Sniply

4,2 (10 Bewertungen)

Was ist Sniply?

Sniply fasst die eigene Funktionsweise mit "add a call-to-action to every link you share" zusammen. Als Link-Shortener (snip.ly) gestartet, bietet die Software heute eine Browser-Extension, die Links direkt in einen Call-to-Action umwandelt, der dann über die eigenen Social Media Kanäle geteilt werden kann. Dies soll sowohl direkt auf den Plattformen als auch über zwischengeschaltete Social Media Suites und Social Media Management Tools möglich sein. Die Kosten für Sniply bewegen sich zwischen $ 29 und $ 299/Monat und sind vor allem von der Anzahle an Klicks, hinterlegten Marken und verwendeten Accounts abhängig.

So schätzen User das Produkt ein
9.3

Benutzerfreundlichkeit

Content Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

8.7

Erfüllung der Anforderungen

Content Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 9

8.1

Kundensupport

Content Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 9

9.6

Einfache Einrichtung

Content Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

Weiterführende Links

Sniply Screenshots & Videos

Sniply Preise

Letztes Update im Januar 2023

Basic

€29,00 / Monat

5.000 Klicks / Monat

2 Markenprofile

1 Teammitglieder

Button Snip

Text Snip

Hidden Snip

Form Snip

Themen

Benutzerdefinierte Farben

Benutzerdefinierte Positionierung

Analytics

Conversion Pixel

Integrationen

Erweiterungen

API

E-Mail-Unterstützung

Pro

€79,00 / Monat

Klicks pro Monat: 20.000

Marken: 6

Teammitglieder: 3

Button Snip

Text Snip

Hidden Snip

Form Snip

Image Snip

Themes

Custom Colors

Custom Positioning

Analytics

Conversion Pixel

A/B Testing

Integrations

Extensions

API

Retargeting Pixel

Email Support

Business

€149,00 / Monat

Klicks pro Monat: 50.000

Marken: 10

Teammitglieder: 5

Button Snip

Text Snip

Hidden Snip

Form Snip

Image Snip

Themes

Benutzerdefinierte Farben

Benutzerdefinierte Positionierung

Benutzerdefinierte Domain

Benutzerdefinierter Shortlink

Sniply Branding entfernen

Analytics

Conversion Pixel

A/B Testing

Integrationen

Extensions

API

Retargeting Pixel

Email Support

Agency

€299,00 / Monat

Klicks pro Monat: 250.000

Marken: 15

Teammitglieder: 10

Button Snip

Text Snip

Hidden Snip

Form Snip

Image Snip

Themen

Benutzerdefinierte Farben

Benutzerdefinierte Positionierung

Benutzerdefinierte Domain

Benutzerdefinierter Shortlink

Sniply Branding entfernen

Analytics

Conversion Pixel

A/B Testing

Integrationen

Erweiterungen

API

Retargeting Pixel

Benutzerdefiniertes Tracking

Benutzerdefinierte CSS

Benutzerdefinierte Skripte

E-Mail Support

Telefonischer Support

Einrichtungshilfe

Rechnungsstellung

Sniply Erfahrungen & Reviews (10)

Was gefällt Dir am besten?

Mit Sniply können Links geshortet werden und zusätzlich mit einem Call-To-Action versehen werden. So kann ich beispielsweise einen Link zu einem spannenden Inhalt versenden, der bei einem Klick auf den Link gleich dazu einen CTA öffnet, der sich optisch von der restlichen Website abhebt. Diese Lösung ist so simpel und doch so gut!

Was gefällt Dir nicht?

Von der Grundfunktionalität habe ich nichts auszusetzen. Es wäre natürlich schon, wenn man mit Sniply auch immer eine Custom URL wählen könnte, dies geht jedoch erst bei größeren Paketen. Ist aber auch verständlich, weil das einfaches Marketing für Sniply ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Vorteil von Sniply gegenüber anderen Link Shortenern ist, dass man die Links mit einem Call-To-Action versehen kann, der sich optisch von der restlichen Seite abhebt. Natürlich kann man auch die Analytics Daten von den einzelnen Links anschauen, das hilft dabei nachzuvollziehen, wie oft die Links geklickt wurden und wie oft der CTA, dann auch ausgeführt wurde.

Was gefällt Dir am besten?

Sniply ist mehr als nur ein klassischer Link-Shortener. Ich nutze Sniply dann, wenn ich einen Link mit einem individuellen Call-To-Action versehen möchte. Der CTA erscheint dann am unteren Bildrand und hebt sich auffällig vom restlichen Content der Seite ab. So hilft Sniply dabei, sowohl den Content per geshortetem Link zu versenden, als auch eine gewünschte Aktion beim Empfänger hervorzurufen – smart!

Was gefällt Dir nicht?

