Google Domains

4,1 (10 Bewertungen)

Was ist Google Domains?

Google Domains ist eine Software, die Unternehmen bei der Registrierung der eigenen Domain unterstützt. Die Software nutzt für die Sicherheit und Geschwindigkeit der Domain DNS-Server und bietet über 300 Domainendungen an. Zum Finden einer geeigneten Domain können Nutzer:innen das Such- und Vorschlagstool verwenden. Weitere Features sind beispielsweise eine integrierte E-Mail-Weiterleitung, Tools und Partner zum Erstellen der Website sowie die Kompatibilität mit Google Ads. Je nach Endung bietet Google Domains Preise zwischen 12 € und 48 € an.

So schätzen User das Produkt ein

9.2

Benutzerfreundlichkeit

Domain Anbieter

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

9.2

Erfüllung der Anforderungen

Domain Anbieter

Kategorie-Durchschnitt: 9

8.9

Kundensupport

Domain Anbieter

Kategorie-Durchschnitt: 8.2

9.4

Einfache Einrichtung

Domain Anbieter

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

Google Domains Preise

Letztes Update im November 2022

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

Google Domains Erfahrungen & Reviews (10)

“Vermeintlich gut und unkompliziert, weil von Google, aber der Schein täuscht ein wenig. ”

A
In den letzten 30 Tagen
Adrian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Sceptic Clothing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Textilwirtschaft

Was gefällt Dir am besten?

Ich habe meine Domain direkt bei Google Domains erworben, da ich mir Arbeit sparen wollte und alles über einen Anbieter machen wollte. Mithilfe der domain konnte ich dann auch den Firmen-Mail-Account aktivieren. Sehr fair fand ich die Preise für die Registrierung der Domain. Auch die Übersicht der Seite ist sehr gut, vor allem im Vergleich zum sehr vollgepackten Workspace von Google. Die wichtigsten Funktionen wie "Abrechnung", "Neue Domains hinzufügen" oder "Domains verwalten" lassen sich schnell abrufen.

Was gefällt Dir nicht?

Als ich meine Website, die ich dann logischerweise auch kurzerhand bei Google Sites erstellt hab, veröffentlichen wollte, gab es ein Problem bei der Verknüpfung zu meiner erworbenen Domain. Es wurde mir ein DNS Fehler angezeigt und ich habe versucht das Problem manuell selbst zu lösen. Nach unzähligen Versuchen die DNS selber neu einzustellen musste ich den Support kontaktieren, der mir dann zum Glück weiterhelfen konnte. Das ganze hat aber Zeit in Anspruch genommen. Ich habe gedacht, dass gerade wenn man alles bei einem Anbieter wie Google macht alles gut und schnell funktioniert. Der Service Mitarbeiter sagte mir auch dass man die Domain eigentlich nicht mehr manuell verknüpfen muss, wenn man alles über Google macht. Naja, offensichtlich funktioniert bei Google dich nicht immer alles reibungslos.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Habe meine Domain bei Google gekauft und registriert. Die Abwicklung ging sehr schnell und wie bereits erwähnt habe ich die Preise für sehr fair empfunden. Alles in allem kann man das schon machen, wenn man nicht jedes Mal auf die Probleme stösst die ich hatte.

“Easy Domains recherchieren & verwalten”

M
In den letzten 30 Tagen
Marlon
Verifizierter Reviewer
Head of E-Commerce & online Marketing bei
Batterie24.de
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Electronics

Was gefällt Dir am besten?

Mithilfe von Google Domains lassen sich Domains checken und reservieren, ganz so wie von den vielen, bekannteren Anbietern für diesen Service. Stehen neue Projekte an, muss eine Website her. Google Domains ist die erste Wahl, um mit der Recherche zu beginnen. Die Oberfläche ist super intuitiv gestaltet, so wie ich es von Google-Diensten kenne und lieben gelernt habe, hier sind Profis am Werk. Aktuell nutzen wir viele der Google Dienste, warum also nicht auch diesen! Kauf von Domains ist ebenso easy möglich, wie auch der Umzug jener. Richtig gut ist, dass Favoritenlisten angelegt werden können, hier kann man „wünsche“ für später parken. Der Prozess der Registrierung ist in kürze abgeschlossen, keine Raketenwissenschaft :) alles in allem ein wirklich durchdachter Prozess, es bleiben keine Fragen offen.

