metabase

metabase Bewertungen

9.3

Benutzerfreundlichkeit

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

8.6

Erfüllung der Anforderungen

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 9.5

8.6

Kundensupport

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

5.7

Einfache Einrichtung

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 9

metabase Übersicht

Was ist metabase?

Metabase bezeichnet sich selbst als einen einfachen Weg für Unternehmen, wichtige Daten korrekt zu verstehen und diesbezügliche Fragen zu stellen. Das Data-Management-Tool lässt Nutzer:innen entsprechende Informationen auf Dashboards zusammenstellen und über Abteilungen hinweg zugänglich machen. Werkzeuge, wie Visual-Joins, mehrfache Aggregationen und Filterschritte, ermöglichen tiefere Datenorganisationen. Mit Metabase können auch Variablen zu Abfragen hinzugefügt werden, um interaktive Visualisierungen zu erstellen, welche die User anpassen und erkunden können. Alarme und geplante Reports sorgen dafür, dass die richtigen Daten zur richtigen Zeit an die richtigen Personen gelangen. Das US-amerikanische Unternehmen Metabase ist seit 2014 am Markt und bietet seine Lösung als Open-Source-Software vollkommen kostenlos sowie in drei Bezahlpaketen an.

metabase Erfahrungen & Reviews

“Leistungsfähige Open Source Alternative”

F
Friederike
Project manager bei
COYO GmbH
Telekommunikation
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Metabase lässt sich einfach mit den gängigen Cloud Data Warehouse Lösungen verbinden. Die Visualisierungen sind variabel und eignen sich für Einsteiger sowie fortgeschrittene Nutzer mit SQL Kenntnissen. Die Visualierungsmöglichkeiten sind genauso so gut wie bei gängigen bezahlten Lösungen.

Was gefällt Dir nicht?

Neue Nutzer verstehen nickt intuitiv wie man von der Tabelle zur Graphik bzw. einem Dashboard kommt. Das aufsetzen und updaten ist nicht ganz trivial. Einige Erweiterungen z.B. Karten für Europa/DE erfordern Erfahrung mit z.B. geojson.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Metabase ist eine gute Lösung für Self Service BI. Die Software ermöglicht es mit wenigen Analysen zu kreieren und Kennzahlen zu berechnen. In einigen Fällen muss man sich hierfür aber SQL Kenntnisse aneignen.

“Schlicht, intuitiv, immer mächtiger”

H
Henry
Operations Manager bei
Camping.info GmbH
Reisen
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Metabase bietet eine intuitive Oberfläche für Ersteller und Konsumenten von Metriken und Dashboards. Viele Visualisierungsmöglichkeiten und durch das neueste Update auch Cross-Filtering machen es zu einer Power BI Alternative für Benutzer, die in SQL versiert sind.

Was gefällt Dir nicht?

Die Anordnung von Visualisierungen auf Dashboards ist nicht so flexibel wie bei anderen Tools. Text-Elemente sind nur mit Markdown möglich aber erweiterte Funktionen, die mit Kramdown oder HTML möglich wären, sind nicht verfügbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Metabase ermöglicht es Mitarbeitern, sich selbstständig über KPIs zu informieren, ohne die zuständige Abteilung im Unternehmen zu beanspruchen. Über einen einfachen Wizard lassen sich Antworten zu Daten-Fragen finden. Über ein flexibles Rechte-Konzept kann angepasst werden, wer was wie aufbereitet sehen darf.

Die besten metabase Alternativen