Kapost Bewertungen

9.3

Benutzerfreundlichkeit

Content Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

8.6

Erfüllung der Anforderungen

Content Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

7.1

Einfache Einrichtung

Content Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

Kapost Übersicht

Was ist Kapost?

Das seit 2019 zur US-Software-Firma Upland gehörende Marketing-CMS Kapost verspricht Content-Organisation entlang der Customer Journey. Übersichtliche Kalender-Darstellungen und klare Rollenzuteilungen sollen kollaboratives Arbeiten erleichtern. Eine Reihe von Integrationen binden die üblichen Tools zur Content-Creation sowie auf der Publishing-Seite die wichtigsten CRM- und Social-Media-Plattformen ein.

Kapost Screenshots

Kapost Erfahrungen & Reviews

“Beste Daten-Analyse-Plattform”

M
Max
CEO bei
ShoppingJan
Lifestyle
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt uns ,dass Analyse-System, welche vollumfassende den Betrieb unterstützt. Gleichzeitig kann sehr einfach und mobil Daten hochgeladen und auf verschiedenen Kanälen verteilt werden. Das kann zur Vergrößerung des Traffics führen.

Was gefällt Dir nicht?

Nicht gefallen hat uns der Kundensupport. Dieser konnte zuerst keinen deutschen Support bieten. Anderseits wurde man immer wieder weitergeleitet. Wir mussten uns mit dem System selber befassen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zum einen hat es das Problem der Kommunikation gelöst und anderseits konnten wir auf ohne Probleme Daten verteilen. Wir konnten die große Auswahl von Social Media Seiten auch gut nutzen um uns zu entwicklen. Durch die zusammenarbeiten mit Google Drive mussten wir uns nicht viel umstellen.

“Für B2B Marketing Organisationen sehr effektiv!”

H
Hendrick
CEO bei
BewerDevelopment
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Positive Resonanz bekommt der Kundensupport, welcher zu jeder Zeit freundlich und hilfsbereit war. Gleichzeitig kann man bestimmte Trainingseinheiten abrufen, welche das Unternehmen effektiver gestalten. Und das Kampagnenmanagement ist überaus hilfreich zur Weiterentwicklung!

Was gefällt Dir nicht?

Unser Unternehmen wollten, um gewissen Traffic zu generieren, einen Management für unser Social Media Account haben. Dies konnte uns aber nicht geboten werden. Somit kommt man auch zum zweiten Punkt weil es keine Probefunktion bzw. Probeabo gab und wir somit Blind auf Funktionen vertrauen mussten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Organisation im Team trotz Corona wurde maximal gesteigert. Das Unternehmen wurde effektiver und konnte sich zu jeder Zeit absprechen. Und es gibt eine Funktion des Konversions-Tracking, welche optimal arbeitet.