantt-Roadmap, Kanban-Board und Prioritätsdiagramm. Das zweite, was uns am besten gefallen hat war wie einfach es zu bedienen war und wie es sich mühelos in Trello integrieren ließ. Mein Team war von dieser Funktionalität sehr beeindruckt. Schließlich war der Kundenservice hervorragend. Ihr Marketing- und Vertriebsleiter hat umgehend auf jede Frage geantwortet und sogar kurzfristig einen Anruf entgegengenommen, um uns bei der Bewältigung einiger Probleme zu helfen, die das Entwicklerteam schnell gelöst hat.

Was gefällt Dir nicht?

Vielleicht kann die Timeline-Ansicht optisch ansprechender gemacht werden. Es fehlen einige der UI-Funktionen, die andere Tools haben. Wünschenswert wären Check- bzw. To-Do-Listen innerhalb von Items.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Airfocus hebt sich besonders durch die sehr ausgereifte UI von seinen Wettbewerbern ab. Nützlich ist die Priority Matrix, die oft interessante Erkenntnisse liefert. Im Alltag nutzen wir überwiegend die Timeline-Funktion, die viele Gliederungsoptionen bietet. Hervorzuheben ist der überragende Support, der den Namen wirklich verdient.

“Visual Roadmapping leicht gemacht”

L
Lino
CEO bei
TheAutarkVenture GmbH
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Durch die einfach zu nutzenden Vorlagen fällt es allen Team Mitgliedern leicht komplexe Themen aufzubrechen und vergleichbar zu machen

Was gefällt Dir nicht?

Noch etwas mehr Funktionalitäten für Projektmanagement wären klasse

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir benutzen airfocus fürs strategische Roadmapping. Es hilft uns die Flut an Ideen und Requests zu managen. Besonders hilfreich ist das Priorisierungs-Scoring und der Chart. Wir schauen da wöchentlich drauf und machen so "Continuous Roadmapping". Priority Poker ist auch ein echt cleveres Feature, was wir in kleinerer (aber erweiterter) Runde monatlich "spielen" um mehr Transparenz in der Entscheidungsfindung herzustellen.

“Das beste Priorisierungstool für Produkt Entscheidungen auf dem Markt!”

L
Louis
Head of Product bei
Cherrydeck
Media
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Funktion eigene Priorisierungsformeln eingeben zu können ist Gold wert. Wir haben so im Team einfach unsere Prioritäten festlegen können und haben so einen klaren Leitfaden erstellt, wie Tasks zu priorisieren sind. Unsere Roadmap ist seitdem top organisiert!

Was gefällt Dir nicht?

Ich finde die sharing Funktion schwierig zu bedienen. Wir arbeiten viel mit externen Mitarbeitern und es ist nicht sehr intuitiv, diese mit ins Boot zu holen. Das wird hoffentlich noch verbessert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir priorisieren unsere Produkt Roadmap mit airfocus. Wir haben vorher verschiedene Tools durch probiert und airfocus macht es einfach für das ganze Team, den Überblick zu behalten und die Gründe hinter Entscheidungen zu verstehen.

“Überragende Priority Matrix und außergewöhnlicher Support”

F
Frank
Projektmanager bei
Waterdrop
Lifestyle
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Airfocus hebt sich besonders durch die sehr ausgereifte UI von seinen Wettbewerbern ab. Nützlich ist die Priority Matrix, die oft interessante Erkenntnisse liefert. Im Alltag nutzen wir überwiegend die Timeline-Funktion, die viele Gliederungsoptionen bietet. Hervorzuheben ist der überragende Support, der den Namen wirklich verdient.

Was gefällt Dir nicht?

Wünschenswert wären Check- bzw. To-Do-Listen innerhalb von Items. Ansonsten echt super.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Timeline- und Scoring-Funktionen machen die Priorisierung, mit der die meisten Unternehmen / Teams zu kämpfen haben, einfach. Es ist auch schön, eine bidirektionale Synchronisierung mit alltäglichen Produkten von Drittanbietern (trello) zu haben.

“Bestes Tool für Priorisierung”

S
Søren
CEO bei
AKGG GmbH
Government
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ich habe mich sehr schnell zurechtgefunden. Die Einrichtung war sehr einfach. Die ersten Ergebnisse sehr schnell zu sehen. Die Visualisierung der Prioritäten ist sehr schön gelöst.

Was gefällt Dir nicht?

Die einzelnen items sollten möglichst mit mind. einer Unterkategorie zu versehen sein. Schön wäre es wenn die Kontraste der Farben etwas kräftiger wären

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir priorisieren alle mittelfristigen Vorhaben unseres Unternehmens damit und haben erstmals einen Gesamtblick auf den Status in allen Geschäftsfeldern.