Bei der Nutzung von Sniply ist mir bisher nichts Negatives aufgefallen. Natürlich lässt sich Sniply das bezahlen, wenn man den geshorteten Link mit einer Custom-Domain anzeigen möchte, aber das finde ich verständlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze den Link-Shortener von Sniply immer dann, wenn ich den Empfänger dazu führen möchte eine Aktion durchzuführen und sich diese demonstrativ von der Seite abheben soll. Bisher waren die Ergebnisse immer erfolgreich, deshalb kann ich die Anwendung des Link-Shorteners jedem nur empfehlen.
“Kurzfristig nette Spielerrei, aber für Nutzer eher nervig.”
D
In den letzten 3 Monaten
Dennis
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Als Sniply veröffentlicht wurde, fand ich die Idee ganz spannend und hatte ein wenig damit rum experimentiert. Ich meine die Möglichkeiten waren in der kostenlosen Version ähnlich dazu, wie es jetzt ist. Die Idee, noch ein zusätzlichen Mehrwert für sich selbst durch das Kuratieren von Inhalten mitzunehmen, wirkt dabei zumindest im ersten Moment überzeugend. Ich kann mir durchaus auch heute noch die eine oder andere Situation vorstellen, in der das Sinn machen könnte.

Was gefällt Dir nicht?

Wirklich gemerkt, dass es mit den CTAs aus Nutzersicht eher nervig ist, habe ich erst, als andere Menschen Content mit Hilfe von Sniply geteilt haben und die CTA-Banner mich dort dann angesprungen haben. An dem Punkt habe ich dann für mich beschlossen, dass das Tool für mich keinen Sinn macht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wie schon erklärt, fand ich den Ansatz auf eigene "Angebote" (im weitesten Sinne) hinweisen zu können, wenn man selbst thematisch passenden Content teilt, durchaus spannend. Gleichzeitig einen Link-Shortener zu haben ist durchaus auch ganz praktisch. Aus den oben genannten Gründen kam ich für mich aber recht schnell zu dem Entschluss, dass die Nach- die Vorteile überwiegen und daher die Nutzung eingestellt.
“Geniale Lösung zur Leadgenerierung ”
B
In den letzten 3 Monaten
Bjoern
Verifizierter Reviewer
Freelancer.
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Möglichkeit, durch individuelle Shorter Links auf externe Inhalte verlinken und diese mit einem Lead Gen CTA Overlay versehen zu können. Die Anpassungsmöglichkeiten sind selbst in der Free Version schon sehr umfangreich. Das ist sehr lobenswert.

Was gefällt Dir nicht?

Das Analytics Backend ist etwas unübersichtlich und von der Nutzerfreundlichkeit her ausbaufähig. Die Nutzungsstatistiken sind meines Erachtens nach nicht 100% vertrauenswürdig (wenn ich die Zahlen mit anderen Analytics-Lösungen abgleiche). Daher beziehe ich sie nicht mit in Reportings ein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Nutzerverlust bei externen Verlinkungen eindämmen. Bei Verlinkungen auf Inhalte ohne ordentliche Leadgenerierungs-Funktionalitäten bietet sich hiermit die Möglichkeit, dem User durch den subtilen mitschwimmenden Call to Action Overlay eine Conversion-Option zur Hand zu geben. Funktioniert in allen view Ports sehr gut und sieht super aus.
“Call-to-Action leicht gemacht”
F
Vor mehr als 12 Monaten
Fabe
Verifizierter Reviewer
Freelancer im CRM bei
easyfairs
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Events Services

Was gefällt Dir am besten?

Sniply ist ein einfaches Tool, mit dem Sie Ihre personalisierten Inhalt in andere beliebige Webinhalte (YouTube, Mashable, etc.) einfügen können. So kann man hochwertige Inhalte (v.a. Videos, Animationen) pushen, die Traffic auf Ihre Website bringen. Dass funktioniert besonders gut wenn man die Inhalte mit qualitätsorientierten Kanälen (Influencer, Firmen) verknüpft, die in der gleichen Branche tätig sind.

Was gefällt Dir nicht?

User, die nicht wissen, wie Sniply funktioniert, könnten verwirrt sein, wenn sie einen Call-to-action auf einer Drittwebseite sehen. Sie könnten auch denken, dass die Drittwebseite die Anzeige genehmigt hat, obwohl sie in Wirklichkeit nichts davon weiss. Oder dass diese nur auf Werbung aus ist. Das könnte der Reputation schaden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Verbreitung und Personalisierung. Mit Sniply kann man nicht nur Call-to-Action-Banner in externe Seiten einfügen sondern auch die Klicks und deren Herkunft verfolgen. Und durch Cookie-Verfolgung gegebenenfalls Inhalte anpassen und auf Zielgruppen zuschneiden.

Was gefällt Dir am besten?

