Logo

WeTransfer

4,5 (4 Bewertungen)

Die besten WeTransfer Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
10

Benutzerfreundlichkeit

Cloud File Security

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

9.6

Erfüllung der Anforderungen

Cloud File Security

Kategorie-Durchschnitt: 9.5

7.1

Kundensupport

Cloud File Security

Kategorie-Durchschnitt: 9

10

Einfache Einrichtung

Cloud File Security

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

WeTransfer Screenshots & Videos

WeTransfer Preise

Zuletzt aktualisiert im Mai 2023



WeTransfer Erfahrungen & Reviews (4)

“Gute File Transfer Möglichkeit mit Free Version”
Herkunft der Review
S
In den letzten 6 Monaten
Sam
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
JFconcept
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

WeTransfer ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, größere Daten Online zu verschicken, die vielleicht nicht mehr in eine E-Mail passen. Bis zu 2GB sind dabei komplett kostenlos und somit für viele Nutzer eine tolle kostenlose Möglichkeit.

Was gefällt Dir nicht?

Für größere Daten gibt es ein Abomodell, welches ich aber nicht unbedingt als Nachteil auslegen würde. Denn mit 10-19 Euro im Monat hält sich das ganze eher in Grenzen. Für viele Nutzer wird zudem die Basis Variante ausreichen, die wirklich sehr zuverlässig funktioniert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Im Agenturalltag und gerade bei neuen Kampagnen erhalten wir oft von Kunden Pakete mit verschiedenen Materialien (Bilder, Logos etc.). Hier arbeiten wir öfter mit WeTransfer, da die Datenmengen zu groß für eine normale E-Mail sind. Bisher hat das immer zuverlässig und einfach geklappt. Selbst für Kunden, die kein großes Technologieverständnis haben, war die Handhabung bisher immer einfach und erfolgreich.
“Große Datenmengen schnell und einfach verschicken”
Herkunft der Review
F
In den letzten 6 Monaten
Fabian
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
TRIGEMA W. Grupp KG
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

WeTransfer ist ein sehr intuitiv nutzbares Tool, um große Datenmengen übertragen zu können. Mit wenigen Klicks lassen sich ganze Ordner und auch einzelne Dateien mit bis zu 2 GB Größe verschicken. Es ist nicht erforderlich, sich anzumelden. Man muss lediglich die entsprechenden Dateien auf dem Rechner auswählen, die E-Mail-Adressen des Versender sowie des Empfängers anzugeben und hat zusätzlich die Möglichkeit, einen Titel sowie eine Beschreibung zu ergänzen. Praktisch ist, dass man wählen kann, ob ein Übertragungslink erstellt wird oder man die Daten per E-Mail-Übertragung versenden möchte.

Was gefällt Dir nicht?

In der Gratisversion kann man die Dauer bis zum Ablauf des Übertragungslinks nicht einstellen, weshalb dieser nicht mehr gültig ist, wenn er innerhalb einer Woche nicht geöffnet bzw. die Dateien nicht heruntergeladen wurden. Falls beispielsweise ein Kollege oder ein Geschäftspartner etwa aufgrund Urlaub, Krankheit etc. nicht verfügbar ist, muss man die Übertragung erneut initiieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wenn das Limit für die Dateigröße in Mailanhängen mal wieder überschritten ist, was bei uns vor allem bei Bild- und Videodateien schnell erreicht wird, ist WeTransfer das Tool unserer Wahl – sowohl für die unternehmensinterne Übertragung als auch bei der Zusammenarbeit mit den jeweiligen externen Ansprechpartnern. Für WeTransfer spricht ebenfalls, dass die Qualität der übermittelten Dateien erhalten bleibt, was vor allem bei den von uns wichtigen Bild- und Videodateien essentiell ist.
“Große Daten verschicken und keine Qualität einbüßen? WeTransfer ist die Lösung”
Herkunft der Review
A
In den letzten 6 Monaten
Alina
Verifizierter Reviewer
Influencer Marketing Managerin bei
ORION Versand GmbH und Co KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Einfacher geht es Kaum, WeTransfer ist DIE Lösung um Dateien, Bilder, Videos aller Art zu verschicken. Einfach, schnell und ohne an Qualität der Videos/Fotos einzubüßen. Nicht nur im Arbeitskontext, auch privat ist WeTransfer für den Datentransfer nicht mehr wegzudenken. Die Möglichkeit entweder die zu verschickenden Dateien in einen Link zu verpacken und so individuell weiterzuschicken oder auch direkt via der WeTransfer Page Mails mit den hochgeladenen Anhängen direkt an den Empfänger zu versenden macht es einfach Dateien, Bilder und Videos aller Art unkompliziert und kostenfrei zu teilen.

Was gefällt Dir nicht?

Das einzige Manko: bei der kostenlosen version läuft der Übertragungslink nach 7 Tagen ab, danach sind die gesendeten Dateien nicht mehr abrufbar. Darauf sollte man achten, ansonsten gibt es nichts negatives zu WeTransfer zu sagen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfaches versenden von Dateien aller Art ohne das Qualität eingebüßt wird. Ein Vorteil zusätzlich zur wirklich einfachen Handhabung liegt darin, dass keine App oder Programm gebraucht wird, sondern das Tool ganz einfach Online im Browser abgerufen werden kann.
“Gutes Tool, um große Dateien einfach & schnell zu versenden”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Jenna
Verifizierter Reviewer
Leitung Social Media bei
ORION Versand
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

WeTransfer ist super einfach und benutzerfreundlich bei der Übertragung großer Dateien. Man muss sich nicht anmelden und kann einfach und schnell Dateien hochladen. Wir nutzen es vor allem um Video-Content zu verschicken. Man kann auswählen, ob man einen Link generieren will oder direkt alles per Mail verschickt.

Was gefällt Dir nicht?

In der kostenlosen Version läuft der Übertragungslink nach einer Woche ab. Das ist schon ausreichend, aber noch besser wäre es, würde der Link gar nicht ablaufen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

WeTransfer macht es einfach große Dateien auszutauschen. Sowohl intern als auch extern. Ist vor allem super, wenn Anhänge in Mails das Größenlimit überschreiten. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass die Dateien (in unserem Fall Videos) ihre Auflösung/Qualität behalten. Das man auswählen kann zwischen einem Link und einer direkten Mail, die versendet wird macht das ganze sehr flexibel.