softgarden Erfahrungen & Reviews (33)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

16
14
3
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

vorstellungsgespräch bewerber jobbörsen bewerbermanagement vakanzen bewerbungen
“Intuitive Benutzeroberfläche und viele hilfreiche Funktionen.”
Herkunft der Review
E
In den letzten 12 Monaten
Elisabeth
Verifizierter Reviewer
Personalreferent bei
Hamberger Großmarkt GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Leichte Bedienbarkeit, sehr gute Übersichtlichkeit und Verknüpfungsmöglichkeiten mit zahlreichen anderen Recruiting-Services führen zu einer großen Zeitersparnis im Recruiting.

Was gefällt Dir nicht?

Jobs müssen einzeln bearbeitet werden. Wenn z.B. ein Benefit hinzukommt, muss man diesen jeweils einzeln manuell nachtragen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich sehe auf die Schnelle, wie viele und welche Bewerbungen pro Standort im System sind. Ich kann innerhalb einer Bewerbung mit nur wenigen Klicks E-Mails verschicken und mit den entsprechenden Führungskräften kommunizieren.
“Sehr einfache und bequeme Handhabung! ”
Herkunft der Review
V
Vor mehr als 12 Monaten
Viktoria
Verifizierter Reviewer
Personalreferentin bei
Bäckerei Bertermann GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food Production

Was gefällt Dir am besten?

Die Anwendung ist sehr leicht und überschaubar. Die Chatfunktion finde ich super, damit konnte mir schon sehr oft ziemlich schnell und formlos geholfen werden. Das Bewerbermanagement erleichtert uns die Bewerberauswahl sehr. Mit dem Kundenkontakt haben wir bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Was gefällt Dir nicht?

In der Übersicht aller Bewerbungen könnten mehr Details angezeigt werden, z.B. Datum Vorstellungsgespräch, Kommentarfunktion direkt in der Übersicht, Recruiting-Team, usw... es sind Kleinigkeiten, die die Anwendung im Großen und Ganzen nicht beeinflussen. Die App ist noch ausbaufähig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Bewerberdaten alle an einem Ort zu speichern und zu bearbeiten ist der größte Vorteil und Nutzen den wir mit dem Bewerbermanagement haben. Es werden keine weiteren Tabellen, Listen oder Ablageorte mehr benötigt. Die Recruiting-Teams haben jederzeit den Zugriff auf die Daten. Das ist für alle Beteiligten ein großer Gewinn!
“Perfekt, um schnell und einfach einen Job zu veröffentlichen.”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Muecke
Verifizierter Reviewer
Recruiter bei
Agentur
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Die Anbindung an viele Jobbörsen ist super, da direkt große Reichweite erzielt werden kann, wenn es schnell gehen muss. Mit Hilfe der Vorlagen ist dabei auch die Stellenanzeige sehr schnell angelegt, zudem haben mich hier die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten überzeugt. Bei der Bewertung eines Kandidaten machen die Scorecards es wirklich einfach gegenseitige Eindrücke abzugleichen. Alles in allem ist Softgarden eine Top Unterstützung im Recruiting Prozess.

Was gefällt Dir nicht?

Auch wenn seitens Softgarden gut unterstützt wird, ist der Onboarding Prozess wie bei den meisten Anwendungen immer etwas komplex. Die vielen Möglichkeiten, die das Tool bietet, verwirren am Anfang etwas. Die App überzeugt mich aktuell noch nicht ganz.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Nach der Eingewöhnungsphase hilft Softgarden uns vor allem den Prozess unseres Recruitings zu vereinfachen und Standards zu schaffen. So bekommt jeder Bewerber gleichbleibende Qualität geboten. Wir können durch zahlreiche Anbindungen auf vielen Plattformen werben, was uns sehr wichtig ist.
“Hilft den Überblick zu behalten”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Katrin
Verifizierter Reviewer
National Sales Lead bei
TMS Trademarketing GmbH
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Übersichtlichkeit! Alle Informationen zu einem Bewerber sowie die dazugehörigen Dokumente sind alle an einem Ort. Es spart erheblich Zeit und Nerven, wenn man sich nicht vor jedem Vorstellungsgespräch noch alles "zusammen suchen" muss. Dies hat meine Vorbereitungszeit auf Vorstellungsgespräche verkürzen können.

Was gefällt Dir nicht?