Wirklich super einfach zu verstehen und zu nutzen! Wir können dank Sniply schnell URL kürzen, bspw. für unsere Produktseiten oder auch für fremden Content. Macht genau was es soll! So sehen Seiten nicht nur übersichtlicher aus, auch die Suchmaschinen-Optmierung kann von Sniply profitieren!

Was gefällt Dir nicht?

Leider nicht ganz günstig und man muss schon abwägen, ob dies ein sinnvolles Investment ist. Auch der Kundensupport hat sich unsere Meinung nicht ausreichend Zeit genommen um unsere Anliegen vollständig zu bearbeiten!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das was es soll: Einfach & schnell Links kürzen - ohne großen Schnick-Schnack und vor allem ohne Probleme! Die Handhabung des Tools überzeugt ebenfalls.
“Nettes Feature für alle, die viel fremden Content teilen”
H
Vor mehr als 12 Monaten
Hanno
Verifizierter Reviewer
- bei
hausundhoch
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Fremden Content teilen - und mit einem eigenen CTA versehen sowie den eigenen Pixel darauf zu verwenden: Das ist schon cool. Und das alles in echt easy.

Was gefällt Dir nicht?

Leider wird mit IOS14 die Verwendung des eigenen Pixels auf den geteilten Seiten eingeschränkt - wenn nicht ganz wegfallen. Generell muss man sagen, dass die CTAs jetzt keine Conversion-Maschinen sind. Zumindest waren sie es in meinen Tests nicht: eher kleine Klickraten und dann relativ wenig messbarer Erfolg hinten raus.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mitbekommen, wie sich Menschen auf "fremden" Zielseiten verhalten. Etwa, wenn ich für eine Veranstaltung Werbung machen möchte, die ich nicht selbst hoste.
“Einfach, Schnell und einfach SUPER”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Celine
Verifizierter Reviewer
Assistenz E_Commerce bei
S-KON Gruppe (Anonym)
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Telecommunikation

Was gefällt Dir am besten?

Sniply ist so übersichtlich und benutzerfreundlich aufgebaut, dass man keine Einarbeitung oder On-Boarding benötigt. Ich habe einige Wettbewerber getestet gehabt, aber keiner konnte so überzeugen. Es war noch nie so leicht Links zu kürzen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Kosten sind nicht unerheblich. Man ist ja darauf aus, dass sich das Unternehmen vergrößert. Ich kann mir vorstellen, dass wir, wenn irgendwann mehr Klicks kommen, auf eine preiswertere Option umschwenken müssen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir verkürzen Links für uns und auch für Kunden.

Was gefällt Dir am besten?

Sniply macht die Benutzung nicht nur für meine Kunden einfach sondern auch für mich selber. Dadurch konnte ich einfach und effizienter Links kürzen und somit effizienter Arbeiten. Vorallem die Entwicklung von Sniply seit meiner Nutzung hat mich überzeugt, denn mittlerweile sind die gewünschten Browser-Extensions vorhanden.

Was gefällt Dir nicht?

Die Kosten für Sniply sollten mit einkalkuliert werden. Besonders drauf zu achten ist, dass umso größer dein Unternehmen umso höher der Preis. Der Support war kurze Zeit nicht erreichbar, was mich sehr gestört hat, weil ich dadurch, in meiner Produktivität des Unternehmens eingeschränkt bin.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sniply´s Hauptaufgabe liegt in der einfachen Verkürzung der Links, welche dann direkt in Call-To-Action Banner umgewandelt werden können. Diese Aufgabe erfüllt Sniply mit Perfektion. Ich konnte dadurch effizienter und schneller meine Kunden erreichen.
“Tolles Tool für Content Sharing und Branding”
P
Vor mehr als 12 Monaten
Paula
Verifizierter Reviewer
Auszubildende Projektmanagement
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Sniply ist ein sehr nützliches Tool, das einfach zu verstehen und zu bedienen ist. Wir verwenden die Software zur Kürzung längerer Links (zum Beispiel von einem Artikel auf unserer Website) um diesen dann über Social Media teilen zu können. Es sieht zum einen einfach schöner aus, zum anderen bietet es uns auch die Möglichkeit nachzuvollziehen, wie viele User über den Social Media Beitrag auf unsere Website gekommen sind. Der Kundensupport war für uns bisher immer zufriedenstellend.

Was gefällt Dir nicht?

Da wir nur die kostenfreie Version nutzen haben wir an Sniply nichts auszusetzen. Dennoch sind die Kosten relativ teuer. Gerade als größeres Unternehen zahlt man schon recht viel für die Leistung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Sniply können wir ganz einfach und schnell lange URL Links kürzen. Diese werden dann für unsere Social Media Beiträge genutzt. Die Handhabung ist einfach und das Tool erfüllt alles, was es soll. Unser Team arbeitet durch Sniply deutlich effektiver.

Die besten Sniply Alternativen

Sniply Content