Logo

Glide

4,3 (2 Bewertungen)

Die besten Glide Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
7.9

Benutzerfreundlichkeit

No-Code Development Platform

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

7.1

Erfüllung der Anforderungen

No-Code Development Platform

Kategorie-Durchschnitt: 9

7.1

Kundensupport

No-Code Development Platform

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

8.6

Einfache Einrichtung

No-Code Development Platform

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

Glide Preise

Zuletzt aktualisiert im April 2022







Glide Erfahrungen & Reviews (2)

“Datenbasiertes No-Code-Tool mit vielen Möglichkeiten”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Anne
Verifizierter Reviewer
Gründerin bei
mytayls
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Services

Was gefällt Dir am besten?

Glide macht es auch Nicht-Developern einfach, eine App zu bauen. User können dabei aus zwei Varianten auswählen: mobile App und Desktop Page. Aber gehen wir ins Detail: das Interface ist einfach zu verstehen, Module können easy hinzugefügt, gelöscht und das Design angepasst werden (Designanpassungen je nach Modul mehr oder weniger). Alles basiert auf Datensheets, wie zum Beispiel Google Tabellen. Die sind die Grundlage für viele Module. Innerhalb von Modulen kann man Logiken erstellen, wann z. B. etwas angezeigt wird oder nicht, Branching von User Flows etc. Wir haben zudem Zapier angebunden und Stripe integriert (beides läuft einwandfrei). Der Content-Hilfe-Bereich ist gut aufgebaut und führt oft zur Lösung. Registrierung wird automatisch von Glide erstellt, wenn es aktiviert ist; Registrierung mit einem Google-Konto ist gegeben. Das Verknüpfen mit einer Domain und Publishing war einfacher und schneller als gedacht. Auto-Publishing bei Änderungen kann aktiviert und deaktiviert werden.

Was gefällt Dir nicht?

Durch das Erstellen von Logiken und vielen Datensheets, kann man auch schnell mal die Übersicht verlieren. Vor allem wenn Fehler auftreten, kann die Suche danach etwas dauern. Ich kann nur raten, die Tabellen und Spalten ordentlich zu benennen. Bei der Registrierung gibt es kein Passwort: Wenn man sich also angemeldet hat und die Web-App nicht auf seinen Smartphone-Homescreen legt, muss man sich immer wieder einen Code zuschicken lassen, um angemeldet zu sein. Das erledigt sich aber, sobald die Web-App auf dem Screen ist. Größtes Manko: Es gibt keine Funktion, mit der Schritte rückgängig gemacht werden können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir mussten schnell und mit wenig Development-Expertise eine Prototyp-App bauen. Uns wurde Glide empfohlen und bisher sind wir zufrieden. Es hilft auch, sich im frühen Stadium um die Daten-Struktur zu kümmern. Man kann den Umgang und Funktionsweise sehr schnell lernen. Und es können viele Tools angebunden werden.
“2 Monaten zum tolles MVP”
B
Vor mehr als 12 Monaten
Baylee
Verifizierter Reviewer
Co-Grunderin bei
mytayls
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Services

Was gefällt Dir am besten?

Das Visual Programming Elementen. Es dauert nicht so lange (auch als „non-Techie) Glide zu verstanden. Es gibt viel Ressourcen, Glide zu lernen.

Was gefällt Dir nicht?

Ich wünschte, ich könnte mehr mit dem Design machen, aber da gibt es eine Menge Einschränkungen. Ich würde auch gerne die Position des QR-Codes ändern, um die App zu teilen

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir rennen unsere MVP durch unser Glide Creation. Es ist richtig cool.