Y42 Bewertungen

9.4

Benutzerfreundlichkeit

Business Intelligence (BI)

Kategorie-Durchschnitt: 7.6

9.7

Erfüllung der Anforderungen

Business Intelligence (BI)

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

10

Kundensupport

Business Intelligence (BI)

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

8.9

Einfache Einrichtung

Business Intelligence (BI)

Kategorie-Durchschnitt: 7.7

Y42 Übersicht

Was ist Y42?

Y42 ist eine full-stack Datenplattform, die es Nutzer:innen ermöglicht Daten sowohl mit einem visuellem interface (no-code) als auch mit SQL zu bearbeiten. . Eigenen Angaben zufolge können Nutzer:innen mithilfe über 100 vorgefertigter Integrationen alle ihre Datentools anbinden. Ein skalierbares BI Setup soll mit wenigen Klicks möglich sein. Laut eigener Aussage soll das Tool einer verständliche und zugängliche Datenaufbereitung auch für Business Nutzer:innen ermöglichen.

Y42 Screenshots

Y42 Screenshot #0
Y42 Screenshot #1
Y42 Screenshot #2
Y42 Screenshot #3
Y42 Screenshot #4

Y42 Erfahrungen & Reviews

“Sandbox Tool für Datenauswertungen jeder Art”

M
Marc
Marketing Data Analyst bei
Oatsome GmbH
Food & Beverages
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Y42 funktioniert für uns, weil es uns alle Möglichkeiten bietet, unsere Daten genau so zu modellieren, wie wir es wollen. Es beseitigt die Hürde, alle Datenpipelines zu erstellen, stattdessen kann man direkt mit der Erstellung von Modellen beginnen, die echte geschäftliche Auswirkungen haben. Und das Tolle daran ist, dass der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind, auch nicht für Teammitglieder, die nicht so viel Erfahrung mit SQL oder anderen Datenprogrammiersprachen haben.

Was gefällt Dir nicht?

Das Einzige, was ich mir noch wünschen würde, ist die Möglichkeit, Abfragen, die man in BigQuery eingibt, direkt in Y42 einzugeben. Denn im Moment gibt es ein paar Funktionalitäten, die BigQuery bietet, die in Y42 nicht vorhanden sind. Ansonsten habe ich bisher nichts gefunden, was mich davon abhalten würde, es zu benutzen oder zu empfehlen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben zahlreiche leistungsstarke Dashboards für alle Bereiche unseres Unternehmens erstellt und konnten die Transparenz und die allgemeine Verfügbarkeit von Informationen von unserem CEO bis hin zu den Praktikanten verbessern. Darüber hinaus haben wir mit Y42 ein Attributionsmodell entwickelt, das wir zum Aufbau einer Customer Prediction Platform nutzen, um intelligenter zu investieren, unseren ROI zu steigern und unseren Kunden die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

“Ideale Lösung für viele Data Sources und eine einfache No Code Lösung!”

A
Arne
Business Analyst bei
erlich Textil
Fashion
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Einfachheit der Nutzung ist unschlagbar. Von der super einfachen Implementierung, zur ersten Integration und Modellierung und der finalen Orchestrierung ist alles super durchdacht und sehr einfach zu nutzen. Alles ohne Codes zu schreiben und bei Fragen ist der Support immer sofort zur Stelle! Könnte kaum besser sein!

Was gefällt Dir nicht?

Die Visualisierung ist nicht so stark wie bei anderen Tool, aber aus meiner Sicht liegt dort auch nicht der Fokus, weshalb es für mich eigentlich nicht relevant ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Integration, Modellierung, Orchestrierung und Bereitstellung. Alles an einem Ort ohne tausende Zeilen von Code, weshalb es eine absolut nachhaltige Lösung ist, die uns als Unternehmen maximale Flexibilität offen hält.

“Umfangreiches BI Tool”

T
The
Geschäftsführerin bei
Meekah GmbH
Beauty
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Man hat viele unterschiedliche Konnektoren (z.B. Google Ads und Klaviyo) zur Verfügung um seine Daten in das Datawarehouse seiner Wahl zB Bigquery zu speisen. Nach der Datenintegration bietet das Tool auch die Möglichkeit zur freien Datenmodellierung mittels Drag & Drop an. Heraus sticht vorallem der Support von y42 beim Aufsetzen und die Beratung wie Daten strukturiert sein müssen.

Was gefällt Dir nicht?

Obwohl schon sehr viele Apps und Datenbanken integriert werden, fehlen noch vereinzelt Konnektoren, die dann eben gebaut werden müssen. Obwohl die Plattform sehr schick ist, gibt es leider noch wenig Anleitung und man ist dann auf den Support von y42 angewiesen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Seit wir in mehreren Ländern agieren haben wir unterschiedlichste Ad Accounts und Shop, die von y42 im Datawarehouse gemanaged werden. Wir bilden alle Reporting Use Cases nun zentral im Data Warehouse ab, von Revenue Analytics, Marketing Attribution bis zum Influencer Tracking und Investor Reporting.

“Great tool and awesome customer support!”

E
Elena
entrepreneur in residence bei
happyglam
Cosmetics
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

It is very easy to integrate data from different sources and have a complete, real-time overview of your business

Was gefällt Dir nicht?

At the beginning, it is quite challenging to understand how to create a scalable structure. It would be great to have more content on that.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Tracking of all main kpis and forecasting. Set up is very fast as well as implementing changes

“y42 hat unser Daily Reporting auf die nächste Stufe gebracht.”

D
Daniel
Head of OPS & IT bei
Maniko
Cosmetics
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Einfach zu bedienen, anachvollziehbare Datenverläufe.

Was gefällt Dir nicht?

Einige, für uns spezifische, Visualisierungsoptionen hatten gefehlt, aber soetwas kann groß abweichen von Unternehmen zu Unternehmen. EIngeschränkt hat es uns nicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Tägliches, automatisiertes Reporting, das wir in allen Unternehmensbereichen einsetzen.

Y42 Alternativen & Wettbewerber