FreeCAD

4,5 (3 Bewertungen)

Was ist FreeCAD?

FreeCAD ist ein Open-Source parametrischer 3D-Modellierer, der in erster Linie für die Konstruktion realer Objekte jeder Größe entwickelt wurde. Die parametrische Modellierung ermöglicht es Nutzer*innen, schnell und einfach Ihr Design zu ändern, indem Sie in den Modellverlauf zurückgehen und die Parameter ändern können. FreeCAD ist eine hoch anpassbare, erweiterungsfähige, multiplatfom (Windows, Mac und Linux) Software. Es liest und unterstützt viele offene Dateiformate wie STEP, IGES, STL, SVG, DXF, OBJ, IFC, DAE und viele andere, sodass es sich nahtlos in den Arbeitsablauf integrieren lässt.

So schätzen User das Produkt ein

Noch nicht genügend Bewertungen vorhanden

7.1

Benutzerfreundlichkeit

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

9

Erfüllung der Anforderungen

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

0

Kundensupport

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9.5

Einfache Einrichtung

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

FreeCAD Preise

Letztes Update im Januar 2023

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

FreeCAD Erfahrungen & Reviews (3)

“Einfache Handhabung ”
N
In den letzten 3 Monaten
Nino
Verifizierter Reviewer
Auszubildender bei
Hamburger HOCHBAHN AG
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Services

Was gefällt Dir am besten?

Mit diesem Free-Programm kann ich jederzeit super einfach und schnell ein kleines 3D Modell für allerlei anwendungszwecke erstellen. Durch die verschiedenen Dateiformate (DXF, SVG, STEP, IGES und IFC) kann ich mir das Modell immer super einfach in Mein 3D-Druckprogamm laden um es zu drucken. Ich finde toll, dass es so viele verschiedene Vorgefertige formen gibt.

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal ist das Programm etwas langsam, was daran liegen könnte, das mein Computer nicht mehr der neueste ist und veraltete Technik hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich erstelle gerne kleine 3D Modelle mit FreeCAD, weil ich einfach und schnell auch mal etwas größere 3D-Modelle als Lösung für Probleme im Alltag erstellen kann. Wenn ich Plane z.B. eine Regalhalterung aus Metall oder Holz zu bauen, designe ich sie mir lieber einmal im 3D Modell um zu schauen ob alles passt wie es soll.
“Geiles Tool mit kleinen Abzügen - dafür absolut kostenlos”
L
In den letzten 3 Monaten
Lukas
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer und Produktdesigner bei
Designfabrik Hamburg
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Möbel

Was gefällt Dir am besten?

FreeCAD ist ein komplett kostenloses (wie das der Name auch schon sagt) Tool zur Erstellung von 3D CAD Modellen. Wir nutzen die Software, um unsere Produkte zu designen, weil wir kein Geld für teure Tools ausgeben möchten. Am besten gefällt mir, dass die Software trotz des großen Umfangs absolut kostenfrei ist.

Was gefällt Dir nicht?

Die Software stürzt des öfteren ab oder schmeißt irgendwelche Fehler, die ich selbst nicht identifizieren kann - das hat sicherlich Bedienungsgründe aber eine bezahlte Software würde diese Fehler vermutlich ausmerzen/ blockieren. Dafür ist es halt aber auch kostenlos.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit FreeCAD designen wir unsere Produkte in 3D. Gut ist, dass es im Internet viele Foren und Videos gibt, die verschiedenste Vorgänge thematisieren und man so nie mit einem Problem alleine da steht. Schlussendlich kann man ganz einfach das 3D Modell an den Produzenten schicken oder es im 3D Drucker drucken. Ein weiterer Vorteil ist, dass es zusätzlich zu dem Tool diverse Plugins gibt, die wirklich praktisch sind (bspw. Sheet Metal).
“CAD-Allrounder als Open Source”
T
In den letzten 3 Monaten
Thomas
Verifizierter Reviewer
Art Director
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Industrial Automation

Was gefällt Dir am besten?

Während Profis wahrscheinlich eher zur Paid-Lösung greifen, freut sich der CAD Einsteiger oder Laie über diese Open Source Lösung. Und die hat es in sich. Die Feature Liste wird mit jedem weiteren Release größer und eine lebendige Community steht im Internet zur Hilfestellung bereit. Besonders erwähnenswert: Es können Unmengen an Formaten importiert werden, was sich gerade zur Konvertierung als sehr praktisch erweist.

Was gefällt Dir nicht?

Das Interface ist teils etwas gewöhnungsbedürftig und unübersichtlich. Da es sich allerdings um Open Source Software handelt, ist es 1. kostenlos, und 2. könnte die Entwickler Community sehr plötzlich für Abhilfe sorgen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze FreeCAD hauptsächlich zu Konvertierungszwecken, da es so viele Importoptionen bietet. Allerdings bietet die Software auch die Möglichkeit einmal in die Welt der CAD Modelle zu schnuppern.

Die besten FreeCAD Alternativen