Logo

Zettle

5,0 (1 Bewertungen)

Die besten Zettle Alternativen

So schätzen User das Produkt ein

Noch nicht genügend Bewertungen vorhanden

10

Benutzerfreundlichkeit

Kassensysteme

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

8.6

Erfüllung der Anforderungen

Kassensysteme

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

0

Kundensupport

Kassensysteme

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

10

Einfache Einrichtung

Kassensysteme

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

Zettle Preise

Zuletzt aktualisiert im Dezember 2022


Zettle Erfahrungen & Reviews (1)

“Starkes Kassensystem für Kartenzahlungen”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Markus
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer / Inhaber bei
montebera Kaffeerösterei
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food Production

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen Zettle für Kartenzahlungen seit über 5 Jahren ohne Probleme. Sehr handliches, mobiles, kleines Gerät, das alle Karten zuverlässig erkennt. Wir haben sehr viele Touristen, in der ganzen Zeit haben vielleicht 2 Zahlungsvorgänge nicht funktioniert. Am besten gefällt uns jedoch, dass die Kosten deutlich günstiger sind als über die Hausbank. Auch wenn wir dort minimal bessere Sonderkonditionen bekommen würden, verlangt die Hausbank zusätzlich für jede einzelne Kartentransaktion noch die Buchungsgebühren für die Bewegung auf dem Geschäftskonto. Bei Zettle lassen wir uns monatlich alles auszahlen und haben so eben keine extra Kosten je Transaktion auf dem Geschäftskonto. Das macht Zettle am Ende deutlich günstiger. Nebenbei erwähnt, das gebotene Reporting ist deutlich besser als das, welches die Kartenterminalsysteme der Hausbanken meist bieten. Auch sehr gut: Technische Ausfälle hatten in den ganzen Nutzungsjahren nur einen einzigen für nur kurze Dauer.

Was gefällt Dir nicht?

Am liebsten würden wir Zettle direkt in unserer Kassen-App eingebunden sehen. Dort ist jedoch nur SumUp direkt nutzbar. Also führen wir die Zahlung über die separate Zettle App aus und bestätigen dann eine Kartentransaktion in unserem Kassensystem (theoretisch können Daten in der Kasse und in Zettle auseinanderlaufen, wenn man nicht achtgibt). Direkte Integration in noch mehr Kassensystemen würde abhelfen. Zettle bietet inzwischen auch ein eigenes, vollständiges Kassensystem samt mit TSE-Support und GoBD-konform (wir haben bislang aber keine Migration geplant; neben dem Aufwand fehlt uns die direkte Integration mit der Buchhaltung in DATEV).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Unkompliziertes Durchführen von Kartenbuchungen an unserer Kasse. Eingeschoben oder kontaktlos geht beides wunderbar. Alles zu günstigen Transaktionskosten prozentual vom Buchungsbetrag und ohne weitere Fixkosten (weder pro Transaktion, noch pro Monat).

Zettle Content