Was gefällt Dir nicht?

Große Kritik lässt sich nicht äußern - für mich „typisch Google“ vieles funktioniert intuitiv. Der Umzugs-Service könnte etwas besser gestaltet werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mithilfe von GD lassen sich super schnell Domains checken und reservieren. Ich „Parke“ unter den Favoriten wunschdomains und rufe diese zur gegebenen Zeit ab. Anleitungen für sämtliche Prozesse sind wie für alle Google-Dienste in Hülle und Fülle vorhanden, so lässt sich jede Frage selbst klären.

“Einfache DNS-Pflege, wenig TLD-Auswahl”

N
In den letzten 30 Tagen
Noah
Verifizierter Reviewer
CEO bei
hooked.digital
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Oberfläche ist übersichtlich gestaltet und besonders wenn man bereits mit anderen Google Tools vertraut ist, findet man sich schnell zurecht. Das Pflegen der DNS-Einträge finde ich ebenfalls sehr übersichtlich gestaltet. Der Kauf von neuen Domains geht ebenfalls sehr einfach, wobei sie etwas teurer sind als bei der Konkurrenz.

Was gefällt Dir nicht?

Ich hatte leider gleich mehrere Probleme mit Google Domains im Zusammenspiel mit Google Workspace. Ich hatte einen Workspace Account erstellt und in dem Zuge direkt eine Domain gekauft. Diese war dann mit dem Workspace Account verknüpft. Nun wollten wir aber doch eine andere Domain nutzen. Also in Google Domains die neue Domain bestellt und dann in Workspace versucht die neue Domain zuzuweisen. Da stellte sich raus, dass es nicht möglich ist, die Workspace Domain von einem Konto zu ändern, wenn die Domain über Google Domains gekauft wurden. Der Support bestätigte, dass die Domain dann für ewig an den Account gebunden wäre. Man hat also eher einen Nachteil, als einen Vorteil, wenn man die Domain direkt bei Google kauft. Also dachte ich mir, der einfachste Weg wäre Workspace zu kündigen und neu aufzusetzen. Allerdings wurde beim Löschen des Workspace Accounts, der gesamte Google Account inkl. der zwei darauf registrierten Domains gelöscht. Daraufhin hing ich drei Tage lang im Chat mit den Google Domains und Workspace Supports, um die Domains wiederzubekommen, was dann zum Glück auch geklappt hat. Stellt sich also leider raus, dass die Google Produkte im Bereich Domains mal so gar nicht zusammenarbeiten und man besser aufgestellt ist, wenn man die Domains weiterhin extern hält.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir hatten vor, unsere Domains über Google zu beziehen, um für ein neues Projekt alles an einer Stelle im Google Kosmos zusammenzubringen. Leider stellte sich raus, dass Google Domains nicht gut mit den anderen Google Produkten harmonisiert, sodass wir wieder gewechselt sind.

“Einfach & schnell viele Domains registrieren mit Google Domains”

D
In den letzten 30 Tagen
David
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing bei
Empion
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Human Resources

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben uns für Google Domains entschieden, da wir schon viele Tools in der Google Cloud nutzen (Analytics, Search Console, Data Studio etc.). Die Registrierung von neuen Domains war kinderleicht und die Preise mit anderen Domain Anbietern vergleichbar. Wie bei allen anderen Google Tools ist die Bedienung extrem Benutzerfreundlich und Domains lassen sich so in wenigen Minuten registrieren.

Was gefällt Dir nicht?