Ich bin ein großer Fan davon, dass alle Informationen nicht nur als Anhänge verfügbar sind, sondern die Informationen ebenfalls digital hinterlegt sind. Leider kommt es beim integrieren von pdf-Dokumenten immer wieder zu Konflikten. Bspw. werden Zahlen oder Buchstaben falsch transferiert, so dass man manuell korrigieren muss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Seit der Einführung von softgarden funktioniert das Bewerbermanagement auf mehreren Ebenen wesentlich besser. Nicht nur die Übersichtlichkeit und Bündelung der wichtigsten Informationen hat einen Vorteil gebraucht, sondern auch die Kommunikation sowie Transparenz zwischen der personalsuchenden Abteilung und des Recruiting-Teams. Jeder kann zu jeder Zeit den Status einsehen und bei Bedarf anpassen. Vor allem in Phasen, in denen man dringend eine Stelle besetzen muss, ist es für uns nun leichter früher in den Prozess mit einzusteigen, um so dem Recruiting-Team einzelnen Aufgaben abzunehmen und den Prozess auf diese Weise zu beschleunigen.
“Leichte Bedienung und Umgang”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
Recruiter
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Neuen Stellenausschreibungen können mit nur wenigen Klicks angelegt werden. Kann direkt mit Jobbörsen verknüpft werden um die Stellenausschreibungen zu veröffentlichen. Direkte Anbindung zur eigenen Karriereseite.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist keine Software nach Maß, Prozesse die aus der Reihe tanzen können also nur schwierig abgebildet werden. Generell relativ teuer im Gebrauch, leistet aber auch dementsprechend. Implementierung ist zeitaufwendig und kostet viele Ressourcen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Stellenausschreibungen von neuen Mitarbeitern. Durch Schnittstellen können direkte Zu- oder Absagen verteilt werden. Vereinfachtes Datenmanagement aller Bewerber und ihrer Daten.
“Übersichtlich wenn technisch auch teilweise Überholungsbedürftig”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Maik
Verifizierter Reviewer
IT Consultant für Software Solution
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt besonders das Übersichtliche einfaches Design der software. Bei vielen anderen Produkten verirrt man sich gerne mal in der Benutzeroberfläche- dies ist hier anders. Außerdem bietet die Software ein hohes Maß an Datenschutz - was leider auch noch nicht bei jeder Software angekommen ist.

Was gefällt Dir nicht?

Technisch ist die Software nicht ganz auf den aktuellen Stand. Das transferier von PDFs ist teilweise unsauber. Wörter und zahlen werden geändert. Hier ist andere Software auf einen deutlich höheren Stand.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Softgarden bilden wir einen Großteil unseres Bewerbingsprozesses ab. Wir nutzen die Software um uns ein übersichtliches Bild über die verschiedenen Bewerber zu machen und diese dann intern an die entsprechenden Kollegen weiterzuleiten.
“Etwas wirr aber dann gut zu verstehen”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Julia
Verifizierter Reviewer
HR Management bei
PI Health Solutions GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Gesundheit

Was gefällt Dir am besten?

Am Besten ist, dass man alle Bewerbungen (neue) auf der Startseite sehen kann. Zudem kann man Notizen zu jedem Bewerber hinterlegen, was super ist. Ebenfalls ist das E-Mail Management Tool echt super integriert.

Was gefällt Dir nicht?

Leider ist es immer etwas schwierig zu sehen welcher Bewerber sich in welcher Bearbeitungsphase befindet. Oft werden Bewerber als "Neu" dargstellt obwohl dieser schon bearbeitet wurde von Kollegen. Zudem ist das Dashboard auf der Startseite etwas unnötig, da es hier keine relevanten Fakten zu sehen gibt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Problem ist, dass Softgraden oft mit den Uploads der CVs der Bewerber überfordert ist. Softgarden hat stetig Probleme damit die CVs automatisch auszulesen und zeigt somit oft fehlerhafte Infos an. Jedoch, ist es super leicht neue Stellen auf Softgarden auszuschreiben und diese auf der eigenen Homepage zu integrieren! Das ist wirklich ein Mehrwert.
“Sehr zu empfehlen, übersichtlich und einfache Handhabe in der Praxis ”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Theresa
Verifizierter Reviewer
HR Manager bei
pilot Hamburg GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Sehr übersichtliches Tool, einfache Handhabe. Schnelle und einfache Kommunikationsmöglichkeiten mit den Fachbereichen. Für das Bewerbermanagement ist das Tool sehr hilfreich, die Kandidaten können in individuelle Arbeitsschritte gesetzt werden. Tolle Verknüpfung zu vielen sehr hilfreichen Jobbörsen. Sehr guter Support bei allen technischen Fragen.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool hängt sich des Öfteren gerne mal auf.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Komplettes Bewerbermanagement läuft über Softgarden Tolles Dashboard, Verwaltung der Stellen, Schalten der Stellen, Kommunikation mit Bewerbern und Fachbereichen funktioniert sehr reibungslos.
“Für größere Recruiting Teams sehr hilfreich ”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Carlotta
Verifizierter Reviewer
Leiterin Recruiting bei
pilot group
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen innerhalb der Organisation läuft einwandfrei. Das Tool wird schnell verstanden und die Infos zu den jeweiligen Kandidat:innen sind perfekt innerhalb eines Profils gebündelt. Das Feedback Feature eignet sich hervorragend um auch eine Resonanz der Kandidat:innen zu erhalten.

Was gefällt Dir nicht?

In letzter Zeit läuft softgarden vermehrt etwas langsamer, das ist aber immer nur temporär und auch schnell behoben. Die Recuiting-KPI Tracking Funktion finde ich viel zu unübersichtlich und für mich nicht besonders brauchbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Recuiting Prozess wird mit softgarden sehr einfach gemacht und bringt viel Spaß! Aus den Fachbereichen höre ich auch nur Positives. Durch softgarden geht kein:e Bewerber:in "unter" und alle Stellen und deren Prozessschritte können gut überblickt werden. In Urlaubsabwesenheiten ist die Übertragung verschiedener Positionen auf eine:n andere:n Recruiter:in sehr einfach und schnell.
“Super Tool für das Bewerbermanagement”
Herkunft der Review
C
In den letzten 6 Monaten
Cita
Verifizierter Reviewer
Head of Research
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Besonders gefällt mir an Softgarden, dass jegliche Organisation rund um ein Bewerbungsverfahren gebündelt darüber abgewickelt wird. Sei es die Platzierung der Vakanz auf der eigenen Website oder auf entsprechenden Plattformen, alles passiert direkt über das Tool. Auch die Kommunikation mit den Bewerber:innen läuft direkt über Softgarden genauso wie der anschließende Feedback-Prozess.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt eigentlich nicht viele Punkte, die ich an dem Tool kritisieren würde. Es funktioniert wirklich einwandfrei. Einzig die Aufmache bzw. das Layout im Tool selbst ist nicht immer ganz übersichtlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Neben dem Bewerbermanagement ist auch der Talent Pool eine tolle Funktion des Tools. Hier können abgelehnte Bewerber, wenn sie das möchten, sich erfassen lassen für mögliche spätere passende Vakanzen. Der Empfehlungsmanager ist eine Zusatzfunktion, die innerhalb eines Unternehmens unkompliziert für ein Mitarbeiterempfehlungsprogramm genutzt werden kann.
“Leichter Zugriff auf Bewerbungsdaten!”
Herkunft der Review
M
In den letzten 6 Monaten
Marco
Verifizierter Reviewer
HR Manager bei
Theo Förch
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Softgarden erlaubt es einem als Firma, Bewerbungsprozesse im eigenen Unternehmen komfortabel zu gestalten und stets einen guten Überblick über den Prozess zu haben. Dabei ist ein leichter Zugriff auf Bewerberdaten jederzeit möglich, egal ob mobil oder vom Firmenrechner aus. All dies funktioniert mit wenigen Klicks, zeugt von einer durchdachten Benutzerführung und Bedarf praktisch keiner Einarbeitung. Anforderungen des deutschen Datenschutzrechts beachtet Softgarden ebenfalls bereits vollständig. Hervorragende Nutzerfreundlichkeit, dieses Tool ist wirklich spielend leicht zu handhaben, ohne mühsame Einführungen. Für Bewerber gestaltet sich die Verwendung denkbar einfach, und es besteht sogar die Möglichkeit, einen unternehmenseigenen Pool an Talenten aufzubauen. Zusätzlich bietet es nahtlose Anbindungen an verschiedene Jobportale, wobei einige von ihnen kostenfrei verfügbar sind.

Was gefällt Dir nicht?

Zwar sind Design, Benutzerführung und Komfort der Softgarden Software sowohl am Desktop als auch unterwegs auf dem Smartphone bereits sehr ansprechend und durchdacht gestaltet, allerdings würde man sich als Unternehmen noch mehr Funktionen innerhalb der Software zur Verwaltung von Stellenanzeigen auf verschiedenen namhaften Stellenanzeigenportalen wünschen. So verfügt die Software zwar über die Möglichkeit, einen eigenen Bereich auf der Website des eigenen Unternehmens zu erstellen und zu verwalten, dies reicht dem eigenen Unternehmen aber meist nicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einen gut auffindbaren Bereich auf der eigenen Website präsent zu haben, über den sich potenzielle zukünftige Mitarbeiter auch einfach und direkt bewerben können, ist komplex umzusetzen, sofern man keine teuren externen technischen Dienstleister mit der Umsetzung beauftragen möchte. Abhilfe schafft hier Softgarden, das nicht nur die Umsetzung des Bewerberbereichs ermöglicht, sondern auch die Abwicklung des darauf folgenden Auswahlprozesses. Dank Softgarden behalte ich stets den Überblick über alle Bewerbungen für eine spezifische Position. Dieses Tool ist perfekt darauf ausgerichtet, den Bewerbungsprozess so zeiteffizient wie möglich zu gestalten.
“DAS Bewerbermangament-Tool”
Herkunft der Review
P
In den letzten 12 Monaten
Paulina
Verifizierter Reviewer
Produktmanager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Übersichtlich und es kann alles in einem Tool bzgl. des Bewerbungsverfahrens ausgeführt werden. Mit den Teammitgliedern kann einfach über das Tool kommuniziert werden und sich über Bewerber ausgetauscht werden. Auch mit dem Bewerber kann direkt in Kontakt getreten werden und in die Phasen des Bewerbungsverfahrens eingeordnet werden.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist nicht intuitiv zu bedienen und man benötigt eine längere Einarbeitung in das Tool, was hinter den Funktionen steht. Vom Unternehmen sollten Richtlinien mit dem Umgang bereitgestellt werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bewerbermanagement und Kommunikation von der Bewerbung bis hin zum Onboarding. Terminplanung direkt in softgarden mit Integration des Outlook-Terminkalenders und anschließender Auswahlstellung von Terminen auf Grundlage der Kalender von den Kollegen und einem selbst für den Bewerber. Super Möglichkeit!
“Auch verständlich für nicht HR-Mitarbeiter, wenn man bei einem Bewerber involviert ist.”
E
In den letzten 12 Monaten
Eva
Verifizierter Reviewer
Social Media Mangerin bei
MyWellness
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness

Was gefällt Dir am besten?

Wir arbeiten beim Recruiting mit diesem Tool. Ich war involviert und habe es genutzt, als wir einen Community-Manager gesucht haben. Die Sichtung der Bewerbungsunterlagen war übersichtlich und die Abstimmungen mit Terminen ebenfalls. Für mich war es trotz wenig Vorerfahrung sehr verständlich.

Was gefällt Dir nicht?

Das Design könnte sicherlich noch moderner und intuitiver sein, aber es tut seinen Zweck auf jeden Fall. Ich komme aber auch aus dem Social Media Kontext und bin dadurch eine andere Arbeitsweise oft gewohnt - digital native und so. Das Programm funktioniert hat etwas konservativer, was aber definitiv auch seine Daseinsberechtigung hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bewerberauswahl und gute Darstellung der einzelnen Bewerbungsschritte. Wenn Fachkräfte mit einbezogen werden müssen, wie das bei mir der Fall war, kommt man auch gut mit und kann schnell und effizient damit arbeiten. Wir haben vom Bewerbungsstart bis zur Einstellung nur wenige Wochen gebraucht.
“Super Tool für den Bewerbungsprozess!”
N
In den letzten 12 Monaten
Niklas
Verifizierter Reviewer
Praktikant bei
FC Bayern München AG
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sport

Was gefällt Dir am besten?

Einfaches, schnelles und unkompliziertes Tool für den gesamten Bewerbungprozess. Sehr einfach Einbindung in bspw. die eigene Homepage.

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal braucht die Synchronisation etwas länger als erwünscht, das könnte man optimieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch Softgraden lösen wir die Abwicklung von Bewerbungsprozessen und das Verwalten von Bewerbungen. Vorteile ist die einfache Handhabung.
“Digitalisierung bestehender Recruitingprozesse”
N
In den letzten 12 Monaten
Nils
Verifizierter Reviewer
Team Manager Software Entwicklung bei
Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: review.industries.newspapers

Was gefällt Dir am besten?

Umfassende Recruiting-Suite | Vollständig digitale Candidate-Experience | Nahtlose Integration mit Microsoft 365 | Collaboration-Funktionen zur besseren Zusammenarbeit mit mehreren Personen aus dem Fachbereich

Was gefällt Dir nicht?

Häufige Umstellungen des User Interface | Hohe Anforderungen an Schulungen von Mitarbeiter:innen aus den Fachbereichen

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir setzen Softgarden - zur Verfügung gestellt durch die Personalabteilung - als Tool zur Rekrutierung von neuen Mitarbeiter:innen im Fachbereich ein. Softgarden hilft uns, sich wiederholende operative Prozesse zu automatisieren und den Kandidat:innen gleichzeitig eine nahtlose User Experience zu bieten, die sie laufend über den aktuellen Stand informiert.
“Feines Tool zum Bewerbungshandling”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Chris
Verifizierter Reviewer
Teamleiter Neukundenvertrieb bei
microtech GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Die Möglichkeit gemeinsam an Bewerbungen zu arbeiten und mit internen Hinweisen mehr Infos zu hinterlegen ist sehr hilfreich. Das ganze ist mit entsprechenden Rechten und Rollen zu vergeben und stellt einen DSGVO konformen Bewerbungsprozess dar.

Was gefällt Dir nicht?

Ich bin mir nie sicher, welcher Button die Kommunikation mit dem Kunden auslöst. Manchmal ist der Aufbau unlogisch und ich komme auf diverse Ansichten nicht mehr zurück.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Handling von Bewerbungen und gemeinsam daran zu arbeiten ist sehr hilfreich. Zudem bietet es die Möglichkeit Bewerbungen DSGVO konform zu handeln.
“Die Erfahrungen mit der Nutzung von softgarden sind durchwachsen. ”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Annalena
Verifizierter Reviewer
Personalsachbearbeitung bei
dtH Tiemann GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Glass, Ceramics & Concrete

Was gefällt Dir am besten?

Das Layout, da es ansprechend erscheint.

Was gefällt Dir nicht?

Andauernde und wiederkehrende Probleme mit den Schnittstellen (z.B. AfA), viele Kleinigkeiten, welche nicht im System berücksichtigt wurden (Rechtschreibprüfung, Absätze sind nicht bearbeitbar), Auslauf von kostenfreien Stellenportalen, obwohl die Stellen noch aktiv und online sind, Änderung der Headerbilder ohne Neuschaltung der Stellen nicht möglich, gesamte Aktualisierungen der aktiven Stellen - eigene Website wird nicht aktualisiert sondern muss einzeln nochmals angeklickt werden, Keine Auswahl an Schriftarten (z.B. Firmen intener Schriftart hinterlegen)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bearbeitung von Bewerbungen, Multiposting - In der Nutzung von einem Bewerbermanagementsystem sehe ich die Vorteile der gesamten Übersicht an Vakanzen, Bewerbern und deren Vorgänge.
“Sehr gutes Serviceerlebnis”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Andrea
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführerin bei
persociA GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Human Resources

Was gefällt Dir am besten?

Nach Evaluation verschiedener Systeme haben wir uns vor 1 1/2 Jahren für Softgarden entschieden. Und es bislang nicht bereut. Das System ist sehr einfach und schnell zu lernen und zu bedienen. Sehr guter Service bei Fragen. Hohe Übersichtlichkeit.

Was gefällt Dir nicht?

Grundsätzlich sind die Anzeigen über das Jobportal sehr einfach in kostenpflichtigen Anzeigen zu schalten. Der Prozess dahinter hakt aber manchmal. Die Anzeigen werden in den Börsen, gerade in den kleineren, manchmal nicht 1:1 dargestellt. Da muss dann manuell nachgearbeitet werden. Die Anzeigenschaltung ist preislich auch noch optimierungsfähig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir wollten den Eingang der Bewerbungen professionalisieren, weg von E-Mails. Dafür ist softgardden bestens geeingnet. Es bietet ein übersichtliches, datenschutzkonformes Bewerbermanagement.
“Bewerbungsmanagement deutlich optimiert, intuitive Bedienbarkeit”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
HR Leiter bei
Mendritzki Holding GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Mechanical or Industrial Engineering

Was gefällt Dir am besten?

Die Einführung von softgarden hat unterschiedlich ausgeprägte HR-Prozesse im Kontext Bewerbungsmanagement innerhalb unseres Konzerns vereinheitlicht und in Summe auf ein hervorragendes Niveau gehoben. Dazu kommt die Sicherstellung nicht unwesentlicher datenschutzrechtlicher Aspekte und Optionen, softgarden durch ergänzende Tools zu erweitern, wie z.B. durch eine professionelle Karriereseite oder auch "Mitarbeiter*innen werben Mitarbeiter*innen. Überdies ist die Benutzeroberfläche intuitiv bedienbar und anwenderfreundlich gestaltet.

Was gefällt Dir nicht?

Informationsunterlagen (durchaus noch in Hardcopy) für Führungskräfte oder standardisierte Schulungen für die unterschiedlichen Prozessrollen, u.a. auch für die Betriebsratsrolle, wären gerade im Rollout hilfreich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- Vereinheitlichung unterschiedlicher Prozesse im Kontext Bewerbermanagement - Optimierung der Karriereseite - schnellere in- und externe Kommunikation
“Sicher, dass man das bekommt, was man sucht.”
Herkunft der Review
K
Vor mehr als 12 Monaten
Karla
Verifizierter Reviewer
IT-Experte Enterprise Applications bei
Unitedprint.com
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Druckindustrie

Was gefällt Dir am besten?

Softgarden optimiert das Bewerbermanagement für das Unternehmen. Es ist viel weniger manuelle Arbeit nötig. Wenn man noch kein Bewerbermanagementsystem hat, ist es eine Reise vom Mittelalter in die Neuzeit. Die Beratung ist sehr nett und kompetent. Man bekommt auch das, was versprochen wird.

Was gefällt Dir nicht?

Verbesserungswünsche werden nach Rankings bearbeitet. D.h. welcher Wunsch die meisten Daumenbewertungen hat, wird scheinbar als erstes umgesetzt. Aber vielleicht ist das auch nicht anders machbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Besserer und standardisierter Prozessablauf für Bewerber und Unternehmen. Bessere Einbindung der Fachbereiche, schnelleres Feedback an den Bewerber, sinnvollere Nutzung der Zeit im HR.
“Die einfache Lösung für unser Bewerbermanagement und unsere Prozessoptimierung”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Michèle
Verifizierter Reviewer
Personalsachbearbeiterin - Recruiting bei
Hoyer
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Oil & Energy

Was gefällt Dir am besten?

Mit Softgarden konnten wir unsere Zufriedenheit der Bewerber und unseren Mitarbeitern ermitteln und für unser Employer Branding gezielt einsetzen. Die Bewerbermanagementsoftware ermöglicht uns eine schnellere Abwicklung der Bewerbung bis hin zur Einstellung und hat unseren Bewerbungsprozess vereinfacht und dazu noch beschleunigt.

Was gefällt Dir nicht?

Im Ganzen sind wir wirklich sehr zufrieden, wobei jedoch eine Besserung vom Support wünschenswert wäre. Telefonisch ist es schwierig jemanden vom Support zu erreichen und per Mail bekommen wir vom Medienberater manchmal keine Nachricht, leider erst nach ein bis zwei Wochen. Dadurch gehen wir den Weg über unseren Account Manager, der uns den schnellen Service bietet, den wir uns wünschen vom Support.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben eine schnellere Einstellung erreichen können und Bewerber werden schneller kontaktiert. Es ist übersichtlich und gut geordnet. Außerdem bekommen wir mehr Bewertungen auf den Arbeitgeberbewertungsplattformen. Die Karriereseite lässt sich einfacher und problemlos ohne eine externe Agentur anpassen. Wir sind im gesamten schneller.
“Gutes Tool zur Organisation vom Mitarbeiterrecruiting”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jennifer
Verifizierter Reviewer
Senior Account Manager bei
esome Advertising
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Es können alle wichtigen Informationen der Bewerber hinterlegt werden, man kann kommentieren, Nachrichten an den Bewerber aus dem Tool heraus schicken und den Bewerber nach dem Gespräch auch direkt im Tool bewerten und so als Team herausfinden, ob der Bewerber für die Stelle geeignet ist.

