AdSense

AdSense Bewertungen
9.3

Benutzerfreundlichkeit

Publisher Ad Management

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

8.2

Erfüllung der Anforderungen

Publisher Ad Management

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

9.6

Einfache Einrichtung

Publisher Ad Management

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

AdSense Übersicht

Was ist AdSense?

AdSense ist eine Lösung von Google, um automatische Anzeigen zu aktivieren, indem durch Analysen die Anzeigen an optimale leistungsversprechende Positionen auf der inhaltlich passenden Website ausgeliefert werden. Mithilfe sogenannter ‚responsive Anzeigen‘ passt sich die Anzeigengröße automatisch an die Bildschirmgröße der Nutzer an, wodurch mehr Anzeigen für Anzeigenblöcke in Frage kommen sollen. Zudem unterstützt AdSense das interessenbezogene Targeting anhand des individuellen Profils eines Besuchers der Website/Ad.

AdSense Erfahrungen & Reviews

“Adsense, die ideale Monetarisierung für Websites”

M
Miroslav
Blogger bei
Weise Media
Media
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Nirgendwo findet man so detaillierte Statistiken über auf der eigenen Website angezeigten Werbeanzeigen. Bei Adsense sieht man sofort wo man wie viel verdient hat und wie aktiv die Werbeanzeigen angesehen und geklickt wurden. Auch die Youtube-Abwicklung über Adsense funktioniert sehr gut.

Was gefällt Dir nicht?

Die Policy ist besonders auf Youtube sehr empfindlich, weil man keine Werbepartner enttäuschen möchte. Es gibt eine minimale Stufe für die Auszahlung, auf die man immer warten muss, bis sie erreicht ist. Mit spezifischer Werbung kann man am Ende immer mehr verdienen als mit Adsense.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Geld mit meinem Blog verdienen. Klicks auf Youtube monetarisieren und bessere Reichweite bekommen. Besucher meiner Seite auf Interessen analysieren.

“Klasse Umsatzplattform”

Y
Yunus
Senior Marketing Manager
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Adsense ist außergewöhnlich, da ich im Wesentlichen alles über die Werbung verändern kann. Wo es läuft, wann es gesehen wird, wie regelmäßig und die Kosten, die berechnet werden. Die Entscheidung über die Promotion kann in vielen Situation überwältigend sein.

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal sind die Restriktionen und Limitationen schwierig einzusehen. Ab und an beschränkt AdSense die Werbung meines Contents, selbst wenn das nicht ihre Bestimmungen verletzt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

AdSense ermöglicht es, gutes Einkommen von der Website zu gewinnen, so dass es tendenziell für die Bezahlung von Web-Administrationen verwendet wird. Es ermöglicht ebenfalls, die richtigen Suchbegriffe auszuwählen, mit dem Ziel, dass der Traffic verbessert wird.

“Wunderbare Plattform für kleine Verlage.”

N
Nadja
Performance Marketing Manager
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das Beste an Google AdSense ist, dass ein einteiliger Code alles ist, was man für die Website braucht. Also muss eigentlich nur der gegebenene Code auf der Seite einfügt werden und schon können Einnahmen auf der Seite erzielt werden. Google AdSense ist benutzerfreundlich, da bei der automatische Werbeaktionen abhängig von dem Inhalt der Website ausgeführt werden können.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt eine allgemeine Problematik bei der Nutzung von Google AdSense, die damit verbunden ist, dass man keine Macht über die Auto-Promotions hat und zudem wo dieselbigen eingestellt werden können. Wir hoffen, dass wir selbst bestimmen können, wo die Werbeaktionen auf unserer Website platziert werden können und nicht, wo es am besten passt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Tolle an Google AdSense ist, dass es eine einzigartige Benutzeroberfläche hat, die extrem einfach zu erkunden und zu nutzen ist. Es ist ebenfalls einfach, mit der Erstellung von Anzeigen für die Website zu beginnen. Alles, was getan werden muss ist, sich anzumelden und anschließend die absolut erste Verteiler-ID zu erstellen.

“Top für die Durchführung von Anzeigenexperimenten”

C
Corinna
Executive
Fitness
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Bei AdSense ist das Eintragen eines Datensatzes unkompliziert und einfach. Ich muss nur einen Code eingeben, damit es der Website interagiert. Vor allem formt es gut Promotionen, damit sie auf Handys und PCs gut zu erkennen sind.

Was gefällt Dir nicht?

AdSense gibt keine vollständige Untersuchung über die Besucher der Website an.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Generieren von Zahlungen, während andere Dinge von uns erledigt werden, macht AdSense für uns zu einer beliebten Methode für die Überwachung von Werbeaktionen auf einer Website.