Adform

4,0 (10 Bewertungen)

Was ist Adform?

Adform, 2002 gegründet, ist eine integrierte Advertising Plattform, die Online-Werbetreibende und Publisher dabei unterstützt, digitales Advertising zu automatisieren. Produkte, die das Unternehmen aus Kopenhagen bietet, sind u.a. Ad Serving (inkl. Omni-Channel Ad Serving & Customer Journey Support), Data Management (inkl. Datensammlung & Segmentierung sowie Echtzeit-Daten) und eine Demand Side Plattform (inkl. Search-Targeting & Cross-Device). Darüber hinaus verfügt Adform über eine eigene Technologie - Adform FLOW, die eine skalierbare, modulare Architektur bietet, um Kampagnen und ihre Daten besser verwalten zu können.

So schätzen User das Produkt ein
7.4

Benutzerfreundlichkeit

Cross-Channel Advertising

Kategorie-Durchschnitt: 8.1

8.9

Erfüllung der Anforderungen

Cross-Channel Advertising

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

7.7

Kundensupport

Cross-Channel Advertising

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

7.8

Einfache Einrichtung

Cross-Channel Advertising

Kategorie-Durchschnitt: 8

Adform Screenshots & Videos

Adform Erfahrungen & Reviews (10)

“unabhängige DSP aus Europa - ohne herausragenden USP”
F
Vor mehr als 12 Monaten
Fabian
Verifizierter Reviewer
Programmatic Marketing Manager bei
Oetker Digital
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Eine DSP mit (wahlweise) eigenem Adserver, welche einem ein volles Maß an Transparenz erlaubt. Als europäischer Anbieter, hat adform m.E. einen Pluspunkt im Bereich Datenschutz und durch das breite Channel Portfolio (Display, Video, Audio, DOoH, CTV) können alle relevanten Kanäle abgedeckt werden. Zudem lassen sich alle gängigen 3rd party Provider im Bereich AdVerfication (DV, IAS) anbinden; eine Integration von adsquare ist ebenfalls möglich.

Was gefällt Dir nicht?

Trotz UI-remake finde ich das Handling und die Übersicht aus Accounts, Kampagnen und Creatives im Vergleich zu den großen anderen Playern (Google, TTD etc.) relativ unübersichtlich. Auch der Customer Support bleibt bei Detailfragen nicht selten eine zufriedenstellende Antwortwort schuldig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Hohe Standards beim Datenschutz, dürften vorsichtige und US-skeptische Advertiser zufrieden stellen.
“AdServer mit benutzerfreundlicher Oberfläche”
P
In den letzten 3 Monaten
Paulin
Verifizierter Reviewer
Media Consultant
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Benutzerfreundliche Oberfläche, die sehr intuitiv zu handhaben ist. Es gibt viele unterschiedliche Anzeigen-Optionen. Die Kampagnen können im Zeitverlauf auf Tagesbasis oder zum Beispiel auch auf Line-Item Ebene betrachtet werden.

Was gefällt Dir nicht?

Das erstellen von Costum Reports kann etwas komplizierter sein. Das erstellen einer eigenen Oberfläche ist nicht möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- Das Tracking von Kampagnen in Form von Containern - Die Überprüfung von Messdifferenzen mit Vermarkter-Reportings - AdForm dient als Grundlage für Kampagnenreportings und zur Bewertung der Performance
“Super Tool für Progammatic Kampagnen”
T
In den letzten 3 Monaten
Tritzi
Verifizierter Reviewer
Mediaberater
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Wenn man sich einmal mit dem Tool näher auseinandergesetzt hast, ist die Usebility recht intuitiv möglich und schafft eine einfache Handhabung beim Kampagnenemanagement jeglicher Art. Durch Adform umfangreiche Kampagnen geschaffen werden, die von Display Aussteuerung bis hin zu Dooh Kampagnen reichen. Targetings und Kampagnensetups sind vielfältig und ermöglichen so Strategien jeglicher Art programmatisch umzusetzen.

Was gefällt Dir nicht?

Wie es bei vielen Tools der Fall ist, braucht man auch bei Adform eine Routine, um das Interface voll und ganz zu verstehen und um das Potential vollkommen ausschöpfen zu können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Adform bietet einfach für jedes Kampagnenziel eine Lösung, hierdurch kann man alle programmatischen Kampagnenmöglichkeiten von A-Z umsetzen, spezifische Targetinglösungen verfolgen und so eine ganzheitliche Mediastrategie durch unterschiedliche Kampagneninhalte verfolgen.
“DSP mit breiten Channel Portfolio”
C
In den letzten 12 Monaten
Corinna
Verifizierter Reviewer
Sales Manager bei
AZ Direct GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Im Rahmen unseres Trading Desk wird adform als DMP genutzt. Als Datenanbieter können wir unsere eigenen Daten onboarden als auch 3rd party data integrieren. Zudem ist der Fakt dass adform ein europäischer Anbieter bei den meisten Kunden für die wir Kampagnen aussteuern ein Pluspunkt, wenn es um das Thema Datenschutz geht.

Was gefällt Dir nicht?

Das Userinterface hat im Vergleich zu anderen Tools aus der Branche noch Optimierungsbedarf. Eine strukturiertere bzw. intuitivere Gestaltung wäre wünschenswert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir steuern im Rahmen der DMP programmatische Kampagnen für verschiedenste Kunden aus und können die jeweiligen Zielgruppen direkt in adform modellieren- mit eigenen als auch 3rd party data.
“Adform Tool Bewertung ”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Curly
Verifizierter Reviewer
Digital Media Manager bei
fA performance
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Anzahl an SSPs & Inventarverfügbarkeiten , Adserver und DCO Funktionalitäten vorhanden

Was gefällt Dir nicht?

Die UI ist in Bezug auf den Übergang zwischen den Ebenen eine Katastrophe, Reportingkapazitäten sind sehr begrenzt (Datenmenge an sich und Zeilen) , Inventory Tab ist unübersichtlich, Änderungen werden erstaunlich häufig nicht erfasst, "Schutzmechanismen" vom Tool nicht gut - z.B. Abfrage "Only Target Deals" führt nicht zu einer Entfernung der OA Inventory Sources - ist nur ein "Hinweis" etc. , Keine eindeutigen IDS in der DMP

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Programmatische Buchung über diverse Inventarquellen, DCO
“Adform die DSP der Zukunft”
C
In den letzten 3 Monaten
Christina
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
SevenOne Media
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Adform ist für mich momentan die beste DSP am Markt. Es sind alle Channels angebunden und man hat viele Möglichkeiten der Ausspielung. Auch auf die Cookie Thematik wird bei Adform eingegangen.

Was gefällt Dir nicht?

Große Nachteile gibt es nicht. Die Kosten sind aber phasenweise viel zu hoch. Auch beim Support geht es nicht immer ganz so schnell.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Adform ist auf jeden Fall dabei das Cookieproblem so gut wie möglich zu lösen. Als Multi DSP verbindet es die verschiedenen Ausspielungschannels sehr gut. Die Vorteile überwiegen hier auf jeden Fall.
“Gute Fullstack Lösung für programmatische Kampagnen”
M
In den letzten 12 Monaten
Maja
Verifizierter Reviewer
Promo Sales Manager bei
TUI Deutschland GmbH
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Leisure, Travel & Tourism

Was gefällt Dir am besten?

Mit Adform lassen sich programmatische Display Kampagnen gut umsetzen. Es gibt ein großes Inventar und gute Targetingmöglichkeiten. Die Verbindung von DMP und DSP ermöglicht auch komplexere Retargeting Kampagnen.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool bietet sehr viele Funktionen, sodass es an manchen Stellen unübersichtlich wird und eine intuitivere Bedienung wünschenswert wäre.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Steuerung programmatischer Kampagnen ist gut umsetzbar. Durch die Einbindung von 3rd Party Daten können viele Targetings getestet und kombiniert werden.
“Unumgänglich im Bereich des Programmatic Advertising”
D
In den letzten 12 Monaten
Daniel
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Human Resources

Was gefällt Dir am besten?

Der Umfang reicht von klassischem Display Advertising bis hin zu Digital Out of Home. Es werden allerhand SSPs geboten, sodass man auch sehr gut Kampagnen außerhalb des deutschsprachigen Raumes veröffentlichen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Das System hat zum Teil Ausfälle und ist dadurch für kurze Zeit nicht erreichbar. Außerdem ist das Unser Interface nicht das beste. Man muss sich schon täglich damit befassen, damit man eine Routine hat und die Wege kurz halten kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Hier hat man alles aus einer Hand. Man kann für seine Kunden die verschiedensten Online-Kampagnen installieren. Wir haben ein selbst programmiertes Tool zum programmatischen Ausspielung an Adform angebunden.
“Adserver mit der besten UX”
J
In den letzten 12 Monaten
Julian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
BannerBüro
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Adform ist ein sehr mächtiger Adserver. Übersichtliche UX und intuitiv zu bedienen. Performante Auslieferung und viele Targetingmöglichkeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Übersicht der aktiven Projekte müsste überarbeitet und kompakter gemacht werden. Responsive Darstellung von Ads bei der Vorschau ist defekt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Adserving und Hosting von Display bzw. Banner Ads
“Funktionale DMP & DSP”
C
In den letzten 12 Monaten
Chiara
Verifizierter Reviewer
Account Manager bei
adality GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen Adform als DMP und profitieren von der gleichzeitigen Funktionalität als DSP. So können wir als Datenanbieter unsere Daten direkt in der Adform DSP für Kunden verfügbar machen. Alle Änderungen & Anpassungen werden in Echtzeit übertragen.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise sind Reichweiteneinschätzungen nicht zu 100% valide & variieren teils stark.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir können unsere Zielgruppen für Werbekunden direkt in Adform bauen & dann mit einem Klick für die Kunden verfügbar machen. Wir nutzen eher die DMP Funktionalitäten, unsere Kunden dann die DSP.

Die besten Adform Alternativen