Sprout Social Erfahrungen & Reviews (19)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

6
9
4
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

sprout listening social vorplanen media postings posts geplant veröffentlichung
“Social Media: Einfach und schnell planen, timen und posten”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christina
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing Manager bei
Sony Music Entertainment Germany GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Sprout Social bietet eine gute Übersicht über die zu betreuenden Channels & Brands. So kann nichts übersehen werden oder verloren gehen. Zudem schlägt Sprout beim Einplanen von Posts Uhrzeiten vor. Diese sind mit mit einem Sternchensystem versehen, so dass man die ideale Postingzeit wählen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Sprout bietet zudem eine Audience Listening Funktion an, die an eine separate Datenbank geknüpft ist. Allerdings muss diese auch separat dazu gebucht werden, wenn man diese nutzen möchte. Zudem macht diese den größten Teil der Kosten für das Tool aus.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich kann Post schneller auf unterschiedlichen Plattforemen, z.B. Instagram und Facebook gleichzeitig einplanen. Eine gute Übersicht von bereits geposteten und geplanten Beiträgen ermöglicht mir alles auf einem Blick zu sehen, auch auf Wochenbasis. Zudem kann ich Posts mit weiteren Mitarbeitern oder Praktikanten nach dem Vier-Augen-Prinzip bearbeiten und approven.
“Hilfreiches Tool für Social Media Management”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marit
Verifizierter Reviewer
Social Media Manager
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Die Oberfläche ist übersichtliche und intuitiv gestaltet. Automatische Reportings und Setups sparen Zeit und sorgen für regelmäßige Erfolgsmessung. Social Media Management und Social Listening werden gekonnt vereint.

Was gefällt Dir nicht?

Naming der Child-Seiten wird im Tool nicht übersichtliche dargestellt und erschwert so die Wahl richtiger Seiten. Der vergleichbare Zeitraum für Reportings ist nicht immer individuell wählbar und die Vergleichbarkeit von Kampagnen(-zeiträumen) wird dadurch erschwert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich spare mir Zeit für Reportings und habe Überblick über all meine Kanäle. Man kann Community Management, Reporting und Redaktionsplanung gekonnt kombinieren und im Team mit Freigabeprozessen arbeiten. Es kann eine Vielzahl an Kanälen abgebildet und zB die Parten-Child-Struktur von Facebook integriert werden.
“Hervorragendes Social Media Management für kleine bis mittlere Unternehmen”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Leandra
Verifizierter Reviewer
Sales Manager bei
Nemara
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Dies ist ein hervorragendes Tool zur Verwaltung von Social-Media-Konten und gleichzeitig ein wertvolles Analysetool, um den Wert des Social-Media-Engagements für das Unternehmen leicht zu verstehen und darzustellen. Die automatisierten, formalen Berichte, die regelmäßig versendet werden können, stellen sicher, dass die Führungskräfte Zugang zu den Ergebnissen des Social Media-Engagements in einem einfach zu verstehenden, formalen Bericht haben. Das spart mir RIESIGE Mengen an Zeit bei der Erstellung von Berichten in regelmäßigen Abständen.

Was gefällt Dir nicht?

Mein Fokus auf das Tool lag im Wesentlichen auf dem Content-Kalender für die Veröffentlichung und der Backend-Analyse. Ich habe mich nicht mit zusätzlichen Funktionen des Tools beschäftigt, daher kann ich keine Gedanken zu diesen Lösungen anbieten. Für das, was ich brauchte, ist dies das beste Tool, das ich gefunden habe.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Problem Nr. 1 ist die Vereinfachung des Zeitaufwands für die Erstellung von formalen Decks für das Führungsteam, um ihnen den Wert von Social Media und seine Vorteile für das Unternehmen zu verdeutlichen. Diese automatisch erstellten und per E-Mail versendeten Berichte sind hervorragend und sparen eine Menge Zeit.
“Solide Lösung für verschiedene Content-Formate”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nils
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
UNVERZICHTBAR
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Sprout bietet von Hause aus eine Content-Search mit der neue Inhalte entdeckt werden können. Content-Pieces werden direkt zum Posting hinzugefügt. Eine Anbindung an Dropbox ist jedoch auch möglich und erleichtert den Umgang enorm.

Was gefällt Dir nicht?

