EssentialPIM

2,3 (2 Bewertungen)

Was ist EssentialPIM?

EssentialPIM bezeichnet sich selbst als persönlicher Informationsmanager mit dem Termine, Aufgaben, Notizen, Kontakte, Passwörter und E-Mail-Nachrichten über mehrere Geräte und Cloud-Dienste verwaltet werden können. Alle Informationen sollen so an einem zentralen Ort gebündelt, Daten synchronisiert und sicher aufbewahrt werden. Außerdem ermöglicht das Tool Querverweise und Tags. Die EssentialPIM Pro Lizenz kostet 35,95€ für ein Jahr, eine lebenslage Lizenz der Pro Version gibt es für 75,95 €. Die. EssentialPIM Pro Business Lizenz, bei der auch Netzwerkfunktionen für Arbeitsgruppen angeboten werden, kostet ebenfalls 75,95 €, hierbei handelt es sich jedoch wieder um den Preis für ein Jahr.

So schätzen User das Produkt ein

6.4

Benutzerfreundlichkeit

Product Information Management (PIM)

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

5.7

Erfüllung der Anforderungen

Product Information Management (PIM)

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

1.4

Kundensupport

Product Information Management (PIM)

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

8.6

Einfache Einrichtung

Product Information Management (PIM)

Kategorie-Durchschnitt: 8.2

EssentialPIM Screenshots & Videos

EssentialPIM Screenshot #0
EssentialPIM Screenshot #1
EssentialPIM Screenshot #2
EssentialPIM Screenshot #3
EssentialPIM Screenshot #4

EssentialPIM Preise

Letztes Update im Juli 2022

EssentialPIM Pro

€35,95 / einmalig

E-Mail, Kalender, Aufgaben, Notizen, Kontakte, Passwörter, Interkonnektivität

Integrierte Synchronisation mit allen bekannten Cloud-Diensten

Eigene EPIM Cloud-Lösung

Synchronisation mit Android und iOS

EPIM Pro Business

€55,95 / einmalig

Multi-User Zugriff auf die Daten

Flexible Hierarchie bei Nutzerrechten

Einfaches Teilen der Daten

Priorisierter Support

Preisnachlässe bei Mehrfachlizenzen

EssentialPIM Erfahrungen & Reviews (2)

“Systematisch organisierte Software!”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Maximilian
Verifizierter Reviewer
Personalmanager bei
MT Sports Life
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sport

Was gefällt Dir am besten?

Das Beste daran sind die Funktionen. Sogar eine nicht-technische Person kann die Software nutzen, ohne sich den Kopf zu zerbrechen. Verwalten Sie alles, E-Mails, Passwörter, Aufgabenlisten, Aufgaben und Verpflichtungen, auch unterwegs mit der portablen Version!

Was gefällt Dir nicht?

Vielleicht würde ich die Möglichkeit einbauen, Sprachnotizen an Dokumente anzuhängen! Kleine Pannen habe ich bei der Synchronisation gefunden. Ansonsten habe ich absolut nichts auszusetzen!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Jetzt kann ich meine Aufgaben für den ganzen Tag organisieren, indem ich sie einfach hinzufüge und eine Erinnerung erhalte, wenn ich etwas verpasse oder im Voraus. Ich bekomme eine Aufgabenerinnerung, kann mir Notizen machen und einen Kalender anlegen. Alles ist in einer Hand und ich kann aufatmen.

“Guter Ansatz, schlechte Umsetzung”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Markus
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
NUMBER7 e.U.
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Telecommunikation

Was gefällt Dir am besten?

GUI Design ist ganz gut, an Outlook angelehnt, aber teilweise optimiert. Vor allem ein Posteingang für alle Postfächer ist schon mal eine gute Weiterentwicklung, die Microsoft schon lange hätte einführen können.

Was gefällt Dir nicht?

Eine Software, die das Glück der späten Geburt hat, sollte natürlich besser sein, als das Vorbild. Das ist aber weit gefehlt. Exchange Postfächer sind wahrscheinlich lizenzbedingt nicht möglich, ok geschenkt, dafür verwende ich dann Outlook. Dass aber Standardfunktionen aus Outlook nicht ebenso umgesetzt wurden, ist nicht akzeptabel. Es können nachträglich keine Signaturen angefügt werden. Entweder konfiguriert man diese zum Konto oder man muss sie aus einer anderen Mail kopieren. Leider funktioniert auch das Encoding von Mails nicht immer und es erfolgt eine kryptische Darstellung, die mit keiner Funktion korrigiert werden kann. Bilder einzufügen ist eine ziemliche Fummelei, eigentlich funktioniert es nicht. Generell hat die Software große Schwierigkeiten mit Formaten und der Darstellung. Formate zu übertragen funktioniert auch nicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

EssentialPIM verursacht leider mehr Probleme, als dass es welche löst. Da Outlook ziemliche Probleme macht, mit gemischten Konten auf IMAP und Exchange, wollte ich 2 unterschiedliche Clients einsetzen. Das ist nun gescheitert und ich werde mit unterschiedlichen Outlook Profilen arbeiten, auch wenn das nicht die Lösung ist, die ich brauche.

Die besten EssentialPIM Alternativen