Was gefällt Dir nicht?

Die Bedienung von Softgarden ist nicht direkt intuitiv, aber mit etwas Übung kommt man in die Bedienung schnell rein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Übersicht über offene Stellen, Bewerber, anstehende und vollendete Interviews, sowie die Kommunikation im Recruiting Team untereinander ist einfach
“Die intuitivste und einfachste Bewerbermanagement Software, die ich kenne”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Steffen
Verifizierter Reviewer
Consultant bei
BCG
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Intuitives Design and Layout, Live Tracking von potenziellen BewerberInnen möglich, klare Zugriffsrechte für HR und den jeweiligen Fachbereich & Mail/ SMS Messaging im Fall von neuen BeweberInnen

Was gefällt Dir nicht?

Einstellungen (Admin Rechte) recht unklar aufgebaut & teilweise (abhängig von gewählter Lösung) recht teure Lösung

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Tracking von passenden BerwerberInnen entlang der gesamten Unternehmensgruppe. Ganzheitlichen Überblick über aktuellen Bewerbungsstand für Fachbereich und HR
“Sehr einfaches und schnelles Bewerber:innen Management”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nora
Verifizierter Reviewer
Chief of staff bei
Foodist GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food & Beverages

Was gefällt Dir am besten?

Softgarden ist sehr einfach in der Anwendung und veröffentlicht Stellenausschreibungen automatisch auf vielen Jobportalen. Außerdem werden Bewerber automatisch aufgefordert, kununu Bewertungen abzugeben, was bei uns zu vielen positiven Bewertungen geführt hat.

Was gefällt Dir nicht?

Softgarden bietet einige add ons, die zusätzlich buchbar sind. Einige, wie bspw. die Karriereseite waren anfangs im Preis integriert und ab einer gewissen Zeit entstehen bei Nutzung zusätzliche Kosten. Das Set up der Karriereseite war relativ viel Arbeit, dafür, dass wir sie bald nicht mehr nutzen können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Softgarden ist sehr einfach in der Nutzung (quasi selbsterklärend) und vereinfacht die Stellenausschreibung sowie die Bearbeitung von Bewerbungen. Die komplette Kommunikation und Terminkoordination kann über softgarden abgewickelt werden. Außerdem behält man den Überblick, wie viele Bewerbungen auf welche Stelle eingegangen.
“Sehr zu empfehlen”
P
Vor mehr als 12 Monaten
Peter
Verifizierter Reviewer
Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Technologie

Was gefällt Dir am besten?

- Großartige Benutzerfreundlichkeit, es ist wirklich einfach zu bedienen, keine Notwendigkeit für lange Einführungen - Einfach zu bedienen für Bewerber, es gibt eine Option, einen firmeneigenen Talentpool aufzubauen. - Schnittstellen zu verschiedenen Jobbörsen, einige sind kostenlos, andere können in einer Art Shop-System gekauft werden, so dass keine Verhandlungen mit verschiedenen Anbietern notwendig sind. - Der Service ist großartig, professionelle Mitarbeiter suchen immer nach einem Weg um Probleme so schnell wie möglich zu lösen. - Viele Funktionen können an den Unternehmensprozess angepasst werden

Was gefällt Dir nicht?

Das Reporting ist manchmal noch etwas mühsam, hat sich aber bereits stark verbessert

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Lösung ist zeitgemäß, nah an den Marktbedürfnissen und wird immer besser. Für alles gibt es eine Lösung. Nichts, was der Kundenservice nicht versuchen würde zu lösen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist fair, wir sind absolut zufrieden und können softgarden sehr empfehlen.
“Es ist sehr einfach und effizient mit hervorragenden Funktionen”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Sarah
Verifizierter Reviewer
HR
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Technologie

Was gefällt Dir am besten?

Es ist einfach alle notwendigen Funktionen zu bedienen und spart dabei Arbeitszeit. Der Support ist exzellent und spart ebenfalls Zeit ein. Sehr einfache Handhabung der individuellen Gestaltung von Job-Anzeigen. Die Schnittstelle ist wirklich klar und eindeutig. Es hat die wichtigsten Eigenschaften und funktioniert gut.

Was gefällt Dir nicht?