Eigene Content-Pieces können jeweils nur zu Postings hochgeladen werden. Somit bietet Sprout keine direkte Plattform, um Content zu sammeln. Teilweise wird Content im richtigen Format mit einer Fehlermeldung abgestraft und der Upload Prozess muss neu gestartet werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Um einen fertigen Content-Plan schnell in Publishing zu verwandeln ist Sprout das richtige Tool. Content, Copy und alle weiteren Daten sind sehr schnell eingetragen. Änderungen an Postings können mit einem erneuten Upload ebenfalls durchgeführt werden.
“Gutes Task-Management”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Michael
Verifizierter Reviewer
Communications bei
Telekom Cloud Support
  • Branche: Telekommunikation

Was gefällt Dir am besten?

Innerhalb des Teams lassen sich Verantwortlichkeiten für Postings auf der Seite super managen. Sonst hat das Tool auch alle wichtigen Funktionen wie Scheduling. Die Reportings sind ebenfalls einfach erstellt und aussagekräftig.

Was gefällt Dir nicht?

Datenschutz und DSGVO-Konformität waren ein Pain Point, hat letztlich aber geklappt. Man zahlt für jeden Nutzer einzeln, vergleichsweise hohe Gebühren. Zudem gibt es immer wieder technische Bugs, die mit den APIs der Plattformen zu tun haben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Größter Vorteil ist das Management von Tasks in übergreifenden Teams, z.B. Marketing und Kundenservice. So nutzen wir das Tool sehr effizient.
“Das preiswerteste Tool für Social Media Management und Freigabefunktion für Kunden”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nils
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
UNVERZICHTBAR - Social Media Manufaktur
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Es können alle aktuellen relevanten Plattformen gleichzeitig geplant/bespielt werden. (FB, IG, Twitter, LinkedIn) Des Weiteren ermöglicht die zugehörige App die Veröffentlichung von Instagram-Post mit mehreren Bildern. Hinzukommend kann der Kunde Zugriff bekommen und somit geplante Postings freigeben.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise gibts es kleinere Bugs, die jedoch durch Cache leeren behoben werden. Zudem kommt es vor, dass der Kalender nicht richtig dargestellt wird und vergangene Postings nicht sichtbar sind. Die Abrechnung ist nur per PayPal oder Kreditkarte möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Sprout Social haben wir ein ganzheitliches Tool, welches vor allem das Social Media Management, also das Publishing übernimmt und den Kunden in dem Prozess einbezieht. Gleichzeitig bietet es uns aber auch eine gute Übersicht über die Nachrichten, Kommentare und Erwähnungen. Sprout besitzt ein vollwertiges Listening Tool, welches sehr hilfreich ist.
“Solide Plattform mit einigen Nachteilen”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nils
Verifizierter Reviewer
Head of Digital bei
Sennheiser
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Elektronik

Was gefällt Dir am besten?

Übersichtliche und einfache UX, viele Funktionen und Anbindung an gängige Netzwerke.

Was gefällt Dir nicht?

Asiatische Plattformen werden nicht unterstützt. Messung von Impressionen und Engagements sehr ungenau.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Verwaltung von über 60 Social Profilen weltweit, scheduling und content planning (mit externem Zusatztool Trello).
“Gutes Tool mit kleinen Macken”
L
In den letzten 30 Tagen
Lena
Verifizierter Reviewer
Projektmanagerin bei
Warda Digital
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Sprout Social ist ein gutes Tool, um Content einzuplanen, zu posten und einen Überblick über die Community-Aktivitäten auf den verschiedenen Plattformen zu haben. Auch Reportings können easy und individuell innerhalb von Sprout erstellt werden. Hierbei kann nach belieben ausgewählt werden, welche Infos von welchen Plattformen aufgeführt werden sollen. Am Ende des Monats erstellt Sprout die Reports nach den vorher festgelegten Kriterien sogar selber und sendet sie einem per Mail!

Was gefällt Dir nicht?

Einziger Minuspunkt ist, dass teilweise bei Karussell-Postings oder Videos noch eine extra freigäbe nötig ist, bevor es gepostet wird. Das ist etwas nervig, denn dann hätte man es direkt manuell posten können und es nicht zum posten einplanen müssen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch Sprout Social kann man einfach und unkompliziert alle Social Media Aktivitäten einplanen, uploaden und bearbeiten. Mir gefällt besonders, dass ich direkt in Sprout auch Kommentare beantworten kann und dazu nicht jeweils immer zwischen den Plattformen switchen muss. Das Einplanen ist auch super easy und einem werden sogar die optimalen Postingszeiten angezeigt. Die Reports sind übersichtlich gestaltet, sodass es für einen selber, sowie für Kunden einfach verständlich ist.
“Social-Media-Kampagnen automatisieren mit Sprout Social”
E
In den letzten 12 Monaten
Erik
Verifizierter Reviewer
Social Media Manager bei
1000heads
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Sprout Social überzeugt einen als Unternehmen durch die Vielzahl an Social-Media-Plattformen, die sich mit der Software verwalten lassen, sowie durch die große Vielfalt der gebotenen Möglichkeiten des Produkts. So lassen sich zentral an einem Ort Kampagnen für verschiedene Social-Media-Plattformen planen, gemeinsam durchführen und analysieren. Insbesondere die automatische zeitgesteuerte Veröffentlichung von Beiträgen ist für einen als Unternehmen von großem Nutzen, da sich Kampagnen damit bereits im Vorhinein vollständig abbilden lassen und keine weiteren manuellen Eingriffe nötig sind.

