Smartsheet Alternativen (100)

Smartsheet

4,2
(9 Bewertungen)
Preis: Ab 6,00 € / User/Monat
(9 Bewertungen)

Was ist Smartsheet?

Smartsheet ist eine Plattform, die von einem einzelnen Projekt bis hin zum durchgängigen Arbeitsmanagement skaliert werden kann sowie das gesamte Unternehmen auf einer codefreien, Cloud-basierten Plattform verbindet. So können Personen, Prozesse und Technologien flexibel verknüpft werden. Zudem haben Nutzer:innen die Möglichkeit, Workflows zu automatisieren und Lösungen zu entwickeln, die auf ihren Anforderungen basieren. Smartsheet lässt sich auch mit Datensystemen und Produktivitäts-Apps verbinden, sodass die gesamte Arbeit einer Organisation auf einer einzelnen Plattform vereinheitlicht wird. Die Preispakete liegen zwischen 6 und 22 € pro Monat. Über die Website kann ein Demovideo angefragt werden.

Erstellen & Zuweisen

Fälligkeitsdaten

Aufgaben-Priorisierung

To-Do-Listen

Zuordnungen & Abhängigkeiten

plus 10 weitere

monday.com

4,4
(281 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 € / User/Monat
(281 Bewertungen)

Was ist monday.com?

monday.com Work OS ist eine flexible No-code/Low-code Plattform, mit der jedes Team aus jeder Branche Arbeitsprozesse steuern kann. Die Plattform lässt sich leicht anpassen und mit einer Vielzahl von Arbeitstools und Apps integrieren. Die verschiedenen Pläne bieten Teams alle Bausteine, die sie benötigen, um ihre Produktivität zu steigern und die Zusammenarbeit im Team zu verbessern. Es stehen die Pläne den Basic (ab drei Nutzer:innen), Standard, Pro und Enterprise zur Verfügung. Der Preis pro Benutzer:in beginnt bei 8 Euro pro Monat. Bei jedem Plan kommen weitere Funktionen hinzu, wie No-Code-Automatisierungen, erweiterte Analysen, Berichte usw., und alle Funktionen der kleineren Pläne sind ebenfalls enthalten. 152.000+ Kund:innen weltweit verwalten derzeit ihre Arbeit mit dem monday.com Work OS. Datensicherheit ist dabei ein großes Anliegen: monday.com erfüllt die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Enterprise-Kund:innen haben außerdem die Möglichkeit, ihre Daten im EU-Rechenzentrum in Frankfurt am Main speichern zu lassen.'

Was kann monday.com?

Nach eigenen Angaben soll monday.com Work OS die Zusammenarbeit zwischen Teams stärken, die Effizienz und Produktivität steigern, indem es ihnen erlaubt, jeden Workflow intuitiv an ihre Bedürfnisse anzupassen. monday.com Work OS bietet Hunderte von Vorlagen für den Einstieg und Lösungen für fast jeden Anwendungsfall, von Projektmanagement, Marketing, CRM und Vertrieb bis hin zu HR, IT, Softwareentwicklung und mehr. Die Plattform unterstützt bei der Zentralisierung und Anpassung sowie dabei, den Überblick über die gesamte Arbeit zu behalten, von einzelnen Aktualisierungen von Aufgaben bis hin zu leistungsstarken Dashboards, die einen vollständigen Überblick über den Stand der Dinge bieten. Zur Unterstützung gibt es eine Fülle von Online-Ressourcen wie Tutorials, Leitfäden, Live-Webinare und vieles mehr.

monday.com bietet außerdem spezifische Lösungen, die auf dem Work OS aufbauen. Sie sind auf die Bedürfnisse bestimmter Branchen und Bereiche zugeschnitten:

Dashboards

Formeln & Funktionen

Auto-Neuberechnungen

Diagramme & Graphen

Tabellen

plus 100 weitere

awork

4,5
(103 Bewertungen)
Preis: Ab 10,99 € / User/Monat
(103 Bewertungen)

Was ist awork?

awork kann am besten als das Orga-Tool für die "glückliche Zusammenarbeit" umschrieben werden. Das Tool - made in Hamburg - bietet eigenen Angaben zufolge alles, was man braucht, um Team und Projekte zu organisieren.

awork kombiniert die Projektplanung mit dem persönlichen Kalender, um die Teamauslastung und Kapazitätsengpässe sichtbar zu machen. Die visuelle Aufgabenplanung macht laut awork für alle im Team transparent, wer woran arbeitet und wann Deadlines und Abwesenheiten anstehen. Als weitere Vorteile gibt awork die Zeiterfassung an, die direkt in die Team-Orga integriert ist.

Teams, die awork nutzen, schätzen laut eigener Aussage insbesondere, dass es einfach und intuitiv ist und DSGVO-konform in Deutschland gehostet wird.

Abhängigkeiten

Abhängigkeiten

Alignment

Allokation

Anmerkungen & Kommentare

plus 57 weitere

Asana

4,3
(556 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 € / User/Monat
(556 Bewertungen)

Was ist Asana?