Ich hatte technische Probleme und viele Änderungen im Tool in kurzer Zeit. Es wird mehr Flexibilität benötigt, um die Software an jeden Bedarf anzupassen. Leider ist es nicht möglich, die Mailvorlagen zu bearbeiten. Hat nicht die Möglichkeit, meinen Arbeitsstil in besonderer Weise dem Prozess anzupassen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es ist wirklich einfach zu bedienen, auch wenn man nicht mit den Tools des Bewerbermanagements vertraut ist. Die Nachverfolgung und Koordination von mehreren Bewerbern ist einfach und übersichtlich organisiert. Innerhalb der Stelle können verschiedene Kollegen zu dieser Stelle hinzugefügt werden.
“Zeitnahes Feedback für Bewerber durch reibungslose Abstimmungsprozesse”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Anja
Verifizierter Reviewer
Analyst Online Marketing
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mit Softgarden haben sich die Beschwerden aufgrund zu langsamer Rückmeldung für Bewerber*innen stark verringert. Die Abstimmungsprozesse unter den Kolleg*innen sind deutlich schneller und effizienter, die Abstimmung funktioniert viel schneller. Durch die Social-Media ähnlichen Bewerber*innen-Profile und die Like-Button Funktion versteht jeder schnell die Funktionsweise des Tools. Auch die Auswahl der richtigen Abstimmungsteilnehmer kann eingestellt werden, was langwierige Abstimmungsprozesse per Mail unnütz werden lässt. Das bedeutet im Endeffekt weniger Arbeiet für die HR- und Fachteams, sowie schnellere Rückmeldung für den oder die Bewerberin.

Was gefällt Dir nicht?

Das Profil kann inklusive aller angehängter Dokumente als ein PDF heruntergeladen werden. Das ist zwar praktisch, jedoch "zerschießt" Softgarden hin und wieder diese Dokumente, so dass das PDF entweder schlecht aussieht oder spätestens der Ausdruck nicht mehr lesbar ist. Das passiert aber nur hin- und wieder.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Softgarden können Bewerbungen schnell mit mehreren Kolleg*innen gelesen werden und jeder befugte Kollege kann eine Bewertung hinterlassen. Dieses Bewerbermanagement ist zeiteffektiv, weshalb in kürzerer Zeit mehr Kandidaten bearbeitet werden können. Der "flutschenden" Prozesse wirken für den oder die Bewerberin professionell, zeitnahes Feedback hebt das Unternehmen von anderen Unternehmen ab. Dieser positive Eindruck, der beim Bewerber hinterlassen wurde, ist damit ein Wettbewerbsvorteil.
“Schnelle Abstimmungsprozesse mit Softgarden”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Arno
Verifizierter Reviewer
Junior Analyst Online Marketing
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mit Softgarden kann mit wenigen Schritten ein zeiteffektiver Bewerber-Abstimmungsprozess durchgeführt werden. Die Profile werden den jeweiligen Stakeholdern zugewiesen, welche die Unterlagen auf einer übersichtlichen Seite durchgelesen werden. Sofern das Profil stimmt, kann es entsprechend vermerkt werden, damit das Bewerbungsgespräch vereinbart werden kann. Die Bewerbungen auf eine Stelle sind einfach miteinander vergleichbar, so das hier eine hohe Transparenz herrscht. Falls mehrere Leute beim Entscheidungsprozess eingebunden sind, können Abstimmungsprozesse gleich im Tool durchgeführt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Zumindest bei uns ist die Bewerberkommunikation nicht im Softgarden Tool machbar, sondern muss im herkömmlichen Emailclient durchgeführt werden. Dieser Bruch zwischen den Apps kostet Zeit und Transparenz.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Softgarden behalte ich den Überblick zu Bewerbungen auf eine bestimmte Stelle. Auch alle Datenschutz-sensiblen Bewerbungs-Dokumente bleiben im Tool und werden nicht an sonstigen Stellen verbreitet. Daneben kann die Bewerbungsmaske beliebig angepasst werden, so dass für die Stelle spezifische Abfragen an den Bewerber durchgeführt werden können. In Summe ist das Tool auf eine möglichst zeiteffektive Abwicklung der Bewerbungen optimiert.
“Effektives Bewerbermanagement mit Softgarden”
Herkunft der Review
F
Vor mehr als 12 Monaten
Felix
Verifizierter Reviewer
Senior Search Marketing Manager
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Mit Softgarden lässt sich mit einem Klick die Gesamtheit aus Bewerberprofileingaben und angehängten Dokumenten wie Lebenslauf, Zeugnissen und Anschreiben in einem Dokument herunterladen. Diese eine Funktion beschleunigt den Prozess der Bewerbersichtung sehr stark. Daneben können mehrere fachlichen Kollegen ebenfalls ihr Input am Profil abliefern, so das alle notwendigen Informationen am Profil zusammenlaufen und berücksichtigt werden können.

Was gefällt Dir nicht?