Was gefällt Dir nicht?

Ebenso wie es Sprout Social bereits ermöglicht, Beiträge in den sozialen Medien zeitgesteuert automatisch zu veröffentlichen, wäre eine Möglichkeit automatischer und dabei zugleich sinnvoller Reaktionen auf Nutzerbeiträge eine interessante Ergänzung, da man sich als Unternehmen so auf der einen Seite Zeit sparen könnte, um manuell zu antworten oder zu reagieren, und auf der anderen Seite könnte man als Unternehmen von dem Schein einer stetigen Nutzerinteraktion profitieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bevor es Sprout Social gab, musste man als Unternehmen Kampagnen in den sozialen Medien aufwendig vorplanen, hatte dafür aber oft kein geeignetes Werkzeug zur Verfügung. So mussten Beiträge, die teilweise bereits vor Kampagnenstart erstellt wurden, noch manuell zum gewünschten Zeitpunkt veröffentlicht werden – und dies auf jeder Plattform separat. Genau diese Herausforderung nimmt einem Sprout Social durch Automatisierungs- und Verwaltungsmöglichkeiten für derartige Kampagnen ab und unterstützt einen als Firma somit sehr gut.
“Super übersichtlich und sehr intuitiv.”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing bei
Goodlive GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Alle Kanäle in einem Programm. Gute Übersicht. Vergleichbarkeit mit Fremdkanälen möglich. Mehrere User können zusammenarbeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise viele Informationen. Reportings teilweise nicht frei wählbar. Kein YouTube.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vorausplanung. Nachrichten beantworten. Reportingsverstellen.
“Bestes Social Media Tracking Tool”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
Social Media Agent
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Die Möglichkeiten zum Instagram-Tracking. Mit Sprout Social kann ich Überwachung und Berichte für Kunden einfach darstellen. Mit den automatisierten Übersichten kann ich Zielgruppen besser verstehen.

Was gefällt Dir nicht?

Das Programm ist sehr teuer für die wenigen Funktionen, die ich wirklich nutze. Der Support ist manchmal schwer zu erreichen. Pinterest Management ist noch nicht wirklich optimiert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich erleichtere meine Management Arbeit auf Social Media. Ich erstelle Berichte, die ich Kunden in Präsentationen zeigen kann. Ich erhalte Daten, die ich auf Instagram nicht so lange archivieren kann.
“Solides Tool für globales Social Media Content Management”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nils
Verifizierter Reviewer
Head of Digital bei
Sennheiser
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Elektronik

Was gefällt Dir am besten?

Sprout hält eine geeignete Übersicht über alle täglichen Posts bereit. Inhalte können voraus geplant und an weltweite Social Media Manager oder ins Übersetzungsmanagement verteilt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Instagram stories können nur über die iOS App geplant werden, nicht auf desktop. Die Analytics Funktionen in der Standard Version sind noch nicht ausgereift und lassen API Features vermissen. Zudem fehlen Integrationen in TikTok oder WeChat

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Globales content management für Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn. Einfache Filter pro Netzwerk oder Country page erleichtern die Planung. Kommentar Management auch für ads ist sehr hilfreich.
“Der perfekte Allrounder”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nathalie
Verifizierter Reviewer
Teamlead Social Media & Influencer Marketing
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Lifestyle

Was gefällt Dir am besten?

Die Benutzeroberfläche von Sprout Social, die einfache Navigation und der sehr gute Kundenservice machen die Nutzung einfach. Alle für uns notwenigen Plattformen (IG, FB, Pinterest) können darüber sehr einfach geplant werden. Enormen Vorteil bietet die Reporting-Funktion; allerdings lohnt es sich hier ein größeres Paket zu kaufen, um detailliertere, personalisierte Reports gestalten zu können.

Was gefällt Dir nicht?

Keine Integration von Stories, dafür muss ein anderes Tool verwendet werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vorplanen aller Contentpieces; Duplizieren der Content Pieces erleichtert Posts mit wenigen Handgriffen auf IG und FG zu posten.
“Teures Programm mit gutem Nutzen”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Julian
Verifizierter Reviewer
Social Media Manager und Content Strategie bei
Online-Agentur Navus
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Tolle Übersicht über eigene Social Media Kanäle. Berichte und automatische Posts für Kunden. Einfachere Interaktion auf allen Plattformen.

Was gefällt Dir nicht?

Sehr teuer. Leider kein guter deutscher Kundensupport. Einige Funktionen fehlen in den Berichten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich erstelle Berichte und Grafiken für Kundenpräsentationen. Ich lade automatisch Posts für meine Kunden hoch. Ich engagiere auf allen Plattformen im selben Fenster.
“Für Einsteiger genau das Richtige”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Maurice
Verifizierter Reviewer
Social Media Beauftragter bei
Stadt Herten
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Government

Was gefällt Dir am besten?

Die Menü Führung ist übersichtlich. Es hat zwar viele Unterteilungen aber da fuchst man sich schnell rein. Und man kann sich gewisse Tasks zwischen speichern.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist nicht immer zuverlässig. Manches dauert zu lange. Kann sehr schnell unübersichtlich werden aber auch nur wenn man tatsächlich zu viel macht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Planungen der einzelnen Beiträge lassen sich mit Sprout gut machen. Ich kann die Arbeit meiner Kollegen/innen zusammenfassend sehen. Die einheitliche Arbeit aller verringert dadurch, Fehler zu machen.
“Social Media über Kanäle hinweg vorplanen”
T
In den letzten 30 Tagen
Tanja
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
Descartes
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Logistics and Supply Chain

Was gefällt Dir am besten?

Ich kann Posts vorplanen - für verschiedene Kanäle - entweder einzeln oder den selben Post über mehrere Kanäle spielen. Einen Freigabeprozess für andere User ist integriert. Zudem gibt es die Möglichkeit diverser Auswertungen: einzelne Posts, ganze Channels, Trends, Paid Posts und vieles mehr.

Was gefällt Dir nicht?

Leider stimmt der Preview nicht immer mit dem überein, wie es letztendlich aussieht. Gerade bei Facebook habe ich das Problem regelmäßig und muss im Nachhinein das Bild anpassen. Ein weiterer Minuspunkt: Wenn ich andere Firmen/Personen taggen will, muss ich verschiedene Posts machen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich spare Zeit, indem ich Posts vorplanen kann und kann auch Freigaben direkt über das Tool abbilden. Die Kalenderansicht gibt mir einen guten Überblick, was über die verschiedenen Kanäle hinweg geplant ist. Hierbei kann ich filtern, welche Kanäle zu sehen sind (besonders wertvoll, wenn über das Unternehmen hinweg mehrere Profile auf einem Kanal vorhanden sind).
“Gute Erfahrung, einfache Bedienung”
A
In den letzten 6 Monaten
Anja
Verifizierter Reviewer
Cluster Marketing Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Die Bedienung ist sehr intuitiv und die Postings etc. sind schnell zu erstellen, was einem die tägliche Arbeit mit dem Tool sehr einfach macht.

Was gefällt Dir nicht?

Meiner Meinung nach könnten Auswertungen noch verbessert werden: direkte Anzeige von diversen Ergebnissen, mehr Auswertungsmöglichkeiten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Man kann Drafts erstellen und Content schedulen, was sehr hilfreich ist. Zudem sind die Auswertungen essentiell. Künftig würde ich mich auch gern mit Social Listening beschäftigen.
“Praktisches Allround Social Media Tool”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nathalie
Verifizierter Reviewer
Teamlead Social Media & Influencer Marketing
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Lifestyle

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Handhabung, gutes Reporting, deckt alle für uns notwendigen Kanäle ab

Was gefällt Dir nicht?

wie bei allen Tools: keine Carousel Posts möglich; keine LinkedIn Integration

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kollaboratives Tool fürs ganze Team, Einfache und schnelle Planung von content
“Die Plattform, die all unsere Needs im Bereich Social Media vereint”
V
Vor mehr als 12 Monaten
Valentina
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media

Was gefällt Dir am besten?

Review-Flows für Posts, vorgeschlagene Timings für Posts, Reports

Was gefällt Dir nicht?

Ein wenig umständliches Spiegeln von IG zu FB und andersrum

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfaches Vorplanen von Posts ohne umständliches und zeitintensives Approval-Verfahren innerhalb des Teams. Reports für all unsere Socials wöchentlich einsehbar.