Logo

Payfit

3,8 (5 Bewertungen)

Die besten Payfit Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
10

Benutzerfreundlichkeit

Lohnabrechnungsprogramme

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

8.9

Erfüllung der Anforderungen

Lohnabrechnungsprogramme

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

3.6

Kundensupport

Lohnabrechnungsprogramme

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

8.9

Einfache Einrichtung

Lohnabrechnungsprogramme

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

Payfit Screenshots & Videos

Payfit Preise

Zuletzt aktualisiert im Februar 2024



Payfit Erfahrungen & Reviews (5)

“HR Komplettsoftware (leider ohne Recruiting)”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jana
Verifizierter Reviewer
Business Operations Manager bei
yamuntu GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Dass wir endlich keinen Steuerberater mehr für die Lohnabrechnung brauchen. Es ist unfassbar zeitsparend, dass ich nun nicht mehr den Mittelmann zwischen Steuerfachangestellter und einem HR Stammdatentool spielen muss. Die Checkliste vor jeder Lohnabrechnung ist übrigens ein kleines Feature aber mit großer Wirkung. So muss ich mir keine eigene Checkliste mehr erstellen die ich dann doch wieder vor automatischer Abrechnung bearbeiten muss. Und das fast beste, die Angaben zur Steuernummer und Sozialversicherungsnummer werden live überprüft. Das heißt, dass man diese nicht mehr falsch eintragen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Der Support. Ich bin wirklich überzeugt vom Tool aber der Support lässt leider zu wünschen übrig. Ich meine nicht der bisherige Mitarbeiterbestand, lediglich das Volumen an Mitarbeitern. Wenn man Geld sparen will beim Support, hat man leider gleich verloren. Daher bitte, stock euer Team auf! Ein weiteres Manko ist, dass es kein Recruiting tool hat. Kein HR Tool hat alles, aber vielleicht kann Payfit zumindest eine Art 'Join' Funktion hinzufügen, personalisierbar und mit einer einfachen Übersicht von Kandidaten. Und leider muss man für das Expense Management extra bezahlen. Im Generellen verstehe ich das ja, jedoch sollte es für so bis zu 10 Menschen als Testphase doch zumindest einen Trialmonat geben?

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das HR Team arbeitet nun effizienter, da wir wie gesagt keinen Steuerberater mehr brauchen. Zudem bedarf es keine großen Einarbeitung für Payfit da es leiht zu bedienen ist. Und Mitarbeiter können ihre eigenen Stammdaten (exklusive Vertragsdaten) selber eintragen.
“Solides Lohnabrechnungstool mit den wichtigsten HR-Funktionalitäten für kleine Unternehmen”
Herkunft der Review
S
Vor mehr als 12 Monaten
Svenja
Verifizierter Reviewer
keine Angabe
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Nutzbarkeit für Admin und Mitarbeitende, Aufgaben können an die verschiedenen Teams abgegeben werden. Ebenfalls Auslagen einzureichen war ein nettes Benefit. Steuerberaterzugang ebenfalls hilfreich.

Was gefällt Dir nicht?

Integrationen zu anderen Softwares fehlen. Gerade für größere Firmen fehlen notwendige HR-Funktionalitäten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe PayFit in der Vergangenheit genutzt als Mitarbeiterin. Für mich war es sehr hilfreich, da ich jederzeit ganz einfach auf meine Lohnabrechnung zugreifen und alltägliche Dinge, wie meine Urlaubstage, einreichen konnte.
“Nahezu kein Support vorhanden. Die Bewertung spricht für sich.”
Y
Vor mehr als 12 Monaten
Yves
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Lyska
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Warum wir uns für Payfit entschieden haben: Im Vergleich zu einer Steuerberatung etwas günstiger und wie zu erwarten um einiges umfangreicher. Während die Steuerberatung noch mit Datev und E-Mail arbeitet, gibt einem Payfit die Möglichkeit, die ganze Lohnbuchhaltung digital abzuwickeln.

Was gefällt Dir nicht?

Der Support ist nahezu nicht mehr vorhanden. Gerade bei einem sensiblen Thema, wie den Gehältern, den sozial Abgaben und der Verwaltung um Löhne/Gehälter läuft auch bei oder über Payfit nicht immer alles glatt. Hier benötigt man (schnellen) Support oder zumindest überhaupt Support. Leider ist unsere Erfahrung, dass Anfragen, wenn überhaupt, erst nach langer Zeit beantwortet werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Lohnbuchung; Daten für die Sammelüberweisung; zentrale Anlaufstelle für Mitarbeitend, um die Anschrift, Kontodaten und sonstige lohnspezifischen Informationen zu hinterlegen; Lohnabrechnungen
“Rundum-Sorglos-Paket ”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Michel
Verifizierter Reviewer
SEO bei
P&S Umzüge
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Logistics and Supply Chain

Was gefällt Dir am besten?

Payfit bietet die perfekte Möglichkeit ohne großen bürokratischen Aufwand Gehaltsabrechnungen zu managen und sowohl für Personaler als auch als normaler Mitarbeiter den Überblick, auch über Urlaubstage der andereb zu behalten. Für ein kleines Unternehmen sehr einfach und zeitsparend, besonders wenn noch nicht so viel Erfahrung vorhanden ist.

Was gefällt Dir nicht?

Die mobile Seite fühlt sich bei der Nutzung noch etwas holprig an, oft muss neu geladen werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Payfit wird bei uns zum Managen von Urlaubstagen und natürlich zur Gehaltsabrechnung genutzt. Jeder kann direkt sehen, wann die anderen bereits Urlaub eingereicht haben, was die Planung für alle sehr erleichtert. Die Gehaltsabrechnung über Payfit spart enorm Zeit und bürokratischen Aufwand, besonders da wir noch ein sehr frisches Unternehmen sind und (noch) niemand sich so richtig gut damit auskennt.
“Moderne Benutzeroberfläche, die Zeiterfassung und Payment System abdeckt ”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Manuel
Verifizierter Reviewer
Account Manager bei
Manomano
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

die moderne Benutzer Oberfläche ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen es gibt links im Menü nur wenige Reiter die selbsterklärend sind und es sehr einfach machen das Tool beim ersten Mal zu bedienen. Zusätzlich lässt es sich in andere Systeme wie zum Beispiel Google Kalender integrieren und die Urlaube der Kollegen werden automatisch im Kalender angezeigt.

Was gefällt Dir nicht?

Die Mobile Version ist leider nicht komplett Responsive.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Payfit für die Urlaubsplanung, die Gehaltsabrechnungen sowie für das gesamte Unternehmens Organigramm. Beispielsweise ist jeder Mitarbeiter mit seiner Funktion angelegt und man hat immer einen aktuellen Überblick über die Struktur des Unternehmens. Das ist sehr hilfreich dass automatisch gepflegt wird sobald ein neuer Mitarbeiter im Unternehmen startet, beziehungsweise ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt.