Logo

Streamlabs

4,7 (3 Bewertungen)
Du bist der Anbieter dieser Software?

Die besten Streamlabs Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
10

Benutzerfreundlichkeit

Live Stream

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

10

Erfüllung der Anforderungen

Live Stream

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

10

Kundensupport

Live Stream

Kategorie-Durchschnitt: 9

8.6

Einfache Einrichtung

Live Stream

Kategorie-Durchschnitt: 9

Streamlabs Preise

Zuletzt aktualisiert im Oktober 2022

Streamlabs Erfahrungen & Reviews (3)

“Bestes Toolset für Streamer”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Joachim
Verifizierter Reviewer
Streamer bei
Trinity Gaming - eSports Team
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Das beste an Streamlabs ist das Gesamtpackage an verfügbaren Tools rund um das Streamen. Seien es Alerts, vorgefertigte Streamingdesigns, Monetariserungsoptionen für den Stream, Community Management oder aber die eigene Streamingsoftware. Vor allem die Streamingsoftware von Streamlabs ist super! Aufbauend auf dem OBS-System findet sicher jeder Neuling schnell zurecht und kann seine bevorzugten Tools und Settings kinderleicht einbauen.

Was gefällt Dir nicht?

Wünschenswerte wäre es, wenn die Performance der Streamingsoftware etwas verbessert werden würde. Im direkten Vergleich zu OBS braucht sie geringfügig mehr Leistung. Für mich kein Problem, wenn man bedenkt, dass die anderen Tools kinderleicht eingebunden werden können. Performance vs Usability.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mittels Streamlabs konnte ich meinen Stream in wenigen Stunden perfekt einrichten ohne auf teure Designer oder andere oftmals teurere Drittanbieter zurückzugreifen. Auch die Integration vom Chat in die Streamingsoftware hat mir so einiges an Arbeit abgenommen und ist vor allem während des Streamens sehr angenehm.
“Super Tool fürs Streaming”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Jan-Markus
Verifizierter Reviewer
Software Entwickler bei
nuris.studio
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Streamlabs ist grundsätzlich kostenlos und bietet eigentlich alles an, was man zum streamen braucht. Gerade wenn man anfängt zu streamen ist man sehr überfordert und weiß nicht was man nutzen kann. Gerade bei Streamoverlays kann man aus einer Reihe von vorgefertigten Designs wählen. Später kann man diese auch einfach selbst mit dem Tool bauen.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn man commands hinzufügt, dauert es teilweise recht lange bis diese wirklich zur Verfügung stehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstellen von Streamoverlays, Sounds für Benachrichtigungen und commands für meine Codingstreams. Ich bin sehr happy mit dem Tool!
“Einfaches und intuitives Live-Streaming ohne Abstürze”
Herkunft der Review
A
In den letzten 6 Monaten
Axel
Verifizierter Reviewer
Media- & IT-Manager bei
Cash. Media Group GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: PR & Kommunikation

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen Streamlabs nur für Youtube-Streams, aber die Palette der integrierbaren Plattformen ist groß. Die Nutzeroberfläche ist intuitiv und wir konnten uns auch ohne große Vorkenntnisse relativ schnell einarbeiten. Es gibt zahlreiche Anpassungsoptionen für Overlays, die Streams machen auch optisch einiges her. Und zu guter Letzt läuft alles sehr stabil, wir hatten bis dato so gut wie nie Abstürze oder Ähnliches.

Was gefällt Dir nicht?

Uns selbst ist bisher nichts Negatives aufgefallen. Von Kollegen haben wir allerdings bereits gehört, dass etwas ältere Hardware an ihre Leistungsgrenze gerät, da sollte man wahrscheinlich einigermaßen up to date sein. Ein weiterer Punkt wäre vielleicht, dass die vielen Funktionen anfänglich trotz guter Usability etwas überfordern können. Aber wie gesagt, man findet sich schnell rein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Streamlabs haben wir eine einfache Streaming-Lösung mit doch sehr großem Leistungsumfang. Der Prozess an sich ist kein Problem mehr und die Streams sehen sehr professionell aus.