Softgarden unterstützt kein Lead-Tracking bei der Einbindung in Marketingkampagnen für die Bewerbersuche. Falls man Kampagnentraffic in Richtung Softgarden Profil schickt, gibt es keine Möglichkeit den Kampagnenerfolg (Bewerber-Lead) direkt zu tracken.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Softgarden kann ich das Bewerbermanagment zusammen mit der HR, den fachlichen Kollegen und dem Bewerber selber durchführen. Die HR gibt eine Vorauswahl an geeigneten Bewerbern frei, die fachlichen Kollegen bewerten und geben der HR das Signal für ein Bewerbungsgesprächsinteresse. Da alle diese Schritte innerhalb von Softgarden stattfinden, beschleunigt dies den Prozess spürbar. Durch die gewonnene Zeit muss der Bewerber nicht so lange warten, entsprechend hoch sind die Chancen, den passenden Bewerber früh genug anzusprechen um ihn zum Vorstellungsgespräch einzuladen.
“Alle Bewerbungen auf einen Blick!”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Karin
Verifizierter Reviewer
Personalleiter bei
Heidolph Instruments GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Electrical/Electronic Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben seit 2 Jahren Softgarden als Tool für die Bewerberabwicklung im Einsatz und sind immer noch restlos begeistert. Mit einem Blick hat man alle Bewerbungen auf eine Position im Blick, die Fachabteilungen sehen Ihre offenen Positionen und können Kommentare zu den Bewerbungen abgeben, sämmtliche Kommunikation mit dem Bewerber ist jederzeit griffbereit. Selbst wenn man mal Fragen hat erhält man innerhalb kürzester Zeit eine Antwort und auch Hilfestellung.

Was gefällt Dir nicht?

da gibt es nichts

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben die Bewerberabwicklung seit 2 Jahren im Einsatz und seit 2 Monaten auch die Karriereseite. Jede offene Stelle erscheint automatisch auf unserer Karriereseite. Die Karriereseite ist einfach zu bespielen, selbst für einen Personaler.
“Für große Teams sinnvoll, in kleineren Unternehmen zu groß. Im Gegensatz zur Konkurrenz nicht so intuitiv nutzbar”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alia
Verifizierter Reviewer
Head of Sales bei
CRONIMET
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Technologie

Was gefällt Dir am besten?

Die Verwaltung von eingehenden Bewerbungen funktioniert gut, man kann Aufgaben und Notizen im Team hin und her schieben. Ein Dashboard ermöglicht einen Überblick über alle relevanten Jobs / Bewerber und To Dos. Auch Freigaben lassen sich über softgarden innerhalb des Teams erteilen und eine Integration zu kununu ermöglicht aktives Feedback Management.

Was gefällt Dir nicht?

Ich finde softgarden nicht so intuitiv wie andere Tools (bspw. Recruitee) und vermisse eine Pipeline Funktion. Durch den Preis ist es aus meiner Sicht für größere HR Teams und viele Stellenanzeigen eher geeignet als für kleinere Teams mit wenigen Vakanzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Tatsache, dass softgarden 1. die Veröffentlichung von Stellen unterstützt, diese 2. in seinen Partner-Netzwerken teilt und man 3. direkt das Bewerbermanagement eingebunden hat, ermöglichen es mit einem Tool alle Recruiting-Prozesse zu vereinen. Zwar ist softgarden nicht super intuitiv und aus meiner Sicht Design-technisch optimierbar, aber es erfüllt alle Anforderungen, die ich im HR habe.
“Administrator Erfahrung”
H
Vor mehr als 12 Monaten
Hendrik
Verifizierter Reviewer
Inhaber
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Technologie

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Bedienung, zusätzliche Plug-ins wie CV-Parsing, Videokonferenzen, Schnittstellen zu Jobportalen. Regelmäßiger Helpdesk-Support ist zeitnah und effektiv.

Was gefällt Dir nicht?

1. Das Erstellen von Stellenanzeigen ist manchmal umständlich. Wenn man nicht detailliert vorgeht, muss man ganz an den Anfang zurückgehen, um z.B. die Job-ID zu kopieren. 2. Auch würde ich ein "automatisches" Speichern bevorzugen. Obwohl ich ein fortgeschrittener Benutzer bin, habe ich manchmal Daten verloren, weil ich vergessen habe, sie zu speichern. 3. Die eingebaute Berichtsfunktion ist benutzerfreundlich. Ich würde es jedoch vorziehen, alle Daten extrahieren zu können, um meine eigenen Analysen durchzuführen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Nette, benutzerfreundliche Anwendung, die die Hauptbedürfnisse im Recruiting unterstützt. Was ich wirklich mag und schätze, ist die Möglichkeit, meine spezifischen Kundenbedürfnisse mit einem Senior-Support-Mitarbeiter zu besprechen, der nicht nur äußerst sachkundig ist, sondern auch sehr schnell reagiert und effektive Lösungen anbietet.
“Tolle HR-Anwendung”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Thomas
Verifizierter Reviewer
HR Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Technologie

Was gefällt Dir am besten?

Es erlaubt den Arbeitssuchenden, sich als Bewerber zu melden, so dass die Rekrutierung einfacher wird und hilft uns dabei, die Kandidaten leicht zu rekrutieren und die talentierten Bewerber aufzuspüren.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt nicht viel daran auszusetzen. Es ist eine der besten HR-Software, die einfach zu bedienen und sehr hilfreich für viele Menschen ist. Nach der Verwendung wird jeder Arbeitssuchende anderen Bewerbern empfehlen mit softgarden zu arbeiten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Rekrutierung der Kandidaten, die Lösung der Kundenanforderungen, die Auswahl der besten Kandidaten, das Erhalten von guten Bewerbern mit besten Fähigkeiten. Generell ist es sehr hilfreich für Arbeitssuchende.