Logo

LowFruits

4,3 (3 Bewertungen)

Die besten LowFruits Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
9

Benutzerfreundlichkeit

Keyword Recherche

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9.5

Erfüllung der Anforderungen

Keyword Recherche

Kategorie-Durchschnitt: 9

8.6

Kundensupport

Keyword Recherche

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

7.6

Einfache Einrichtung

Keyword Recherche

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

Weiterführende Links

LowFruits Preise

Zuletzt aktualisiert im Oktober 2022


LowFruits Erfahrungen & Reviews (3)

“Intuitives SEO-Tool - Perfekt gerade für SEO-Einsteiger ”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Julius
Verifizierter Reviewer
Business Development Manager bei
Content moves
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Noch relativ neu in der Beratungsbranche, habe ich erst vor wenigen Monaten richtig damit angefangen mich mit SEO zu beschäftigen, um unseren Kunden genau den Mehrwert und die Zahnräder hinter dem Ganzen zu vermitteln, aber es auch selbst für meine Artikel & Landing Pages zu nutzen. Ein Kollege aus unserem Projketteam hat mich auf das Tool LowFruits gebracht, da wir es intern in den Projekten für Keyword-Analyse und Optimierung nutzen und ich finde es toll. Das Tool ist intuitiv, auch für mich SEO-Neuling, sehr übersichtlich und gibt mir mittels graphischer Elemente "Früchte" direkt an, wo meine Schwachstellen liegen. Es findet schnell und zuverlässig die besten Keywords und hilft mir dabei zu lernen, wie man die richtigen Keywords auswählt und auf was man achten muss. Dazu kommt, dass der Support sehr schnell und hilfsbereit ist und sich ständig weiter entwickelt, so gab es schon mehrere Features, die seit meinem Start mit dem Tool dazugekommen sind. Gute Sache!

Was gefällt Dir nicht?

Etwas, was mir persönlich nicht so gut gefällt, ist, dass obwohl der Preis wirklich im Rahmen ist, ich gerade beim experimeniteren und erstellen von Keyword-Reports sehr schnell meine Credits aufbrauche. Ich nutze den Basic-Plan, habe also 3000 Credits im Monat zur Verfügung. Es kommt aber gerne vor, das sich während eines Reports gut und gerne 200-300 Credits verbrauche, erst recht, wenn ich die Importieren-Funktion nutze (1 Keyword = 1 Credit). Da der Preis aber im Rahmen ist, ist das lediglich ein kleiner Dämpfer.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze LowFruits persönlich zur Optimierung und zum Vergleich von Keywords bei der Erstellung von Landingpages & Artikeln. Mein Unternehmen nutzt LowFruits deutlich umfangreicher in der Optimierung von Suchergebnissen auf Basis von low-competetive Keywords für alle Arten von Kunden.
“Long-Tail-Keywords einfach finden und nutzbar machen ”
Herkunft der Review
S
Vor mehr als 12 Monaten
Sarah
Verifizierter Reviewer
Campaign Manager SEO/SEA
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mit dem Keyword-Finder von LowFruits ist es möglich, Hunderte von Long-Tail-Keywords auf Knopfdruck zu finden. Diese Suchbegriffe lassen sich dann ganz einfach in einer XML Datei herunterladen, anpassen, nutzen oder tracken. LowFruits verwendet die Auto-Vervollständigung von Google. Damit wird gewährleistet, dass die Begriffe tatsächlich Suchbegriffe von Personen sind und so gewinnt man mehr Treffer im organischen Traffic. Toll ist auch die Funktion für negative Keywords. Man erhält so eine Liste mit Wörtern, die man nicht im Reporting sehen möchten. Standardmäßig fügt LowFruits Foren und standortbezogene Keywords hinzu, somit muss man diesen Keywords schonmal keine Beachtung mehr schenken.

Was gefällt Dir nicht?

Keyword-Recherche-Tools sind immer etwas überwältigend, besonders für Anfänger und so ist auch LowFruits erstmal ein Tool das den Nutzer erschlägt. Es braucht seine Zeit um den richten Umgang damit zu erlernen. Die Credits (die interne Währung von LowFruits) geht auch sehr schnell durch wenn man z.B. keine gescheite Vorarbeit leistet. Je Keyword bei einem Import wird ein Credit fällig, da ist das Guthaben schnell durch wenn man vorab nicht schonmal sortiert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wenn man um hochvolumige, wettbewerbsfähige Keywords konkurrieren muss, kann es Monate (wenn nicht Jahre) dauern, bis Sie richtig ranken. Mit LowFruits kann man direkt beginnen, Traffic zu generieren und Einnahmen aus Keywords zu generieren, nach denen User auch wirklich suchen aber die Konkurrenz noch nicht gefunden hat. Zusammengefasst sind die Vorteile ganz klar: Zeitersparnisse, Kostenersparnisse und Wettbewerbsvorteile nutzbar machen.
“LowFruits ist ein wahrer Goldschatz”
Herkunft der Review
R
Vor mehr als 12 Monaten
Romy
Verifizierter Reviewer
Organic Growth Managerin
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Ich habe das Tool bereits für einige Artikel genutzt und finde es rund um klasse! Low Fruits sollte auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit erhalten! Ich nutze es für Keyword Recherchen, SERP-Analysen und Keyword Opportunities.

Was gefällt Dir nicht?

Das Pricing ist anfangs etwas verwirrend, auch die Website an sich hat auf jeden Fall Optimierungsbedarf - was aber alles nicht die Anwendung und das Doing beeinflusst. Absolute Weiterempfehlung!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich kann super einfach low hanging fruits Keywords finden und darauf basierend schnell Maßnahmen einleiten. Bisher habe ich in keinem Tool eine so umfangreiche und schnelle SERP-Analyse machen können.