Mein größtes Problem mit Google Domains ist das Hosting. Wir haben die Domains hier registriert aber das Hosting über einen externen Anbieter abgeschlossen. Sollte Google das in Zukunft mit anbieten, wäre das eine Verbesserung des aktuellen Produkts.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Google Domains für die Registrierung mehrerer, verschiedener Domains. Dabei wollten wir besonders eine schnelle Lösung haben, die uns als kleines Startup auch kostenseitig kein großes Loch in die Tasche reisst. Besonders schön ist die direkte Integration mit Google Services wie z.B Google Search Console, das freut das SEO Herz.

“Komfortable Domainverwaltungin gewohnter Google Umgebung”

T
In den letzten 30 Tagen
Tim
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing Consultant bei
SYZYGY Performance
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Domainverwaltung befindet sich oftmals in etwas angestaubten Seiten, die hinten einigen Passwortschranken liegen. Mit Google Domains ist die Verwaltung und auch Bestellung in gewohnter Umgebung möglich.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise sind Preise und Rechnungen über andere Anbieter leichter zu erstellen und auch besser anpassbar. Für einige Kunden ist auch der Bezug zu Google abschrecken und eine europäische / deutsche Lösung wird in Sachen Datenschutz bevorzugt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gerade für die Verwaltung von Domains innerhalb eines Unternehmens, dass z.B. auch Blogs hat oder noch erstellen möchte, ist die Verwaltung über Google sehr angenehm. Die Rechtevergabe innerhalb eines Unternehmens kann so recht simpel geteilt werden und auch Anfänger können sich ganz gut mit der Thematik auseinandersetzen. Hier sind andere Anbieter oftmals sehr verschachtelt und undurchsichtiger.

“Simpler Domainhoster mit voller Google-Suite-Integration”

G
In den letzten 30 Tagen
Gleb
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
TRTS GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Auf den ersten Blick ist Google Domains die x-te Anlauf stelle, wo man Domains registrieren und verwalten kann. Der Clou liegt in zwei Aspekten: 1. Da so ziemlich jeder mittlerweile einen Google-Account hat, kann man über das Tool sehr schnell und eingängig kollaborieren und einen Domainbestand mit mehreren Nutzer verwalten. 2. Durch die nahtlose Integration der bekannten Google Tools kann man z.B. mit wenigen Klicks Google Workspaces mit Gmail, Kalender etc. einzelnen Domains zuweisen. Das macht vor allem dann viel Sinn, wenn man mehrere Unternehmen/Projekte/Customer-Frontends gleichzeitig verwaltet. Garniert wird das Ganze von einer Darstellung und Usability, die man von den meisten Google-Produkten her bereits bestens kennt.

Was gefällt Dir nicht?

Wer große Domainportfolios verwaltet, wird bei Google Domains gewissen Tiefgang bei den Optionen (z.B. rund um DNS-Einträge) sowie stellenweise bessere Preise vermissen. Gefühlt ist Google Domains je nach TLD irgendwo im Mittelfeld oder gar oberem Drittel was Registrierungspreise angeht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Registrieren und vor allem verwalten größerer Domainportfolios – vor allem von Domains, die auch tatsächlich projektiert werden und Content beinhalten. Der wichtigste Clou ist die nahtlose Anbindung an diverse Google-Dienste, was bei höheren Domainaufkommen tatsächlich sehr viel Zeit sparen kann. Sehr hilfreich ist auch die Möglichkeit in der Domainverwaltung mit anderen Usern zu kollaborieren, ähnlich wie bei den anderen Google-Tools in der Cloud.

“Einfach Domains kaufen und verwalten”

D
In den letzten 30 Tagen
Daniel
Verifizierter Reviewer
Online Marketer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Services

Was gefällt Dir am besten?

Mit Google Domains können neue Domains leicht und in wenigen Schritten gekauft werden. Auch die Übertragung bestehender Domains wird unterstützt. Mir gefällt, dass man eine Liste mit Favoriten anlegen kann, wenn man beispielsweise nicht alle Domains, auf einmal kaufen möchte.

