Logo

Windsor.ai

3,3 (2 Bewertungen)
Du bist der Anbieter dieser Software?

Die besten Windsor.ai Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
5.7

Benutzerfreundlichkeit

Data Management Platforms (DMP)

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

7.9

Erfüllung der Anforderungen

Data Management Platforms (DMP)

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

8.6

Kundensupport

Data Management Platforms (DMP)

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

6.4

Einfache Einrichtung

Data Management Platforms (DMP)

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

Windsor.ai Screenshots & Videos

Windsor.ai Preise

Zuletzt aktualisiert im September 2022





Windsor.ai Erfahrungen & Reviews (2)

“Günstige Datenlösung mit Problemchen”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Head of Search bei
hooked.digital GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

An windsor.ai gefällt mir am besten, dass es zu einem vergleichsweise günstigen Preis ermöglicht, Daten beispielsweise in Google Sheets oder in Looker Studio zu bringen. Das Verknüpfen von Datenplattformen und -destinationen ist recht einfach und funktioniert erstmal reibungslos. Die wichtigsten Plattformen sind für mich als Marketer dabei. Am wichtigsten ist mir die Verbindung zu Google Sheets, denn diese können nicht viele andere Tools.

Was gefällt Dir nicht?

Das Interface kommt direkt aus der Hölle, es ist sehr unübersichtlich. Die Datenfilter sind teilweise eingeschränkt, z.B. der Import aus Google Ads verläuft nur in vorgegebenen Bahnen und die Daten müssen bspw. in Sheets dann wieder auseinanderklamüsert werden. Man bezahlt den günstigen Preis mit Fleiß, zumal es keine Templates o.ä. gibt. Die Funktion steht hier auf jeden Fall an erster Stelle.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Windsor.ai, um Performance-Daten unserer Marketing-Kampagnen bspw. aus Google Ads in Google Sheets zu bringen. Dort können wir sie aufbereiten und nutzen sie als Dashboard zur internen Analyse sowie als Übersicht/Reporting für Kunden. Das erleichtert einerseits das tägliche Performance-Monitoring, ermöglicht aber auch mehr Zusammenarbeit direkt mit dem Kunden.
“Unübersichtliche Oberfläche!”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
Denise
Verifizierter Reviewer
New Business Manager bei
DEPT®
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt die Idee dahinter, dass man mit dem Programm Daten aus den unterschiedlichsten Kanälen sammeln und in einem Visualisierungs-Tool zusammenführen kann. Zudem gefällt mir, dass sich Windsor.ai mit recht vielen unterschiedlichen Tools verknüpfen lassen kann - das hilft bei der Datenanalyse ungemein. Es spart sehr viel Zeit und gibt einem die Daten, die man ansonsten auf dem Social Media Kanal umständlich manuell heraussuchen müsste.

Was gefällt Dir nicht?

Leider finde ich die Benutzeroberfläche super unübersichtlich und das Programm wirkt durch ihre Aufmachung unprofessionell. Ich hatte teilweise die Sorge, dass ich bei einem unseriösen Anbieter gelandet bin. Zudem ist es nicht einfach zu verstehen und hat keine gute Usability.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Windsor.ai um unsere Marketing Daten (beispielsweise von LinkedIn) in unser Analyse Tool (wir nutzen Looker Studio) zu importieren, damit diese visualisiert und verarbeitet werden können. Windsor wurde von Looker als Partner-Tool vorgeschlagen, da Looker nicht selbst auf die Social Media Daten zugreifen kann. Es benötigt dafür immer einen Partner. Die Vorteile sehe ich darin, dass die Social Media Daten nicht manuell in endlose Sheets eingetragen werden müssen, sondern in Echtzeit in das Daten Programm geladen werden können.

Windsor.ai Content