Mit Asana sollen ortsunabhängige Teams Projekte organisieren, auf neue Prioritäten reagieren und ihre Arbeit effizienter erledigen können. Entstanden ist die Software aus einer Idee des Facebook-Mitbegründers Dustin Moskovitz und des früheren Ingenieurs Justin Rosenstein. Ursprünglich sollte Asana lediglich die Produktivität der Facebook-Mitarbeiter:innen steigern, gehört inzwischen aber wohl zu den bekanntesten Programmen für Projektmanagement. Genutzt werden kann sie in verschiedenen Versionen - Basic (kostenlos für Teams bis zu 15 Personen), Premium, Business und Enterprise (ab 10,99 Euro im Monat). Weltweit soll die Software nach eigenen Angaben aktuell von "mehr als 82.000 Unternehmen" genutzt werden.

Wie funktioniert Asana?

Asana ist ein Projekt- und Aufgabenmanagement-Tool, das es Euch erleichtert in kleinen und großen Teams zu kollaborieren. Dafür könnt Ihr Teams anlegen, in denen Ihr Projekte und Aufgaben festhalten und kommentieren könnt. Asana verfügt hierfür über zahlreiche Ansichtsmodi und Funktionen zur Anreicherung der Projekte und Aufgaben. Außerdem könnt Ihr mit Asana praktische Automationen erstellen.

Wo wird Asana gehostet?

Asana speichert seine Daten in weltweit verteilten Rechenzentren. Für Enterprise-Kunden besteht die Möglichkeit die Daten im EU-Rechenzentrum in Frankfurt am Main speichern zu lassen.

Ist Asana sicher?

Asana ist ein seriöser Softwareanbieter mit Sitz in den USA. Das Unternehmen hält sich nach eigenen Angaben weltweit an Datenschutzgesetze und Sicherheitsstandards.

Erstellen & Zuweisen

Fälligkeitsdaten

Aufgaben-Priorisierung

To-Do-Listen

Zuordnungen & Abhängigkeiten

plus 10 weitere

Stackfield

4,8
(81 Bewertungen)
Preis: Ab 11,00 € / User/Monat
(81 Bewertungen)

Was ist Stackfield?

Stackfield - made & hosted in Germany - bezeichnet sich als All-in-One Collaboration Tool, das alle Funktionen kombiniert, die Teams für die Zusammenarbeit brauchen. Dazu zählen: Projektmanagement, Aufgaben- und Terminverwaltung, Team-Chat, Audio- und Videokonferenzen, Screen-Sharing, Wissensmanagement und gemeinsames Arbeiten an Dokumenten. Die Funktionen können individuell zusammengestellt und angepasst werden, sodass die Benutzeroberfläche stets so übersichtlich und intuitiv wie möglich bleibt.

Die Plattform legt nach eigener Angabe besonders viel Wert auf den Datenschutz: Stackfield speichert alle Daten in Deutschland und stellt sicher, dass ein Zugriff außerhalb der EU nicht möglich ist. Neben der DSGVO-Konformität garantiert Stackfield umfassende Sicherheitsstandards und -features. Die Plattform verfügt u.a. über ein umfassendes Rechtemanagement und eine echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Daten. So kann niemand, nicht einmal die Mitarbeiter von Stackfield, die Inhalte der Chat-Nachrichten, Aufgaben oder Dateien einsehen.

Als weitere Vorteile gegenüber anderen Lösungen gibt Stackfield Funktionen wie die Projektportfolios, über die Nutzer:innen ihre Projekte steuern und monitoren können, und den persönlichen Support an. Neben einer kostenlosen 14-tägigen Testphase gibt es drei verschiedene Tarife. Der Business-Tarif kostet €11 je Nutzer/monatlich, der Premium-Tarif €16 je Nutzer/monatlich und der Enterprise-Tarif €24 je Nutzer/monatlich.

Stackfield spricht von “über 10.000 Unternehmen”, die aktuell auf das Tool vertrauen sollen.

Erstellen & Zuweisen

Fälligkeitsdaten

To-Do-Listen

Zuordnungen & Abhängigkeiten

Anmerkungen & Kommentare

plus 12 weitere

Airtable

4,0
(31 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 $
(31 Bewertungen)

Was ist Airtable?

Wofür Airtable aus eigener Sicht steht? "Die Power einer Datenbank mit der Vertrautheit einer Excel-Tabelle" heißt es auf der Webseite. In dem Tool lassen sich also Produkt-, Content- oder Event-Planungen organisieren. Dabei können Teammitglieder wie in einer Excel-Tabelle ihre Daten hinterlegen, diese sind jedoch stärker miteinander verknüpft und einzelne Einträge können automatisiert von einem Sheet ins nächste übertragen werden – etwa wenn ein bestimmter Stand erreicht wird. Gleichzeitig können Anhänge wie Bilder hinterlegt werden. Das Tool eignet sich auch für kleinere Unternehmen: Neben einer kostenlosen Variante mit eingeschränkter Größe der Datenbank gibt es je nach Anspruch einen Plus-Plan für 12 Euro pro Nutzenden pro Monat oder einen Pro-Plan für 24 Euro pro Nutzenden pro Monat.

Erstellen & Zuweisen

Fälligkeitsdaten

Aufgaben-Priorisierung

To-Do-Listen

Zuordnungen & Abhängigkeiten

plus 13 weitere

Briefing für die Kategorie Projektmanagement

Briefing:
Projektmanagement
Mai 2022

In unserem OMR Reviews Briefing für die Kategorie Projektmanagement geben wir Dir einen detaillierten Einblick in die Funktionen sowie Vor- und Nachteile der Tools. Informiere Dich über das Briefing oder lade es direkt über den Button herunter.

Weitere Tools in der Kategorie Projektmanagement