Logo

Poly.ERP

4,5 (5 Bewertungen)
Du bist der Anbieter dieser Software?

Die besten Poly.ERP Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
9.7

Benutzerfreundlichkeit

Kunststoffverarbeitung ERP

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9.1

Erfüllung der Anforderungen

Kunststoffverarbeitung ERP

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9.3

Kundensupport

Kunststoffverarbeitung ERP

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

8.6

Einfache Einrichtung

Kunststoffverarbeitung ERP

Kategorie-Durchschnitt: 8.2

Poly.ERP Preise

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

Poly.ERP Erfahrungen & Reviews (5)

“im Großen und Ganzen einfache Handhabung...”
V
In den letzten 30 Tagen
Vera
Verifizierter Reviewer
Customer Service bei
HEXPOL TPE GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Chemicals

Was gefällt Dir am besten?

Im Allgemeinen klar und übersichtlich aufgebaut; einfache und schnelle Erfassung von Äufträgen; man kann sich alles so darstellen lassen, wie man es braucht - es ist für jeden Nutzer anders einstellbar > bezogen auf die Anlage von Favoriten oder Anlage von Grid-Layouts

Was gefällt Dir nicht?

Nach manchen Updates schleichen sich wieder neue "Fehler" ein, aber nicht immer...

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Allgemein sind im PolyERP alle Bereiche abgedeckt. Ich nutze es überwiegend in meiner täglichen Arbeit zur Kundenanlage; Bestandsprüfung; Produktionspläne anzusehen; Erstellung von Kundenpreisen; Angebotserstellung; Auftragseingabe; Erstellung von Lieferscheinen; etc....
“Überwiegend positiv mit etwas Verbesserungspotential”
D
In den letzten 30 Tagen
Denise
Verifizierter Reviewer
Manager Customer Service bei
HEXPOL TPE GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Chemicals

Was gefällt Dir am besten?

einfache Struktur; leicht verständlich bzw. oft selbst erklärend; für fast alle Bereiche/Abteilungen sehr gut einsetzbar

Was gefällt Dir nicht?

nicht individuell für jeden Kunden programmiert; häufig Probleme nach Updates; in mancher Hinsicht zu "starr"

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Preisangebote werden automatisch in die Preislisten gezogen; Auftragserfassung aus der Preisliste relativ simple und niedriges Fehlerrisiko; bei richtiger Nutzung generell niedrige Fehlerquote
“Hervorragendes ERP-System das fast alle Wünsche erfüllt”
K
In den letzten 30 Tagen
Kevin
Verifizierter Reviewer
IT Admin bei
Hexpol TPE GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Kunststoffindustrie

Was gefällt Dir am besten?

Poly.ERP bietet eine perfekte Lösung und eine reibungslose Umsetzung. In den verschiedenen Projekten waren wir stets sehr zufrieden. Layouts können benutzerspezifisch angepasst werden. Übersichtliche Struktur in allen Modulen. Benutzerrechte können individuell vergeben werden. Alle Tabellen können in Excel exportiert und ausgewertet werden.

Was gefällt Dir nicht?

längere Ladezeit bei entsprechend großer Listen. Teilweise mehrere Klicks für Benutzer notwendig um Aufgaben zu erledigen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Alle Prozesse werden über Poly.ERP abgebildet. Vom Wareneingang, Warenausgang über Bestandsführung, Bestellungen, etc. Unsere Inventur ging früher über mehrere Tage mit Stift und Zettel. Mit Poly.ERP sind wir an einem Tag fertig. Alles digital mit Scanner
“Umfangreich in vielen Bereichen”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Pietro
Verifizierter Reviewer
Leitung Logistik bei
RSH Polymere GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Kunststoffindustrie

Was gefällt Dir am besten?

Die Saubere Strucktur und die gut durchdachten Prozesse.

Was gefällt Dir nicht?

Das übergeordnete Poly Mis zur Auswertung oder Analysezwecke

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Poly ERP bindet alle Informationen zu einer Datenquelle, die auf Verschieden Prozesse aufbaut. Eine gemeinsame Datenbank für diverse Prozesse, die größtenteils in einander greifen. Bestellungen/ Transporte/Bestände/ Produktion und Planung sowie Abrechnung.
“gut strukturiertes System”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Martina
Verifizierter Reviewer
IT-Projektleiter bei
Vogt-Plastic
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Kunststoffindustrie

Was gefällt Dir am besten?

Der Tabellarische Aufbau über alle Module ist super & man kommt damit leicht zurecht. Die Rechtesteuerung über Gruppen ist sehr angenehm in der Verwaltung. Die Kommunikation mit dem Hersteller ist sehr rasch & verlässlich. Optimierungen & Entwicklungen werden in Zusammenarbeit erstellt und umgesetzt.

Was gefällt Dir nicht?

Die Performance könnte in manchen Bereichen schneller sein. Die Datumsformat-Eingabe ist gewöhnungsbedürftig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben die gesamten Prozesse, also von Einkauf bis Wareneingang & Eingangsrechnung, sowie Produktion & Qualitätssicherung und auch Kundenaufträge bis hin zu Ausgangsrechnungen und die Organisation von Transporten, in diesem ERP-System abgebildet. Jede Abteilung arbeitet strukturiert, findet relevante Vorgänge in kurzer Zeit und sieht den jeweiligen Stand.