Logo

Optimizely Content Marketing

4,7 (3 Bewertungen)

Die besten Optimizely Content Marketing Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
8.1

Benutzerfreundlichkeit

Content Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

9.5

Erfüllung der Anforderungen

Content Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 9

10

Kundensupport

Content Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

7.6

Einfache Einrichtung

Content Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

Optimizely Content Marketing Preise

Zuletzt aktualisiert im Mai 2023






Optimizely Content Marketing Erfahrungen & Reviews (3)

“Planung und Strukturierung von Optimizely”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Pascal
Verifizierter Reviewer
Senior Digital Marketing Manager bei
esentri AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Mit Optimizely lassen sich Tasks im Rahmen einer Kampagne erstellen, verwalten und im Team zuweisen. Es erinnert von der Oberfläche her sehr an Asana, weshalb man sich mit Optimizely sehr schnell zurechtfindet. Mir gefällt es sehr gut, dass man Workflows in jedem einzelnen Task hinterlegen kann. Außerdem gibt es unterschiedliche Ansichten (Liste, Board etc.), wobei ich mich meistens auf die beiden genannten beschränke, weil ich hier am besten arbeiten kann. Außerdem gibt Optimizely wertvolle Tipps bei der Arbeit mit dem Tool.

Was gefällt Dir nicht?

Ich hatte jetzt schon mehrfach den Fall, dass Medien, die ich in die Library geladen habe, abgebrochen haben. Nachdem ich sie ein weiteres Mal hochgeladen habe, funktioniert es.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Kampagnenorganisation mit Optimizely funktioniert sehr gut, weil man eine sehr detaillierte Übersicht von dem bekommt, was die nächsten Schritte sind und wie viel Fortschritt man seit Beginn schon verzeichnet hat. Das kollaborative Arbeiten am Projekt funktioniert ebenfalls sehr gut, denn wenn man Tasks jemandem zuweist, bekommt er eine Benachrichtigung.
“Effizienzsteigerung im Content Marketing”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Jessica
Verifizierter Reviewer
Senior Consultant bei
adesso SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Meine Erfahrung zeigt, dass Optimizely die Content-Erstellung und -Analyse signifikant verbessert. Besonders die A/B-Tests tragen zur zielgenauen Kundenansprache bei und steigern das User-Engagement signifikant. Dies führt zu einer deutlichen Verbesserung der Conversion-Raten und einer effizienteren Nutzung des Marketingbudgets. Vor allem bei größeren Omni-Channel-Kampagnen hat uns das Tool sehr gut unterstützt.

Was gefällt Dir nicht?

Trotz der Stärken von Optimizely sehe ich Verbesserungsbedarf in der Integration mit CRM- und Social-Media-Tools. Eine erweiterte Auswahl an Content-Vorlagen würde zudem die Erstellungsprozesse beschleunigen. Eine stärkere Automatisierung von Content-Prozessen könnte zudem die Effizienz für Marketingteams erhöhen. Dennoch sind meine Kunden und ich im Allgemeinen sehr zufrieden mit dem Tool und können es guten Gewissens weiterempfehlen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Tool erleichtert die Erstellung von zielgruppenspezifischem Content erheblich. Durch personalisierte Inhalte und verbesserte Performance-Analysen kann ich für meine Kunden somit eine Content-Strategie effektiver gestalten und den ROI optimieren. Zusätzlichen haben wir während Kampagnen die Möglichkeit, schnell auf Marktveränderungen zu reagieren und Inhalte dynamisch anzupassen. Dies ist heutzutage meiner Meinung nach essentiell.
“Beste Plattform um Marketing effektiver zu betreiben”
Herkunft der Review
R
Vor mehr als 12 Monaten
Richard
Verifizierter Reviewer
Werksstudent bei
KnopArgentur
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Die Anzahl an Funktionen ist für jedes Unternehmen eine extreme Erweiterung. Die Seite bietet gleichzeitig einen sehr akzeptablen Kundensupport. Die Website ist außerdem Übersichtlich und dadurch lässt sich gut damit arbeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Negativ kommen die vielen Funktionen ins Spiel wenn man mit dem Anbieter beginnt. Unser Unternehmen war zu Beginn leicht überfordert. Wir haben uns dann aber über den Kundensupport ganz klar geordnet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch den Kundensupport konnten wir einerseits Kommunikationsprobleme lösen. Anderseits muss klar gesagt sein, dass das Unternehmen effektiver arbeiten konnte. Wir haben unsere Ads auf mehreren Website schnell verteilen können.