Was gefällt Dir nicht?

Für die Übertragung von bestehenden Domains muss man sich eine Schritt für Schritt-Anleitung anschauen, denn es ist nicht so intuitiv.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Vorteile von Google Domains liegen auf der Hand: Der Kauf von Domains ist einfach, schnell und zuverlässig. Wer eine bestehende Domain übertragen möchte, kann das ebenfalls tun. Das Tool ist deshalb ein Gewinn, weil man es mit bestehenden Google-Konten verbinden kann.

“Mit anderen Google Produkten verknüpft unschlagbar! ”

P
In den letzten 30 Tagen
Philipp
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
SEO Consulting
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Accounting

Was gefällt Dir am besten?

Google Domains ist alleinstehend aus meiner Sicht relativ austauschbar. Es ist an sich einfach und intuitiv gestaltet und bietet alle Funktionen, die eine Domain-Verwaltung bieten sollte. Die Vorteile zeigen sich vor allem in der Anwendung mit den anderen Google-Produkten. Die einfache Integration der Postfächer, Zugriff auf Cloud, etc. sind, wenn man Google Produkte ohnehin gern nutzt, eine super Ergänzung und machen die Verwaltung von Google Produkten noch ein ganzes Stück leichter und sparen sehr viel Zeit und am Ende des Tages auch viel Geld.

Was gefällt Dir nicht?

Die Domainpreise (+ die Preise für Mail-Pakete) sind mit den anderen Anbieter kaum Vergleichbar und auch die Leistung der Web-Spaces ist eher im Mittelfeld, als im oberen Preissegment angesiedelt. Hier hätte Google noch deutlich Luft nach oben, wenn man es viel mehr Kunden z.B. aus dem Mittelstand absieht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Google Domains bietet Domains und Hosting-Pakete (optional mit E-Mail-Paketen) an. Gerade bei der Nutzung von weiteren Produkten von Google kann Google Domains überzeugen, weil die Integration Kompatibilität mit anderen Produkten sehr gut und einfach ist.

“Einfach und schnell eine neue Domain beziehen”

A
In den letzten 30 Tagen
Ann-Christin
Verifizierter Reviewer
Co-Founder bei
beziehungsfreunde
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Mithilfe von Google Domains lassen sich einfach neue Domains kaufen und einrichten. Auch das Übertragen einer bestehenden Domain in Google Domains ist sehr leicht. Außerdem kann ich mir alle Favoriten speichern, die für die Auswahl einer neuen Domain zu einem späteren Zeitpunkt in Frage kommen.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt eigentlich nichts, was gegen die Verwendung von Google Domains spricht. Im Gegenteil, gerade die einfache Anwendung gefällt mir sehr gut.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Google Domains lassen sich einfach und schnell Domains (hinzu-)kaufen. Außerdem kann man bestehende Domains dort hin umziehen. Wenn man Hilfe benötigt ist die Dokumentation schon sehr gut, aber auch der Support hilft einem sehr gut weiter.

“Domains. schnell und einfach beziehen!”

P
In den letzten 30 Tagen
Pascal
Verifizierter Reviewer
Senior Digital Marketing Manager bei
esentri AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Durch Google Domains lassen sich neue Domains mit nur wenigen Klicks und sehr intuitiv kaufen. Die Verknüpfung mit bestehenden Google Tools ist sehr gut, denn wenn man sowieso schon Google Workspace kann man auch direkt die Domains dort verwalten.

Was gefällt Dir nicht?

Bei der Übertragung von bestehenden Domains traten zunächst ein paar Schwierigkeiten auf, jedoch ließen sich diese schnell beheben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir verwalten nun alle Domains zentral über Google Domains. Darüber hinaus haben wir uns eine Favoritenliste angelegt, die bei potenziellen Nachkäufen zum Einsatz kommt. So haben wir eine Übersicht, welche Domains wir gerade besitzen und welche wir gerne noch beziehen würden.

Die besten Google Domains Alternativen