Logo

Adobe Podcast

4,9 (4 Bewertungen)

Die besten Adobe Podcast Alternativen

So schätzen User das Produkt ein

Noch nicht genügend Bewertungen vorhanden

10

Benutzerfreundlichkeit

Podcast

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

10

Erfüllung der Anforderungen

Podcast

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

0

Kundensupport

Podcast

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

10

Einfache Einrichtung

Podcast

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

Adobe Podcast Preise

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

Adobe Podcast Erfahrungen & Reviews (4)

“Mit wenig Aufwand gute Audiospuren für Podcasts”
Herkunft der Review
T
In den letzten 6 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
Inhaber
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Durch Adobe Podcast kann ich meine Audiospuren mit AI-Funktionen verbessern, ohne dafür größeren manuellen Aufwand zu haben. Die verbesserten Audiospuren kann ich dann wiederum für den Podcastschnitt nutzen, die ich für meine Kunden fertig mache. Das wichtigste für mich ist die Zeitersparnis, die ich durch das Tool definitiv habe.

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe an Adobe Podcast nichts auszusetzen, denn mir erleichtert es meine Arbeit durch die AI-Funktionen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Vorteil von Adobe Podcast ist, dass es sogar in der kostenfreien Variante sehr viele Funktionen schon beinhaltet. Ich nutze es für die Verbesserung der Audiospuren mithilfe der AI-Funktionen.
“Exzellentes Tool für Podcasting in Kombination mit AI-Features”
Herkunft der Review
D
In den letzten 6 Monaten
Daniel
Verifizierter Reviewer
Selbstständig bei
Freelancer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Wer im Podcast-Bereich unterwegs ist, weiß vermutlich, dass Audiospuren oftmals erhebliche Unterschiede in der Qualität haben. Genau hier kommt Adobe Podcast ins Spiel, denn das Tool hilft genau diese Unstimmigkeiten aufzuräumen. Dafür benötigt man nichtmal eine bezahlte Version.

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe bisher keine Schwächen festgestellt, in meinem Gebrauch von Adobe Podcast. Daher gibt es nichts, was mir nicht gefällt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Adobe Podcast für das Verbessern von Audiospuren für Podcasts. Die AI-Funktionen ermöglichen es mir, dass ich ohne größen Aufwand Audiospuren in ihrer Qualität verbessern kann. Die kostenfreie Version beinhaltet alle wichtigen Funktionen.
“Krasses Tool für Audio-Produktion und Podcasting”
Herkunft der Review
P
In den letzten 6 Monaten
Pascal
Verifizierter Reviewer
Head Of Marketing bei
esentri AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Wie vermutlich alle Tools, aus der Adobe Family lässt, sich Adobe Podcast sehr gut nutzen. Durch seine AI-gesteuerten Funktionen zur Verbesserung der Sprach- und Audioqualität ist es für uns aus dem Podcast-Workflow nicht mehr wegzudenken. Das Tool ist ideal für Podcast-Produzenten und Videobearbeiter, da es Hintergrundgeräusche entfernen, Mikrofoneinstellungen optimieren und professionelle Aufnahmekapazitäten bieten kann.

Was gefällt Dir nicht?

Da die Software noch in der Beta-Phase ist, sind noch nicht alle Funktionen vollständig verfügbar, was potenzielle Benutzer berücksichtigen sollten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Adobe Podcast wird bei uns hauptsächlich zur Verbesserung der Audioqualität in Podcasts und Videoprojekten eingesetzt. Es ist ideal für Content-Ersteller, die ihre Audioinhalte professioneller und ansprechender gestalten möchten. Adobe Podcast bietet eine kostenlose Version mit allen grundlegenden Funktionen.
“Podcast-Produktion und Bearbeitung auf einem neuen Level.”
Herkunft der Review
F
In den letzten 6 Monaten
Frederik
Verifizierter Reviewer
Co-Founder bei
Blickpunkt Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die umfassenden Funktionen von Adobe Podcast haben mich beeindruckt. Die intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht es mir, meine Podcasts mühelos zu produzieren (gerade die Funktion mit der Rauschunterdrückung um die Qualität der Audiospur zu steigern ist das Tool schon alles wert. Die vielfältigen Bearbeitungswerkzeuge und Effekte eröffnen kreative Möglichkeiten für tolle Produktionen.

Was gefällt Dir nicht?

Obwohl die Grundfunktionen gut sind, würde ich mir wünschen, dass Adobe Podcast in Zukunft z.B. noch Vorlagen und ggf. Voreinstellungen für verschiedene Podcast-Formate bietet. Das könnte die Einstiegshürde für neue Benutzer weiter verringern.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Vielfalt an Werkzeugen zur Klangbearbeitung und Effektsteuerung bieten mir die Möglichkeit, professionell klingende Podcasts zu erstellen.Oft konnte ich eine Folge damit deutlich an Qualität steigern.